15 besten Tagesausflüge von Paris

Es ist schwer, etwas über Paris zu sagen, was vorher noch nicht gesagt wurde. Es ist die Stadt der Liebe, die Heimat berühmter Kunstwerke und wunderschöner Architektur, eine gastronomische Extravaganz. Die Menschen sind stilvoll und modisch, die Küche konkurrenzlos und es gibt an jeder Ecke ein Wahrzeichen.

Wenn Sie die Pflichtfelder erschöpft haben – auf den Eiffelturm geklettert, gegen die Menschenmassen an der Mona Lisa gekämpft, die Seine entlang gewandert -, möchten Sie vielleicht noch weiter aufbrechen und die eigentliche Hauptstadt erkunden.

Hier sind fünfzehn der besten Orte in der Nähe, die Sie auf einem Tagesausflug von Paris aus besuchen können.

1. Versailles

Versailles

Quelle: PhotoFires / Shutterstock

Versailles

Einst ein ruhiges Dorf, wurde Versailles im 17. Jahrhundert populär, als Ludwig XVII. Dort ein Jagdschloss baute.

Der Palast von Versailles war das Zentrum der absoluten Monarchie während des Ancien Régime, und diese Exklusivität zeigt sich in der atemberaubenden Architektur der Gebäude und der verschwenderischen Räume darin.

Erkunden Sie die exquisiten Gärten und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Epoche, von Marie Antoinette bis zum Sonnenkönig.

Spazieren Sie in den Gärten an Brunnen und Skulpturen vorbei und besuchen Sie den fantastischen Spiegelsaal, um ein wenig zu lachen.

2. Disneyland

Disneyland Paris, Marne-la-Vallée

Quelle: Flickr

Disneyland Paris, Marne-la-Vallée

Es wäre eine Seltenheit, Disneyland auf einer Liste von Pariser Tagesausflügen auszulassen, obwohl es sich natürlich technisch in Paris befindet.

Steigen Sie in einen Shuttlebus aus der Stadt und verbringen Sie den Tag mit einem Treffen mit Mickey und Freunden. Machen Sie sich auf den unzähligen Achterbahnen krank.

Gehen Sie hinter die Kulissen oder sehen Sie sich eine Show im Walt Disney Studio Park an, wo die wahre Magie passiert.

Dies ist eine großartige Option für die ganze Familie, mit kinderfreundlichen Fahrgeschäften sowie aufregenden Fahrgeschäften für Erwachsene.

3. Giverny und Monets Gärten

Monets Garten

Quelle: Niniferrari / Shutterstock

Monets Garten, Giverny, Frankreich

Das malerische Dorf Giverny ist nicht nur an sich charmant, es war zu seiner Zeit auch die Inspirationsquelle für viele angesehene impressionistische Maler.

Schlendern Sie am Hotel Baudy vorbei, in dem Manet und Renoir gearbeitet haben, und besuchen Sie das Haus und die Gärten eines der einflussreichsten Maler Frankreichs, Claude Monet.

Monet lebte von 1883 bis 1926 in Giverny und investierte stundenlange Mühe in seine exquisit gepflegten Gärten und sein charmantes Haus.

Packen Sie ein Picknick ein und essen Sie zu Mittag, während Sie auf eine Replik der legendären japanischen Brücke blicken, die in Monets bekanntestem Werk zu sehen ist.

Wenn Sie schon viele Gärten haben, können Sie das faszinierende amerikanische Kunstmuseum besuchen oder ziellos durch Givernys Straßen schlendern und die Cafészene erkunden.

4. Brügge

Brügge

Quelle: cge2010 / shutterstock

Brügge

Wenn Sie Lust haben, etwas weiter zu erkunden, können Sie das Nachbarland Belgien in einem langen Tagesausflug von der französischen Hauptstadt aus erreichen.

Brügge gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und verfügt über ein charmantes historisches Zentrum mit einer fantastischen Architektur aus dem 12. Jahrhundert.

Die Werke flämischer Maler wie van Eyck und Bosch sind eine weitere Attraktion der Stadt und können im beliebten Groeningemuseum besichtigt werden.

Es wäre falsch, Belgien zu besuchen, ohne die ikonische Küche zu probieren. Nutzen Sie also die Gelegenheit, irgendwann zu Mittag Moules-Frites (Muscheln und Pommes Frites) zu probieren, begleitet von lokal gebrautem belgischem Bier und natürlich Schokolade.

5. Mont Saint-Michel

Mont saint michel

Quelle: Gaspar Janos / Verschlussstock

Mont saint michel

Mont Saint-Michel ist eine felsige Insel, die sich etwa einen Kilometer vor der Küste der Normandie befindet und einen Tagesausflug wert ist.

Der Mont Saint-Michel, ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe, ist ein großartiger Ort, um historische Gebäude wie die hoch aufragende Abtei der Insel und ihre Stadtmauern zu entdecken.

Die Fahrt durch die französische Landschaft ist fast so lohnenswert wie der Ort selbst: Sie fahren durch malerische, traditionelle normannische Dörfer, die auch einen Stopp wert sind.

Die Aufregung wird schnell zunehmen, da die Insel wirklich wie ein Märchen aussieht.

6. Loiretal

Chateau de Saumur, Loiretal

Quelle: Alexander Demyanenko / Shutterstock

Chateau De Saumur, Loiretal

Das Loiretal beherbergt zahlreiche Meisterwerke der Renaissance in Form grandioser Schlösser, und dieser Tagesausflug wird Sie beeindrucken.

Chambord, Chenonceau und Amboise verhaften jeweils für sich und werden Sie, wenn Sie sie nacheinander sehen, sprachlos machen.

Bewundern Sie die Türme und Säulen des Chateau de Chambord und erklimmen Sie dessen Doppelspindeltreppe. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte des Schlosses Chenonceau, das zu einem großen Teil von Frauen geführt wird. und besuchen Sie Francois I's Lieblingsheim in Amboise.

Im Dorf Amboise möchten Sie vielleicht auch die Ruhestätte von Leonardo Da Vinci aufsuchen, wenn der Rest nicht beeindruckend genug war.

7. Champagne Region

Champagne Region

Quelle: Massimo Santi / Shutterstock

Champagne Region

Keine Reise nach Frankreich wäre vollständig ohne den Besuch der Heimat ihres berühmtesten Exportguts: Champagner.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihr Wissen über dieses edle Getränk aufzufrischen und besuchen Sie die Orte, an denen Moet, Veuve Clicquot und Dom Perignon hergestellt werden.

Nehmen Sie ein Mittagessen mit Blick auf einen Weinberg ein und probieren Sie während des Essens einen perfekt abgestimmten Schluck – erwarten Sie den ganzen Tag über eine Menge Blasen! Schlendern Sie durch die Flaschengalerien, lernen Sie die Eigenschaften der einzelnen Chargen kennen und entdecken Sie die Kunst, eine Flasche perfekt zu öffnen.

Sie kehren mit schwindelerregendem Kopf nach Paris zurück – und das nicht nur vom Alkohol!

8. Normandie

Utah Beach, Normandie

Quelle: marcin jucha / shutterstock

Utah Beach, Normandie

Die Normandie ist der perfekte Ort für diejenigen, die sich selbst als historische Nuss bezeichnen.

Die Normandie, Schauplatz der berüchtigten D-Day-Landungen, ist auch ein malerischer Ort für einen Tagesausflug, wenn auch mit einer bewegenden Geschichte.

Der künstliche Hafen von Arromanches, das amerikanische Militärjahrhundert von Colleville-sur-Mer, Omaha Beach und Pointe du Hoc sind alles Orte, die besucht werden sollten, um ein umfassendes Verständnis der Kriegsereignisse zu erlangen.

Das umfangreiche Memorial de Caen befasst sich ausführlicher mit der Geschichte hinter dem D-Day und dem Zweiten Weltkrieg. Es bietet sowohl ein Denkmal als auch ein Museum.

Dies ist der beste Ort in der Normandie, um die Ereignisse und Folgen des D Day zu erkunden.

9. Chablis und Nordburgund

Chablis, Burgunder

Quelle: RnDmS / Shutterstock

Chablis, Burgunder

Frankreich ist ein Synonym für guten Wein, und gibt es eine bessere Möglichkeit, dies zu erleben als einen Ausflug zu den Weingütern von Chablis und Burgund, wo einige der besten Produkte hergestellt werden? Erkunden Sie auf dem Weg atemberaubende Schlösser und wunderschöne Landschaften, bevor Sie den Tag mit einer Kostprobe der besten der Region ausklingen lassen.

Während Ihres Tages lernen Sie den gesamten Prozess der Weinherstellung kennen, von der Ernte der besten Trauben über den Gärprozess bis hin zur Lagerung der Produkte in Fässern und Kellern.

Erfahren Sie, wie Sie Wein richtig probieren und besuchen Sie einen von Mönchen gebauten Weinkeller – als ob der Rest des Tages nicht genug Spaß machen würde.

10. Château de Fontainebleau

Schloss von Fontainebleau

Quelle: PlusONE / Shutterstock

Château De Fontainebleau

Das Chateau de Fontainebleau bietet mehr als 1500 Zimmer und 130 Zimmer für Ihre Erkundungstouren.

Das Schloss, das seit über acht Jahrhunderten ununterbrochen bewohnt ist, wurde häufig von Königen besucht – denken Sie nur, wer die gleichen Stockwerke wie Sie betreten hat.

Bei Ihrem Besuch werden Sie Marie Antoinettes Bett, den Thron Napoleons, französische Renaissance- und Landschaftsgärten und jede Menge mehr vorfinden, um Sie zu unterhalten.

Es ist nicht schwer sich vorzustellen, wie es gewesen wäre, es vor Jahrhunderten inmitten der gut erhaltenen Räume und Anlagen zu besuchen.

11. London

London

Quelle: S-F / Shutterstock

London

Dank Eurostar ist ein Besuch in London an einem Tag von Paris nicht nur möglich, sondern auch sehr überschaubar.

Sie müssen früh aufbrechen, aber es lohnt sich, die vielen berühmten Wahrzeichen Londons auf beiden Seiten der Themse zu erkunden: Sehen Sie das London Eye, den Big Ben, die Houses of Parliament und vieles mehr.

Die besten Sehenswürdigkeiten Londons sind sehr gut zu Fuß erreichbar. Verbringen Sie den Tag mit der Hilfe der gut vernetzten Londoner U-Bahn, um wichtige politische und historische Punkte zu erkunden.

Besuchen Sie anschließend Spitalfields oder Borough Market, um ein Mittagessen aus der ganzen Welt zu genießen, oder stöbern Sie in der Brick Lane, wenn Sie eines der besten Currygerichte der Stadt möchten.

Und bevor Sie es wissen, kehren Sie zum Schlafen nach Paris zurück.

Vorgeschlagene Tour: Ganztagesausflug von Paris nach London

12. Mittelalterliche Stadt der Provins

Provins, Frankreich

Quelle: Kiev.Victor / Shutterstock

Provins

Provins ist ein exquisit erhaltenes mittelalterliches Dorf in der Region Ile-de-France.

Es ist ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe und bietet Besuchern die Möglichkeit, sich durch alte Monumente zu schlängeln – von denen es über 58 gibt – und eine der vielen mittelalterlichen Shows anzusehen, von Falknerei bis zu Pferdeshows.

Provins besteht seit dem 11. Jahrhundert und ist ein großartiger Tag für die ganze Familie.

Vorgeschlagene Tour: Mittelalterliche Ganztagestour durch Provins ab Paris

13. Rouens

Rouens, Frankreich

Quelle: Andrei Terekhov / Shutterstock

Rouens

Die normannische Stadt Rouen mit ihren Fachwerkhäusern, dem Antiquitätenhändlerviertel und der beeindruckenden Kathedrale ist einen Tagesausflug wert.

Unterwegs fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft des Seine-Tals und machen die Fahrt zu einem Vergnügen.

Rouen war eine Quelle der Inspiration für viele berühmte französische Künstler, darunter Pissarro und Monet, und als Teil Ihrer Reise ist das Museum der Schönen Künste ein Muss, da es zu den besten seiner Art in der Region zählt.

Bewundern Sie Meisterwerke der Bildhauerei, herrliche Gemälde und kunstvolle Zeichnungen einiger der bekanntesten Künstler der Welt, von Rubens bis Renoir.

14. Die Schlachtfelder der Somme

Thiepval, Frankreich

Quelle: Jon Nicholls Fotografie / Shutterstock

Thiepval, Frankreich

Wenn Sie einen nüchternen, wenn auch faszinierenden Tagesausflug unternehmen möchten, besuchen Sie die Somme, um sich einige der Schauplätze der großen Tragödie des Ersten Weltkriegs anzusehen.

Erkunden Sie Poziere, Thiepval und Longueval, um die Gräber der Opfer des Konflikts zu besichtigen, Denkmäler für die Kämpfer zu besichtigen und sich die noch vorhandenen Überreste der Schlachtfelder selbst anzusehen.

Am Newfoundland Memorial können Sie das Leben in den Gräben auf eine kleine Art und Weise erleben, indem Sie durch die gut erhaltenen Grabensysteme gehen, die als Erinnerung an den Krieg erhalten geblieben sind.

Wenn Sie sich eingehender mit diesem Thema befassen möchten, werfen Sie einen Blick auf das Historial in Peronne, in dem die Ursprünge und Folgen des Konflikts dokumentiert werden.

15. Stallungen von Prince de Conde & Chantilly

Ställe von Prince de Conde

Quelle: Walencienne / Shutterstock

Ställe von Prinz De Conde

Besuchen Sie für einen ungewöhnlicheren historischen Besuch die berühmten Ställe von Prince de Conde und unternehmen Sie eine faszinierende Tour durch eine andere Seite der französischen Geschichte: das Große Pferdestall- und Lebende Museum.

Erleben Sie die berühmtesten Rennfahrer des Landes hautnah, bevor Sie in eine faszinierende Geschichtsstunde eintauchen, die Kultur, Architektur, Küche und mehr umfasst.

Wie könnte man die Adelsfamilie der Region besser kennenlernen?

Beenden Sie den Besuch mit einer köstlichen Mahlzeit in der Chantilly Domain und probieren Sie köstlichen Ziegenkäse. Diese Tour kann sein online gebucht.