25 besten Empfehlungen für Sioux Falls (SD)

Sioux Falls wurde zu Recht als Teil des amerikanischen Überfluglandes bezeichnet. South Dakota ist einfach kein Bundesstaat, den Sie aus irgendeinem Grund geschäftlich oder privat so oft besuchen. Es ist abgelegen, es gibt nicht einmal große Städte und Sie werden wahrscheinlich nicht durch die Stadt fahren … also fliegen Sie darüber hinweg.

Leider ist es eine Schande, denn Sioux Falls bietet eine wunderschöne Landschaft und eine Menge zu tun, und das alles in einem Teil der USA, mit dem Sie vielleicht nicht so vertraut sind. Probieren Sie ein kleines Abenteuer und etwas ganz Neues aus und sehen Sie sich diesen nicht ausgelasteten Urlaubsort an!

Lassen Sie uns die Die besten Dinge, die man in Sioux Falls unternehmen kann:

1. Siehe die Wasserfälle

Sioux Falls

Quelle: Flickr

Sioux Falls

Natürlich ist das erste, was Sie in Sioux Falls tun müssen, die Wasserfälle selbst zu sehen.

Der Big Sioux River im Falls Park stürzt über wunderschöne Felsformationen.

Sie mögen nicht die größten oder breitesten Stürze der Welt sein, aber sie haben ihre eigene Anziehungskraft.

Hier im Falls Park, der sich über 30 Hektar erstreckt, finden Sie auch einen Wander- oder Radweg, der Sie durch die ganze Stadt führt.

Sehen Sie sich während Ihres Aufenthalts die Überreste der Bienenköniginmühle an, einem Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert an der Ostseite des Flusses.

2. Alle einsteigen!

South Dakota Schlachtschiff Denkmal

Quelle: Flickr

South Dakota Schlachtschiff Denkmal

Sie denken wahrscheinlich nicht an Schiffe, wenn Sie an South Dakota denken.

Immerhin befindet sich der Staat in der Mitte des Landes, durch Hunderte und Hunderte von Kilometern Land vom Ozean getrennt.

Dies hinderte den Staat jedoch nicht daran, ein Denkmal zu errichten.

Das South Dakota Battleship Memorial erinnert an das Schlachtschiff USS South Dakota und diejenigen, die an Bord dienten.

3. Erfahren Sie mehr über Schmetterlinge

Sertoma Schmetterlingshaus & Meeresbucht

Besuchen Sie das Sertoma Butterfly House & Marine Cove, um eine Kombination von Wildtieren zu sehen.

Das Schmetterlingshaus ist ein milder 80 Grad mit 800 Schmetterlingen, die um die 3.600 Quadratmeter des Raumes schweben.

Im Gegensatz zu einigen Schmetterlingshäusern sehen Sie jedoch nicht nur die kleinen Insekten, die in South Dakota heimisch sind.

Stattdessen werden Sie mit Arten aus der ganzen Welt behandelt, darunter Afrika, Asien, Lateinamerika und Australien.

Auf der anderen Seite des Komplexes befindet sich die Marine Cove, in der es ebenfalls Hunderte von Korallen und Fischen gibt.

Sie können sogar einen Bambushai oder einen Stachelrochen berühren!

4. Siehe die wilden Kerle

Great Plains Zoo & Delbridge Museum für Naturgeschichte

Wenn Sie (oder Ihr Kind) mehr daran interessiert sind, etwas Gefährlicheres zu sehen, sollten Sie sich im Great Plains Zoo & Delbridge Museum umsehen.

Der Zoo hat viele Ihrer liebsten „großen“ Tiere, wie Leoparden, Tiger, Nashörner, Affen und mehr.

Es gibt eine Handvoll vom Aussterben bedrohter Arten, und es gibt einen ach so süßen roten Panda! Das angeschlossene Museum widmet sich der Naturgeschichte und erweitert so den Lernprozess noch weiter.

5. Sehen Sie etwas Geschichte

Altes Gerichtsmuseum

Quelle: mapio

Altes Gerichtsmuseum

Wenn Sie Ihre Museumserkundungen erweitern möchten, besuchen Sie das Old Courthouse Museum, ein historisches Gebäude, das Ende des 19. Jahrhunderts als erstes Gerichtsgebäude der Grafschaft erbaut wurde.

Das von außen eher imposant wirkende Bauwerk wurde aus Sioux-Quarzit-Stein gebaut.

Im Inneren finden Sie viele schöne Architektur, darunter viele Glasmalereien und Kamine.

Darüber hinaus gibt es im gesamten Gebäude 16 Wandgemälde, die (ähnlich wie in der Komödie „Parks & Rec“) die Vergangenheit des Landkreises darstellen.

6. Gehe zur Kirche

Kathedrale des Heiligen Joseph

Quelle: wikimedia

Kathedrale des Heiligen Joseph

Die Kathedrale des Heiligen Josef ist mehr als eine Kultstätte – sie ist auch ein Wahrzeichen der Stadt, das Sie besichtigen können.

Selbst geführte Touren sind morgens und nachmittags möglich. Eine geführte Tour kann eine Woche im Voraus arrangiert werden.

Das Äußere hebt es in seiner Umgebung hervor und das Innere glänzt mit beeindruckender Architektur, Skulpturen und vielem mehr, was an die gleichen Kathedralen erinnert, die Sie in Europa finden würden.

Die Besucher schwärmen von der prächtigen Pfeifenorgel und dem Buntglas.

Und wenn es Ihr Ding ist, können Sie die volle Wirkung erzielen, indem Sie an einer Messe teilnehmen.

7. Sehen Sie eine Show

Washingtoner Pavillon für Kunst und Wissenschaft

Quelle: Wikipedia

Washingtoner Pavillon für Kunst und Wissenschaft

Ein großartiger Ort, um sich über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren, ist der Washington Pavilion of Arts and Science.

Es gibt eine Kunstgalerie, ein Wissenschaftsmuseum, ein Theater und einen Konzertsaal. Dort können Sie großartige Acts der Dakota Academy of Performing Arts, des South Dakota Symphony Orchestra und der Sioux Falls Jazz & Blues Society genießen.

Überprüfen Sie den Kalender für Aufführungen während Ihres Aufenthalts, aber machen Sie auch einen Zwischenstopp, um die Kunstgalerie und das Wissenschaftsmuseum zu besuchen.

Sie werden auch nicht enttäuscht sein!

8. Siehe einige äußere Kunst

Sioux Falls ScultpureWalk

Der Sioux Falls ScultpureWalk ist eine Sammlung von Skulpturen, die das ganze Jahr über in der Innenstadt ausgestellt werden.

Künstler leisten einen Beitrag für ein Jahr, und dann werden die Skulpturen zum Verkauf angeboten (wenn Sie also etwas sehen, das Ihnen gefällt, nehmen Sie es zur Kenntnis!). In diesem Jahr gibt es insgesamt 56 Skulpturen, und Sie können eine Karte herunterladen, um sicherzustellen, dass Sie alle sehen.

Die Phillips Avenue mit der großen Mehrheit in der Nähe des Big Sioux River macht es jedoch super einfach.

Die verschiedenen Skulpturen unterscheiden sich nach Themen und Kunststilen, aber Sie möchten ein Auge auf den entzückenden Hund und die Hirsche, die fliegenden Schweine und den schönen Büffel werfen.

Auch wenn dies technisch gesehen kein Bestandteil des SculptureWalk ist, sollten Sie auf jeden Fall nach den Michelangelo-Nachbildungen Ausschau halten, einschließlich derer von David und Moses.

9. Geh nach draußen

Campus im Freien

Quelle: wikimedia

Campus im Freien

Der Outdoor Campus wird von der Abteilung für Wild, Fisch und Parks in South Dakota betrieben und ist ein großartiger Ort, um neue Fähigkeiten wie Angeln, Gartenarbeit oder sogar Skifahren zu erlernen.

Der Unterricht richtet sich sowohl an Erwachsene als auch an Kinder, sodass Sie und die Kinder gleichzeitig etwas Nützliches lernen können.

Auf dem Campus finden auch viele unterhaltsame Veranstaltungen statt, bei denen Sie viele kostenlose Outdoor-Aktivitäten wie Kajakfahren und Angeln ausüben können.

Außerdem befindet sich der Outdoor Campus auf einem schönen Grundstück, auf dem Sie wirklich Lust haben, in die Wildnis hinauszugehen und dort zu bleiben!

10. Entdecken Sie eine zeitlose Sammlung

Pettigrew Home und Museum

Quelle: Flickr

Pettigrew Home und Museum

Das Pettigrew Home and Museum wurde 1889 erbaut und dann für 12.000 US-Dollar an Senator Richard Franklin weitergegeben. Es wäre Franklin, der das Zuhause zu dem machen würde, was heute ist – eine fantastische Hommage an die Geschichte von South Dakota und eine wunderbare Lernerfahrung.

Franklin liebte es zu sammeln und seine Sammlung ist in seinem restaurierten Haus ausgestellt.

Sie werden Artefakte der amerikanischen Ureinwohner, Steinwerkzeuge, Naturgeschichtsproben und viele Artefakte sehen, die das Erbe von Sioux Falls darstellen!

11. Schlagen Sie den Park

Japanische Gärten am Terrassenpark

Quelle: Flickr

Japanische Gärten am Terrassenpark

Wenn Sie nach draußen wollen, aber die Wildnis nicht wirklich Ihr Ding ist, können Sie im Terrace Park ein zahmeres Erlebnis haben.

Es gibt viele lustige Annehmlichkeiten, Ballplätze, Baseballfelder, Tennisplätze und Wasserspiele.

Sie können so viel im Wasser fischen, Kanu fahren, Kajak fahren und planschen, wie Sie möchten.

Es gibt sogar ein Schwimmbad mit Wasserrutschen! Eltern, während Ihre Kinder das Wasser genießen, schauen sich vielleicht die Skulpturen, formalen und japanischen Gärten für ein paar kurze Bilder an.

12. Genießen Sie ein Konzert

Denny Sanford Premier Center

Quelle: Facebook

Denny Sanford Premier Center

Achten Sie darauf, die bevorstehende Besetzung im Denny Sanford Premier Center zu überprüfen, während Sie Ihre Sioux Falls-Reiseroute zusammenstellen! Es ist immer etwas Interessantes los, egal ob Sie ein Konzert sehen möchten oder lieber eine Sportveranstaltung oder sogar ein Rodeo besuchen möchten.

Zu den kommenden Künstlern zählen Chris Tomlin, Foo Fighters und die Kidz Bop Kids.

13. Bezahle deinen Respekt

Veterans 'Memorial Park

Quelle: Flickr

Veterans 'Memorial Park

Der Veterans 'Memorial Park ist ein friedlicher und hübscher Ort zum Nachdenken und Erinnern.

Das Denkmal erinnert an die örtlichen Militärangehörigen und befindet sich auf einem ehemaligen Gelände des Army Air Corps.

Neben dem Denkmal gibt es auch einige historische Exponate und Skulpturen, ein Amphitheater, Wanderwege und einige Gärten.

14. Fangen Sie ein Baseballspiel

Sioux Falls Kanaren

Quelle: Flickr

Sioux Falls Kanaren

Es gibt nichts Besseres als ein Minor League-Spiel, um Sie in den Geist von Baseball Americana zu versetzen.

Die Plätze sind billig genug, dass man wirklich gute bekommen kann, das Essen ist billig genug, dass man so viele Hot Dogs haben kann, wie man möchte, und das Personal ist klein genug, dass es wirklich versucht, das Publikum für das Erlebnis zu begeistern.

Die Sioux Falls Canaries spielen im „Birdcage“, wie sie es gerne nennen, und veranstalten unzählige Werbeaktionen, sodass Sie nie wissen, welche Überraschung Sie erleben werden, wenn Sie sich für ein Spiel und eine unterhaltsame, kostengünstige Zeit dorthin begeben und absolut authentisch.

15. Abendessen mit Aussicht

Falls übersehen Cafe

Quelle: Flickr

Falls übersehen Cafe

Es gibt nichts Schöneres als Essen mit einer tollen Aussicht und einer der besten Speiselokale mit Aussicht auf Sioux Falls ist das Falls Overlook Cafe.

Es liegt auf einem steilen Ufer und bietet eine direkte Sichtverbindung zu den Wasserfällen, den umliegenden Felsen und der Landschaft.

Das Gebäude selbst ist auch ziemlich interessant.

Es war einst ein Wasserkraftwerk aus dem Jahr 1908 und blieb es bis 1974. Jetzt wird das Café von Touristen, die sich die Wasserfälle ansehen, stark frequentiert, aber das bedeutet nicht, dass das Essen nicht erstklassig ist.

Hier finden Sie Ihre normalen Kaffeespezialitäten wie Salate und Sandwiches.

Bei schönem Wetter können Sie sogar draußen sitzen.

16. Shoppen Sie ein wenig

Die Empire Mall

Quelle: mcknze.com

Die Empire Mall

Besuchen Sie die Empire Mall, die kürzlich renoviert wurde, und erleben Sie ein brandneues Ambiente mit all Ihren Lieblingsmarken.

Kaufen Sie bei Sephora, Victoria´s Secret, Coach und allen anderen ein und genießen Sie auch einige gastronomische Einrichtungen für jeden Geschmack.

Zu den Flagship-Stores zählen JCPenney, Macy’s, Sears und Dick’s, aber es gibt auch mehrere große Läden in der Nähe des Einkaufszentrums, darunter Gordmans und Toys-R-Us.

17. Herumspritzen

Wildes Wasser West

Quelle: wildwaterwest

Wildes Wasser West

Der Wilde Wasserwesten ist der größte Wasserpark des Bundesstaates und bietet jede Menge unterhaltsame Aktivitäten, egal ob Sie nur an einem faulen Fluss treiben oder den Nervenkitzel einer riesigen Wasserrutsche genießen möchten.

In diesem Park gibt es viele Wasserrutschen, und es gibt sogar ein Wellenbad mit zwei Metern hohen Wellen! Darüber hinaus können Sie die Swim-up-Bar nutzen, die Sie in den meisten Wasserparks nicht sehen werden.

Wenn Ihre ganze Familie nach Wild Water West möchte und Sie einfach keine Lust haben, sich die Zehen zu schnappen, haben Sie die Möglichkeit, lieber schön trocken zu bleiben, einschließlich Minigolf, Sandvolleyball und Paintball.

18. Erkunden Sie die lokale Bierszene

WoodGrain Brewing Company

Quelle: dtsf.com

WoodGrain Brewing Company

Schauen Sie bei der WoodGrain Brewing Company vorbei und probieren Sie hochwertiges Craft Beer, das aus Zutaten aus der Region hergestellt wird, darunter Hopfen, Gerste und einzigartige Hefestämme.

Probieren Sie das Bier, aber achten Sie auch auf den Kalender, um unterhaltsame Optionen wie Live-Musik und Brauerei-Yoga-Kurse sowie Grillfeste zu finden.

Das normale Menü ist jedoch definitiv nichts, woran man sich stören könnte.

Es gibt verschiedene einzigartige Pizzasorten (Taco, Mittelmeer, Frühstück usw.) und leckere Vorspeisen wie Schmorbraten.

Das gesamte Essen wird jedoch von Dienstag bis Freitag von einer separaten Firma geliefert.

Freitags und samstags tauchen Imbisswagen auf, die Sie auch dazu ermutigen, Ihr eigenes Essen mitzubringen, während Sie einen Schluck trinken.

19. Ski die Pisten

Great Bear Erholungspark

Quelle: greatbearpark

Great Bear Erholungspark

Reisen Sie im Winter nach Sioux Falls? Sie haben Glück, denn dieser Teil des Landes erhält viel Schnee.

Besuchen Sie den Great Bear Recreation Park mit 12 Abfahrten und drei Liften.

Der Terrain Park bietet Platz für die Durchführung Ihrer besten Flugmanöver.

Sie müssen jedoch nicht bis zum Winter warten, um alles zu genießen, was der Park zu bieten hat.

Es ist im Sommer noch geöffnet und Sie können den Berghang über mehrere Wanderwege genießen.

20. Lernen Sie etwas Anamnese

Sioux Empire Medical Museum

Quelle: Tripadvisor

Sioux Empire Medical Museum

Wenn Sie sich für moderne Medizin interessieren, besuchen Sie das Sioux Empire Medical Museum, das verschiedene Exponate zum medizinischen Fortschritt ab dem frühen 20. Jahrhundert zeigt.

Sie werden einen alten Operationssaal von 1912 und eine eiserne Lunge aus den 1940er Jahren sehen.

Siehe Pflegeuniformen, Ausrüstung und mehr.

Denken Sie jedoch daran – wenn Sie Angst vor Schaufensterpuppen haben, ist dies nicht der Ort, an den Sie gehen möchten, da Sie möglicherweise einen Blick auf ein paar glasäugige Krankenschwestern und kranke Kinder erhaschen, die Sie von hinten anstarren.

21. Fahren Sie mit dem Fahrrad herum

Sioux Falls Fahrradwege

Quelle: Flickr

Sioux Falls Fahrradwege

Sioux Falls ist ein Paradies für Radfahrer.

Die Sioux Falls Bike Trails sind ein riesiges System, das sich durch die besten Grünflächen der Stadt windet und schlängelt (von denen es mehr als 70 gibt!). Falls Park ist Ihr bester Ausgangspunkt, von wo aus Sie sich in der Stadt fortbewegen können.

Seien Sie jedoch vorsichtig, da etwa 32 km dieses umfangreichen Trail-Systems mit dem Fußgängerverkehr gemeinsam genutzt werden. Sie sollten also eine versehentliche Kollision vermeiden.

22. Sehen Sie etwas Ungewöhnliches

Beobachtungs- und Wissenschaftszentrum für Erdressourcen

Quelle: Tripadvisor

Beobachtungs- und Wissenschaftszentrum für Erdressourcen

Das Earth Resources Observation and Science Center ist ein sehr abgelegenes Forschungs- und Datenzentrum für den US-amerikanischen Geological Survey und das US-amerikanische Innenministerium.

Derzeit ist hier einer der größten Computerkomplexe der Innenministerien beheimatet und beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter.

Der Komplex empfängt Daten von Landsat-Satelliten, wenn sie über die USA fliegen, und ist somit der perfekte Ort für diese Aufgabe.

Insgesamt ist es eine etwas seltsame, wenn auch interessante Organisation, und Sie können eine Tour machen.

23. Umfassen Sie landwirtschaftliche Ausbildung

Die Stockyards Ag Experience Plaza und Scheune

Quelle: tsln.com

Die Stockyards Ag Experience Plaza und Scheune

Das Stockyards Ag Experience Plaza & Barn ist eine regionale Attraktion, die zeigt, wie sich die Landwirtschaft nicht nur auf die Einheimischen in Sioux Falls, sondern auf die ganze Welt auswirkt.

Kinder (und Erwachsene) können lernen, welche Rolle die Landwirtschaft in unserem Leben spielt und wie sie in der Geschichte eine Rolle spielt.

Die Attraktion wurde erst im März 2017 eröffnet, ist also ziemlich neu, scheint aber bereits viel Aufmerksamkeit zu bekommen.

Eine Urlaubsausstellung soll im ersten Jahr geplant sein.

24. Besuchen Sie die Vergangenheit

Zentrum für Westwissenschaft

Quelle: augie.edu

Zentrum für Westwissenschaft

Das Center for Western Studies befindet sich auf dem Campus der Augustana University und bietet umfangreiche Sammlungen, die mit allem zu tun haben, was der amerikanische Westen zu bieten hat.

Jeder kann vorbeischauen und die ausgestellten Kunstwerke und Artefakte sehen. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellungen der Galerie ändern sich ständig. Sehen Sie sich also im Voraus an, was während Ihrer Zeit in Sioux Falls zu sehen sein wird.

25. Etwas Seltsames sehen

Cowboy Town Buffalo Ridge 1880

Quelle: Flickr

Cowboy Town Buffalo Ridge 1880

Der Buffalo Ridge Cowboy Town von 1880 ist total verrückt und deswegen total großartig.

Wer gerne verrückte Reisen unternimmt, wird hier aufhören wollen.

Es wurde in den 60er Jahren als kleine Attraktion erbaut und besteht aus einer einzigen Straße mit Gebäuden, die mit Robotern gefüllt sind.

Es gibt einen Salon, eine chinesische Wäscherei, eine Festung, eine Spukmine usw.

Die Roboter sind als Männer und Frauen verkleidet (und es gibt sogar eine Version von Abraham Lincoln), aber die meisten sind in ernstem Verfall und fallen auf eine sehr unheimliche Weise auseinander.

Sie können problemlos eine selbst geführte Tour durch die Stadt unternehmen und die gruselige, fast verlassene Verrücktheit selbst erkunden.