15 besten Tagesausflüge von Syracuse NY

Die fünftgrößte Stadt im US-Bundesstaat New York ist eine Hochburg urbaner Aktivität, die für Reisende unwiderstehlich ist und ein entscheidendes Tor zur unglaublichen natürlichen Schönheit der Region im Hinterland darstellt.

Während Syracuse selbst die Heimat des attraktiven Erie-Kanals ist, einer Vielzahl von Weltklasse-Restaurants und des größten Einkaufszentrums des Staates, sind die wahren Leckerbissen in der Nähe verteilt.

Von Burgen und Schlössern bis zu den atemberaubenden Seen und Gebirgslandschaften der Adirondacks gibt es unzählige Tagesausflüge, auf denen Sie den Charme des amerikanischen Ostens entdecken können.

Werfen wir einen Blick auf die besten Tagesausflüge ab Syracuse, NY.

1. Howe Höhlen

Howe Höhlen

Quelle: Donald Mallalieu / Shutterstock

Howe Höhlen

Die unheimlich schönen Howe Caverns sind so groß wie beeindruckend und stehen in ihrer Beliebtheit den legendären Niagarafällen in nichts nach.

Dieses unterirdische Phänomen ist über Millionen von Jahren entstanden und für die Öffentlichkeit besonders zugänglich, da für die Erkundung keine Spezialausrüstung erforderlich ist.

Sie haben die Möglichkeit, zu Fuß, mit dem Boot oder mit beiden Booten voranzukommen, während Sie sich inmitten bizarrer und faszinierender geologischer Formationen im Untergrund fortbewegen.

Die Reise wird am besten mit einem Besuch des riesigen unterirdischen Sees abgeschlossen, der sich tief in den Höhlen befindet.

2. Buttermilch fällt State Park

Buttermilch fällt Nationalpark

Quelle: Alexander Sviridov / Shutterstock

Buttermilch fällt Nationalpark

Der Buttermilk Falls State Park ist der ideale Tagesausflug für Familien und Outdoor-Fans, da er leicht zugänglich und in einer milden Umgebung liegt.

Die Wasserfälle selbst haben ihren Namen von dem schäumenden Wasser, das vom Buttermilk Creek ins Tal fließt.

Abgesehen von den wunderschönen Wasserfällen beherbergt der Park auch den Cayuga-See sowie einen weniger beeindruckenden kleineren See im oberen Park.

Umgeben von Wanderwegen, natürlichen Pools, Spielfeldern und ausgedehnten Feuchtgebieten bietet der Buttermilk Falls State Park genug, um Naturliebhaber den ganzen Tag zu beschäftigen.

3. Finger Lakes

Finger Lakes, New York

Quelle: Xiaolin Zhang / Shutterstock

Finger Lakes, New York

Finger Lakes ist landesweit und weltweit für die Qualität seiner Produkte bekannt und beherbergt nicht nur die größte Anzahl, sondern auch einige der besten Weingüter im Osten.

Mit über 100 Unternehmen, von Weingütern bis hin zu Brauereien, liegt die herrliche Region um die Seen Seneca, Cayuga und Keuka, was bedeutet, dass den Besuchern neben köstlichen Weinverkostungstagen auch zahlreiche schöne Wanderrouten zur Verfügung stehen.

Für eine atemberaubende Flucht aus der Stadt und köstliche Essen- und Weinveranstaltungen, die regelmäßig stattfinden, sind die Fingerseen ein unverzichtbarer und neuartiger Tagesausflug von Syrakus aus.

4. Letchworth State Park

Letchworth State Park, Bundesstaat New York

Quelle: Jim Vallee / Shutterstock

Letchworth State Park

Der Letchworth State Park liegt am Ufer des glitzernden Genesee und ist eine unbeschreiblich schöne Fläche von mehr als 14.000 Morgen.

Es beherbergt drei riesige Wasserfälle, eine Reihe von tausend Jahre alten Klippen und blühende Wälder auf allen Seiten.

Die dramatischen Klippen haben dem Park den Titel "Grand Canyon des Ostens" verliehen, und in einer Höhe von fast 600 Fuß ist es leicht zu verstehen, warum.

Natürlich sind die Wandermöglichkeiten in der Region unübertroffen und Besucher können auf über 100 Kilometern dieser unberührten Routen ihre Beine ausstrecken.

Außerdem werden adrenalinreiches Kajakfahren, aufregendes Wildwasser-Rafting und surreale Fahrten mit dem Heißluftballon für diejenigen angeboten, die nach einer spektakulären Aussicht suchen.

5. Boldt Castle

Boldt Schloss, NY

Quelle: Felix Lipov / Shutterstock

Boldt-Schloss

Auf Heart Island, in der Nähe des Thousand Islands-Archipels, steht das jahrhundertealte Boldt Castle.

Diese prächtige Konstruktion war ursprünglich als traumhaftes Sommerhaus konzipiert und bietet, obwohl sie jetzt frei ist, tatsächlich Führungen für die Öffentlichkeit an.

Umgeben von wunderschönen, bewaldeten Gärten und einem eigenen Yachthaus bietet das Schloss stattliche Zimmer, wertvolle Möbel und antike Kunst in der atemberaubenden, wassergesperrten Umgebung der Alexandria Bay im US-Bundesstaat New York.

Wenn Sie nur einen kurzen Blick auf das Schloss werfen möchten, können Sie es auch von weitem auf einer Schifffahrt auf dem St. Lawrence River genießen und andere stattliche Häuser sehen, die auf ähnlichen Inseln in der Nähe gebaut wurden.

6. Niagarafälle

Niagarafälle

Quelle: TRphotos / shutterstock

Niagarafälle

Die allseits beliebten und stets atemberaubenden Niagarafälle sind von der New Yorker und der kanadischen Seite aus zu sehen. Je nachdem, für welche Aussicht Sie sich entscheiden, benötigen Sie zwischen 2 und 3 Stunden, um von Syrakus aus zu gelangen.

Die beliebteste Ansicht ist von kanadischer Seite, da die Panoramen weithin sichtbar sind. Nehmen Sie jedoch Ihren Reisepass mit und legen Sie zusätzliche Reisezeit für die gelegentlich langen Grenzübergänge fest.

Wenn Sie sich nicht für eine Kreuzfahrt mit der Maid of the Mist entscheiden, können Sie die Zeit nutzen, um den Niagara Gorge Trail oder den aufregenden Whirlpool State Park zu erkunden.

7. Cooperstown

National Baseball Hall of Fame und Museum, Cooperstown

Quelle: JonathanCollins / Shutterstock

Nationale Baseball Hall Of Fame und Museum, Cooperstown

Cooperstown ist eine Stadt, die unwiderlegbar und liebevoll mit Baseball in Verbindung gebracht wird. Dank ihrer Lage am malerischen Otsego-See ist sie ein Ziel für Sportbegeisterte, neugierige Reisende und Naturliebhaber.

Die National Baseball Hall of Fame ist das Zentrum der Stadt und lässt täglich Hunderte von Menschen durch ihre Türen laufen, um die legendären Momente und Gesichter einer der beliebtesten Sportarten des Landes zu betrachten.

Cooperstown selbst erinnert an ein idyllisches Kleinstadtbild des amerikanischen Lebens, angefüllt mit malerischen, charmanten Geschäften in Familienbesitz und zurück am wunderschönen See und den bewaldeten Hügeln.

8. Lake Placid

Lake Placid, NY

Quelle: Felix Lipov / Shutterstock

Lake Placid

Lake Placid ist seit langem das beliebteste Ausflugsziel für Einheimische aus dem gesamten Bundesstaat Upstate New York und Besucher, die nach einer herrlichen Aussicht suchen. Von Syracuse aus erreichen Sie es in knapp drei Stunden.

Es hat alles zu bieten, einschließlich Entspannen, Wassersport und Wandern.

Lake Placid ist im Winter wegen des starken Schneefalls und der damit verbundenen Rodel- und Skimöglichkeiten auf dem Whiteface Mountain ein ganzjähriges Reiseziel.

Im Sommer strömen die Menschen zum See, um sich abzukühlen und sich zu vergnügen, während sie die farbenfrohen Wildblumenpräsentationen bewundern, die auf den Feldern rund um das Wasser sichtbar sind.

9. Fort Ticonderoga

Fort Ticonderoga, NY

Quelle: Jeffrey M. Frank / Shutterstock

Fort Ticonderoga

Das eindrucksvolle Fort Ticonderoga ist über zwei Jahrhunderte alt und weist eine revolutionäre Geschichte auf – alles, was um die malerische Region des Champlain-Sees in den 1750er Jahren vorkam.

Die alte französische Festung war nicht nur ein Dreh- und Angelpunkt für amerikanische Soldaten während vieler Schlachten, sondern diente auch als Inspirationsquelle für Schriftsteller und Künstler, die im 19. Jahrhundert die wunderschöne Halbinsel besuchten.

Die restaurierten Ruinen sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten eine Vielzahl faszinierender Veranstaltungen und Ausstellungen.

10. Watkins Glen State Park

Watkins Glen State Park

Quelle: mandritoiu / shutterstock

Watkins Glen State Park

Der Watkins Glen State Park ist ein weiteres fantastisches Wanderziel mit Zugang zu einigen wirklich wunderbaren und einzigartigen Ausblicken und beherbergt die traumhafte Cavern Cascade.

Die unendlichen duschenartigen Wasserfälle fallen durch die Decke einer überdachten Schlucht, durch die die Menschen wandern können, und sind bei Landschaftsfotografen beliebt, die das surreale Phänomen einfangen möchten.

Sie können auch auf den zahlreichen Felgenpfaden über der Schlucht wandern, um eine andere und ebenso schöne Perspektive zu erhalten.

11. Ausable Chasm

Ausable Abgrund

Quelle: ujjwalstha / shutterstock

Ausable Abgrund

Ausable Chasm ist eine atemberaubende Schlucht aus Sandstein, die von den malerischen Regenbogenfällen gespeist wird und in den riesigen Lake Champlain mündet. Aufgrund ihrer Größe und Majestät wird sie auch als „Grand Canyon der Adirondacks“ bezeichnet.

Die Besucher schätzen nicht nur die Schönheit der Schlucht, sondern können auch unzählige Aktivitäten in der Umgebung genießen.

Begeben Sie sich auf eine Reihe von Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, erklimmen Sie die Felswände des Abgrunds selbst oder tauchen Sie bei einem Wildwasser-Rafting-Abenteuer in den Fluss ein.

12. Tausend Inseln

Tausend Inseln, Bundesstaat New York

Quelle: Victoria Lipov / Verschlussstock

Tausend Inseln, Bundesstaat New York

Die Inseln des Thousand Islands-Archipels bestehen aus unglaublichen 1864-Inseln und unterscheiden sich in ihrer Größe erheblich. Sie reichen von vielen Quadratkilometern bis zu einer Größe, die nur für einen einzigen Bewohner ausreicht – und verleihen dem Gebiet ein unvorhersehbares und faszinierendes Gefühl.

Tagesausflüge zu diesen Inseln, die nicht weit vom Wasser entfernt sind, sind voller Wassersport, Sonnenschein und Natur.

Sie finden auch verschiedene Sehenswürdigkeiten wie das stattliche Boldt-Schloss, das auf seiner eigenen Insel liegt.

Wenn Sie sich einfach vom Stadtleben lösen möchten, begeben Sie sich zu einer der unbewohnten Alternativen und genießen Sie die von der Regierung regulierten Parks und ihre wunderschöne Flora und Fauna.

13. Buffalo

Buffalo, New York

Quelle: Sopotnicki / Shutterstock

Buffalo, New York

Nicht weit von den Niagarafällen am Ufer des Eriesees liegt die ikonische Stadt Buffalo.

Buffalo ist berühmt für seine Atmosphäre, die die typische amerikanische Rust Belt Stadt verkörpert.

Es ist keine Frage, dass Besucher die treffend benannten, weltberühmten Buffalo Wings probieren sollten, die international genossen werden, mit einigen wirklich unglaublichen Sorten von Flügeln und scharfer Soße, die hier ihren Ursprung haben.

14. Rochester

Rochester, New York

Quelle: TarnPisessith / shutterstock

Rochester, New York

Rochester ist eine andere ikonische amerikanische Stadt am Ufer des Ontario-Sees und in der Nähe der Finger Lakes-Region. Sie ist ein willkommener Hauch frischer Luft aus Syrakus.

Es bietet eine Vielzahl von Attraktionen, von natürlich über kulinarisch bis kulturell.

Kunstbegeisterte sollten unbedingt die Memorial Art Gallery an der University Avenue besuchen, in der ständig Werke von Monet und Rembrandt ausgestellt sind.

Die Antwort von Rochester auf den kulinarischen Erfolg des nahe gelegenen Buffalo findet sich auch hier in Form der „Müllplatte“, einer Mischung aus Fleischsauce, Makkaronisalat und Pommes.

15. Seneca Falls

Seneca Falls

Quelle: debra millet / shutterstock

Seneca Falls

Seneca Falls war einer der wichtigsten Orte in den Vereinigten Staaten für Menschen mit Interesse oder Neugier für Frauen- oder Bürgerrechte, Austragungsort der ersten Frauenrechtskonvention und Heimat des Women's Rights National Historic Park.

Die verschiedenen Museen und Sehenswürdigkeiten in Bezug auf die Schritte der Nation in Richtung Freiheit vor über einem Jahrhundert ziehen Aktivisten und neugierige Reisende an, die diesen Aspekt der Geschichte der Nation kennenlernen möchten.