15 besten Tagesausflüge von Greensboro NC

Greensboro ist ein verschlafener Ort in North Carolina, mit einem Gefühl von Kleinstadt, das Sie dazu bringt, viel länger zu bleiben, als Sie es jemals erwartet hatten. Dies ist ein historischer Ort, den man besuchen sollte: eine Stadt, die in ihren Anfangsjahren als Siedlergemeinde eine wesentliche Rolle in den amerikanischen Unabhängigkeitskriegen spielte. Das nahe gelegene Guilford Courthouse wurde zum Schauplatz einer wichtigen Schlacht zwischen amerikanischen Truppen und britischen Redcoats und führte dazu, dass die Stadt nach dem Befehlshaber Nathaniel Greene umbenannt wurde Krieg als Ganzes.

Das Guilford Courthouse eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug von Greensboro aus. Auch wenn Sie sich nicht für Geschichte interessieren, ist die zentrale Lage der Stadt im Bundesstaat der perfekte Ort, um die umliegende Landschaft zu erkunden und weiter in die größeren Städte zu reisen von Charlotte oder Raleigh oder sogar entlang der Küste nach Wilmington und zu den vielen Stränden.

Hier sind die besten Tagesausflüge von Greensboro, North Carolina.

1. Guilford Gerichtsgebäude

Gerichtsgebäude von Guilford, Greensboro

Quelle: Rhpotter / Wikimedia

Guilford Gerichtsgebäude

Das Guilford Courthouse befindet sich am Stadtrand von Greensboro und bietet einen Tagesausflug in die geschichtsträchtige Stadt.

Dies ist der Ort einer berühmten Schlacht zwischen amerikanischen Revolutionstruppen und britischen Truppen unter General Cornwallis.

Die Briten gewannen, mussten sich aber aufgrund schwerer Verluste zurückziehen, was letztendlich zu ihrer Kapitulation in Yorktown und dem Verlust der amerikanischen Kolonien führte.

Heute ist der Ort wegen dieser wichtigen Schlacht ein Schutzgebiet, und es gibt sogar Nachstellungen, die von einheimischen Enthusiasten durchgeführt werden.

Das Gerichtsgebäude ist voll von historischen Markierungen und Hinweisschildern, die Sie durch die Ereignisse des Tages führen.

2. Greensboro Science Center

Greensboro Science Center

Quelle: facebook.com

Greensboro Science Center

Das Greensboro Science Center befindet sich direkt neben dem Guilford Courthouse und ist ein interessanter Ort, den Sie auch außerhalb der Stadt besuchen können.

Das Science Center führt Sie durch die lokale Geschichte der Tierwelt und Geologie und zeigt Ihnen die natürliche Schönheit, die Sie erwartet, wenn Sie noch mehr Tagesausflüge in die Umgebung unternehmen.

Es gibt auch eine abenteuerliche Baumkronenwanderung für alle, die nach einem Adrenalinschub suchen.

3. Winston-Salem

Winston-Salem, North Carolina

Quelle: Sean Pavone / Shutterstock

Winston-Salem

Winston-Salem liegt nur wenige Kilometer von Greensboro entfernt und ist eine nahe gelegene Stadt mit einer einzigartigen Geschichte, die bis in die Anfänge der europäischen Kolonialisierung in North Carolina zurückreicht.

Die Stadt wurde von mährischen Siedlern aus Deutschland gegründet und dieses Erbe ist immer noch sehr offensichtlich.

Das alte Salem bietet den Besuchern sogar die Möglichkeit, in diese frühen Pionierzeiten einzutauchen.

In diesem historischen Teil der Stadt befinden sich viele der ursprünglichen Gebäude, die von den ersten Siedlern erbaut wurden, und Besucher können sich über die bescheidenen Anfänge der heutigen Großstadt informieren.

4. Brandtsee

See Brandt

Der Brandt-See liegt außerhalb von Greensboro und ist ein ausgezeichneter Tagesausflug, wenn Sie der Stadt entfliehen möchten, aber nicht zu weit reisen möchten.

Dieser künstliche See ist ein ruhiger Ort, um die natürliche Landschaft und das ruhige Wasser zu genießen.

Es gibt Wander- und Radwege, die um den Rand führen, während viele Einheimische es vorziehen, mit dem Kanu, Kajak oder sogar Stand-Up-Paddleboard ans Wasser zu gehen.

5. Bur Mil Park

Der Bur Mil Park ist ein weiteres großartiges Erholungsgebiet im Freien, das sich am Rande des Brandt-Sees unweit von Greensboro befindet.

Hier finden Sie viele Wanderwege durch die ruhige Umgebung.

Es ist friedlich, ruhig und äußerst belaubt.

Auch hier gibt es einen Außenpool, der in der feuchten, tropischen Sommerhitze eine willkommene Erleichterung darstellt.

6. Seagrove

Seagrove

Seagrove liegt eine Stunde südlich von Greensboro in der Landschaft von North Carolina.

Diese malerische kleine Stadt bietet den Besuchern einen interessanten Einblick in die örtlichen Töpfer und ihre außergewöhnlichen Talente.

Die Einheimischen haben die einfache Töpferei zu einer Kunst gemacht und sind bekannt für ihre handgefertigten Methoden, die begehrte Töpferwaren herstellen.

Seagrove und die umliegenden Gemeinden beherbergen eine Vielzahl von Töpfergeschäften und Werkstätten, in denen Sie Demonstrationen der Einheimischen genießen und natürlich ein einzigartiges Souvenir erwerben können, das Sie mit nach Greensboro nehmen können.

7. Hagan Stone Park

Hagan Steinpark

Unmittelbar hinter den südlichen Vororten von Greensboro befindet sich der Hagan Stone Park – ein kleines, aber wunderschönes Gebiet, das als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist und ein sicherer Ort ist, an dem einheimische Tiere gedeihen können.

Es liegt in der Nähe von Greensboro, ist aber immer noch eine Welt entfernt. Besucher können diese Zuflucht und die Wanderwege und Campingplätze das ganze Jahr über genießen.

8. Burlington

Burlington, North Carolina

Quelle: Ildar Sagdejev (Specious) / Wikimedia

Burlington

Burlington ist eine kleine Stadt östlich von Greensboro, in der Sie ein Stück amerikanisches Kleinstadtleben genießen können.

Es gibt einige kleine Museen, die die Geschichte von Burlington und der umliegenden Grafschaft erzählen. insbesondere die zentrale Rolle, die die Region in den Anfängen der Siedler und während der Revolutionskriege spielte.

Besuchen Sie das Alamance Battleground, um mehr zu erfahren, und besuchen Sie anschließend den Cedarock Park, in dem Sie einige der schönen Natur des Landkreises sowie ein historisches Pionier-Gehöft aus dem 19. Jahrhundert bewundern können.

9. Haw River State Park

Haw River State Park

Der Haw River State Park ist ein ausgezeichneter Ort, um den Tag zu verbringen, wenn Sie Outdoor-Aktivitäten unternehmen und die Stadt verlassen möchten.

Der Haw River State Park liegt nur eine kurze Fahrt von Greensboro entfernt und umfasst eine wilde Gegend von natürlicher Schönheit, die zu den neuesten Schutzgebieten in North Carolina zählt.

Es wurde entworfen, um ein Ort zu sein, der nicht nur großartige Wanderwege und Erholungsmöglichkeiten bietet, sondern auch als Bildungsbereich, insbesondere für Kinder, dient.

Im Bildungszentrum gibt es viele Möglichkeiten, mehr über die Tier- und Pflanzenwelt des Parks zu erfahren, und für alle, die an Naturschutz interessiert sind, ist es eine Reise wert.

10. Hängender Rock State Park

Hängender Felsen-Nationalpark, North Carolina

Quelle: Emily Tucker / Shutterstock

Hängender Felsen-Nationalpark

Der Hanging Rock State Park befindet sich nordwestlich von Greensboro in der bergigen Region nahe der Staatsgrenze.

Es ist eine echte Wildnis, die für ihre markanten Felsformationen bekannt ist – einschließlich des Namensgebers Hanging Rock, der sich dramatisch aus den Bergen erhebt und nicht nur eine großartige Fotomöglichkeit bietet, sondern auch einen weiten Blick auf die umliegenden Wälder und Gebirgszüge bietet.

Hier gibt es einige großartige Wanderwege mit mehreren Kilometern markierter Routen, die Ihnen einen großartigen Blick auf die Natur und die Landschaften bieten, die darauf warten, hier entdeckt zu werden.

11. Pisgah National Forest

Gerichtsgebäude fällt, Pisgah National Forest, North Carolina

Quelle: outdoorimages / shutterstock

Pisgah National Forest

Obwohl es wie ein langer Weg von Greensboro aus zu sein scheint – und es ist ziemlich weit -, ist ein Ausflug zum Pisgah National Forest eine Reise in eine der landschaftlich schönsten Gegenden in North Carolina.

Eingebettet in die Appalachen im äußersten Osten des Staates ist dies ein Ort mit hohen Berggipfeln und atemberaubenden Landschaften.

Es ist grün und felsig und wartet mit versteckten Bächen und hohen Wasserfällen darauf, entdeckt zu werden.

Der beste Weg, den Wald zu erleben, ist Wandern, aber es gibt auch viele Möglichkeiten zum Radfahren und Kajakfahren, wenn Sie sich abenteuerlustiger fühlen.

12. Biltmore Estate

Das Biltmore Estate

Quelle: dnafoto50 / shutterstock

Das Biltmore Estate

Das Biltmore Estate befindet sich in der gleichen östlichen Region des Bundesstaates wie der Pisgah National Forest und bietet sich für einen langen Tagesausflug von Greensboro aus an.

Das Biltmore Estate ist jedoch eine der berühmtesten Touristenattraktionen in North Carolina und ein Muss für jeden, der sich für Geschichte interessiert.

Erbaut von der berühmten Familie Vanderbilt – eine der reichsten Familien in den USA – stammt dieses Anwesen aus dem späten 19. Jahrhundert.

Das Haus selbst ist ein Herrenhaus – eines der größten Häuser der Welt – und es ist möglich, bestimmte Bereiche dieses üppigen Gebäudes und das weitläufige Gelände, das es umgibt, zu besichtigen.

13. Raleigh

Raleigh

Quelle: John_T / Shutterstock

Raleigh

Raleigh ist die Hauptstadt von North Carolina.

Es ist nur eineinhalb Autostunden von Greensboro entfernt und eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug.

Es ist ein großer Ort – obwohl nicht die größte Stadt des Bundesstaates – und bietet Besuchern viel zu genießen.

Dies ist die Heimat vieler der besten Museen des Bundesstaates, darunter das fantastische Museum für Geschichte und das gleichermaßen großartige Museum für Naturwissenschaften, in dem Sie bequem den Tag damit verbringen können, durch eine interessante Reihe von Exponaten zu spazieren, die die Geschichte von North Carolina erzählen .

14. Charlotte

Charlotte, NC

Quelle: mandritoiu / shutterstock

Charlotte

Charlotte ist die größte Stadt in North Carolina und liegt etwa zwei Stunden südwestlich von Greensboro.

Diese stets geschäftige Stadt ist ein Zentrum südländischer Kultur, Geschichte und Küche, und es gibt viele großartige Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Machen Sie eine Tour durch die NASCAR Hall of Fame, um einen Blick auf diesen sehr amerikanischen Sport zu werfen, bevor Sie die vielen lokalen Bars und Restaurants besuchen, um das beste Essen von North Carolina zu probieren.

15. Wilmington

Wilmington, North Carolina

Quelle: J. Bicking / Shutterstock

Wilmington

Wilmington ist eine lange Autofahrt von Greensboro entfernt, aber seine Lage an der Küste macht es zu einem großartigen Ort, um eine andere Seite von North Carolina zu erleben.

Aufgrund der starken Wellen, die vor der Küste immer vorhanden sind, ist dies einer der besten Surfspots des Landes. Die Sandstrände bieten eine großartige Gelegenheit, die Sonne und die Meeresbrise zu genießen.