15 besten Tagesausflüge von Albuquerque

Albuquerque liegt in der rauen Wildnis des Bundesstaates New Mexico und ist aufgrund seiner reichen Geschichte bereits weithin als künstlerisches und kulturelles Zentrum mit zahlreichen Museen, Restaurants und kulturellen Attraktionen anerkannt.

Es befindet sich außerdem in perfekter Lage zwischen einer Vielzahl beeindruckender Ziele, die leicht von der Stadt aus zu erreichen sind und sich perfekt für einen Tagesausflug eignen, um entweder dem schnellen Leben zu entfliehen oder um neue und völlig andere Orte zu besuchen.

Von riesigen Wildschutzgebieten bis hin zu antiken Siedlungen sind Sie in New Mexico nie weit vom Abenteuer entfernt und Albuquerque ist nur einen Katzensprung von einigen der besten entfernt.

Werfen wir einen Blick auf die Beste Tagesausflüge von Albuquerque:

1. Acoma Pueblo

Acoma Pueblo

Quelle: Bill Florence / Shutterstock

Acoma Pueblo

Auf einer fast 400 Fuß hohen Mesa inmitten der Wüste befindet sich die kleine Stadt Acoma, die als älteste kontinuierlich bewohnte Siedlung Nordamerikas bekannt ist.

Diese atemberaubende Leistung wird durch die Aussicht vom Pueblo selbst mit einem Panoramablick über die felsige Weite des Landes unter Ihnen erreicht.

Die Acoma-Leute leben hier seit fast 800 Jahren und Sie haben die Möglichkeit, bei einem 90-minütigen geführten Stadtrundgang mehr über sie und ihr Zuhause zu erfahren.

Um die faszinierende Kunst und Kultur der Menschen hier zu entdecken, besuchen Sie unbedingt das Haak'u-Museum, während das Sky City Cultural Center Ausstellungen und Aktivitäten rund um Acoma Pueblo bietet.

2. Jemez Springs

Jemez Springs

Quelle: Gary L. Brewer / Shutterstock

Jemez Springs

Bei einem Ausflug nach Jemez Springs fühlen Sie sich wie in den wahren Wilden Westen versetzt, umgeben von roten Felsformationen und staubigem Grasland, das an einige der beliebtesten Western der Welt erinnert.

Der Höhepunkt der Gegend ist zweifellos das schöne Netz der heißen Quellen, die Sie besuchen und den Tag entspannt verbringen können.

Wenn Sie etwas aktiveres unternehmen möchten, gibt es auch zahlreiche Wanderungen und Pfade, die Sie zu einigen wirklich atemberaubenden Aussichtspunkten führen, oder um ein Gefühl für die Stadt zu bekommen, können Sie durch die vielen Geschäfte, Restaurants und Geschäfte schlendern Galerien.

3. Salinas Pueblo Missionen

Salinas Pueblo Missionen

Quelle: Mariusz S. Jurgielewicz / Shutterstock

Salinas Pueblo Missionen

Die Mission Salinas ist Teil einer Gruppe von Missionen in demselben Gebiet, die vom National Park Service unterhalten werden.

Die Gebäude, die Sie hier finden, sind Teil der faszinierenden Geschichte franziskanischer Missionare, die die einst dort lebenden indianischen Gemeinden besuchten.

Lassen Sie sich von den verschiedenen Ruinen von Klöstern und Kirchen in der rauen Wüstenlandschaft der Mountainair-Region in New Mexico überraschen.

Wenn Sie einige davon in einem Tagesausflug besuchen möchten, können Sie auch die nahe gelegenen und ebenso faszinierenden Ruinen Quarai, Abo und Gran Quivira erkunden.

4. Madrid

Madrid, New Mexico

Quelle: Bas van den Heuvel / Shutterstock

Madrid, New Mexico

Madrid erlebt ein Comeback als Künstler-Enklave, die den meisten unbekannt ist, aber immer beliebter wird.

In der Nähe von Albuquerque und an der Straße nach Santa Fe gelegen, befindet sich die kleine Stadt in der malerischen Kulisse des Oritzgebirges, gemütlich in eine Schlucht gekuschelt.

Verbringen Sie ein paar Stunden damit, Madrids blühende Kunstszene in einer der vielen Galerien und Kunsthandwerksausstellungen und -ständen kennenzulernen, oder erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt bei einem Besuch der informativen und manchmal lauten Mine Shaft Tavern.

5. Valles Caldera National Preserve

Valles Caldera National Preserve

Quelle: Sumikophoto / Shutterstock

Valles Caldera National Preserve

Eine der schönsten Fluchten der Stadt im gesamten Bundesstaat ist die vulkanische Caldera, die über 900.000 Morgen atemberaubende Landschaft bildet und als Valles Caldera National Preserve bekannt ist.

Hier entdecken Sie die unglaubliche Schönheit der Jemez-Berge, die von Wüste, Grasland und Seen umgeben sind.

Wie zu erwarten, gibt es hier verschiedene erstklassige Wanderwege, ganz zu schweigen von Fliegenfischen, Langlaufen und Schneeschuhwandern bei Schneefall.

Das Valles Caldera National Preserve ist der perfekte Ort, um in die Natur zurückzukehren. Es ist ein bezaubernder Ort für einen Tagesausflug oder ein paar Tage Camping, wenn Sie die Zeit dazu haben.

6. White Sands National Monument

White Sands National Monument

Quelle: Margaret.W / Shutterstock

White Sands National Monument

Die sich ständig verändernde, surreale Landschaft des White Sands National Monument ist ebenso faszinierend wie beeindruckend.

Das Gebiet, das als eines der schönsten Gebiete des Bundesstaates bekannt ist, liegt im Tularosa-Becken, umgeben von schroffen Bergen und in ständigem Wandel.

Die Dünen selbst bestehen aus weißem Gips und können bis zu 20 m lang sein. Sie sind der perfekte Ort für ein sandiges Abenteuer. Denken Sie jedoch daran, viel Wasser und Sonnencreme einzupacken.

7. Carlsbad Caverns National Park

Carlsbad Caverns National Park

Quelle: Doug Meek / Shutterstock

Carlsbad Caverns National Park

Der Carlsbad Caverns National Park ist fast genau das Gegenteil von White Sands und liegt fast vollständig unter der Erde. Er gibt Ihnen einen Eindruck von seiner Größe und warum Menschen strömen, um die vielen unterirdischen Wunder zu erkunden.

Die Kalksteinhöhlen zählen fast 120 und es gibt noch viele weitere zu entdecken.

Auf der Liste der Aktivitäten stehen hier Fledermaus-Touren, Höhlenwanderungen durch fremdartige Landschaften oder selbstgeführte Audio-Touren.

Wenn Sie die unterirdische Landschaft satt haben, finden Sie im Nationalpark auch eine Reihe von Wander- und Rucksackwegen über der Oberfläche, sodass für jeden etwas dabei ist.

8. Bandelier National Monument

Bandelier National Monument

Quelle: Zack Frank / Shutterstock

Bandelier National Monument

Das Bandelier National Monument ist einer der faszinierendsten und schönsten Einblicke in das Land und das Leben der alten Menschen, die hier lebten. Es bietet Wanderwege, Bootsfahrten und einige der dramatischsten Landschaften des Landes.

Angesichts der archäologischen Stätten einheimischer Siedlungen, die in die Wände des Canyons eingemeißelt sind, und der vulkanischen Formationen, die die Gegend umgeben, ist es unmöglich, sich von der atemberaubenden Landschaft nicht beeindrucken zu lassen.

Besuchen Sie unbedingt die verschiedenen Museen, um mehr über die hier lebenden Pueblo-Leute zu erfahren. Wenn Sie im Oktober durchreisen, besuchen Sie das Herbstfest, um die Gemeinschaft kennenzulernen, die heute dort lebt.

9. Cumbres-Toltec Scenic Railway

Cumbres-Toltec Scenic Railway

Quelle: Sue Stokes / Shutterstock

Cumbres-Toltec Scenic Railway

Für eine unvergessliche Reise durch die Wüste und die Berge von New Mexico und darüber hinaus ist eine der schönsten Tagesausflüge die Cumbres-Toltec-Eisenbahn.

Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit, während Sie in die Dampflok einsteigen, die luxuriöse, komfortable Innenausstattung genießen und die Aussicht nach draußen genießen.

Der Zug, der 1880 gebaut wurde, fährt durch den riesigen Cumbres-Pass und durchquert die majestätische Toltec-Schlucht, die unglaublich schön ist und direkt aus den beliebtesten westlichen Filmen des Landes stammt.

10. Tent Rocks National Monument

Zelt schaukelt nationales Denkmal

Quelle: Margaret.W / Shutterstock

Zelt schaukelt nationales Denkmal

Das Tent Rocks National Monument, das in Millionen von Jahren geologischer Prozesse entstanden ist, besteht aus bizarren Felsformationen, die wie Zelte und Tipis aussehen.

Das Denkmal, das sich auf dem Pajarito-Plateau befindet, ist der perfekte Ort zum Wandern und bietet viele atemberaubende Fotomotive, insbesondere bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang, wenn die konischen Felsen majestätische Schatten über den Boden werfen.

Für die beste Aussicht auf die Höhe sollten Sie unbedingt durch den Slot Canyon wandern.

11. Taos

Taos, New Mexico

Quelle: Sopotnicki / Shutterstock

Taos

Bekannt als eine der schönsten Bergstädte der Welt, ist Taos eine wunderschöne kleine Siedlung im Sangre De Cristo-Gebirge, die voller Geschichte und Kultur steckt.

Da Taos im Laufe der Jahre aufgrund seiner Schönheit die Inspirationsquelle für eine Reihe von Künstlern war, finden hier regelmäßig Kunstmessen statt. Das renommierte Taos Art Museum ist ein wahrer Zufluchtsort für Künstler aus dem ganzen Land.

12. Bosque Del Apache Wildlife Refuge

Bosque Del Apache Wildlife Refuge

Quelle: Martha Marks / Shutterstock

Bosque Del Apache Wildlife Refuge

Das Bosque Del Apache Wildlife Refuge beherbergt eines der atemberaubendsten Naturphänomene des Landes und beherbergt einen wilden Abschnitt des Rio Grande mit einer Fülle von Wildtieren, insbesondere Zugvögeln.

Jedes Jahr ziehen Tausende dieser Vögel im Winter in die Schutzhütte, was ein Spektakel darstellt, wie es die meisten Menschen jemals gesehen haben und das Menschenmassen aus dem ganzen Land anzieht.

Geben Sie Ihr Bestes, um während der Wintermonate einen Besuch abzustatten, aber zwischen den Wanderwegen und den atemberaubenden Landschaften können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Besuch zu jeder Jahreszeit genießen.

13. Nationales Naturschutzgebiet El Malpais

Nationales Naturschutzgebiet El Malpais

Quelle: Zack Frank / Shutterstock

Nationales Naturschutzgebiet El Malpais

El Malpais wurde von spanischen Entdeckern als „schlechtes Land“ geprägt und war einst Schauplatz eines Vulkanausbruchs, der eine riesige Fläche mit schwarzem Vulkangestein bedeckte.

Das resultierende Lavafeld und die zurückgelassenen geologischen Formationen bilden jetzt das Malpais National Conservation Area, ein wunderschöner und faszinierender Ort voller Geschichten über die Menschen, die versuchten, sich dort niederzulassen.

Entdecken Sie die Petroglyphen und Mauerreste, die sie hinterlassen haben, und nutzen Sie die hervorragenden Wanderungen rund um El Calderon Cinder Cone, die spektakuläre Ausblicke auf den Gipfel ermöglichen.

14. Sehr großes Array

Sehr großes Array

Quelle: William Cushman / Shutterstock

Sehr großes Array

Etwas mehr als zwei Stunden von Albuquerque entfernt finden Sie eine der beeindruckendsten Leistungen des technologischen Erfindungsreichtums der Welt, die auch als Very Large Array bekannt ist.

Als eines der führenden astronomischen Observatorien der Welt enthält das Array 27 Radioantennen, die für die Aufklärung bahnbrechender Himmelsaktivitäten verantwortlich sind, die sonst nicht wahrnehmbar gewesen wären.

Sie können die riesigen Satellitenschüsseln bei selbst geführten Touren hautnah erleben und mehr über das Observatorium im Besucherzentrum erfahren.

15. Santa Fe

Santa Fe, NM

Quelle: Frank Romeo / Shutterstock

Santa Fe

Santa Fe, eine der ältesten Städte der USA, ist sowohl wunderschön als auch voller Geschichte.

Eine ehemalige spanische Kolonie, hier finden Sie alle Arten von faszinierenden Sehenswürdigkeiten.

Vom Gouverneurspalast bis zum Georgia O’Keefe Art Museum ist die Stadt der ideale Ort für alle, die von allem etwas finden möchten.

Egal, ob Sie sich für Kirchen und Basiliken, Volkskunst und traditionelle Ranchos interessieren, Santa Fe ist einer der Orte, an denen es an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken gibt.