25 besten Empfehlungen für Nha Trang (Vietnam)

Nha Trang hat sich einen Namen als einer der schönsten Badeorte in ganz Vietnam gemacht. Wenn Sie Meer und Sand mögen, ist dies mit Sicherheit eine großartige Wahl. Dieser Teil Vietnams liegt nun fest auf dem Touristenpfad und zieht eine große Anzahl einheimischer Besucher sowie internationale Reisende an. Aus diesem Grund hat Nha Trang auch ein großartiges Nachtleben, das es von einigen der verschlafensten Urlaubsorte des Landes unterscheidet.

Wenn Sie gerne tauchen, ist dies auch eine gute Wahl, da Sie eine Vielzahl von Unterwasserfreuden genießen können und die Sicht vor der Küste als ausgezeichnet gilt. Alles in allem ist Nha Trang einer der besten Orte, um einen Blick auf den Strand von Vietnam zu werfen.

Hier sind die 25 besten Dinge, die man in Nha Trang machen kann

1. Wanderung zu den Wasserfällen

Ba Ho Wasserfall, Nha Trang

Quelle: Irna / Shutterstock

Ba Ho Wasserfall, Nha Trang

Nha Trang ist bekannt für seine Wasserfälle und einige der bekanntesten sind Ba Ho und Fairy Spring Waterfalls.

Diese bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, sich in der freien Natur Vietnams fortzubewegen.

Ba Ho besteht aus einer Reihe von drei Katarakten und liegt etwa eine Stunde außerhalb von Nha Trang, obwohl es sich lohnt, die Reise anzutreten.

Fairy Spring Waterfalls ist auch eine großartige Reise und Sie werden hier eine große Quelle finden, die einen Swimmingpool am Fuße der Wasserfälle füllt.

2. Erforschen Sie die Po Nagar Cham Türme

Po Nagar Cham Türme

Quelle: Thoai / Shutterstock

Po Nagar Cham Türme

Die Cham-Türme von Po Nagar wurden vom 7. bis zum 12. Jahrhundert erbaut. Es gibt vier separate Gebäude, die von Cham, Chinesen, Vietnamesen und Buddhisten als Kultstätte genutzt werden.

Früher hätte es hier rund acht Türme gegeben, heute stehen nur noch vier.

Einer davon ist der Nordturm (oder Thap Chinh auf Vietnamesisch), der sich auf einer Höhe von 28 Metern befindet und 817 n. Chr. Erbaut wurde. Der Turm ist bemerkenswert, da er ein pyramidenförmiges Dach hat, das ebenfalls terrassenförmig angelegt ist. Das Innere besteht aus einer Gewölbedecke und einem großen Foyer.

Alle Türme befinden sich am Ufer des malerischen Flusses Cai. Wenn Sie Geschichte und Architektur mögen, dann ist dies ein Ort, den Sie in Nha Trang nicht verpassen sollten.

Eingeschlossen in: Halbtägige Stadtrundfahrt durch Nha Trang

3. Tauchen gehen

Tauchen, Nha Trang

Quelle: Ovchinnikova Irina / Shutterstock

Tauchen, Nha Trang

Das mit Abstand beliebteste Freizeitangebot in Nha Trang ist das Tauchen oder Schnorcheln. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Sie können entweder vor der Küste schwimmen oder mit dem Boot zu einigen der idyllischen Inseln fahren, die Nha Trang umgeben und kristallklares Wasser und eine Vielzahl von Meeresbewohnern bieten.

Wenn Sie PADI-zertifiziert werden möchten, gibt es in Nha Trang rund 10 Tauchshops, in denen Sie Kurse belegen können. Sie können jedoch die Zeit von Oktober bis Dezember überspringen, da das Wetter das Tauchen schwierig machen kann und die Sicht schlecht ist.

Tourenvorschläge:

4. Besuchen Sie den Buddha

Lange Sohnpagode

Quelle: Sams Studio / Shutterstock

Lange Sohnpagode

Auf dem Gipfel eines Hügels hinter der Long Son Pagode befindet sich die große Statue eines weißen Buddha, der auf einer hübschen Lotusblüte sitzt und beeindruckende 14 Meter hoch ist.

Sie können die Statue von überall in Nha Trang sehen und sie ist eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt.

Am Fuß der Statue befinden sich einige Statuen von Thich Quang Duc und sechs weiteren Mönchen, die sich 1963 aus Protest in Brand steckten. Um die Selbstverbrennung der Mönche zu würdigen, sind die Statuen mit Feuer besetzt.

Abgesehen von der Möglichkeit, die Statuen zu sehen, ist einer der Gründe, hierher zu kommen, die Aussicht von der Spitze der Plattform aus zu genießen.

5. Besichtigen Sie das Alexandre Yersin Museum

Alexandre Yersin Museum

Dieses Museum ist Dr. Alexandre Yersin gewidmet, der von 1863 bis 1943 lebte und ein populärer Wissenschaftler in Vietnam war.

Er gründete das Pasteur-Institut im Jahr 1895 und obwohl er ursprünglich aus der Schweiz stammte, konnte er auch fließend Vietnamesisch sprechen.

Zu seinen Lebzeiten gehörte es, Gummi- und Chininbäume nach Vietnam zu bringen, und er entdeckte auch die Mikrobe, die die Beulenpest verursacht.

Wenn Sie das Museum besuchen, können Sie Yersons Büro und einige seiner Laborgeräte besichtigen.

Im Museum wird auch ein Film über sein Leben gezeigt.

6. Segeln gehen

Katamaran, Nha Trang

Quelle: Ovchinnikova Irina / Shutterstock

Katamaran, Nha Trang

Die meisten der Hauptaktivitäten in Nha Trang finden auf dem Wasser statt. Aus diesem Grund können Sie sich anmelden, um hier segeln zu gehen.

In Nha Trang gibt es eine Vielzahl von Bootsunternehmen. Sie können entweder eine einfache Bootsfahrt vor der Küste unternehmen oder zu einigen der benachbarten Inseln segeln.

Viele der hier angebotenen Bootsausflüge bieten Ihnen auch die Möglichkeit, vom Boot aus zu tauchen oder zu schnorcheln. Außerdem wird in der Regel ein Mittagsbuffet angeboten.

Verwandte Tour: Nha Trang: Romantische Sunset Cocktails und Dinner Cruise

7. Einkaufen gehen

Verdammungsmarkt, Nha Trang

Quelle: KARYI YEAP / Shutterstock

Dammmarkt

Ein weiterer guter Grund, nach Nha Trang zu kommen, ist das Einkaufen.

Die Auswahl hier ist sehr vielfältig und Sie können in einem High-End-Einkaufszentrum einkaufen oder etwas Authentischeres wählen.

Wenn Sie wie ein Einheimischer einkaufen möchten, besuchen Sie den Dam-Markt, wo Sie eine Auswahl an Kunsthandwerk sowie Spezialitäten wie getrocknete Meeresfrüchte und regionale Produkte finden.

Sie können hier auch vietnamesische Textilien und Kleidung kaufen und Straßenlebensmittel an den auf dem Markt eingerichteten Ständen verkaufen.

8. Tauchen Sie in die heißen Quellen und Schlammbäder von Thap Ba ein

Thap Ba Hot Springs und Schlammbäder, Nha Trang

Quelle: Windofchange64 / Shutterstock

Thap Ba Hot Springs und Schlammbäder

Nördlich von Nha Trang befinden sich die heißen Quellen und Schlammbäder von Thao Ba, der perfekte Ort, wenn Sie sich für den Nachmittag entspannen möchten.

Die Bäder hier bestehen aus einer Reihe von heißen und kalten Pools, oder Sie können etwas anderes ausprobieren und sich für ein Schlammbad entscheiden.

Der Schlamm soll dank seines hohen Mineraliengehalts heilende Eigenschaften haben und die Haut wird normalerweise mit dem Schlamm eingeschlämmt und anschließend im Bad abgelegt, damit er seine Wirkung entfalten kann.

9. Gehen Sie zur Long Son Pagode

  Lange Sohnpagode in Nha Trang, Vietnam

Quelle: And-One / Shutterstock

Lange Sohnpagode

Seien Sie gewarnt, dass Sie eine steile Treppe hinaufgehen müssen, um die Spitze der Long Son-Pagode zu erreichen.

Die Wanderung mag etwas anspruchsvoll sein, aber es lohnt sich mehr als, die Aussicht zu genießen.

Die Pagode stammt aus dem 19. Jahrhundert und Sie müssen sich unbedingt die Mosaikdrachen ansehen, die das Dach und den Eingang schmücken.

Wenn Sie das Hauptheiligtum betreten, finden Sie auch einen großen Saal, der mit traditionellen Motiven bedeckt ist, die in einem moderneren Stil neu interpretiert wurden.

10. Besuchen Sie ein Fischerdorf

Schwimmendes Fischerdorf bei Nha Trang

Quelle: Tony Moran / Shutterstock

Schwimmendes Fischerdorf bei Nha Trang

Wenn Sie etwa 10 Kilometer südlich von Nha Trang reisen, finden Sie eine Reihe von traditionellen schwimmenden Dörfern.

Wie zu erwarten, bilden diese das Rückgrat der vietnamesischen Fischergemeinde und Sie können jetzt die Dörfer besuchen und eine traditionellere Lebensweise in Nha Trang erleben.

Wenn Sie das Dorf besuchen, können Sie eine Tour mit einem kleinen Boot unternehmen, oder es gibt eine Reihe von Booten, die Sie direkt von Nha Trang in die Dörfer bringen.

Vorgeschlagene Tour: Ganztagestour in der Bucht von Nha Trang

11. Nehmen Sie ein Sonnenbad am Strand von Nha Trang

Nha Trang Beach

Quelle: supergalaktisch / Shutterstock

Nha Trang Beach

Nha Trang ist in erster Linie ein Reiseziel am Strand. Gehen Sie daher zum Hauptstrand und tanken Sie neue Energie.

Der Strand erstreckt sich kilometerweit und dies ist eine gute Wahl, wenn Sie sich sonnen möchten, da Sie sich für den Nachmittag einen Liegestuhl mieten und in der Sonne entspannen können.

Es gibt auch eine Reihe von lokalen Anbietern, die am Strand entlang spazieren und köstliche Snacks auf der Basis von Meeresfrüchten sowie kühlende tropische Früchte verkaufen.

12. Besuchen Sie das National Oceanographic Museum of Vietnam

Nationales Ozeanographisches Museum von Vietnam, Nha Trang

Quelle: Zhukov Oleg / Shutterstock

Nationales Ozeanographisches Museum Von Vietnam

In Nha Trang gibt es nicht viele Museen, aber eines, das Sie besuchen können, ist das National Oceanographic Museum of Vietnam.

Wie fast alles in der Region hat das Museum ein maritimes Thema sowie ein großes Aquarium.

Hier finden Sie eine große Auswahl an farbenfrohen Fischen und es gibt auch einige seltene einheimische Unterwasserlebewesen, die allein einen Besuch wert sind.

Einige der hier lebenden Meerestiere sind Seepferdchen, Haie und Schildkröten. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie mit jüngeren Besuchern reisen.

13. Besuchen Sie Monkey Island

Affeninsel, Nha Trang

Quelle: Elizaveta Galitckaia / Shutterstock

Affeninsel, Vietnam

20 Kilometer vor der Küste von Nha Trang liegt die bezaubernd benannte Affeninsel.

Wie zu erwarten ist, ist die Insel so benannt, dass sie die Heimat von Hunderten von Primaten ist, und dies ist der Hauptgrund, warum die Menschen hierher kommen.

Um zur Insel zu gelangen, müssen Sie mit der Fähre über das Wasser fahren. Auf der Insel gibt es eine Reihe von Attraktionen wie eine Go-Kart-Strecke und mehrere Unterhaltungsshows.

14. Paintball spielen

Paintball

Quelle: MWiklik / Shutterstock

Paintball

Wenn Sie auf der Suche nach einem Abenteuer in Nha Trang sind, sollten Sie Nha Trang Paintball ausprobieren.

Es gibt zwei verschiedene Ausflüge pro Tag, aus denen Sie auswählen können. Sie erhalten eine Paintball-Pistole sowie einige Schutzausrüstungen.

Danach wird ein Trainer zwei verschiedene Teams zuweisen und Sie können das Spiel starten.

Dies erfordert, dass Sie versuchen, Ihre Gegner mit Paintballs abzuschießen, und dies ist ein Spitzenplatz, wenn Sie nach einer rasanten Flosse in Nha Trang suchen.

15. Stöbern Sie in der Long Thanh Gallery

Wer gerne fotografiert, sollte auf keinen Fall die spektakuläre Long Thanh Gallery verpassen.

Hier finden Sie überwiegend monochrome Drucke eines der berühmtesten Fotografen Vietnams.

Long Thanh begann seine Arbeit im Jahr 1964 und viele seiner Arbeiten konzentrieren sich auf lokale Gemeinschaften und einfache Porträts des täglichen Lebens in Vietnam.

Wenn Sie einen alternativen Blick auf die lokale Kultur in Nha Trang werfen möchten, sollten Sie dies nicht verpassen.

16. Besuchen Sie Yang Bay

Yang Bay

Quelle: thaihbn / shutterstock

Yang Bay

Yang Bay ist der perfekte Ort für einen Besuch, wenn Sie das Zentrum von Nha Trang verlassen möchten.

Hier finden Sie eine Reihe verschiedener Wasserfälle in Form von Ho Cho, Yang Khang und Yang Bay. Sie können auch gleichzeitig den umliegenden Wald und die hübschen Berge erkunden.

Dieser Teil der Region wird normalerweise von Touristen in Nha Trang viel weniger besucht. Wenn Sie also einen Tag abseits der vollen Strände verbringen möchten, ist dies eine ausgezeichnete Wahl.

17. Als Zitadelle

Dien Khanh

Die Zitadelle von Thanh stammt aus dem 17. Jahrhundert, als sie zur Zeit der Trinh-Dynastie erbaut wurde.

Es wurde dann von Prinz Nguyen Anh im Jahr 1793 im Rahmen einer Schlacht mit den Tay Son Rebels wieder aufgebaut.

Leider ist noch nicht viel von der Zitadelle erhalten, obwohl Sie einige der ursprünglichen Mauern und Tore sehen können, und dies ist ein guter Ort, wenn Sie etwas von der traditionelleren Seite von Nha Trang sehen möchten.

18. Genießen Sie eine Fahrt mit dem Heißluftballon

Heißluftballon

Quelle: Thitisan / Shutterstock

Heißluftballon

Wenn Sie Lust auf ein bisschen Abenteuer in Nha Trang haben, dann begeben Sie sich zu Hon Tam, wo Sie eine malerische Fahrt mit dem Heißluftballon unternehmen können.

Das Ballonzentrum befindet sich in der Pham Van Dong Street und Sie können bis zu 150 Meter mit dem Ballon fahren, was etwa 20 Minuten dauert und es Ihnen ermöglicht, das Beste von Nha Trang aus der Höhe zu genießen.

Wenn Sie ein paar Luftbilder von der Stadt und vom Meer machen möchten, ist dies kaum zu übertreffen.

19. Nehmen Sie an einem Kochkurs teil

Kochkurs

Quelle: Thy Le / Shutterstock

Kochkurs

Vietnamesisches Essen ist auf der ganzen Welt berühmt, und das aus gutem Grund, weil es einfach köstlich ist! In diesem Sinne können Sie jetzt Ihre eigenen traditionellen vietnamesischen Gerichte zubereiten.

Die meisten Kurse in Nha Trang bringen Sie zum lokalen Markt, wo Sie eine Auswahl an Kräutern, Fleisch, Gemüse und Gewürzen kaufen können. Anschließend kehren Sie in die Küche zurück und lernen, wie man ein köstliches vietnamesisches Festmahl zaubert.

20. Bewundern Sie die Galerie von Dien Khanh

Do Dien Khanh Galerie

Wenn Sie gerne fotografieren, sollten Sie auf keinen Fall die Do Dien Khanh Gallery verpassen.

Dies ist im Besitz des vietnamesischen Fotografen Do Dien Khanh und viele seiner Fotografien erzählen die Geschichte des lokalen Lebens auf dem Land.

Zu diesem Zweck enthalten viele seiner Werke wunderschöne Bilder der örtlichen Cham-Gemeinde, und Sie können die Fotografien bewundern und einige der Drucke auch als Souvenirs oder Geschenke kaufen.

21. Probieren Sie das Straßenessen

Nha Trang Street Essen

Quelle: Grill / Shutterstock

Nha Trang Street Essen

Alle, die Streetfood mögen, werden es lieben, Zeit in Nha Trang zu verbringen, wo Sie eine große Auswahl an köstlichen Streetfood-Snacks probieren können.

Da Nha Trang an der Küste liegt, gibt es eine große Auswahl an Meeresfrüchten. Sie können aber auch andere Gerichte probieren, z. B. Thit Bo Nuong La Lot, einen Snack aus Rindfleisch, das in lose Blätter gewickelt und dann gegrillt wurde.

Andere leckere Gerichte sind Banh Can, ein Reismehlpfannkuchen, der mit Fleisch oder Meeresfrüchten übergossen und dann über einem Grill gekocht wird.

22. Spielen Sie eine Partie Golf

Golfen

Quelle: Photogolfer / Shutterstock

Golfen

Wenn Sie gerne Golf spielen, dann haben Sie Glück in Nha Trang, denn hier gibt es eine Reihe von erstklassigen 18-Loch-Golfplätzen, wie den Vinpearl Complex und den Diamond Bay Gold Course.

Diese Golfplätze entsprechen einem professionellen Standard und Sie können eine Runde Golf spielen und dabei die spektakuläre Aussicht über Nha Trang genießen.

Wenn Sie nach draußen gehen möchten, bieten viele der Plätze atemberaubende Rolling Greens sowie Clubhäuser, in denen Sie sich bei einem Drink entspannen und die ganze Landschaft bewundern können.

23. Lassen Sie sich blind massieren

Die Gegend um das Touristenzentrum von Nha Trang ist bekannt für seine blinden Massagesalons, die ein guter Weg sind, um der örtlichen Gemeinde zu helfen und gleichzeitig zu entspannen und abzuschalten.

Blinde Masseure werden in der Kunst der vietnamesischen Massage unter Einbeziehung anderer südostasiatischer Techniken wie der Thai-Massage geschult.

Sie können zwischen verschiedenen Massagearten wählen. Die meisten Behandlungen dauern ungefähr eine Stunde.

24. Fahrt zum Hon Chong Vorgebirge

Hon Chong Vorgebirge

Quelle: Andrei Goncharov / Shutterstock

Hon Chong Vorgebirge

Hon Chong besteht aus einem Granitvorsprung, der auf die hübsche, von Bergen gesäumte Küste blickt, für die Nha Trang berühmt ist.

Hier gibt es auch einen Strand sowie ein Modell eines traditionellen Ruong-Hauses und einige Cafés und Restaurants.

Wenn Sie also nach einer Alternative zum Strand von Nha Trang suchen, ist dies eine gute Wahl, und Sie können auch einheimische Kinder beobachten, die außerhalb des Vorgebirges ins Wasser tauchen.

25. Kathedrale von Nha Trang

Kathedrale von Nha Trang

Quelle: Quang Nguyen Vinh / Shutterstock

Kathedrale von Nha Trang

Die Kathedrale von Nha Trang wurde von 1928 bis 1933 erbaut und ist im französischen Gotikstil gestaltet.

Es gibt einige wunderschöne Glasfenster und die Kathedrale befindet sich auf einem üppigen Hügel mit schöner Aussicht über Nha Trang.

Die Kathedrale ist auch bemerkenswert, da sie lokale Elemente mit der französischen Architektur kombiniert, wie rote Neonkruzifixe und blaue Neonbögen, die das Innere der Kirche schmücken.

Sie werden auch einen ungewöhnlichen weißen Neon-Heiligenschein sehen, der den Kopf einer Statue der Heiligen Maria ziert.