Wo in Kuba übernachten

Kuba liegt am Zusammenfluss von Karibik, Nordatlantik und Golf von Mexiko und ist eines der bekanntesten Inselländer für Touristen auf der ganzen Welt. Kuba ist bekannt für seine zuckerweißen Strände, die weltberühmten Zigarren, die klassischen Cadillacs der 1950er Jahre und die lebendige Kultur. Es ist von postkartenschöner Schönheit, die eine unberührte Küste, wunderschöne Berge und ein vielfältiges Ökosystem umfasst.

Kuba, die größte Insel der Karibik, wurde 1492 von Christoph Kolumbus entdeckt und hat seitdem einen langen Weg zurückgelegt. Im Vergleich zu anderen Karibikinseln ist Kuba in der Regel recht sparsam und bietet eine erstaunliche Live-Musikszene, die in fast jeder anderen Straße zu erleben ist, insbesondere in der Casa de La Musica die Nacht wo anders verbracht.

Lassen Sie uns nun einen Blick auf einige der beliebtesten Stadtviertel werfen, damit Sie bei Ihrem Besuch auswählen können, wo Sie in Kuba übernachten möchten.

Havanna

Havanna, Kuba

Quelle: Sean Pavone / Shutterstock

Havanna

Havanna, die Hauptstadt Kubas, ist das, woran die meisten Besucher denken, wenn sie eine Reise in dieses wundervolle Inselland planen. Die Stadt war vor der kommunistischen Bewegung ein Hotspot für Touristen, doch seitdem der Tourismus in den 1990er Jahren hier wieder Fuß gefasst hat, war Havanna nichts weniger als eine Freude für Reisende. Ein gewöhnlicher Tag in Havanna besteht darin, durch die historischen Straßen von Alt-Havanna zu spazieren, einige faszinierende Naturattraktionen zu bewundern, an eisigen Cocktails zu nippen und zu den Liedern zu tanzen, die die Luft füllen. In der Altstadt von Havanna, dem pulsierenden Herzen von Havanna, finden Sie gepflasterte Straßen, gigantische Villen, Museen mit historischen Häusern und Kirchen mit Fresken. Die Anmeldung zu einer Havana Classic Car Tour ist zwar die eleganteste Art, die Gegend zu erkunden, aber Sie können problemlos die endlosen Restaurants, Cafés, markanten Strukturen und Strände erkunden. Malécon, ein historischer Stein am Meer, ist das Zentrum von Havanna für Einheimische und Touristen. Verpassen Sie während Ihres Aufenthalts nicht die Zeremonie „El Cañonazo de Las Nueve“ in der Festung La Cabana – eine tägliche Zeremonie, bei der die Stadttore geschlossen werden.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: El Floridita, Camera Obscura, El Floridita, Burg Morro, Museum der Revolution, El Capitolio, Castillo de la Real Fuerza, Gran Teatro de la Habana und Palacio de Los Capitanes Generales.

Hotelempfehlungen:

Melia Cohiba – Das Melia Cohiba befindet sich im pulsierenden Viertel von Havanna und bietet einen erstklassigen Service mit Blick auf das Meer. Sie wohnen in einem der vielen gut ausgestatteten Zimmer und Suiten, die mit Annehmlichkeiten wie kostenfreiem WLAN, einem Flachbild-Kabel-TV, einer Minibar und einem eigenen Bad mit Whirlpool ausgestattet sind. Zu den weiteren Einrichtungen des Hotels zählen ein Spa- und Wellnesscenter, ein Außenpool, mehrere Speise- und Speisemöglichkeiten, ein voll ausgestattetes Businesscenter und ein Fitnesscenter. Ein kostenloses Frühstück wird täglich angeboten. Großartig für alle Arten von Reisenden.
NH Capri La Habana – Dieses herrliche Hotel liegt im Zentrum der Innenstadt von Havanna und bietet einen Außenpool auf der Dachterrasse mit spektakulärem Blick auf die Umgebung, ein Fitnesscenter, mehrere Restaurants und Bars sowie ein Türkisches Bad. Die Zimmer sind mit einem Flachbild-TV, einer Sitzecke und einem eigenen Bad ausgestattet. Ein fantastisches kostenloses Frühstück wird täglich serviert. Perfekt für alle Arten von Luxusreisenden.
Hotel Nacional de Cuba – Mit einer Bar und einem Restaurant in der Unterkunft, einer 24-Stunden-Rezeption, einem Fitnesscenter und einem Pool gehört das Hotel Nacional de Cuba zu den besten Hotels in Havanna. Das Anwesen verfügt über wunderschön gestaltete, geräumige Zimmer mit bequemen Betten, Kabel-TV, kostenlosem WLAN und einem eigenen Badezimmer mit kostenlosen Pflegeprodukten. Ein großartiges kostenloses Frühstück wird täglich serviert. Ideal für alle Arten von Reisenden, einschließlich großer Gruppen von bis zu 6 Mitgliedern.

Trinidad

Trinidad, Kuba

Quelle: rphstock / shutterstock

Trinidad

Havanna ist vielleicht die Hauptstadt und die bekannteste Stadt Kubas, aber ein paar Nächte in Trinidad zu verbringen, bringt Sie mit Sicherheit mit dem kolonialen Juwel des Landes in Berührung. Die Altstadt von Trinidad, zweifellos die am besten erhaltene Kolonialstadt Kubas, ist seit 1988 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Wie jede andere Stadt dieser Art sind auch die Straßen von Trinidad mit bunten Häusern und Kopfsteinpflasterstraßen gefüllt. Auf der Plaza Mayor, dem Kern von Trinidad, befinden sich mehrere historische Bauwerke, darunter das Museo de Arquitectura Colonial und die Galeria de Arte. Der auffällige gelbe und grüne Glockenturm des Museo Nacional de Lucha Contra Bandidos ist ein bewundernswerter Anblick. Eine weitere bekannte Attraktion in Trinidad ist Playa Ancón – ein kleines Fischerdorf mit einigen der besten Strände und Wochenendpartys in Kuba. Eine Autostunde von der Stadt entfernt finden Sie viele wunderschöne Wasserfälle – Salto del Caburni ist einer der berühmtesten.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Museo Romántico, Nationalmuseum für den Kampf gegen die Banditen, Museum für Kolonialarchitektur, Museo Historico, Palacio Cantero und Convento de San Francisco de Asís.

Hotelempfehlungen:

Dona Antonia And Friends Zimmer – Ein charmantes Bed & Breakfast in Trinidad, Kuba, Dona Antonia And Friends. Die gut ausgestatteten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einen Kleiderschrank, eine Sitzecke und ein eigenes Bad mit kostenlosen Pflegeprodukten. Sie können in der Gemeinschaftslounge entspannen oder in der Umgebung Rad fahren. Ein fantastisches kostenloses Frühstück wird täglich serviert. Geeignet für alle Arten von Reisenden.
Cubata And Friends Zimmer – Die Cubata And Friends Rooms verfügen über eine Terrasse mit Blick auf das schöne Viertel und geräumige, schön eingerichtete Zimmer mit Annehmlichkeiten wie einer Küchenzeile, einem Kleiderschrank, einer Klimaanlage, gemütlichen Betten und einem eigenen Bad mit kostenfreien Pflegeprodukten. Ein köstliches kostenloses Frühstück wird täglich serviert. Großartig für alle Arten von Reisenden.
Pepe and Friends Zimmer – Die Pepe and Friends Rooms verfügen über einen gepflegten Garten, eine Gemeinschaftslounge und gastronomische Einrichtungen in der Unterkunft. Sie bieten geräumige, schlichte Zimmer mit Klimaanlage, Kleiderschrank, Schreibtisch und eigenem Bad mit kostenlosen Pflegeprodukten . Ein kostenloses Frühstück wird täglich angeboten. Geeignet für alle Arten von Reisenden.

Varadero

Varadero, Kuba

Quelle: Possohh / Shutterstock

Varadero

Varadero ist einer der größten Urlaubsorte der Karibikinseln und steht an der Spitze des kubanischen Tourismusgeschäfts. Der Strand von Varadero ist ein schmaler, ununterbrochener, blonder Sandstreifen, der sich über eine Länge von 20 Kilometern erstreckt. Es gibt mindestens 60 All-Inclusive-Strandresorts und mehrere andere Unterhaltungsmöglichkeiten am Strand, darunter Restaurants, Geschäfte und Wassersportaktivitäten. Neben dem Kronjuwel Varadero Beach beherbergt die Stadt einige faszinierende Höhlensysteme, historische und kulturelle Attraktionen und Zugang zu einer Reihe von Jungfrauen-Inseln. Der Parque Josone, ein wunderschöner See, der in den 1940er Jahren für einen Parkbesitzer und seine geliebte Frau gebaut wurde, ist ein großartiger Ort für einen Besuch mit der Familie. Genießen Sie die gepflegten Gärten, paddeln Sie um den See und beobachten Sie Enten, während Sie auf der Brücke stehen, um die Aussicht zu genießen. An der Ostspitze von Varadero liegt das Reserva Ecológica Varahicaco, ein Naturschutzgebiet mit großartigen Wanderwegen und einer prähistorischen Grabhöhle.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Parque Josone, Cueva de Ambrosio, Cueva de Musulmans, Delfinario, Unterwasserpark Cayo Piedra, Varahicacos Ecological Reserve und Cueva de Saturno.

Hotelempfehlungen:

Royalton Hicacos Nur für Erwachsene – All Inclusive – Dieses wunderbare All-Inclusive-Hotel direkt am Meer nur für Erwachsene bietet einen atemberaubenden Außenpool, ein eigenes Restaurant und eine Bar, ein voll ausgestattetes Fitnesscenter, ein Spa- und Wellnesscenter mit umfassendem Service sowie ein Schwimmbecken -up Bar und mehrere Loungebereiche. Die luxuriösen Zimmer sind mit einem besonders großen Doppelbett, einer Minibar, Sat-TV und einem eigenen Bad ausgestattet. Perfekt für Alleinreisende und Paare.
IBEROSTAR Varadero – Mit einem Außenpool, einem verjüngenden Spa- und Wellnesscenter, einem Kinderspielplatz, einem erstklassigen Fitnesscenter sowie einem hoteleigenen Restaurant und einer Bar begrüßt Sie das IBEROSTAR Varadero, eine All-inclusive-Unterkunft, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt in Varadero. Die Zimmer sind mit Kabel-TV, einer Kaffeemaschine und einem eigenen Bad ausgestattet. Großartig für alle Arten von Reisenden.
Roc Arenas Doradas – Die Zimmer und Suiten im Roc Arenas Doradas bieten Kabel-TV, einen Safe und einen Terrassenbereich. Sie können den ganzjährig geöffneten Außenpool nutzen oder im voll ausgestatteten Fitnesscenter trainieren. Familien können ihre Kinder auf dem Kinderspielplatz abstellen, während sie einen Drink an der Bar genießen. Golfen und Schnorcheln sind beliebte Aktivitäten in der Umgebung. Die Tarife beinhalten alle Mahlzeiten. Geeignet für alle Arten von Reisenden.

Baracoa

Baracoa, Kuba

Quelle: Tupungato / Shutterstock

Baracoa

Baracoa, die erste Hauptstadt Kubas und älteste spanische Siedlung des Landes, gilt oft als bestgehütetes Geheimnis der Insel. Das tiefgrüne Laub von Baracoa ist unübertrefflich und wird von 29 Flüssen durchflutet, die mit wiegenden Palmen imprägniert und von Kaffeebüschen und Schokoladenbäumen überfüllt sind. Der kleinste Vogel, Frosch und die kleinste Fledermaus der Welt leben in der Ruhe dieses Küstenviertels. Die Häuser sind größtenteils klein und aus Essen gebaut. Die Atmosphäre strahlt den Charme eines gewöhnlichen, unbedeutenden Dorfes aus. Aber diejenigen, die sich die Mühe gemacht haben, an das östliche Ende von Baracoa zu kommen, wissen, dass dieser Ort alles andere als unbedeutend ist. Die Plätze am Parque Independencia und am Parque Marti (geschäftiger) sind die beiden bekanntesten Treffpunkte in der Region. Christoph Kolumbus selbst wacht über die Nachbarschaft von Playa Boca de Miel, dem Hauptstrand von Baracoa. Der Parque Nacional Alejandro de Humboldt, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das für seine Artenvielfalt bekannt ist, ist ein großartiger Ort zum Wandern. Wenn Sie hier sind, sollten Sie unbedingt den El Yunque Nationalpark und die Berge besuchen.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Museo Municipal, Catedral de Nuestra Señora de la Asunción, Cruz de la Parra und Museo Arqueologico la Cueva Del Paraiso.

Hotelempfehlungen:

BR & Casa Jose – Mit einem schönen Garten und einer gut sortierten Bar bietet das BR & Casa Joe gut ausgestattete Zimmer mit Annehmlichkeiten wie TV, Tee- / Kaffeezubereiter, Minibar, Küchenzeile und eigenem Bad. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon mit herrlichem Meerblick. Ein kostenloses kontinentales Frühstück wird täglich serviert (mit ausgewählten Zimmerpaketen). Perfekt für Alleinreisende, Paare und kleine Familien.
Hostal Casa la Fortaleza – Dieses Bed & Breakfast im Herzen von Baracoa bietet gut ausgestattete Zimmer mit einem Kleiderschrank, einem Essbereich und einem eigenen Bad. Die Unterkunft bietet auch eine Gemeinschaftslounge zum Entspannen und eine 24-Stunden-Rezeption, an der Sie alle Ihre Fragen beantworten können. Flughafentransfers können auf Anfrage arrangiert werden. Geeignet für Alleinreisende, Paare und kleine Familien.
Casa Mari – Das Casa Mari liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und bietet gut ausgestattete schallisolierte Apartmenteinheiten mit einem Flachbild-TV, Grillmöglichkeiten, einer Sitzecke, einer Küchenzeile, einem Essbereich im Freien und einem eigenen Bad. Ein optionales kontinentales oder amerikanisches Frühstück wird täglich angeboten. Ideal für Paare, Familien und große Gruppen.

Santa Clara

Santa Clara, Kuba

Quelle: Tupungato / Shutterstock

Santa Clara

Santa Clara, die Hauptstadt der kubanischen Provinz Villa Clara, liegt fast im Zentrum des Insellandes. Santa Clara, die fünftgrößte Stadt Kubas, ist seit ihrer Gründung im Jahr 1689 durch eine Gruppe von 175 Menschen unter vielen verschiedenen Namen bekannt. Havanna mag das Epizentrum aller kubanischen Mainstream-Reisen sein, Santa Clara ist jedoch wohl die revolutionärste Stadt Kubas. Die Stadt ist buchstäblich besessen von Che Guevara, einem argentinischen Arzt, der zum Guerilla-Führer wurde und die Stadt während der kubanischen Revolution von 1958 angriff. Santa Clara ist ein Viertel, das mit den neuesten Trends und unersättlicher Kreativität belebt ist und in dem die einzige offizielle Drag-Show Kubas stattfindet bei Ciudad Metal, dem besten Rockfestival der Insel.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Tren Blindado-Denkmal, Statue von Che Guevara, Kathedrale von Santa Clara de Asís, Kunstmuseum, Leoncio Vidal Park und Loma Del Capiro.

Hotelempfehlungen:

Los Caneyes – Mit einem gepflegten Garten, einer gut sortierten Bar und einem Multi-Cuisine-Restaurant bietet das Los Caneyes voll ausgestattete Villen mit bequemen Doppelbetten, Klimaanlage, Safe und eigenem Bad. Entspannen Sie sich im offenen Garten oder erkunden Sie die Umgebung. Ideal für Alleinreisende, Paare und kleine Familien.
Hostal Cary Y Lazaro – Das Hostal Cary Y Lazaro befindet sich in einem wunderschönen kubanischen Haus und bietet wunderschön eingerichtete Zimmer mit modernen Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, Kleiderschrank, Terrasse und eigenem Bad. Jedes Zimmer ist mit einer Terrasse ausgestattet. Ein hervorragendes kontinentales Frühstück wird täglich angeboten. Perfekt für alle Arten von Reisenden.
Hostal Francisco – Jedes Zimmer im Hostal Francisco verfügt über eine hübsche Terrasse, einen Kleiderschrank, Fliesen- / Marmorböden, einen Kühlschrank, einen Essbereich und ein eigenes Bad. Die Zimmer bieten entweder Blick auf die umliegenden Gärten oder die Stadt. Das Theater La Caridad liegt nur 1 km von der Unterkunft entfernt. Geeignet für Alleinreisende, Paare und kleine Familien.

Santiago de Cuba

Santiago de Cuba

Quelle: Vadim Nefedoff / Shutterstock

Santiago De Cuba

Santiago de Cuba, die zweitgrößte Stadt Kubas und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, ist zweifellos die zweitwichtigste Stadt der Insel, wobei Havanna natürlich die erste ist. Dennoch ist Santiago de Cuba für seine lebendige Kultur bekannt. Das kulturelle Leben von Santiago de Cuba ist der Geburtsort von José María Heredia, einem äußerst angesehenen Mann, der als Initiator der lateinamerikanischen Romantik galt. Er ist voller weltberühmter Musiker, traditioneller Tänze und überlebensgroßer Karnevale. Bacardi, die weltweit bekannte Alkoholmarke, wurde 1862 auf Kuba gegründet. Heute gibt es ein Museum, das Facundo Bacardi Masso und der umfangreichen Kunstsammlung seiner Familie gewidmet ist. Santiago de Cuba liegt in einer dramatischen Landschaft mit den Bergen der Sierra Maestra (der größten der Insel) und den weiten Azurblauen der Karibik und wird oft als "Heldenstadt Kubas" bezeichnet. In dieser Stadt wurden Sohn und Bolero geboren und hat einige der angesehensten kubanischen Musiker aller Zeiten gefördert. Wenn Sie mit all dem Trinken, Tanzen und Singen überfordert sind, besuchen Sie das Castillo de San Pedro de la Roca, eine beeindruckende Festung aus dem 17. Jahrhundert mit Blick auf die Bucht, die ein Piratenmuseum beherbergt und einen beispiellosen Blick auf das Meer bietet.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Baconao, Turquino National Park, Nationales Nationalmuseum, Museum Emilio Bacardí Moreau, Casa de Diego Velazquez und Parque zoológico de Santiago de Cuba.

Hotelempfehlungen:

Villa Azul: Yusmila – Nur eine kurze Fahrt vom internationalen Flughafen Antonio Maceo entfernt bietet dieses hübsche Hotel gut ausgestattete Zimmer mit Klimaanlage, Heizdecke, Küchenutensilien, Essbereich und eigenem Bad. Das freundliche Personal an der 24-Stunden-Rezeption hilft Ihnen gerne mit Tipps zu lokalen Sehenswürdigkeiten und Ausflügen. Geeignet für Alleinreisende, Paare und kleine Familien.
Villa Greta – Die Zimmer in der Villa Greta sind mit einem Flachbild-TV, einem Safe, einer Sitzecke, einer Küchenzeile, einem Essbereich im Freien und einer Terrasse ausgestattet. Die meisten Zimmer blicken auf die Stadt oder die umliegenden Gärten. Das Schlachtfeld von Las Guasimas und der internationale Flughafen Antonio Maceo sind beide nur eine kurze Autofahrt entfernt. Geeignet für Alleinreisende, Paare und kleine Reisende.
Melia Santiago de Cuba – Das Melia Santiago de Cuba bietet einen Außenpool, ein hochmodernes Fitnesscenter, eine Gemeinschaftslounge sowie ein hübsches Restaurant und eine Bar. Freuen Sie sich auf opulente Zimmer und Suiten mit avantgardistischen Annehmlichkeiten wie Safe, Bildschirm-TV, Minibar und Bad. Ein außergewöhnliches kostenloses Frühstück wird täglich serviert. Perfekt für alle Arten von Reisenden.

Viñales

Viñales-Tal

Quelle: Inspiriert von Maps / shutterstock

Viñales-Tal

Obwohl Viñales schon sehr lange auf dem Radar des Tourismus ist, herrscht in Viñales eine langsame, entspannte Atmosphäre, die den traditionellen kubanischen Charme ausstrahlt, zusammen mit einer Atmosphäre, die mit der Essenz einer kubanischen Zigarre gefüllt ist. Viñales ist in erster Linie ein landwirtschaftliches Gebiet, in dem Kubaner Kaffee, Obst und Gemüse sowie Tabak nach uralten Anbaumethoden anbauen. Die Fischerei ist auch ein wichtiger Teil der Wirtschaft der Region. Das Viñales-Tal, das seit 1978 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, ist für seine außergewöhnliche Landschaft sowie für sein einheimisches Kunsthandwerk, seine Musik und seine Architektur bekannt. Eine der besten Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden, ist ein Ausritt durch die üppigen Täler und Tabakplantagen. Cuevas de Santo Tomas ist das größte Höhlensystem in Kuba und das zweitgrößte auf dem amerikanischen Kontinent. Sie können es entweder zu Fuß oder auf einer kurzen Bootsfahrt erkunden, die Sie durch das einzigartige Höhlensystem führt – erwarten Sie Stalagmiten, Stalaktiten, Fledermäuse , faszinierende Felsformationen und eine Replik eines prähistorischen indianischen Wandgemäldes.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Indische Höhle, Städtisches Museum, Botanischer Garten von Vinales, Kulturzentrum Polo Montañez, Wandgemälde der Vorgeschichte und Städtisches Museum Adela Azcuy.

Hotelempfehlungen:

Casa Yolanda y Pedro – Die Zimmer im Casa Yolanda y Pedro sind mit bequemen Doppelbetten, Klimaanlage, Schrank und eigenem Bad mit Handtüchern ausgestattet. Das hilfsbereite Personal in der Unterkunft hilft Ihnen gerne bei der Organisation von Flughafentransfers. Wenn Sie mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, können Sie die kostenfreien Parkplätze an der Unterkunft nutzen. Ein optionales kontinentales Frühstück wird täglich angeboten. Ideal für Familien und Gruppen.
Casa Los Complacientes – Das Casa Los Complacientes liegt im traditionellen kubanischen Viertel Viñales und bietet komfortable Zimmer mit gemütlichen Betten und Bettwäsche, Klimaanlage und eigenem Bad mit Dusche. Jedes Zimmer in der Unterkunft ist mit einem Kleiderschrank ausgestattet. Flughafentransfers können vom Hotelpersonal arrangiert werden. Ein kontinentales Frühstück ist jeden Morgen gegen einen geringen Aufpreis erhältlich. Geeignet für Familien und Gruppen.
La Ermita – Umgeben von üppigem Grün bietet das La Ermita gut ausgestattete Zimmer mit Safe, Minibar, Telefon und eigenem Bad. Alle Zimmer in der Unterkunft sind mit einem TV und einem Schreibtisch ausgestattet. Nutzen Sie die kostenfreien Parkplätze an der Unterkunft und genießen Sie Ihre Mahlzeiten im hauseigenen Restaurant. Perfekt für alle Arten von Reisenden.

Playa Larga

Playa Larga, Kuba

Quelle: View Apart / Shutterstock

Playa Larga

Playa Larga ist eine Strandstadt an der Spitze der berühmten Schweinebucht (Bahía de Cochinos) und Teil des Nationalparks der Halbinsel. Sie ist von der Zapata-Halbinsel umgeben, dem größten Wildnisgebiet Kubas. Playa Larga liegt weit entfernt von der Urbanisation und Bevölkerung von Havanna und Trinidad und ist ein typischer Badeort mit einer Schönheit, die ihresgleichen sucht. Die perfekte Kombination aus Grün- und Blautönen erfüllt die Küstenlinie des Viertels, während Ökotourismus-Enthusiasten sich durch die vielen Arten von Flora und Fauna, Mangroven und Höhlensysteme in der Region wagen. Wenn Sie alle Aktivitäten der Stadt erschöpft haben, wie Tauchen, Schnorcheln, Angeln und Besuchen von überfluteten Höhlen, buchen Sie eine geführte Tour durch den Zapata-Nationalpark und tauchen Sie ein in die ultimative kubanische Wildnis. Alternativ können Sie zum Strand gehen und die allabendliche Invasion von Krabben miterleben. Später besuchen Sie das Casa Tiki, um das beste Abendessen mit Meeresfrüchten zu genießen, das Sie jemals probiert haben.

Gut für: Alle Arten von Reisenden.Weitere Highlights: Punta Perdiz (Schnorcheln oder Tauchen), Zapata-Halbinsel und Nationalpark, Cueva de los Peces (Tauchen im offenen Meer), Hatiguanico (Fliegenfischen), Las Salinas de Brito und Krokodilzuchtzentrum.

Hotelempfehlungen:

SB Gran Hostal Playa Larga – Das SB Gran Hostal Playa Larga ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und eine der gefragtesten Unterkünfte in der Nachbarschaft. Alle Zimmer in diesem Hotel sind mit komfortablen Doppelbetten, Klimaanlage, eigenem Eingang, Essbereich im Freien und eigenem Bad ausgestattet. Von Ihrem Balkon (in ausgewählten Zimmern) genießen Sie Fluss- oder Meerblick. Ein optionales Frühstück wird täglich angeboten. Perfekt für alle Arten von Reisenden.
Casa Tiki – Das Casa Tiki bietet geräumige, klimatisierte Zimmer mit hervorragenden Einrichtungen wie einem Safe, einem eigenen Eingang, einer Sitzecke, einer Minibar und einem eigenen Bad sowie einen atemberaubenden Blick auf das benachbarte Gewässer. Entspannen Sie in den gepflegten Gärten rund um die Unterkunft und genießen Sie köstliche Mahlzeiten im hoteleigenen Restaurant. In der Umgebung des Hotels können Sie wandern und angeln. Großartig für alle Arten von Reisenden.
La Casita del Puerto – Das La Casita del Puerto liegt an einem bezaubernden See und bietet gut ausgestattete Zimmer mit Klimaanlage, eigenem Eingang, Sitzecke und eigenem Bad. Flughafentransfers können in der Unterkunft angefragt werden. Ein optionales kontinentales Frühstück wird täglich angeboten. Ideal für Familien.