Übernachten in Berlin – Stadtviertel und Umgebung

Willkommen in der größten 24-Stunden-Stadt der Welt. Sie können London, New York City und Paris vergessen; Berlin ist ein seltsames nachtaktives Wesen. Berlin ist eine geschichtsträchtige Stadt und trägt ihre Kampfnarben mit Demut und Anmut.

Berlin ist eine Stadt, die Subkulturen und neue Kultbewegungen hervorbringt und auf dem neuesten Stand von Musik, Essen, Architektur und vielem mehr ist. Von der Intensität der Tanzflächen bis zur Gelassenheit des Tiergartens hat Berlin für jede Stimmung etwas zu bieten.

Abseits der touristischen Hotspots von Mitte und Kreuzberg hat Berlin eine ganz andere Persönlichkeit zu entdecken. Das Schöne an Berlin ist, dass es inmitten von scheinbar reinen Wohnvierteln einige der bestgehüteten Geheimnisse der Stadt gibt – von Cafés bis hin zu klassischer Architektur, von neuen Underground-Musiklokalen bis zu Modedesignern, die auf ihre große Pause warten.

Berlin ist eine sich ständig weiterentwickelnde, wirklich vielseitige Stadt und bietet ein Viertel für alle Arten von Reisenden, vom preisgünstigen Backpacker bis hin zu den 5-Sterne-Suiten. Werfen wir einen Blick auf die Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin, damit Sie mit der Erstellung Ihrer Berliner Bucket List beginnen und eine Nachbarschaft entdecken können, in der Sie sich wie zu Hause fühlen.

Mitte

Bezirk Mitte, Berlin

Quelle: PHOTOCREO Michal Bednarek / Shutterstock

Bezirk Mitte, Berlin

Mitte ist das pulsierende Herz Berlins. Hier finden Sie die beliebtesten Touristenattraktionen und -einrichtungen. Wenn Sie nur eine kurze Pause einlegen oder sich diesmal nicht so abenteuerlustig fühlen, ist Mitte genau das Richtige für Sie.

Mitte fängt die Essenz Berlins perfekt ein. Trotz seiner touristischen Ausrichtung hat Mitte bis heute das kulturelle Kollektivgefühl, das diese Stadt auszeichnet. In diesem Viertel finden Sie historische Stätten wie das Berliner Schloss und Museen wie das Naturhistorische Museum.

Viele Reisende kommen speziell nach Berlin, um die Gedenkstätte Berliner Mauer zu besuchen. Sie finden den Memorial Park und den Friedhof im Nordosten der Nachbarschaft. Dieses Wahrzeichen des Kalten Krieges diente einst als Barriere zwischen Ostdeutschland und Westberlin.

Für einen Moment der Ruhe besuchen Besucher in Mitte häufig den Monbijou Park: eine innerstädtische Oase mit Schwimmbad und Kinderspielplatz.

Gut für: Whistle Stop Travellers, Kulturbegeisterte, angehende Historiker, Erstreisende, Rucksacktouristen, Paare: Alle Arten von Reisenden

Höhepunkte der Nachbarschaft: Monbijou Park, Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité, Naturhistorisches Museum, Pergamonmuseum, Deutsches Historisches Museum, Berliner Kerker, Altes Museum, Reichstagsgebäude

Hotelempfehlungen:

Mikon Eastgate Hotel – Die Dachterrasse und der atemberaubende Blick auf die Stadt machen das Mikon Eastgate Hotel zu einem echten Gewinner. Die Zimmer sind einfach, aber komfortabel und gemütlich. Vor allem sind sie im Winter warm. Sie erhalten ein kostenloses Frühstücksbuffet, das im Zimmerpreis enthalten ist, und kostenfreies WLAN. 1 Gehminute vom Naturkundemuseum entfernt.
CLUB Lodges – Die CLUB Lodges, ein hochmodernes Konzept im Herzen von Mitte, sind erschwinglich und gemütlich – ideal für Reisende, die eine einfache Unterkunft wünschen, ohne in einem Hostel zu übernachten. Verfügt über ein eigenes Lodge-Schlafzimmer und ein Gemeinschaftsbad. WLAN nutzen Sie in den öffentlichen Bereichen kostenfrei. Sie können den Hochseilgarten, den Volleyballplatz und die Kletterwand nutzen.
Ibis Hotel – Mitten in Mitte gelegen, ist das Ibis Hotel wie auch die Bar und das Bistro rund um die Uhr geöffnet. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage und Heizung sowie ein eigenes Bad und kostenfreies WLAN. Das Frühstück ist gegen Aufpreis erhältlich, aber das Hotel befindet sich in der Nähe einiger großartiger lokaler Frühstücksorte.

Kreuzberg

Kreuzberg, Berlin

Quelle: Tupungato / Shutterstock

Kreuzberg, Berlin

Kreuzberg ist ein weiteres zentrales Berliner Stadtviertel mit starker touristischer Attraktivität. Kreuzberg hat eine Fülle von historischen Schätzen zu bieten, aber der wohl kultigste ist der Checkpoint Charlie. Dies ist der Spitzname für den berühmtesten Berliner Mauerübergang. Checkpoint Charlie ist bis heute ein Symbol für die Jahre des Kalten Krieges und die Trennung Berlins.

Die Stadtbewohner werden begeistert sein, die Graffiti und Straßenkunst in Kreuzberg und ganz Berlin zu entdecken, um fair zu sein. Es gibt Werke von neuen, aufstrebenden Straßenkünstlern und renommierteren Künstlern wie El Boho und Victor Ash.

Der türkische Markt ist ein super cooler Ort in Kreuzberg und einer der größten seiner Art in Westeuropa. Genießen Sie traditionelle türkische Köstlichkeiten, tanken Sie exotische Tees und gönnen Sie sich vielleicht sogar Edelsteine ​​und Juwelen. Feilschen ist akzeptabel und wird praktisch empfohlen.

Gut für: Kunstbegeisterte, Rucksacktouristen, angehende Historiker, Kulturbegeisterte, Reisende mit Pfeifenstopp, Shoppingbegeisterte: Alle Arten von Reisenden

Höhepunkte der Nachbarschaft: Checkpoint Charlie, Türkischer Markt, East Side Gallery, Jüdisches Museum Berlin, Berlinische Galerie, Staatspark, St. Agnes, Topographie des Terrors, Martin-Gropius-Bau, Deutsches Spionagemuseum Berlin, Deutsches Currywurstmuseum Berlin

Hotelempfehlungen:

REWARI Hotel – In ruhigen und gemütlichen Zimmern mit jeweils eigenem Bad ist das Frühstück sowie WLAN im Zimmerpreis enthalten. Die Zimmer sind erschwinglich und einfach. Das REWARI Hotel ist ideal für Reisende, die am Ende des Tages aussteigen, erkunden und abstürzen möchten. In der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln.
Drei kleine Schweine Hostel – Private Doppelzimmer mit eigenem Bad sowie Schlafsäle mit Gemeinschaftsbad sind verfügbar. Dieses Hostel ist modern, gesellig und macht Spaß. Die Räume sind sauber und geräumig und verfügen über einen Billardtisch, einen Gemeinschaftsraum und eine Außenterrasse. In der Hostelbar finden allabendlich Veranstaltungen und Getränkeangebote statt.
Grand Hostel Berlin Classic – Dies ist ein modernes Hostel mit privaten Zimmern sowie Schlafsälen und Gemeinschaftsbädern für alle. In einem wunderschönen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert im Herzen von Kreuzberg ist das Frühstück nicht inbegriffen. Für 10 USD können Sie jedoch das All-you-can-eat-Buffet genießen. Vor Ort gibt es eine Bar und kostenfreies WLAN in allen Bereichen.

Bergmannkiez

Passionskirche

Quelle: Footage aus Berlin / shutterstock

Passionskirche

Bergmannkiez ist wahrscheinlich eines der malerischsten Viertel Berlins. Wussten Sie, dass "Kiez" auf Deutsch "Nachbarschaft" bedeutet? Dies ist ein Gebiet, das sich ideal für Reisende eignet, die alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen Berlins ankreuzen möchten, während sie die Möglichkeit haben, sich zurückzuziehen und es sich gemütlich zu machen.

Die kopfsteingepflasterten Straßen von Bergmannkiez erinnern Sie vielleicht an Paris oder sogar an ein ländliches englisches Dorf, aber Sie sind sehr in Berlin. Dies wird durch die seltsamen und wundervollen Skulpturen und Straßenkunstwerke bestätigt, die an den eigenartigsten Orten auftauchen.

Shopaholics werden begeistert sein, etwas über den Flohmarkt am Marheinekeplatz zu erfahren. Jeden Sonntag wird der Bergmannkiez-Marktplatz lebendig, an Hunderten von Ständen werden allerlei originelle Andenken verkauft.

Der Viktoriapark ist ein Muss und eine der fotogensten Landschaften Berlins. Viele Rucksacktouristen und junge Einheimische besuchen den Viktoriapark, um bei Sonnenuntergang ein Bier zu trinken.

Gut für: Kunstliebhaber, Rucksacktouristen, Paare, Kulturliebhaber, Reisende aus der Region, Entspannte Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Flohmarkt am Marheinekeplatz, Viktoriapark, schrullige Straßenkunst, Boutiquen (viele Buchläden), Passionskirche, Friesenstraße, Mehringhof Theater, Junction Bar

Hotelempfehlungen:

Hotel Sarotti-Höfe – In einer ehemaligen Schokoladenfabrik erwartet Sie das Hotel Sarotti-Höfe mit einem ruhigen Innenhof. Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV und einen Sitzbereich. Einige Premium-Zimmer verfügen über eine eigene Terrasse und eine Kaffeemaschine. Das Hotel verfügt über ein eigenes trendiges Café, in dem jeden Morgen ein fantastisches Frühstück serviert wird.
Hotel Transit – Drei Minuten von der Hauptstraße Bergmannkiez entfernt erwarten Sie die hellen und geräumigen Zimmer des Hotel Transit. Alle Zimmer sind mit richtigen Bettdecken und Handtüchern ausgestattet. Ideal für Familien oder Gruppen von Freunden sind private Drei- und Vierbettzimmer verfügbar. Ein gutes Frühstück sowie kostenfreies WLAN sind im Zimmerpreis enthalten. Die Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.
Traumberg Wohnungen – Diese Apartments zur Selbstverpflegung im Herzen von Bergmannkiez sind modern und minimalistisch eingerichtet. Die Premium-Apartments verfügen alle über eine voll ausgestattete Küche und ein eigenes Bad. Alle Wohnungen haben Zentralheizung. Nur fünf Gehminuten vom Viktoriapark und den angesagtesten Bars des Viertels entfernt. Ein Flughafentransfer ist auf Anfrage verfügbar.

Friedrichshain

Oberbaumbrücke, Friedrichshain, Berlin

Quelle: canadastock / shutterstock

Oberbaumbrücke, Friedrichshain

In vielen Reiseführern sind Friedrichshain und Kreuzberg zu einem Stadtteil gebündelt, wobei Bergmannkiez einen vorübergehenden Kommentar erhält. In Wirklichkeit handelt es sich bei allen drei Stadtvierteln um eigenständige Persönlichkeiten, die als solche eine individuelle Aufmerksamkeit verdienen.

Etwas künstlerischer und indischer als Kreuzberg könnte Friedrichshain als der schmuddelige junge Bruder bezeichnet werden. Touristen, die in Friedrichshain bleiben, fallen oft auf den urbanen Charme und die unglaubliche künstlerische Ausstattung herein. Urban Spree ist ein phänomenaler Kunstraum, der regelmäßig einige der heißesten Talente Berlins ausstellt. Die East Side Gallery ist ein erhaltener Abschnitt der Berliner Mauer, der jetzt eine uneingeschränkte Graffiti-Leinwand ist.

In Sachen Nachtleben kommt Friedrichshain hier voll zur Geltung. Jeder Tanzmusikfan mit Selbstachtung kennt Berghain – den größten Technoclub der Welt. Wenn Sie die Ausdauer haben, stehen Sie früh an und feiern Sie bis in den Morgen hinein.

Gut für: Kunstbegeisterte, Rucksacktouristen, Kulturfreunde, Partylöwen, junge Reisende, Freundesgruppen, junge Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Oberbaumbrücke, Stadtspree, East Side Gallery, RAW-Gelände, Postbahnhof, SO 36, Mauermuseum, Computerspielmuseum, Volkspark Friedrichshain, Graffiti ECKE, YAAM Night Club, Märkisches Museum

Hotelempfehlungen:

U inn Berlin Jugendherberge – Dieses klassische Berliner Hostel bietet eine große Auswahl an Privatzimmern und Schlafsälen. Sie haben Zugang zu kostenlosen Schließfächern, einer voll ausgestatteten Küche und einem Wohnzimmer mit Büchern und DVDs. Es ist rund um die Uhr geöffnet und hat keine Ausgangssperre oder Aussperrung. Es herrscht eine soziale und respektvolle Atmosphäre und garantiert allen eine gute Nachtruhe.
Kiez Hostel Berlin – Kiez ist ein modernes und minimalistisches Hostel im Herzen von Friedrichshain mit einer entspannten und einladenden Atmosphäre. Die privaten Doppelzimmer sind mit Tee- und Kaffeezubehör sowie einem Sofa ausgestattet. Einige verfügen sogar über eine Hängematte. Es ist ideal für Partylöwen und rund um die Uhr ohne Sperrstunde geöffnet. Trotz der Party-Menge ist es nachts ruhig.
Sunflower Hostel Berlin – Dieses beliebte Hostel im Zentrum von Friedrichshain bietet Schlafsäle und eine Reihe erschwinglicher Privatzimmer. Sie haben Zugang zu den Wäschemöglichkeiten, der Gemeinschaftsküche und dem Wohnbereich des Hostels. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, an der kostenlosen Stadtrundfahrt teilzunehmen und das kostenlose WLAN zu nutzen.

Tiergarten

Tiergarten, Berlin

Quelle: SP-Photo / Shutterstock

Tiergarten

Für Reisende, die nach einem entspannten Ort im Zentrum Berlins suchen, ist der Tiergarten möglicherweise genau der richtige Ort. Abseits der pulsierenden Nachtclubs und lebhaften Bars liegt das ruhige Tiergarten-Viertel mit von Bäumen gesäumten Straßen und urigen Cafés. Eine Nachbarschaft, die vielleicht für den geschätzten Reisenden geeignet ist, der neue Erfahrungen macht und sich nach all der Aufregung ein wenig hinsetzt.

Das Highlight des Tiergartens ist natürlich der Tiergarten. Auf 210 Hektar kann man vergessen, dass Sie mitten in einer der am dichtesten besiedelten Städte Europas spazieren.

Der Tiergarten ist familienfreundlicher als der schmuddelige Friedrichshain und beherbergt den Zoo Berlin und das Aquarium Berlin. Weitere Wahrzeichen in Tiergarten sind das Brandenburger Tor und der Potsdamer Platz. Am östlichen Rand des Tiergartens befindet sich das Denkmal für die ermordeten Juden Europas – eines der bewegendsten Denkmäler Berlins.

Gut für: Angehende Historiker, Kulturliebhaber, Naturliebhaber, Familien, ältere Reisende, langsamere Reisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Brandenburger Tor, Tiergarten, Bauhaus-Archiv, Zoo Berlin, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Schwulen-Museum, Pariser Platz, Schloss Bellevue

Hotelempfehlungen:

Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade – Dieses elegante und moderne Hotel bietet elegante Designelemente und hervorragenden Service. Nur 600 m vom Eingang zum Tiergarten entfernt bieten alle Zimmer einen Panoramablick auf das Berliner Stadtbild, einen Flachbild-TV und eine Minibar. Die eigenen Badezimmer sind geräumig und luxuriös und mit flauschigen Handtüchern und kostenlosen Toilettenartikeln ausgestattet. Exzellentes Frühstück ist inbegriffen.
Hotel Bristol Berlin – Das schicke und stilvolle Hotel Bristol Berlin ist ein gehobenes Hotel im Zentrum von Tiergarten am berühmten Kurfürstendamm. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage und Heizung, die im Winter dringend benötigt werden. Die Zimmer sind geräumig und bieten unvergleichlichen Komfort. Vor Ort gibt es ein Spa- und Wellnesscenter.
Hotel Savoy Berlin – Hell und Boutique mit einem subtilen Sinn für Klasse. Alle Zimmer bieten Stadtblick und blicken entweder auf das Delphi-Filmtheater oder den Innenhof des Hotels. Bei der Ankunft erhalten Sie kostenfreies Mineralwasser. Das Frühstück ist eines der besten in Berlin und der Kaffee ist göttlich.

Neukölln

Bezirk Neukölln, Berlin

Quelle: HVRIS / Shutterstock

Bezirk Neukölln, Berlin

Neukölln ist eine der besten Indie-Gegenden Berlins und bietet ein Zuhause für Hipster-Expats und eine scheinbar endlose Flut digitaler Nomaden. Wenn Sie eine traditionelle Städtereise nach Berlin suchen, suchen Sie sich eine andere Adresse. Aber wenn Sie unter dem Service kratzen und Berlin von seiner kiesigsten und rauesten Seite erleben möchten, ist Neukölln genau das Richtige für Sie.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Leute in Neukölln zu beobachten, und besuchen Sie einige der indischsten alternativen Cafés und Bars der Welt. Sie werden eine Menge neuer Reisegeschichten zu erzählen haben. Es gibt einige wirklich interessante Menschen in Neukölln – einige, die die kreative Luft aufsaugen, andere, die dieses Viertel zu ihrer Heimat gemacht haben – die ganze Welt.

Ideal für Reisende, die schon lange unterwegs sind und wieder ein Gefühl von Gemeinschaft in ihrem Leben bekommen möchten. Mitte ist nur 40 Minuten mit der U-Bahn entfernt, sodass Sie nicht zu weit vom Geschehen entfernt sind.

Gut für: Kunstliebhaber, Subkultur-Geier, Expats, Digital Nomads, Like a Like Traveller, Langzeitreisende, Off-the-Beaten-Track-Traveller

Höhepunkte der Nachbarschaft: State Park, Nachtclub Griessmühle, Buchhandlung Pequod, Bars in der Weserstraße, Comenius-Garten

Hotelempfehlungen:

Mercure Hotel Berlin Tempelhof – Das Mercure Berlin Tempelhof bietet in jedem Mercure Hotel auf der ganzen Welt den gleichen hohen Standard für Reisende. Die Zimmer sind modern gestaltet, unglaublich komfortabel und verfügen über einen Schreibtisch und eine Teestation. Gerne können Sie die Wellnesseinrichtungen des Hotels kostenlos nutzen.
Hotel Estrel Berlin – Das Hotel Estrel ist mit seinem zeitgenössischen Design und der kühlen Beleuchtung im gesamten Hotel eine hervorragende Wahl für einen Aufenthalt in Neukölln. Die Zimmer sind geräumig und subtil gestaltet. Die Betten sind außergewöhnlich bequem und jedes Zimmer verfügt über eine gemütliche Sitzecke und Stadtblick.
Hotel Britzer Tor – Das Hotel Britzer ist ideal für schnörkellose Reisende, die nur nach einem Ort zum Duschen und Ausruhen suchen. Es bietet eine große Auswahl an Zimmern, darunter Apartments für sechs Personen mit Terrasse und Küchenbereich. Die Einrichtungen sind sauber und modern, wenig Luxus wie kostenlose Toilettenartikel sind ein Plus.

Prenzlauer Berg

Bezirk Prenzlauer Berg

Quelle: Elxeneize / Shutterstock

Bezirk Prenzlauer Berg

Der Prenzlauer Berg ist eines der familienfreundlicheren Viertel Berlins und beherbergt eine große Auswahl an Parks und Spielplätzen. Vor dreißig Jahren war der Prenzlauer Berg so roh und raffiniert wie Neukölln. Jetzt ist es eines der wohlhabendsten und nobelsten Viertel Berlins.

Dieses kleine kulturelle Juwel hat viel zu bieten. Der Mauerpark ist ein guter Ausgangspunkt, gefolgt vom Alexanderplatz mit seinem berühmten Turm. Im Einklang mit dem familienfreundlichen Gefühl, MACHmit! Das Museum für Kinder befindet sich im Herzen des Viertels und ist für viele Jugendliche der Höhepunkt der Reise nach Berlin. Prenzl Kasper Puppenspiel für Kinder ist ein altmodischer Spaß für die ganze Familie.

Für die Erwachsenen gibt es im Prenzlauer Berg unzählige schicke Cocktailbars, wenn die Kinder erst einmal im Bett liegen. Tomsky Bar ist ein rustikales Juwel und Nightwalker Bar ist gut versteckt, aber die Suche lohnt sich.

Gut für: Familien, Feinschmecker, Kulturliebhaber, Pfeifenliebhaber, City Slickers

Höhepunkte der Nachbarschaft: Mauerpark, Velodrom, MACHmit! Museum für Kinder, Brecht-Haus, Friedhof Weißensee

Hotelempfehlungen:

MEININGER Hotel Berlin Alexanderplatz – Boutique und erschwinglich, dieses Hotel erstreckt sich über sieben Etagen. Gerne können Sie den kostenlosen Stadtrundgang nutzen. Zu den weiteren kostenlosen Annehmlichkeiten zählen Schließfächer, eine Gepäckaufbewahrung, eine Gästeküche und eine Gemeinschaftslounge. WiFi ist kostenlos und unbegrenzt. Geräumige Privatzimmer und gemütliche Schlafsäle stehen zur Verfügung.
Generator Beline Prenzlaur Berg – Dies ist ein Hostel und ein Hotel mit privaten Zimmern und Schlafsälen. Das Hotel verfügt über eine Bar und einen belebten Biergarten. Tägliche Veranstaltungen werden vom Personal organisiert und stehen allen Gästen offen. Die Zimmer sind farbenfroh und sauber, geräumig und komfortabel, und das Personal hilft Ihnen gerne bei der Reisevorbereitung.
Hotel Pension Streuhof Berlin – Die einfache, gemütliche und gemütliche Hotel Pension eignet sich hervorragend für schnörkellose Reisende, die am Ende des Tages einen Ort zum Absturz bringen möchten. Alle Zimmer verfügen über einen Fernseher, ein eigenes Bad und Handtücher. Familienzimmer sind verfügbar und bieten Platz für bis zu fünf Personen.

Nikolaiviertel

Nikolaiviertel, Berlin

Quelle: canadastock / shutterstock

Nikolaiviertel, Berlin

Innerhalb des größeren Bezirks Mitte befindet sich das historische Viertel Nikolaiviertel. Wenn Sie hier direkt am Ufer der Spree sitzen, haben Sie das ultimative kulturelle Erlebnis. Mit dem beeindruckenden Ephraim-Palais im Norden, der prächtigen Mühlendammbrücke im Zentrum und dem Märkischen Museum im Südwesten gibt es in diesen winzigen Straßen viel zu tun.

Für Reisende, die sich auf Reisen gerne in historischen Gegenden aufhalten oder ohne Hektik im touristischen Herzen Berlins übernachten möchten, ist das Nikolaiviertel eine großartige Idee.

Dies ist eine der wohlhabendsten Gegenden Berlins. Leider ist die Unterkunft hier nicht allzu rucksackfreundlich. Wenn Sie die schönen Dinge des Lebens genießen, werden Sie sich im noblen Nikolaiviertel wie zu Hause fühlen.

Die Cafés und Restaurants des Nikolaiviertels zählen zu den besten Berlins. Sie könnten Ihren ganzen Aufenthalt im Café verbringen und total ausschlafen.

Gut für: Angehende Historiker, Kulturliebhaber, Feinschmecker, Senioren, Paare, Luxusreisende

Höhepunkte der Nachbarschaft: Nikolaikirche, Ephraim-Palais, Knoblauchhaus, Mühlendammbrücke, Märkisches Museum

Hotelempfehlungen:

Hotel Nikolai Residenz – Schick und stilvoll in jeder Hinsicht ist die Nikolai Residence ein exklusives Hotel im Herzen des Nikolaiviertels. Alle Zimmer verfügen über alle Annehmlichkeiten, die Sie sich wünschen können, einschließlich Haartrockner, Flachbildfernseher und Minibar. Die Nikolaikirche liegt nur 100 m entfernt. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.
Hilton Berlin – Mit klassischem Hilton-Charme und Klasse können die Gäste das Fitnesscenter, den Innenpool und das Dampfbad nutzen. Alle Zimmer verfügen über eine Minibar, Kaffee- und Teezubehör sowie einen Flachbild-TV. Die schönen Badezimmer verfügen über eine Badewanne mit Duschvorrichtung.
ARCOTEL John F Berlin – Als eines der angesehensten Boutique-Hotels in ganz Berlin bietet ARCOTEL absoluten Luxus und unglaubliche Liebe zum Detail. Die Zimmer sind stilvoll und modern und die privaten Badezimmer verfügen über zwei Waschbecken, kostenlose Toilettenartikel und weiche Handtücher. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wird täglich im Restaurant serviert.