15 besten Tagesausflüge von Denver

Denver, die Hauptstadt von Colorado, ist auch die größte Stadt in den Rocky Mountains und ein beliebtes Touristenziel für diejenigen, die einige der malerischsten Naturschönheiten der USA erkunden möchten.

Die Stadt ist dank ihres Goldabbaus und ihrer wegweisenden Vergangenheit reich an Geschichte, und diese Traditionen werden neben einigen der moderneren Merkmale der Stadt beibehalten.

Von Museen und Galerien bis hin zu Nachtleben und Vergnügungsparks ist in Denver für jeden etwas dabei.

Die Stadt ist außerdem von Nationalparks und Dörfern umgeben, die einen großartigen Einblick in die Geschichte und Kultur Colorados gewähren und die Gelegenheit bieten, atemberaubende Ausblicke zu genießen.

Tagesausflüge in diese Gebiete können sehr lohnend sein, wenn Sie etwas außerhalb der Stadt selbst verbringen möchten.

Dies sind die 15 besten Tagesausflüge, die Sie von Denver aus unternehmen können.

1. Rocky Mountain Zipline in Nadelbaum

Rocky Mountain Zipline Abenteuer

Die dramatischen Rocky Mountains sind die perfekte Kulisse für Abenteueraktivitäten, und die Seilrutsche im Conifer ist eine der nächsten Aktivitäten in Denver.

Hier können Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 80 km / h durch Berge und Wälder rasen. Ab 8000 Fuß über dem Meeresspiegel fahren Sie über 6000 Fuß Zipline, um die atemberaubende Aussicht zu genießen und Ihr Adrenalin zu aktivieren.

Vor Ort können Sie auch GoPros ausleihen, mit denen Sie Ihre Erinnerungen festhalten können, während Sie durch die Landschaft flitzen.

Buche online: Rocky Mountain Zipline Abenteuertour

2. Red Rocks Park und Amphitheater

Red Rocks Amphitheater

Quelle: CHRISTIAN DE ARAUJO / Shutterstock

Red Rocks Amphitheater

Der Red Rocks Park liegt etwas außerhalb von Denver und ist eine einzigartige Landschaft voller hoch aufragender Sandsteinformationen.

Der riesige Park ist als nationales historisches Wahrzeichen in den USA gelistet und begrüßt jedes Jahr Tausende von Besuchern. Es gibt viele Einrichtungen in der Unterkunft. Wir empfehlen jedoch, Ihr eigenes Mittagessen mitzubringen. Das Red Rocks Amphitheater ist groß und in die Felsen gehauen.

Das ganze Jahr über finden hier Konzerte statt, die den Veranstaltungen ein großartiges Ambiente verleihen. Überprüfen Sie unbedingt die Website, bevor Sie Ihre Reise planen.

3. Bear Creek Canyon

Bärenbach Canyon

Der Bear Creek Canyon verbindet Morrison und Idledale und ist eine malerische Fahrt durch die natürliche Schönheit Colorados.

Diese Fahrt, die offiziell zum Denver Park System gehört, ist ein Tor zu den riesigen Bergparks in Colorado und eine großartige Möglichkeit, die Landschaft zu erkunden, wenn Sie keine Zeit für eine längere Tour haben.

Es gibt viele Bäche und einheimische Flora und Fauna auf dem Weg. Zwischenstopps für Erfrischungen und Toiletten sind unterwegs möglich.

4. Immergrün

Immergrün, Colorado

Evergreen liegt am Bear Creek Canyon und ist eine kleine Stadt, die Sie in das Herz des ländlichen Lebens in Colorado entführt.

Die künstlerische Atmosphäre macht es zum perfekten Ort, um Kunstboutiquen und Kunsthandwerksläden zu entdecken. Es gibt auch viele Unterhaltungsmöglichkeiten und ausgefallene kulinarische Erlebnisse, von Cafés bis zu gehobenen Restaurants.

In der Nähe finden Sie einige großartige Aktivitäten in der Natur, darunter Fliegenfischen und Wandern. Es gibt auch einen Golfplatz außerhalb der Stadt.

5. Golden

Golden, Colorado

Quelle: Jeff Zehnder / Shutterstock

Golden, Colorado

Golden, Colorado, ist eine historische Stadt, in der Sie mehr über die bahnbrechende Geschichte des Staates erfahren können.

Die Coors-Brauerei befindet sich hier und bietet Besuchern, die an der Besichtigung der größten Brauerei der Welt interessiert sind, täglich kostenlose Führungen an. Eisenbahnbegeisterte werden auch das Colorado Railroad Museum zu schätzen wissen, das Besuchern die Möglichkeit bietet, in einen historischen Zug einzusteigen.

Buffalo Bills Grab befindet sich ebenfalls innerhalb der Stadtgrenzen, und ein Museum, das seinem Leben gewidmet ist, befindet sich direkt daneben.

6. Manitou Springs

Manitou Springs

Quelle: RaksyBH / Shutterstock

Manitou Springs

Manitou Springs liegt eingebettet in den Ausläufern der Rocky Mountains und ist ein großartiger Ort, um das Leben in den Bergen entspannter zu erleben.

Dank der natürlichen Mineralwasserquellen, von denen behauptet wird, dass sie heilende Wirkung haben, ist das Gebiet für eine Reihe von Indianerstämmen heilig. Diese Quellen sind frei zugänglich und ein großartiger Ort, um sich nach einem erlebnisreichen Tag zu entspannen.

Die Stadt ist auch für ihre Skulpturen bekannt, die die Bürgersteige säumen, und es gibt eine lebhafte Handwerkergemeinschaft, die in der ganzen Stadt großartige Waren und Unterhaltung bietet.

7. Sedalia

Sedalia, Colorado

Sedalia ist eine kleine Gemeinde südlich von Denver, die einst eine wichtige Kreuzungsstadt war.

Die alte Eisenbahnlinie ist immer noch das Herzstück der Stadt, und viele der alten Gebäude sind noch erhalten – obwohl sie heute eine Vielzahl moderner Restaurants und Kunsthandwerksboutiquen beherbergen.

Die Cherokee Ranch ist die Hauptattraktion der Stadt und im Stil einer schottischen Burg erbaut. Es enthält eine Reihe von historischen Kunstwerken aus der ganzen Welt sowie eine voll funktionsfähige Rinderfarm.

8. Garten der Götter

Garten der Götter, Colorado

Quelle: John Hoffman / Shutterstock

Garten der Götter

Garden of the Gods ist ein weiteres eingetragenes nationales Naturdenkmal und liegt nur eine kurze Autofahrt von Denver entfernt. Der Park ist voll von Einrichtungen und Aktivitäten, die Sie einen ganzen Tag lang unterhalten.

Die großen Sandsteinformationen bieten eine hervorragende natürliche Schönheit und zeigen die einzigartigen Landschaften Colorados. Im gesamten Park gibt es Möglichkeiten zum Klettern, Angeln und Mountainbiken.

Die zahlreichen Aktivitäten und Museen in der Umgebung machen es zu einem großartigen Tagesausflug für Familien, die die Gegend von Denver besuchen. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, sich über die Geologie und Geschichte der Gegend zu informieren.

9. Cañon City

Cañon City befindet sich in der Royal Gorge und ist das Haupttor zur Region. Hier können Sie die Royal Gorge Railway fahren – eine spektakuläre Zugfahrt durch die umliegenden Berge und Täler.

In der Weihnachtszeit wird dies auch zu einem Santa-Zug, was es zu einer großartigen Reise für Familien macht, die während der Feiertage in Colorado sind.

Es gibt auch viele Aktivitäten in der Natur, darunter Rafting, Flusstouren und Jeep-Touren.

Es gibt auch ein Museum, das dem Colorado-Gefängnissystem gewidmet ist und in dem Sie mehr über Verbrechen und Bestrafung im Staat erfahren können.

10. Boulder

Boulder, Colorado

Quelle: LizCoughlan / Shutterstock

Boulder, Colorado

Boulder ist eine Stadt am Fuße der Rocky Mountains, nur eine Stunde von Denver entfernt. Boulder ist traditionell eine Universitätsstadt und bietet ein exzellentes Nachtleben und Sportmöglichkeiten.

In jüngerer Zeit entstanden auch eigene alternative Communities mit einer Vielzahl von Hipster-Spots und Gegenkultur-Locations in der ganzen Stadt. Die Stadt ist auch von fantastischen Wanderwegen und Bächen für Rafting und Tubing umgeben.

Im Oktober öffnen lokale Künstler ihre Ateliers auch für die breite Öffentlichkeit, sodass Sie ihre Arbeiten ansehen und Ihre Lieblingsstücke kaufen können.

11. Mount Evans Scenic Byway

Mount Evans Scenic Byway

Quelle: Paul Higley / Shutterstock

Mount Evans Scenic Byway

Der Mount Evans Scenic Byway ist eine spektakuläre Reise durch die Berge Colorados.

Die höchste asphaltierte Straße in Nordamerika windet sich um Berge und Seen, während Sie zum Gipfel des Mount Evans aufsteigen – einer Höhe von 14.264 Fuß über dem Meeresspiegel.

Wenn Sie etwas körperlicheres suchen, können Sie auch auf einem der vielen Wanderwege Halt machen und einige der Aussichten entdecken, die mit dem Auto nicht erreichbar sind.

Diese Straße ist nur in den Frühlings- und Sommermonaten geöffnet, da der Winter sie unzugänglich macht.

12. Central City und Black Hawk

Central City, Colorado

Quelle: marekuliasz / shutterstock

Central City, Colorado

Geschichtsfans können die Partnerstädte Central City und Black Hawk besuchen. Diese Städte haben ihre historischen Gebäude wiederbelebt, um eindrucksvoll darzustellen, wie die Häuser in der Region damals aussahen, als Colorado zum ersten Mal besiedelt wurde.

Sie sind auch beliebte Ziele für Glücksspiele in Colorado, wobei sich die beliebtesten Casinos in den Hauptstraßen von Central City befinden.

Der Geist der Wiederbelebung wird durch die kulturellen Aktivitäten in den Städten lebendig gehalten. Theaterproduktionen und Straßenfeste finden das ganze Jahr über statt.

13. Colorado Springs

Colorado Springs

Quelle: photo.ua / shutterstock

Colorado Springs

Colorado Springs liegt am östlichen Rand des Rocky Mountains Nationalparks und ist ein beliebter Ferienort mit zahlreichen Aktivitäten, die eine Vielzahl von Besuchern unterhalten.

Es ist ein Tor zum Pikes Peak, der sich hervorragend zum Wandern eignet und die herrliche Landschaft in sich aufnimmt.

Familien freuen sich auch über die in der Stadt verteilten Museen und einen großen Zoo im Zentrum. Einheimische Tiere können auch am Stadtrand und in den umliegenden Parks gesichtet werden.

14. Georgetown

Georgetown, Colorado

Quelle: Arina P Habich / Shutterstock

Georgetown, Colorado

Georgetown ist ein weiteres großartiges historisches Dorf, das sich leicht mit dem Auto von Denver entfernt befindet.

Die Stadt ist ein großartiger Ort, um die Geschichte des Goldbergbaus in der Region kennenzulernen, dank der kleinen Museen in der Stadt und der Öffnung alter Goldminen für Touristen.

Es gibt auch ein Feuerwehrmuseum, in dem Sie die Geschichte der Brandbekämpfung im ländlichen Amerika entdecken können, und der jüngste Zustrom von Tourismus hat dazu geführt, dass eine Vielzahl von Restaurants und Geschäften entlang der Straßen eröffnet wurden.

Die Georgetown Loop Railroad ist auch ein großartiges historisches Erlebnis in der Stadt und bei Besuchern im Winter sehr beliebt.

15. Vail

Vail, Colorado

Quelle: Meagan Marchant / Shutterstock

Vail, Colorado

Vail, ein weiteres beliebtes Winterziel, ist die Heimat eines großen Skigebiets, das eine Vielzahl von Winteraktivitäten bietet.

Skifahren und Snowboarden stehen Besuchern aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. In der Umgebung gibt es ausgezeichnete Aprés-Ski-Einrichtungen. Die Stadt Vail selbst hat eine perfekte Fußgängerzone mit Häusern und Geschäften, die im Stil der alpinen Dörfer der 60er Jahre erbaut wurden.

Das Transportsystem in der Region ist kostenlos und hilft Ihnen, bequem zwischen den Dörfern und Skigebieten zu gelangen.