25 besten Empfehlungen für Jackson (MS)

Jackson, Mississippi, ist ein oft übersehenes Reiseziel in den Vereinigten Staaten, auch wenn es sich zufällig um eine typische Stadt im Süden handelt, in der Herz und Seele für eine Stadt stimmen. Von der Musik über das Essen bis hin zur Kunst und Geschichte können Sie hier etwas finden, das Sie bewegt und Sie dazu bringt, immer wieder zurückzukehren.

Lassen Sie uns die Die besten Dinge, die man in Jackson machen kann:

1. Siehe Einige Wissenschaft

Naturwissenschaftliches Museum in Mississippi

Quelle: Flickr

Naturwissenschaftliches Museum in Mississippi

Wenn Sie Kinder haben oder einfach nur etwas Neues lernen möchten, besuchen Sie das Mississippi Museum of Natural Science, in dem Sie 70.000 Quadratmeter an Geschichte, Wissenschaft, Wildtieren und Aquarien mit mehr als 200 Arten erkunden können, die Sie beobachten können.

Es gibt auch ein Freiluftzentrum mit Naturpfaden, damit Sie die lokale Landschaft sowie alle interessanten Leckerbissen, die dieses Museum aus dem ganzen Bundesstaat gesammelt hat, genießen können, ob es sich um einen freundlichen Fisch oder eine besonders interessante Pflanzenprobe handelt.

2. Regierung, alt und neu

Altes Hauptstadtmuseum

Quelle: Shutterstock

Altes Hauptstadtmuseum

Schauen Sie sich in Jackson zwei verschiedene Regierungsgebäude an und erfahren Sie etwas über die Geschichte des Staates.

Das Old Capital Museum wurde 1839 erbaut und besitzt eine wunderschöne griechische Wiederbelebungsarchitektur. Es war bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Sitz der Landesregierung.

Dann wurde es in ein Museum umgewandelt, das Exponate im Zusammenhang mit der Regierung beherbergt.

Das neue State Capitol wurde jedoch 1903 fertiggestellt und verfügt auch über eine beeindruckende Architektur mit einem 15-Fuß-Goldadler auf seiner 180-Fuß-Kuppel.

In diesem Fall können Sie zwischen einer geführten oder einer selbst geführten Tour wählen.

3. Sehen Sie, wo Ihr Essen gedeiht

Mississippi Landwirtschaftsmuseum

Quelle: msagmuseum

Mississippi Landwirtschaftsmuseum

Wenn Sie eine Leidenschaft für Lebensmittel, Bauernmärkte oder etwas Ländliches haben, sollten Sie dem Mississippi Agriculture Museum einen Besuch abstatten, um zu sehen, wo Ihr Essen beginnt.

Das Museum beherbergt mehrere Dauerausstellungen, aber auch einen Bauernhof für lebendige Geschichte, eine Kreuzungsstadt und ein Waldstudiengebiet.

Was ist eine Kreuzungsstadt und wie kann ein Museum eine ganze Stadt beherbergen? Nun, es ist eine Chance für Sie, in der Zeit zurückzutreten und zu sehen, wie das ländliche Mississippi in den brüllenden 20ern war, und es ist definitiv keine Erfahrung, die Sie anderswo finden werden.

Sie müssen uns nur vertrauen!

4. Schauen Sie sich den Fondren District an

Fondren District

Quelle: Flickr

Fondren District

Jede Stadt hat ihre eigenen Viertel, die sowohl für Einheimische als auch für Besucher hip und cool sind.

Im Fondren District gibt es Unterhaltungsräume, Kunstgalerien, Einkaufsmöglichkeiten in örtlichen Geschäften, nette Cafés, Bäckereien und großartige Restaurants.

Es gibt auch eine großartige Cocktailbar namens Apothecary, die als eine der besten Cocktailbars im Süden gilt.

Diese kleine Gegend ist mit Sicherheit ein großartiger Ort, um neue und aufstrebende kleine Unternehmen in der Stadt zu finden, wenn Sie versuchen, so weit wie möglich vor Ort zu bleiben und wirklich zu sehen, was los ist.

5. Siehe Art

Mississippi Museum of Art

Quelle: Flickr

Mississippi Museum of Art

Das Mississippi Museum of Art ist nicht nur ein großartiger Ort, um einige Gemälde zu sehen.

Es ist ein lebendiges und pulsierendes Kulturzentrum, in dem sich die Einheimischen amüsieren und abhängen und nicht nur ein paar hängende Kunstwerke finster ansehen.

Hier finden Sie viele lokale Künstler sowie nationale Künstler, und Sie können die Food Trucks nutzen, die draußen hängen.

Es gibt auch ein Killer-Café im Museum, und dieser Veranstaltungsort hat einen städtischen Bauernhof auf dem Museumsgelände eröffnet.

6. Finden Sie Ihr inneres Kind

Mississippi Kindermuseum

Wenn Sie Kinder haben und Ihr eigenes inneres Kind direkt neben sich entdecken möchten, ist es genau das, was passieren wird, wenn Sie das Mississippi-Kindermuseum besuchen.

Mit der Mission, die Gesundheit, die Alphabetisierung und das allgemeine Wohlbefinden von Staatskindern zu verbessern, begrüßen sie jeden Jugendlichen mit einer Leidenschaft für das Spiel.

Es gibt 40.000 Quadratmeter Galerien, die sich um Bildung, Alphabetisierung, Gesundheit, Kultur, Wissenschaft, Technologie und Geschichte drehen.

Es gibt auch einen Literacy Garden, den neuesten Neuzugang im Museum, der 13.000 Quadratmeter groß ist und experimentelle Kunstwerke zeigt und die Sprachentwicklung fördert.

7. Entdecken Sie beeindruckende Geschichte

Das Eichenhaus

Das Boyd House, auch als The Oaks House bekannt, ist eines der ältesten Häuser der Stadt und wurde 1853 als griechisches Revival-Cottage erbaut.

Es liegt in der Nähe des Stadtzentrums und ist tatsächlich bemerkenswert, weil es das Verbrennen der Stadt Jackson während des Bürgerkriegs überstanden hat.

Es ist jetzt ein staatliches und nationales Wahrzeichen.

Außerdem war einer der Bewohner ein viermaliger Bürgermeister, und die Familie Boyd lebte dort drei Generationen lang.

Sie können es besichtigen und eine ganze Reihe von Originalstücken sehen, die der Familie gehörten (von Tischen und Stühlen über Betten bis hin zu Dielen), den viktorianischen Garten und das Buttergebäck.

8. Bummeln Sie einen Friedhof

Greenwood Friedhof

Quelle: Flickr

Greenwood Friedhof

Wenn Sie, wie viele Reisende, ein Faible für historische Friedhöfe haben, besuchen Sie den Greenwood Cemetery, die größte Grünfläche in der Innenstadt von Jackson.

Es wurde 1823 gegründet und war zu dieser Zeit 6 Morgen groß, obwohl es jetzt 22 ist. Es ist voller wunderschöner Landschaften mit südländischen Einflüssen wie Magnolien und Glyzinien.

Bis zum späten 19. Jahrhundert war es allen Bewohnern gestattet, auf dem Greenwood Cemetery zu beerdigen, und zu dieser Zeit wurden schlechte Aufzeichnungen geführt, so dass viele der Verstorbenen auf dem Friedhof heute unbekannt sind.

Derzeit sucht ein Team von Freiwilligen, wer auf dem Gelände begraben liegt.

9. Entdecken Sie die Geschichten der Manships

Manships House

Die Manship-Familie spielte eine wichtige Rolle in Jacksons Geschichte, und jetzt können Sie ihre Heimat besichtigen, wenn Sie dies im Voraus planen.

Der Patriarch der Familie, Charles Henry Manship, war während des Bürgerkriegs Bürgermeister von Jackson.

Es war Manship, der die Stadt 1863 General William Sherman übergab, und sein Haus war das Hauptquartier eines Generalkonföderierten, John S. Adams, während des Krieges.

Das Gothic Revival-Haus sticht unter vielen anderen historischen Häusern in Jackson heraus, die eher im griechischen Revival-Stil gehalten sind.

10. Besuchen Sie das LeFleur-Museumsviertel

LeFleur Museumsviertel

Quelle: Facebook

LeFleur Museumsviertel

Sie befinden sich wahrscheinlich im LeFleur-Museumsviertel, wenn Sie die Mississippi Sports Hall of Fame, das Mississippi-Kindermuseum, das Naturkundemuseum oder das Landwirtschaftsmuseum besuchen.

Der Bezirk selbst wird Ihnen jedoch eine Menge bieten, wenn Sie nicht nur die Museen besuchen oder verlassen, zu denen Sie am liebsten gehen möchten.

Ein vollständiger Bezirkspass kostet nur 20 US-Dollar für Erwachsene. Für jeden, der ein Museumsliebhaber auf Reisen ist, ist dies ein riesiges Angebot.

11. Untersuche die Versteinerten

Mississippi Versteinerter Wald

Quelle: Flickr

Mississippi Versteinerter Wald

Und wir meinen nicht, dass diese Art von versteinert ist.

In der Tat ist diese total kinderfreundliche Attraktion Spaß für alle Altersgruppen.

Der Mississippi Petrified Forest besteht aus sechs Naturpfaden und ist mit versteinerten Stämmen gesäumt, die sich im Laufe der Jahre in Stein verwandelt haben.

Eine davon heißt "Caveman’s Bench" und liegt direkt neben dem Trail. Sie ist ein großartiger Foto-Op! Die prähistorische Umgebung ist völlig seltsam, aber einen Besuch wert.

Nachdem Sie dem Pfad gefolgt sind, halten Sie im Erdkundemuseum an, um mehr über den Versteinerungsprozess und die Fossilien (einschließlich eines prähistorischen Kamels!) Zu erfahren. Wenn Sie den versteinerten Wald mögen, können Sie zurückkommen und bleiben, da sie sogar einen Campingplatz auf dem Gelände haben.

12. Machen Sie einen Spaziergang auf der wilden Seite

Der Jackson Zoo

Quelle: Flickr

Der Jackson Zoo

Der Jackson Zoo wird jedes Jahr von mehr als 100.000 Besuchern besucht. Auf 110 Morgen leben 380 Tiere und 202 Arten.

Sie haben 10 vom Aussterben bedrohte Arten, darunter Leoparden, Klammeraffen, Schimpansen, Flusspferde, Lemuren und mehr.

Sie nehmen an Überlebensprogrammen für aktive Arten teil und planen, in den kommenden Jahren regelmäßig neue Exponate zu eröffnen.

Mit Ihrem Eintritt ist das Splash Pad für Kinder kostenlos, auf dem sie jeden Tag bis 15:30 Uhr im Wasser spielen können.

13. Gehen Sie galaktisch

Russell C. Davis Planetarium

Das Russell C. Davis Planetarium bietet das ganze Jahr über unterhaltsame und lehrreiche Programme.

Eine riesige Kuppel projiziert zu jedem Zeitpunkt Sterne, Planeten und sogar Szenen vom Himmel, von jedem Punkt der Erde aus gesehen.

Gäste können bis an die Grenzen des bekannten Universums reisen! Das Planetarium ist eine der größten Einrichtungen dieser Art in den gesamten USA mit einer 60-Fuß-Projektionskuppel.

Behalten Sie ihren Veranstaltungskalender im Auge, denn sie nehmen Sie nicht nur mit auf eine galaktische Reise, sondern veranstalten auch Festivals, Filmvorführungen, Comedy-Shows, Modeschauen und vieles mehr!

14. Mississippi Sports Hall of Fame und Museum

Mississippi Sports Hall Of Fame und Museum

Quelle: Flickr

Mississippi Sports Hall Of Fame und Museum

Sportbegeisterte werden diesen Ort auf jeden Fall besuchen wollen.

Es gibt eine große Sammlung beeindruckender Sport-Erinnerungsstücke, die alle mit dem Staat verbunden sind.

Sie werden Erinnerungsstücke sehen, in denen Jerry Rice, Brett Favre und Archie Manning gefeiert werden, um nur einige zu nennen.

Es werden einige Super Bowl MVP-Trophäen, olympische Goldmedaillen und mehr ausgestellt, bei denen Sie "ooh" und "aah" at!

15. Siehe Jacksons seltsame Geschichte

Modell des Mississippi-Einzugsgebiets

Quelle: Wikipedia

Modell des Mississippi-Einzugsgebiets

Dieses seltsame kleine Stück Jackson-Geschichte befindet sich im Buddy Butts Park, in einer merkwürdigen, verwachsenen Gegend, die etwas abseits und sehr merkwürdig ist.

Dies ist jedoch nicht zu übersehen.

1943 verwendeten die Vereinigten Staaten italienische und deutsche Kriegsgefangene, um ein Modell des Mississippi-Einzugsgebiets zu erstellen, das vom Army Corps of Engineers verwendet werden sollte.

Das Modell ist das größte Modell in kleinem Maßstab, das jemals gebaut wurde, repräsentiert 41 Prozent der Vereinigten Staaten in Miniaturform und zeigt mehr als 24.000 km Flüsse in 13 km Modellströmung auf 200 ha.

Diese 200 Hektar sind genau das, wonach Sie suchen, um dieses Modellbauwunder zu sehen.

16. Danke an die Franzosen

GM & O Depot

Besuchen Sie das GM & O Depot, um Ihre Beiträge zur Geschichte der Eisenbahn zu bezahlen.

Dort steht der "Merci Train", ein hölzerner Eisenbahnwagen, den Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg dem Staat Mississippi schenkte. Tatsächlich hat Frankreich viele dieser Waggons in die USA gebracht, einen für jeden Staat. Leider sind die meisten im Laufe der Zeit verschwunden, aber dieser Güterwagen existiert immer noch.

Es ist etwas in die Jahre gekommen, wurde aber etwas restauriert, und Sie können es selbst sehen.

17. LeFleurs Bluff State Park

LeFleurs Bluff State Park

Quelle: Flickr

LeFleurs Bluff State Park

Direkt in der Innenstadt von Jackson können Sie einen 305 Hektar großen Park genießen, darunter einen 9-Loch-Golfplatz und eine Driving Range.

Es gibt Camping, Angeln, Wandern und vieles mehr.

Interessanter Leckerbissen: Es ist nach Jacksons ursprünglichem französischen Namen LeFleur's Bluff benannt.

LeFleur war ein französisch-kanadischer Entdecker, der im 18. Jahrhundert einen Handelsposten am Pearl River errichtete.

Jetzt können Sie den endlosen Schatten genießen, dem Wasser zusehen, Golf spielen oder einfach die Landschaft genießen, während Sie für einige Momente dem Trubel der Innenstadt entfliehen.

18. Folgen Sie Frank

Fountainhead "width =" 770 "height =" 578 ​​"srcset =" https://cdn.thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/08/Fountainhead.jpg 1024w, https://cdn.thecrazytourist.com/ wp-content / uploads / 2017/08 / Fountainhead-300x225.jpg 300 W, https://cdn.thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/08/Fountainhead-768x576.jpg 768 W, https: // cdn. thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/08/Fountainhead-30x23.jpg 30w "Daten-Lazy-Größen =" (maximale Breite: 770px) 100vw, 770px "/>

<p class=Quelle: Flickr

Urquell

Es gibt einige Reisende, die schnell die Gelegenheit ergreifen, ein vom großen Architekten Frank Lloyd Wright entworfenes Haus zu besuchen.

Besucher von Jackson werden erfreut sein zu erfahren, dass Fountainhead, auch als J. Willis Hughes House bekannt, 1948 von Frank selbst im usonianischen Stil entworfen wurde. Dieses Haus ist jetzt im National Register of Historic Places eingetragen und es ist eines davon von nur vier Frank Lloyd Wright-Häusern im Staat.

Der Name geht natürlich auf den Ayn Rand-Roman zurück.

19. Lernen Sie Ihre Literatur

Eudora-Welty-Haus

Quelle: Flickr

Eudora-Welty-Haus

Das Eudora-Welty-Haus gilt als eines der authentischsten literarischen Häuser des Landes.

Das Äußere, das Innere und die Möbel sind alle genau so geblieben, wie sie 1986 waren, als die Autorin selbst das Haus dem Staat übergab.

Es gibt jede Menge zu entdecken – Kunst hängt immer noch an den Wänden, Bettwäsche auf den Betten, Teppiche auf dem Boden und Tausende und Abertausende Bücher in den Regalen.

Die Autorin Eudora Welty lebte die meiste Zeit ihres Lebens von 1915 bis 2001 zu Hause. Sie können einen virtuellen Rundgang online machen, aber warum nicht persönlich nachsehen und einige der Romane und Essays von Welty lesen, während Sie sind daran?

20. Gehen Sie Vulkan Klettern

Wussten Sie, dass sich unter der Stadt Jackson ein erloschener Vulkan befindet? Das 30-stöckige Gebäude unter der Erde schiebt den Boden nach oben und ist eine Kuppel, die reines Kohlendioxid enthält und jetzt zur Erdölförderung verwendet wird.

Der Vulkan ist seit 66 Millionen Jahren erloschen und nur einer von vier Vulkanen in US-amerikanischen Städten.

Sie müssen sich damit begnügen, die Kuppel, die dem Jackson Dome seinen Namen gibt, aus dem Stadion heraus zu besteigen.

Das ist richtig – der Jackson Dome befindet sich direkt über dem unterirdischen Vulkan und dem von ihm erzeugten, erhöhten Gelände.

21. Entdecken Sie Geschichte und Erbe

Internationales Museum für muslimische Kulturen

Das erste internationale Museum muslimischer Kulturen in den USA befindet sich in Jackson.

Es werden Führungen angeboten, und Sie können viele lehrreiche Exponate ansehen, darunter Exponate über das Erbe von Timbuktu, das maurische Spanien, den Ramadan und andere.

Das Museum veranstaltet auch spezielle Workshops zu den Ausstellungen.

Machen Sie sich eine Notiz – wenn Sie an einem Wochenende reisen, müssen Sie einen Termin für Ihren Besuch vereinbaren.

Ansonsten haben sie normale Geschäftszeiten.

22. Verstehe die afrikanische Erfahrung

Smith Robertson Museum und Kulturzentrum

Das Smith Robertson Museum und Kulturzentrum widmet sich der Aufklärung der Besucher über die historischen Erfahrungen und kulturellen Ausdrucksformen von Menschen afrikanischer Herkunft.

Die Artefakte und Exponate befassen sich mit schwarzen Mississippi ab dem Zeitpunkt der Sklaverei.

Das Museum hat eine eigene Hall of Fame und Dauerausstellungen wie "Field to Factory: The Afro-AMerican Migration, 1915-1940"; "Mississippi African-American Folk Art"; "Historic Farish Street District (1910-1970)"; und mehr.

23. Sehen Sie eine Show

Neues Bühnentheater

Quelle: Newstagetheater

Neues Bühnentheater

Das New Stage Theatre ist der perfekte Ort, um zu jeder Jahreszeit eine lokal produzierte Show mit fünf Theaterstücken pro Jahr sowie eine Weihnachts- und eine Kindershow zu sehen.

Das Werk, das aus diesem Theater kommt, wurde speziell für die Mississippier geschaffen, die Fans staatseigener Werke und ähnlicher Kunstarten sind, die das Publikum bewegen können.

Bleiben Sie auf ihrer Website auf dem Laufenden, denn die Saison 2017-2018 wird sicherlich bald bekannt gegeben!

24. Catch Some Fine Art

Mississippi Symphony Orchestra

Quelle: Orchester

Mississippi Symphony Orchestra

Sie können großartige Orchester- und Opernaufführungen finden, während Sie sich im tiefen Süden befinden, ob Sie es glauben oder nicht.

Das Mississippi Symphony Orchestra veranstaltet verschiedene Klassik- und Popkonzerte.

Der Mississippi Opera Association hat Shows während der gesamten Saison.

Es gibt auch Ballettkompanien, Chöre und andere Orchester in der ganzen Stadt, die regelmäßig auftreten.

Wählen Sie eine, die zu Ihrem Reiseplan und Ihrer Stimmung passt!

25. Gehen Sie auf eine Wanderung, wie Sie es noch nie erlebt haben

Crazy Dash Digital Adventures

Quelle: Facebook

Crazy Dash Digital Adventures

Wanderungen sind großartig, um einen neuen Ort zu entdecken, aber Crazy Dash Digital Adventures sind nicht wie Ihre normale Tour.

Ein Remote-Guide führt Sie zu 10 Orten in der Stadt. An jedem Kontrollpunkt müssen Sie eine kurze Quizfrage beantworten.

Aber auf dem Weg musst du anhalten und verrückte Aufgaben erledigen, dich dabei fotografieren und dann das Foto einsenden! Ihr Fernbegleiter bleibt die ganze Zeit bei Ihnen und interagiert mit Ihnen und stellt Sie aufgrund Ihrer Erfahrung vor besondere Herausforderungen.

Jede Tour ist anders, sodass Sie möglicherweise zu einem Denkmal, einer historischen Markierung, einer Skulptur oder zu einem anderen Ort gehen, der für die Stadt von Bedeutung ist.

Sie können jedoch jederzeit eine Pause einlegen, etwas trinken, etwas essen oder einkaufen.