Übernachten in Sydney – Stadtviertel und Umgebung

Sydney ist eine der bekanntesten Städte der Welt. Sydney beherbergt einige der berühmtesten Gebäude der Welt und einen der berühmtesten Strände. Sydney ist ein Muss für jeden Besucher – zumindest einmal im Leben.

Als eine der größten Städte Australiens ist Sydney eine pulsierende Metropole mit über vier Millionen Einwohnern. An jeder Ecke gibt es etwas Aufregendes zu entdecken. Es gibt eine unglaublich vielfältige Community in Sydney, die offen und für alle offen ist. Sydney ist mit seinen starken Gemeinden aus Asien, Europa und Amerika eine der multikulturellsten Städte der Welt.

Von der Sydney Harbour Bridge nach Bondi Beach; von Darling Harbour nach The Rocks; Eine Reise nach Sydney ist jeden Cent wert. Sydney ist keineswegs die billigste Stadt der Welt, die es zu erkunden gilt. Vor der Landung ist ein wenig Finanzplanung erforderlich.

Mit dieser Vielfalt und Lebendigkeit, die es zu entdecken gilt, erobert Sydney die Herzen aller Besucher. Die Stadt und die australische Lebensweise haben etwas Faszinierendes, das immer wieder für einen unglaublichen Aufenthalt sorgt.

Lassen Sie uns herausfinden, wo Sie in Sydney übernachten können. Es gibt viel Auswahl.

Zentrales Geschäftsviertel – Darling Harbour

Darling Harbour, Sydney

Quelle: Aleksandar Todorovic / Auslöser

Darling Harbour, Sydney

Das pulsierende und geschäftige Zentrum von Sydney befindet sich im Central Business District, auch bekannt als Darling Harbour. Das Central Business District liegt direkt am Wasser und ist ein 24-Stunden-Viertel, in dem Arbeiter und Nachtschwärmer nahtlos zusammenleben.

Darling Harbour ist nach dem Generalleutnant Ralph Darling benannt, der von 1825 bis 1831 Gouverneur der Region New South Wales war. Ursprünglich war er als Long Cove bekannt, wurde aber lokal als Cockle Bay bezeichnet.

Es gibt eine Menge Spaß in Darling Harbour zu haben, muss gesagt werden. Reisende konnten ihre gesamte Reise in diesem Viertel alleine verbringen und trotzdem nur an der Oberfläche kratzen. Es wurde gesagt, dass "wer Reifen von London ist müde vom Leben" und das gleiche von Sydney gesagt werden könnte.

Der chinesische Garten der Freundschaft ist ein einfach exquisiter Ort im Stadtteil Darling Harbour. Es ist der perfekte Ort, um einen Moment der Ruhe inmitten der hektischen Natur Sydneys zu verbringen.

Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Städter, Paare, Kulturliebhaber, Erstbesucher, Familien, Feinschmecker, Luxusreisende, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Whistle-Stop-Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Der chinesische Garten der Freundschaft, der Darling Square, das Australian Maritime Museum, der Tumbalong Park, der ICC Sydney, das ICC Sydney Theatre, das Powerhouse Museum, der Reflection Park, das Harbourview Shopping Centre, der Cockle Bay Wharf, der WILD LIFE Sydney Zoo, die Pyrmont Bridge, die Sydney Heritage Fleet, Chinatown Sydney, australisches chinesisches Ex-Service-Denkmal

Hotelempfehlungen:

Sofitel Sydney Darling Harbour – Das Sofitel Sydney Darling Harbour ist eines der besten Hotels in ganz Sydney. Oben auf dem Dach können sich die Gäste im Infinity-Pool verwöhnen lassen und einen atemberaubenden Blick auf das Stadtbild genießen. Die Zimmer sind elegant und schlicht gestaltet und bieten ein hohes Maß an Komfort.
Ovolo 1888 Darling Harbour – Ovolo 1888 Darling Harbour ist ein fantastisches Hotel in Sydney. Das Ovolo 1888 Darling Harbour liegt nur 5 Gehminuten vom Hafen entfernt und ist eine der besten Adressen im Stadtteil. Das Hotel strahlt eine urbane Atmosphäre aus und im gesamten Gebäude kann man viel Kunst genießen. Es gibt einen flexiblen Check-out-Service.
Novotel Sydney Darling Harbour – Das Novotel Sydney Darling Harbour ist ein exzellentes Hotel in Sydney, das beeindruckende Einrichtungen bietet. Es gibt ein Fitnesscenter, Tennisplätze im Freien und einen Außenpool. Das Ternary Restaurant bietet eine wundervolle Speisekarte und ist einen Aufenthalt wert. Es gibt täglich nur 30 Minuten kostenfreies WLAN.

Die Steine

Die Felsen, Sydney

Quelle: Maurizio De Mattei / Shutterstock

Die Steine

The Rocks ist ein unglaublich beliebtes Viertel in Sydney. The Rocks ist die Heimat einer lebhaften und trendigen Gemeinde von Einheimischen und einer unaufhörlichen Menge von Touristen. Sie ist zu Recht eine der wichtigsten Gegenden in Sydney, die man gesehen haben muss.

The Rocks mit Blick auf das Wasser ist eines der besten Hotels in Sydney und beheimatet Wahrzeichen wie die Sydney Harbour Bridge.

In den Rocks finden Sie einige der ältesten Pubs und Restaurants Sydneys. Obwohl Sydney eine relativ junge Stadt ist, gibt es viel Geschichte zu entdecken. Das gesamte Gebiet hat eine Zeit der Wiederbelebung und Gentrifizierung durchgemacht und es gibt jetzt Dutzende von Bistros und gehobenen Bars am Hafen, die man erkunden kann.

Das Museum für zeitgenössische Kunst ist eines der Highlights des Stadtviertels The Rocks. Das Museum für zeitgenössische Kunst bietet sowohl lokale als auch internationale Künstler und bietet das ganze Jahr über eine fantastische Auswahl an Ausstellungen.

The Rocks ist zum Teil berühmt für die Straßenmusiker, die die Hafenpromenade säumen.

Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Städtetouristen, Paare, Kulturfreunde, Erstbesucher, Familien, Feinschmecker, Luxusreisende, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Pfeifende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Das Museum für zeitgenössische Kunst. Sydney Harbour Bridge, Pylon Lookout, BridgeClimb Sydney, Park der ersten Flotte, Cadman's Cottage, Zimmer mit Hafenblick im MCA, Spirit Gallery – Kunst der Aborigines und Didgeridoos, Museum zur Entdeckung der Felsen, Wandertouren zu den Felsen, Susannah Place Museum, Sirius Building, Dawes Point Batterie

Hotelempfehlungen:

Rendezvous Hotel Sydney Die Felsen – Rendezvous Hotel Sydney The Rocks ist ein sehr gutes Hotel in Sydney. Die Zimmer sind modern und doch gemütlich und viele bieten einen unglaublichen Blick auf das Sydney Opera House. Es gibt auch einen Außenpool und einen Whirlpool. Sie haben kostenlosen, aber eingeschränkten WLAN-Zugang. Die Angestellten sind wundervoll und helfen immer gerne weiter.
Harbour Rocks Hotel Sydney – MGallery von Sofitel – Harbour Rocks Hotel Sydney ist eines der beliebtesten Hotels in The Rocks. Das supermoderne Harbour Rocks Hotel Sydney mit seinem urbanen und minimalistischen Flair ist perfekt für Hipster-Reisende, die Wert auf Inneneinrichtung legen. In jedem Zimmer befindet sich neben einer Minibar eine iPod-Dockingstation.
Holiday Inn Old Sydney – Das Holiday Inn Old Sydney ist eine erschwinglichere Option im Viertel The Rocks. Das Holiday Inn Old Sydney ist ein echter Gewinner und bietet einen Swimmingpool auf dem Dach und Blick auf das Opernhaus von Sydney. Sie haben die Wahl zwischen weichen oder festen Kissen. Die Zimmer sind modern und geräumig.

Surry Hills

Surry Hills, Sydney

Quelle: Catrin Haze / Shutterstock

Surry Hills

Für reisende Hipster, preisbewusste Rucksacktouristen und Coffeeshop-Kenner ist Surry Hills die perfekte Unterkunft in Sydney. Surry Hills, eine Gegend, die sich in der Tourismusbranche abzeichnet, ist für Sydneys Verhältnisse immer noch recht erschwinglich.

In Surry Hills gibt es unzählige Cafés, von denen viele als Treffpunkt für digitale Nomaden fungieren und bei lokalen Freiberuflern beliebt sind. Für den Abend gibt es neben Braukneipen auch eine große Auswahl an Weinstuben, die probiert werden können.

In Surry Hills gibt es eine florierende Kunstszene, die das gesamte Spektrum der Kreativität abdeckt. In den oben genannten Cafés und Braukneipen finden häufig Live-Musikabende mit lokalen Musikern statt. Es gibt auch eine große Auswahl an Kunstgalerien und kreativen Gemeinschaftsräumen, die es zu entdecken gilt. Das Brett Whiteley Studio ist eine der etabliertesten Galerien in der Nachbarschaft, ebenso wie das australische Zentrum für Fotografie.

Die Surry Hills Märkte sind nicht zu übersehen. Diese Veranstaltung findet nur einmal im Monat statt. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Besuch genau auf günstige Vintage-Waren abstimmen.

Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Städter, Paare, Kaffeeliebhaber, Kulturliebhaber, Feinschmecker, Einheimische, Touristen, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Whistle-Stop-Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Prince Alfred Park, Brett Whiteley-Studio, Surry Hills-Märkte, australisches Zentrum für Fotografie, Michael Reid-Galerie Sydney, Ward Park, Belvoir St-Theater, Wanderer-Bar, Li'l Darlin Surry Hills-Restaurant, Catmosphere Cat Cafe, The Reformatory Coffeine Lab, Fatimas libanesisches Restaurant, The Beresford Pub

Hotelempfehlungen:

Shakespeare Hotel – Shakespeare Hotel ist ein hervorragendes Hotel in Bezug auf die Lage in Surry Hills. Nur ein paar Schritte von einigen der beliebtesten Kaffeehäuser in der Nachbarschaft entfernt bietet das Shakespeare Hotel eine skurrile und vielseitige Einrichtung und jedes Zimmer ist ein bisschen anders. Es gibt durchweg ein Thema aus den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts.
57Hotel – 57Hotel ist ein sehr gutes Hotel in Surry Hills. Das Hotel bietet ein luxuriöses und modernes Ambiente und bietet den Gästen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Jedes Zimmer bietet ein iPad, eine Regendusche und umweltfreundliche Pflegeprodukte. Es gibt eine Minibar in jedem Zimmer und einen kleinen Kühlschrank. Eine 24-Stunden-Rezeption sorgt für zusätzlichen Komfort.
Das Adina Apartment Hotel in Sydney, Surry Hills – Für Langzeitreisende, die sich in Sydney wie zu Hause fühlen möchten, ist das Adina Apartment Hotel Sydney Surry Hills die beste Unterkunft. Jedes Apartment ist komplett mit einem Wohnzimmer und einer Küche ausgestattet. Es gibt kostenloses und unbegrenztes WLAN. Der Komplex bietet seinen Gästen einen Swimmingpool und Parkmöglichkeiten.

Bondi

Bondi, Sydney

Quelle: GagliardiImages / shutterstock

Bondi

Bondi Beach ist möglicherweise der berühmteste Strand der Welt. Wenn Sie neben dem Stadtzentrum von Sydney sitzen, ist ein Ausflug nach Sydney ohne den Besuch des legendären Bondi Beach nicht komplett.

Die weite, weiße Sandfläche ist einer der beliebtesten Treffpunkte für Touristen und Einheimische. Die Brandung ist auch eine der zuverlässigsten in ganz Australien, und als solche ist Bondi Beach nicht nur bei Sonnenanbetern beliebt, sondern auch bei Surfern. Alle angehenden Surfer-Typen oder -Dudettes sollten während ihres Aufenthalts in Bondi unbedingt ein Board mieten.

Bondi Beach ist fast immer voll, und wenn Besucher sich einen geräumigen Platz im Sand sichern möchten, sollten sie früh am Tag anreisen und ihren Anspruch geltend machen.

Bondi Beach ist gehoben und gepflegt. Es gibt Dutzende cooler Cafés und schillernder Bars, die es zu entdecken gilt. Auch bei Rucksacktouristen beliebt, gibt es in Bondi ein Lokal, das für jedes Budget und jeden Reisestil etwas bietet.

Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, Strandliebhaber, City Slicker, Paare, Kaffeeliebhaber, Kulturliebhaber, Feinschmecker, Einheimische, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Surfer, Sonnenanbeter, Pfeifende Reisende,

Nachbarschaftshighlights: Bondi Beach, Spaziergang von Bondi nach Bronte, Denkmal für den Schwarzen Sonntag, Hunter Sculpture Park, Bondi Skate Park, Speise- und Barraum mit Eisbergen, The Bucket List – Australisches Restaurant, Biddigal Reserve, Ray O'Keefe Reserve, Ben Buckler Point, Bronte Strand, Bondi Golf & Diggers Club, Aboriginal Rock Gravuren auf der Military Road

Hotelempfehlungen:

Der Chee Bondi – Das Chee Bondi ist ein hervorragendes Hotel im Viertel Bondi, nur 2 Gehminuten vom Strand entfernt. Das Hotel bietet sowohl kostenfreies WLAN als auch kostenlose Parkplätze. Die Zimmer sind einfach, aber gemütlich und bieten alle ein eigenes Bad. Alle Zimmer sind klimatisiert und es steht heißes Wasser zur Verfügung.
QT Bondi – QT Bondi ist eines der beliebtesten Hotels in der Gegend von Bondi. Das Hotel ist modern und weiß getüncht und wirkt frisch und einladend. Sie haben Zugang zu kostenfreiem WLAN und Filmen in Ihrem Zimmer. Alle Apartments sind klimatisiert und bieten viel Platz zum Auspacken und Entspannen. Einige der Apartments verfügen über einen Balkon.
Bondi Beach House – Das Bondi Beach House ist ein Favorit für wiederkehrende Besucher von Bondi Beach. Das Bed & Breakfast ist gemütlich und einladend und die Gäste werden alle wie alte Freunde begrüßt. Die Terrasse ist ein schöner Ort, um abends ein Glas Wein zu genießen. Die Zimmer sind geräumig und bieten ein hohes Maß an Komfort.

North Sydney

North Sydney

Quelle: Henryk Sadura / Shutterstock

North Sydney

North Sydney liegt gegenüber dem Central Business District am Hafen und ist ein lebhafter Vorort. Für Langzeitreisende, die ein vorübergehendes Zuhause in Sydney suchen, ist das Viertel North Sydney möglicherweise genau das Richtige.

Seien Sie jedoch gewarnt, dass es so langsam wie möglich ist, sich während der Hauptverkehrszeit durch Nord-Sydney zu bewegen. Stehe früh auf und überwinde die Hektik oder bleibe bis nach 9 Uhr morgens.

Die Märkte für Gourmetprodukte in Nordsydney nehmen zu. Zweimal im Monat öffnet der Northside Produce Market seine Pforten. Es ist der Höhepunkt der Wochen der Einheimischen und sie halten sich nicht beim Einkaufen zurück, bis sie auf handwerkliche Lebensmittel verzichten.

Das North Sydney bietet Blick auf die berühmte Sydney Harbour Bridge und die funkelnde Skyline der Stadt.

Der St. Leonard's Park ist ein beliebter Treffpunkt in Nordsydney. Der weitläufige Innenstadtpark bietet Sportanlagen und Abenteuerspielplätze für die Kinder. Es gibt viele Plätze, die sich ideal für ein Picknick eignen, und die Gärten sind immer makellos.

Gut für: Aktivreisende, City Slicker, Paare, Kaffeeliebhaber, Kulturliebhaber, Feinschmecker, Einheimische, Touristen, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Stadtfotografen

Höhepunkte der Nachbarschaft: St. Leonard's Park, Sydney Harbour Bridge, Wendys geheimer Garten, Luna Park Sydney, Bradfield Park, Copes Lookout, Gemeindezentrum von North Sydney, anglikanische Kirche St. Thomas, Billy Barry's Pub, Five Points Burger, Watt Park, Quibaree Park, The Royal Art Gesellschaft von New South Wales

Hotelempfehlungen:

North Sydney Harbourview Hotel – Das North Sydney Harbourview Hotel ist ein wunderschönes Hotel mit Blick auf die Sydney Harbour Bridge. Als Gast des North Sydney Harbourview Hotel haben Sie kostenfreien Zugang zum North Sydney Olympic Pool. Die meisten Zimmer bieten Blick auf den Hafen und die Brücke. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über WLAN.
Meriton Suites North Sydney – Das Meriton Suites North Sydney verfügt über fantastische Einrichtungen. Sie haben uneingeschränkten Zugang zum 24-Stunden-Fitnesscenter mit einem Wellness- und Saunakomplex. Es gibt einen Schreibtisch in jedem Zimmer und kostenfreies WLAN. Die Suiten sind großzügig geschnitten und bieten Platz für bis zu vier Personen.
Vibe Hotel North Sydney – Das Vibe Hotel North Sydney ist ein modernes und stilvolles Hotel am Pacific Highway. Die Hotellobby wirkt wie eine schicke Uptown-Bar, und die Aussicht vom Pool auf der Dachterrasse ist atemberaubend. Es ist ein großes Hotel mit 187 Zimmern, die alle klimatisiert und mit WLAN ausgestattet sind.

Darlinghurst

Darlinghurst, Sydney

Quelle: Francesca Pianzola / Shutterstock

Darlinghurst

Groß, hell, mutig und wunderschön – Darlinghurst ist einer der aufregendsten Orte in Sydney. Für aufgeschlossene und leicht erregbare Reisende, die die multikulturelle Natur Sydneys lieben, ist Darlinghurst die beste Unterkunft.

In Darlinghurst gibt es immer die Möglichkeit, neue Freunde zu finden. Sei es in einer gemütlichen Cocktailbar oder in einem neu belebten Pub.

Wenn es darum geht, die multikulturelle Natur Sydneys zu erleben, müssen Reisende in Darlinghurst keine großen Anstrengungen unternehmen – die Welt wird zu ihnen kommen. Reisende können Lebensmittel aus der ganzen Welt probieren. Das südindische Restaurant Malabar ist eine beliebte Wahl, ebenso wie das vietnamesische Café Phamish.

Das Australian Museum of Magical Arts und das Sydney Jewish Museum eignen sich hervorragend, um einen Nachmittag zu verbringen. Das Australian Museum befindet sich direkt oberhalb von Darlinghurst und ist das älteste Museum in Australien. Das Australian Museum beherbergt sowohl anthropologische als auch zoologische Exponate.

Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Großstädter, Paare, Kaffeeliebhaber, Kulturliebhaber, Feinschmecker, LQBG-Reisende, Reisende aus der Region, Touristen, Shoppingbegeisterte, Whistle-Stop-Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Australisches Museum für Magische Künste, Australisches Museum, Jüdisches Museum Sydney, T2-Gebäude, Coca-Cola-Plakatwand, Kunstfabrik Oxford, Hyde Park, Anzac Memorial, Liverpool Street Gallery, Darlinghurst Theatre Company, Phamish Vietnamese Cafe, Südindisches Restaurant Malabar

Hotelempfehlungen:

Darlo Bar Sydney – Darlo Bar Sydney ist ein gutes Hotel in Darlinghurst. Mit günstigen Preisen und Gemeinschaftsbädern eignet sich die Darlo Bar Sydney perfekt für preisbewusste Rucksacktouristen. Wie der Name schon sagt, gibt es in der Unterkunft eine Bar, die ein beliebter Treffpunkt für Gäste ist. Es gibt kostenloses WLAN und eine Klimaanlage im gesamten Gebäude.
Kirketon Hotel Sydney – Das Kirketon Hotel Sydney ist eine gute Wahl in Darlinghurst für Reisende, die ein Boutique-Hotel suchen. Im Kirketon Hotel Sydney gibt es ein preisgekröntes asiatisches Restaurant namens Fu Manchu. Das gesamte Hotel ist im Pariser Stil gehalten und eignet sich daher perfekt für Liebhaber des Skurrilen und Vielseitigen.
Larmont Sydney von Lancemore – Larmont Sydney von Lancemore ist minimalistisch im Stil und liegt voll im Trend. Die breiten Fenster lassen viel natürliches Licht in die Zimmer und viele bieten einen herrlichen Blick auf die Stadt. Sie haben kostenfreien Zugang zum Fitnesscenter. Das Larmont Sydney by Lancemore ist haustierfreundlich.

Woolloomooloo

Woolloomooloo, Sydney

Quelle: Olga Kashubin / Shutterstock

Woolloomooloo

Woolloomooloo, das am besten für Finger Wharf und seine trendigen Bars und Bistros bekannt ist, ist ein abgelegener Ort im Zentrum von Sydney. Woolloomooloo ist nur einen Steinwurf von Darlinghurst und The Rocks entfernt und wird oft zu Unrecht zugunsten bekannter Stadtteile übersehen.

Woolloomooloo liegt abseits des hektischen Darling Harbour und des Central Business District und bietet dem Reisenden tagsüber ein etwas langsameres Lebenstempo und nachts jede Menge Spaß und Spiel.

Das Woolloomooloo liegt nur wenige Schritte von Sydneys wunderschönem Royal Botanic Gardens entfernt, in dem wild lebende Tiere und ein Jura-Dschungel für Kinder zu finden sind. Auch Woolloomooloo liegt nur wenige Gehminuten vom Hyde Park und dem hoch aufragenden Anzac Day Memorial entfernt.

Für Kunstliebhaber ist Woolloomooloo ein großartiger Ort zum Verweilen. Die Nachbarschaft ist bekannt als Treffpunkt für aufstrebende Dramatiker und Künstler aller Art. Artspace on The Gunnery ist ein fantastischer Ort für Kunstliebhaber, die mehr über Sydneys florierende Kunstszene erfahren möchten.

Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Großstädter, Paare, Kaffeeliebhaber, Kulturliebhaber, Feinschmecker, LQBG-Reisende, Reisende aus der Region, Touristen, Shoppingbegeisterte, Whistle-Stop-Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Kunstraum, Finger Wharf, Royal Botanic Gardens, Hyde Park, Anzac Day-Denkmal, Hyde Park-Kasernenmuseum, Kunstgalerie von New South Wales, Mangoldtreppe, Elizabeth Bay House, Hayes Theatre Co., Arthur McElhone Reserve

Hotelempfehlungen:

Ovolo Woolloomooloo – Ovolo Woolloomooloo ist ein perfekt gelegenes Hotel mit 5 Sternen. Ovolo Woolloomooloo hat ein städtebauliches Revival-Thema, das einen inspirierenden Aufenthalt für Interieur-Fans bietet. In jedem Zimmer befindet sich ein iPad und Sie haben Zugang zum Innenpool.
Simpsons Of Potts Point – Das Simpsons Of Potts Point ist ein historisches Hotel aus dem 19. Jahrhundert. Es gibt kostenloses WLAN im gesamten Hotel sowie kostenlose Parkplätze. Das Team von Simpsons Of Potts Point serviert jeden Morgen ein außergewöhnliches Frühstück im Wintergarten. Das Team arrangiert gerne Touren und Tagesausflüge.
Spicers Potts Point – Spicers Potts Point ist ein außergewöhnlich gutes Hotel in Woolloomooloo. Es gibt nur 20 Zimmer und das Personal bietet jedem Gast einen persönlichen Service. Die eigenen Badezimmer im Spicers Potts Point sind ein wahrer Genuss. Die massiven begehbaren Duschen und tiefen Badewannen sind traumhaft.