15 besten Pisa Touren

Piazza dei Miracoli, Pisa

Pisa ist eine Stadt mit etwa 100.000 Einwohnern in der mittelitalienischen Toskana. Es ist auf der ganzen Welt als Heimat des berühmten Schiefen Turms bekannt.

Der Turm wurde ursprünglich im 12. Jahrhundert erbaut und ragt fast 200 Fuß in den Himmel.

Obwohl es um fast fünf Grad geneigt ist, ist es für fitte Besucher immer noch möglich, seine 296 Stufen zu erklimmen und die Umgebung zu überblicken.

Obwohl der Turm die Hauptattraktion der Stadt ist, sind die meisten Besucher angenehm überrascht, dass sich auch viele andere in unmittelbarer Nähe befinden.

Touren konzentrieren sich auf Geschichte und Kultur, Architektur, Kunst und Küche, und Tagesausflüge in nahe gelegene Städte sind ebenfalls beliebt.

1. All-inclusive-Führung durch Baptisterium, Kathedrale und Schiefen Turm

Piazza dei Miracoli, Pisa

Quelle: Luciano Mortula – LGM / Shutterstock

Piazza Dei Miracoli, Pisa

Die Piazza dei Miracoli in Pisa ist der zentrale Platz, um den sich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden.

Das heißt, es ist möglich, sich in relativ kurzer Zeit einen umfassenden Überblick über die Dinge zu verschaffen, die Pisa so einzigartig machen, und so große Teile des Tages für andere Aktivitäten frei zu lassen.

Diese All-Inclusive-Tour beinhaltet das Baptisterium, den Schiefen Turm und die Kathedrale. Es wird von einem sachkundigen und begeisterten Einheimischen geführt.

Die Touren dauern zwischen 90 Minuten und 2 Stunden. Aufgrund der Höhe des Turms gelten jedoch Altersbeschränkungen für diejenigen, die nach oben klettern möchten.

2. Kathedrale von Pisa, Schiefer Turm und Weinprobe

Kathedrale von Pisa

Quelle: S-F / Shutterstock

Kathedrale von Pisa

Die erste Stunde dieser 2 ½-stündigen Kombitour wird verbracht, während die Teilnehmer dem Beispiel ihres Führers folgen und die Sehenswürdigkeiten der Piazza dei Miracoli erkunden.

Die Piazza oder der Platz wird vom berühmten Schiefen Turm und der beeindruckenden Kathedrale von Pisa dominiert. Bei jedem Stopp profitieren die Gäste von den historischen und kulturellen Einsichten ihres Reiseleiters.

Gäste über acht Jahre haben die Möglichkeit, auf den Turm zu klettern, wenn sie dieses Paket zum Zeitpunkt der Buchung gewählt haben.

Für diejenigen, die volljährig sind, wird im Schatten des Turms eine entspannte Weinprobe während der Tour abgehalten, bevor es einen Tag dauert.

3. 2-stündiger Rundgang

Borgo Stretto, Pisa

Quelle: Evgenii Iaroshevskii / Shutterstock

Borgo Stretto, Pisa

Für diejenigen, die es vorziehen, sich mit Einheimischen die Ellbogen zu reiben und die Dinge aus einer ausgesprochenen Straßenperspektive zu betrachten, sind Wandertouren oft die beste Option.

Diese zweistündigen Touren beginnen am Bahnhof, wenn sich die Teilnehmer kurz mit ihrem lokalen Führer treffen und begrüßen. Anschließend erkunden sie Ecken der mittelalterlichen Stadt, in denen normalerweise nicht viel Fußgängerverkehr herrscht.

Von dort aus unternehmen sie einige Nebenausflüge, darunter Borgo Stretto, die Piazza dei Cavalieri und eine Reihe verschiedener Viertel, die für ihre Wandbilder und Architektur bekannt sind.

Die Touren sind entspannt und für Haustiere, Kinder und Personen mit Mobilitätsproblemen geeignet.

4. Selbstgeführte Radtour

Selbstgeführte Radtour, Pisa

Obwohl geführte Touren für Erstbesucher in einem neuen Gebiet auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, sind selbst geführte Touren eine großartige Option für diejenigen, die es vorziehen, die Dinge zu ihren eigenen Bedingungen und in ihrem eigenen Tempo zu sehen.

Diese selbst geführte, App-basierte Radtour ermöglicht es den Gästen, ein Fahrrad zu mieten, Ideen und Wegbeschreibungen zu lohnenden Attraktionen zu erhalten und die Umgebung zu erkunden, ohne sich um einen strengen Zeitplan sorgen zu müssen.

Das bedeutet weite Räume, Zeit in der freien Natur und viel Bewegung.

Zu den Höhepunkten der Tour zählen Strecken entlang des Flusses Arno, der Schiefe Turm und die beeindruckenden Denkmäler und Befestigungen der Stadt.

5. Pisa Food Tour

Pisa Food Tour

Anscheinend sind diejenigen, die diese Pisa-Food-Tour zusammengestellt haben, so sicher, dass die Gäste zufrieden sind, dass sie eine Vollbauchgarantie hinzugefügt haben.

Jede Tour besucht fünf lokale Restaurants, in denen die Gäste die Kultur und die kulinarischen Traditionen von Pisa kennenlernen und verschiedene lokale Klassiker wie hausgemachtes Eis, Focaccia, Wurstwaren, Suppe und Wein probieren, um nur einige zu nennen.

Die Küche von Pisa unterscheidet sich deutlich von anderen italienischen Städten, und darin liegt ein großer Teil ihrer Attraktivität.

Die Touren dauern ungefähr 3 ½ Stunden und beinhalten reichlich Essen. Zeigen Sie sich also mit leerem Magen.

6. 2-stündige private Stadtrundfahrt

Piazza dei Miracoli

Quelle: Balate Dorin / Shutterstock

Piazza dei Miracoli

Für diejenigen, die ihre Urlaubsaktivitäten intim und persönlich mögen, ist dieser zweistündige Ausflug in die Innenstadt eine gute Wahl, da er auf nur zwei Personen beschränkt ist.

Im Gegensatz zu größeren Touren erhalten die Gäste die volle Aufmerksamkeit ihres lokalen Reiseleiters, wodurch ihre Erfahrung ansprechender, lehrreicher und unterhaltsamer wird.

Die Tour beginnt an der Piazza dei Miracoli, dem pulsierenden Herzen des historischen Viertels der Stadt.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Schiefe Turm und die Kathedrale von Pisa, die weithin als eines der bedeutendsten Beispiele der Renaissance-Architektur des Landes gilt.

Die Touren können je nach Stimmung der Gäste schnell oder langsam verlaufen.

7. Pisa Street Food Tour und Skip-the-Line-Zugang zum schiefen Turm

Der Schiefe Turm von Pisa

Quelle: TravnikovStudio / Shutterstock

Der Schiefe Turm von Pisa

Es gibt keinen besseren Weg, um ein kulturelles Eintauchen zu erleben, als zu essen, was die Einheimischen essen, wo sie es essen.

Es ist nicht verwunderlich, dass Street Food-Touren auf der ganzen Welt immer beliebter werden. Viele von ihnen konzentrieren sich auf die Erkundung von Stadtteilen und Restaurants, in denen nicht viel Touristenverkehr herrscht.

Obwohl diese Tour bei vielen beliebten Straßenverkäufern endet, beinhaltet sie auch Besuche einiger der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie das Baptisterium San Giovanni und den Schiefen Turm.

Es ist ein großartiger Wert für diejenigen, die ihren Magen füllen und etwas über die Dinge lernen möchten, die die Region so einzigartig machen.

8. Cinque Terre Kleingruppentour ab Pisa

Cinque Terre

Quelle: Shutterstock

Cinque Terre

Die Dörfer der Cinque Terre gehören zu den verlockendsten Attraktionen der Region in der alten Welt. Für diejenigen, die die oft überfüllten Orte in Pisa satt haben, sind sie ein großartiger Ort, um ein paar Stunden dem Trubel zu entfliehen.

Nach dem Treffen mit ihrem Reiseleiter verlassen die Gäste Pisa in einem bequemen, klimatisierten Fahrzeug.

Die Aussicht entlang der Küste zwischen Pisa und den Cinque Terre ist atemberaubend. Die Teilnehmer können auf dem Land- und Seeweg transportiert werden, während sie den Nationalpark und die Überreste einer mittelalterlichen Burg erkunden.

Die Touren beinhalten alle notwendigen Tickets, Freizeit und einen mehrsprachigen Führer.

9. 2 ½-stündige Besichtigungstour mit traditionellen Snacks

Pisa Sightseeing Tour

Das einzige, was besser ist, als ein paar entspannte Stunden damit zu verbringen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Pisa zu erkunden, ist, sie zu erkunden, während Sie viele traditionelle lokale Snacks essen.

Während des Besichtigungsteils der Tour besuchen die Gäste und ihr Führer den Schiefen Turm, den Wunderplatz und schwingen sich an den malerischen Ufern des Flusses Arno.

Sie werden auch einige mittelalterliche Viertel mit engen Gassen besuchen und eine Vielzahl von Snacks und Getränken probieren, von Kaffee, Süßigkeiten und Pizza bis hin zu lokalem Wein und alkoholfreien Getränken.

In nur 2 ½ Stunden haben die Touren viel Zeit für ungeleitete Erkundungen und Restaurants später am Tag.

10. Ganztägige Tour durch San Gimignano, Siena und Chianti ab Pisa

Piazza del Campo, Siena

Quelle: Marco Rubino / Shutterstock

Piazza del Campo, Siena

Touren, die sowohl geführte als auch Freizeit bieten, eignen sich perfekt für diejenigen, die von den Einsichten eines Einheimischen profitieren möchten, ohne das Gefühl zu haben, den ganzen Tag miteinander verkettet zu sein.

Auf dieser Kombitour erkunden die Teilnehmer San Gimignano auf eigene Faust, bevor sie sich auf ein Weingut zurückziehen, um einige lokale Weine zu probieren und ein Mittagessen im toskanischen Stil zu essen.

Nach dem Mittagessen wird die Gruppe nach Siena fahren, um eine Führung durch die Festung von Monteriggioni zu machen, bei der eine Reihe von Führern mehrere Sprachen sprechen.

Sie haben auch genügend Zeit, um das Rathaus von Siena und die zentrale Piazza zu besichtigen, bevor Sie nach Pisa zurückkehren.

11. 2-stündige Führung mit Schiefen Turm und Kathedrale

Pisa, Italien

Quelle: f11photo / Shutterstock

Pisa, Italien

Zwei- und dreistündige Touren scheinen das Angebot in und um Pisa zu dominieren. Für diejenigen, die mit begrenzter Zeit arbeiten, sind sie der perfekte Weg, um einen Knall für knappe Reisedollar zu bekommen.

Bei diesem zweistündigen Rundgang mit einem lokalen Führer besichtigen die Gäste die Denkmäler der Stadt, lernen ihre Geschichte kennen und erklimmen die 296 Stufen, die zur Spitze des Schiefen Turms führen, wenn der Geist sie bewegt.

Die Teilnehmer profitieren von den Erkenntnissen ihres Reiseleiters und sind oft überrascht zu erfahren, dass bemerkenswerte historische Persönlichkeiten wie Galileo vor Hunderten von Jahren auf denselben Straßen gelaufen sind.

12. 3-stündige Vespa-Panorama-Tour durch Florenz von Pisa

Vespa Tour

Quelle: Marcell Faber / Shutterstock

Vespa Tour

Die Landschaft zwischen Pisa und Florenz ist unglaublich malerisch. Auf dieser Tour werden die Gäste diesen Boden in einem Zug zurücklegen, bevor sie ihren Führer treffen und mit ihrer Vespas auf die Straße gehen.

Sobald die Teilnehmer mit ihren Rollern vertraut sind, werden sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen, wie die Piazza della Stazione 4, die Piazzale Michelangelo und das Kloster San Miniato.

Die Gruppengröße ist begrenzt und die Touren können je nach Fahrkönnen, Alter und Interessen der Gäste von rasant und berauschend bis entspannt und gemächlich reichen.

Die Fahrer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, aber jüngere Kinder können hinter einem Erwachsenen fahren.

13. Best of Pisa-Führung mit optionalem Ticket für den schiefen Turm

Pisa

Quelle: Uzhursky / Shutterstock

Pisa

Mit einem taumelnden Turm, der den Gesetzen der Physik zu trotzen scheint, wunderschönen mittelalterlichen Plätzen und einigen der beeindruckendsten Kathedralen der Region ist Pisa voller Attraktionen, von denen bekannt ist, dass sie Besucher tagelang beschäftigen und beschäftigen.

Diese 2 ½-stündige Führung beginnt in der Altstadt und bietet den Gästen die Möglichkeit, den Schiefen Turm zu betreten und zu besteigen.

Es ist in Ordnung, wenn Sie es lieber vom Boden aus betrachten, da Sie mehr Zeit haben, um andere Orte wie das Baptisterium, die Kirche San Sisto und die Piazza dei Cavalieri zu besuchen.

14. Halbtägige Weinprobe in den toskanischen Hügeln von Pisa oder Lucca

Toskanischer Hügelwein

Quelle: Kishivan / Shutterstock

Toskanischer Hügelwein

Unabhängig davon, ob Sie in Pisa oder Lucca übernachten, ist diese halbtägige toskanische Weinprobe eine großartige Möglichkeit, die Massen hinter sich zu lassen und die natürliche Pracht und die weltberühmten Weine der Region zu genießen.

Zu den Touren gehört ein Hin- und Rücktransport von und nach Pisa oder Lucca. Anschließend begeben sich die Gäste und ihr Reiseleiter zu einem familiengeführten Weingut und einer Olivenfarm, wo sie von einem der Eigentümer eine Tour erhalten.

Nach der Tour haben Sie ausreichend Gelegenheit, eine Auswahl an Weinen und Olivenölen zu probieren, bevor Sie sich in die ursprüngliche Stadt zurücklehnen.

15. 1 ½-stündige Kleingruppentour mit Tickets

Der Schiefe Turm von Pisa

Quelle: f11photo / Shutterstock

Der Schiefe Turm von Pisa

Aufgrund der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten von Pisa ist es möglich, einige von ihnen gemeinsam zu erleben, selbst wenn weniger als ein paar Stunden übrig bleiben.

Die Ausflüge beginnen mit einer einstündigen Besichtigung der Piazza dei Miracoli, dem Zentrum für Geschichte, Kultur und Tourismus der Stadt.

Die Piazza ist von Denkmälern, Kirchen und natürlich dem Schiefen Turm umgeben, der eine der bekanntesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Landes ist.

Für diejenigen, die glauben, genug Ausdauer zu haben, ist es möglich, die fast 300 Stufen zur Turmspitze hinaufzusteigen.

Dort angekommen sind die Aussichten fantastisch, aber Kinder unter acht Jahren müssen am Boden bleiben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein