15 besten Tagesausflüge von Santa Fe

Nur wenige Orte in den USA zeigen die faszinierenden Überreste des spanischen Koloniallebens so genau wie die Stadt Santa Fe in New Mexico.

Nicht weit von der mexikanischen Grenze entfernt ist die sonnenbeschienene Stadt ein Schmelztiegel des Erbes und bietet alles, von klassischer amerikanischer Kunst über indische Kulturzentren bis hin zu authentischen Ranchos.

Die wunderschöne Stadt fühlt sich an, als ob sie in der Zeit stecken geblieben wäre, und obwohl Geschichtsinteressierte zweifellos sehr unterhalten werden, finden Naturliebhaber hier auch ihre Nische.

Die Weiten der Wüsten, Gebirgslandschaften und Prärien in den umliegenden Regionen bieten epische Tagesausflugsmöglichkeiten. Innerhalb weniger Stunden finden Sie unzählige Orte, die Sie erkunden können.

Hier sind 15 der besten Tagesausflüge, die Sie von Santa Fe aus unternehmen können.

1. Jemez Springs

Jemez Springs, New Mexico

Quelle: Gary L. Brewer / Shutterstock

Jemez Springs

Das Dorf Jemez Springs ist von Santa Fe aus in weniger als zwei Stunden zu erreichen, wenn Sie in Richtung Westen durch das wunderschöne Los Alamos fahren, das sich durch seine weitläufigen, hoch gelegenen Prärien auszeichnet.

Die Quellen selbst werden seit Jahrhunderten wegen ihrer heißen Mineralquellen mit heilenden Eigenschaften und der unwiderstehlich einladenden Kleinstadtnatur der Siedlung selbst besucht.

Jemez Springs bietet sowohl spirituelle Rückzugsorte als auch Erholungsorte, die Einflüsse der indigenen Kulturen mit sich bringen, und ist genau das Richtige, um sich in einer atemberaubenden natürlichen Umgebung zu entspannen.

2. Bandelier National Monument

Bandelier National Monument

Quelle: Zack Frank / Shutterstock

Bandelier National Monument

Das Bandelier National Monument ist ein weiteres beeindruckendes Beispiel für eine beeindruckende Kollision von natürlicher Majestät und uralter Lebensweise. Es ist ein wahrer Spielplatz für Naturliebhaber und Neugierige auf frühe Siedlungen in der Region.

Die Region zeichnet sich durch schroffe rote Sandsteinfelsen und Mauern aus, die von Pinienhügeln umgeben sind.

Es versteht sich von selbst, dass Sie hier einige ausgezeichnete Wanderwege finden und sich in der atemberaubenden natürlichen Umgebung verlieren können.

Sie können auch etwas über die Höhlenbewohner erfahren, die die Mauern selbst bewohnt haben, und die Beweise ihres Einfallsreichtums bestaunen.

3. Roadtrip nach Taos

Hohe Straße nach Taos, New Mexico

Quelle: William Silver / Shutterstock

Hohe Straße nach Taos

Die Nebenstraßen und Autobahnen der beliebten Route, die als "High Road to Taos" bekannt ist, umfassen eine kurvenreiche Reise durch einige der beeindruckendsten geografischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen, die New Mexico zu bieten hat.

Der Weg ist gespickt mit faszinierenden historischen Stätten wie dem spanischen Pueblo von Chimayo – bekannt für seine wunderschöne Adobe-Kapelle namens El Santuario.

Andere Sehenswürdigkeiten sind charmante kleine Städte wie Truchas oder Córdova; von einem zum nächsten zu gelangen ist das halbe abenteuer.

Die Route führt Sie durch wüstenreiche Ödländer und mit Kiefern bewachsene Berge, die den Horizont dominieren und eine Welt fernab der städtischen Gebiete hinter sich fühlen.

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Taos selbst zu erkunden – die Stadt ist ein unglaubliches Zeugnis der jahrtausendealten Traditionen, mit denen die Menschen sie am Leben erhalten.

4. Ghost Ranch

Ghost Ranch Education & Retreat Center

Ghost Ranch ist ein Bildungs- und Retreatzentrum, das nur eine knappe Stunde von Santa Fe entfernt liegt.

Seine Einstellungen sind die perfekte Verkörperung von New Mexikos typischen ländlichen Ausblicken.

Tiefrote Landschaften werden fast so weit das Auge reicht von Tischmesas unterbrochen.

Das Zentrum selbst bietet endlose Touren und Erlebnisse, vom Reiten durch die atemberaubende Landschaft bis zum Wandern auf den Spuren des berühmten Künstlers Georgia O’Keefe.

Es ist unmöglich, auf diesem Tagesausflug die Gelassenheit Ihrer Umgebung nicht zu vernachlässigen. Wenn Sie sich jedoch mehr für das kulturelle Erbe der Region interessieren, können Sie Sehenswürdigkeiten wie das Florence Hawley Ellis Museum für Anthropologie oder die Ruth Hall besuchen Museum für Paläontologie.

5. Madrid

Madrid, New Mexico

Quelle: Bas van den Heuvel / Shutterstock

Madrid, New Mexico

Madrid, das behauptet, mehr Künstler pro Kopf zu haben als jede andere Stadt im ganzen Land, ist eine malerische, malerische Künstler-Enklave, die sich in den 70er Jahren stetig von ihrem Ruf als Geisterstadt entwickelt hat.

Die Stadt ist mit bunten Häusern geschmückt, die von den atemberaubenden Ortiz-Bergen umgeben sind. Sie bietet eine große Anzahl an Galerien und Kunsthandwerksständen, die die Straßen säumen und auf die man unmöglich verzichten kann.

Geschichtsinteressierte können sich auch für die Vergangenheit der Stadt als Kohleabbau-Gemeinde interessieren und in der Mine Shaft Tavern mehr erfahren.

6. Rio Grande Gorge Bridge

Rio Grande Gorge Bridge, New Mexiko

Quelle: Henryk Sadura / Shutterstock

Rio Grande-Schluchtbrücke

Ohne Zweifel eine der atemberaubendsten Aussichten in New Mexico, ist die Rio Grande Gorge Bridge ein würdiger Zwischenstopp, der nur 16 km von Taos entfernt ist und Ihnen garantiert den Atem rauben wird.

Die Brücke, die fast 200 Meter über dem Rio Grande hängt, ist nichts für schwindelanfällige Reisende, belohnt aber diejenigen, die es wagen, mit unglaublichen Fotomöglichkeiten.

Von hier aus haben Sie auch einige der begehrtesten Aussichten auf den Wheeler Peak, den höchsten Berg in New Mexico.

7. Turquoise Trail

Türkis-Spur, New Mexiko

Quelle: Christian Carollo / Shutterstock

Türkis-Spur

Die National Scenic Byway – liebevoll als der Turquoise Trail bezeichnet – verbindet Santa Fe und Albuquerque. Wenn Sie einen Tagesausflug zu letzterem planen, können Sie auch die Autobahn nehmen und stattdessen diese Route entlang fahren, um eine viel interessantere Reise zu unternehmen.

Die hügelige Landschaft ist so unberührt, dass Sie das Gefühl haben, die Zivilisation hinter sich zu lassen. Die Sandia Mountains erheben sich majestätisch in der Ferne und die rote Erde ist von allen Seiten mit Sträuchern übersät.

8. Sandia Peak Straßenbahn

Sandia Peak Straßenbahn

Quelle: Underawesternsky / Shutterstock

Sandia Peak Straßenbahn

Wenn die Aussicht auf die herrlichen Sandia Mountains vom Boden aus nicht ausreicht, haben Sie Glück, denn Sie können sie auch von der höchsten Luftseilbahn der USA aus genießen.

Die Sandia Peak Tramway ist eine aufregende 15-minütige Straßenbahnfahrt, die Sie von der heißen Wüstenumgebung im Erdgeschoss in die deutlich kühlere alpine Umgebung auf dem Gipfel der Sandia Mountains bringt.

Die Aussichten hier sind ungehindert und unvergleichlich. Hier können Sie vom Wandern bis zum Winterskifahren alles genießen.

9. Weiße Mesa

Weiße Mesa, New Mexico

Quelle: Light Benders Visuals / Shutterstock

Weiße Mesa

Das White Mesa ist ein Ziel für Nervenkitzel suchende, Wanderer, Naturliebhaber und Dinosaurierliebhaber. Es besteht aus einer Reihe von Bergwanderwegen mit einigen interessanten Attraktionen.

Sein Namensgeber ist der Gips, der die weiße Oberfläche eines Großteils der Strecke bildet, und es ist ein wahres Paradies für abenteuerlustige Mountainbiker.

Mit Panoramablick von der Spitze der Mesa aus können Sie stundenlang auf den schroffen Pfaden durch Abschnitte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden radeln.

White Mesa ist auch berühmt für zahlreiche paläontologische Entdeckungen und man kann dort noch heute versteinerte Knochen entdecken.

10. Black Mesa

Schwarze Mesa, New Mexico

Quelle: Silvio Ligutti / Shutterstock

Schwarze Mesa

Die Landschaft von Black Mesa verwandelt sich jedes Jahr von tiefem Rot im Sommer in meliertes Weiß im Winter und ist zu jeder Jahreszeit wunderschön und dramatisch.

Es ist ein heiliger Berg, der Teil des Sangre de Cristo-Gebirges ist.

Es bietet hervorragende Wandermöglichkeiten und beherbergt eine besonders interessante Sehenswürdigkeit: Die im Privatbesitz befindliche Kapelle Capilla de la Familia Sagrada ist eine der ältesten in New Mexico und einen Besuch wert.

11. White Sands National Monument

White Sands National Monument

Quelle: Margaret.W / Shutterstock

White Sands National Monument

Weit entfernt von den Küsten der karibischen Strände, an denen sie normalerweise vorkommen, bietet der reinweiße Sand des White Sands National Monument einen der einzigartigsten Tagesausflüge von Santa Fe aus.

Die außergewöhnlich seltenen Gips-Sanddünen sind ein beliebter Ort für Naturliebhaber, die ein jenseitiges Erlebnis suchen. Sie bilden eine riesige Wüste, die genau wie Schnee aussieht.

Sie können entweder die verschiedenen mittelschweren Wege erwandern oder Schlitten mieten, um einige der steileren Abfahrten hinunterzufahren.

12. Albuquerque

Albuquerque

Quelle: Joseph Sohm / Shutterstock

Albuquerque

Wenn Sie nach einer Stadt suchen, deren Lebenstempo etwas schneller ist als das schöne, aber manchmal verschlafene Santa Fe, dann machen Sie einen kurzen Ausflug in die pulsierende und geschäftige Stadt Albuquerque.

Hier finden Sie eine Fülle von Kunstgalerien, Museen und einige der besten Restaurants des Landes.

Da es sich um ein Zentrum der Kultur des Südwestens handelt, zu dem auch das Erbe der amerikanischen Ureinwohner, Hispano-Amerikaner und Amerikaner gehört, mangelt es dem neugierigen Besucher nicht an Geschmack, Sehenswürdigkeiten und Klängen.

13. Ojo Caliente Springs

Ojo Caliente Springs

Quelle: ojospa.com

Ojo Caliente Springs

Ojo Caliente Springs hat im Laufe der Jahrhunderte alle von unerschrockenen Reisenden bis hin zu ganzheitlichen Wellness-Suchenden angezogen und gilt allgemein als der beste Rückzugsort für Heilung und Entspannung in der Nähe von Santa Fe. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

Das dort befindliche Resort und Spa bietet alles, vom Wandern in der wunderschönen Umgebung bis hin zu zahlreichen maßgeschneiderten Anwendungen in den mineralreichen natürlichen Quellen.

Obwohl es nur eine Stunde von Santa Fe entfernt ist, können Sie die Nacht in einer der wunderschönen Suiten verbringen, die hier zur Verfügung stehen.

14. Das sehr große Array

Sehr großes Array

Quelle: William Cushman / Shutterstock

Sehr großes Array

Das Very Large Array erstreckt sich über die weiten Ebenen von San Agustin und ist ein Komplex von Satellitenschüsseln, deren schiere Größe und Präsenz fast so beeindruckend sind wie die bahnbrechenden Fortschritte, mit denen sie Licht ins Dunkel gebracht haben.

Sie bilden das größte Radioteleskop der Erde, dessen Genauigkeit dank der mangelnden Interferenz – aufgrund seiner entfernten Lage – im Wesentlichen ihresgleichen sucht.

Besucher können sich auf selbst geführten Touren frei zwischen den riesigen Gerichten bewegen.

15. Valles Caldera National Preserve

Valles Caldera National Preserve

Quelle: Sumikophoto / Shutterstock

Valles Caldera National Preserve

Das Valles Caldera National Preserve ist eine perfekte Zuflucht vor dem Stadtleben, das fast eine Million Morgen unberührter Wildnis bietet. Es ist ein Paradies für Wanderer, Skifahrer, Angler und Besucher, die zurück in die Natur wollen.

In einer vulkanischen Caldera gelegen, beherbergt die weite Landfläche die wunderschönen Jemez-Berge, unzählige Seen und jede Landschaft – vom Grasland bis zum Ödland der Wüste.

Obwohl es sich um einen faszinierenden Tagesausflug handelt, ist es am besten, wenn Sie zwei Tage lang so viel wie möglich davon sehen.