15 besten Orte zum Leben in Michigan

Michigan ist berühmt dafür, das Fundament der amerikanischen Autoindustrie zu sein, aber der Great Lake State ist ein ebenso perfekter Staat wie sie kommen. Lassen Sie die harten, langen Winter beiseite, obwohl Sie anfangen könnten, das Glas halb voll zu sehen, wenn Sie lange genug hier leben.

Für den Anfang hat Michigan eine so üppige natürliche Schönheit, die schwer zu übertreffen ist.

Kein anderer Bundesstaat erhebt den Anspruch auf ein so weites Stück Süßwasserküste wie Michigan und sein 3.000 Meilen langes Ufer mit einer Million familienfreundlicher Attraktionen, die auf natürliche Weise gebaut wurden, um einen aktiven Lebensstil im Freien zu fördern.

Jeder hier lebt zufällig in einem Umkreis von zehn Kilometern um einen Bach oder einen See. Dies sollte jedoch nicht überraschen, da der Staat über erstaunliche 11.000 Binnenseen verfügt.

Von Millionen Hektar Wäldern bis hin zu tausenden Kilometern malerischer Wanderwege, Golfplätzen und Skigebieten, 100 Parks und Erholungsgebieten und fast 10 Millionen Hektar öffentlichem Land hat Michigan alles zu bieten.

Sogar die Zeitschrift Popular Science hat ihr ein Gütesiegel verliehen, indem sie feststellte, dass Michigan bis zum Jahr 2100 der beste Ort zum Leben in Amerika sein wird.

Der Reiz geht jedoch über den natürlichen Reiz hinaus.

Gut bezahlte Jobs und eine qualitativ hochwertige Ausbildung sind in Michigan ein immer wiederkehrendes Thema. Die Universität von Michigan ist die nach BIP auf Platz 13 der größten staatlichen Volkswirtschaften und wurde von den US-amerikanischen Nachrichten- und Weltberichten zur viertbesten öffentlichen Universität Amerikas gewählt.

Dies ist ein Staat, in dem es nicht an gut bezahlten Arbeitsplätzen in Sektoren wie Technologie, Berufs- und Unternehmensdienstleistungen – Handel, Versorgung, Bauwesen und Transportwesen – mangelt, ganz zu schweigen von Freizeit und Gastfreundschaft.

Fügen Sie eine der niedrigsten Lebenshaltungskosten im Mittleren Westen zu dieser Gleichung hinzu, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum Michigan für Touristen und potenzielle Einwohner gleichermaßen ein heißes Reiseziel bleibt.

Hier sind die 15 besten Unterkünfte in Michigan für alle, die im / ins Wasserwinterwunderland ziehen möchten.

1. Ann Arbor

Ann Harbour

In Ann Arbor hat die renommierte Universität von Michigan ihren Sitz. Aber die Stadt mit 116.000 Einwohnern im Washtenaw County ist berühmt für mehr als das.

Der 130 Meilen lange Huron River liegt ebenfalls hier und die Gegend ist auch bekannt für ihre Naturgebiete und üppigen Parks, eine pulsierende Wirtschaft, geringe Kriminalität, eine fortschrittliche Kultur, regelmäßige Festivals und kostenlose Musik im Freien.

Werfen Sie einen Blick auf erstklassige Schulen, wunderschöne Stadtviertel und die Innenstadt, und was Sie haben, ist der beste Ort, an dem Sie in Michigan leben können.

Richtig, die Lebensqualität von Ann Arbor ist in der Rangliste nicht unbemerkt geblieben, denn dies ist die Nr. 1 Beste Stadt zum Leben in Amerika, nach dem Ranking 2017 der Datenfirma Niche.

Einige der Auszeichnungen, die die Region in letzter Zeit erhalten hat, umfassen die am besten ausgebildete Stadt des Landes, eine der besten Städte für Liberale in Amerika, einen der besten Orte zum Leben für Singles (auch für Familien) sowie das Top-Reiseziel im Mittleren Westen .

Und zu denken, man könnte ein anständiges Zuhause zum Durchschnittspreis von 240.700 Dollar bekommen, klingt fast unplausibel. Nur das ist es nicht.

2. Okemos

Okemos war eine weitere Stadt in Michigan, die in einer separaten Nischen-Liste für 2017 auf Platz 4 der Besten Orte zum Leben in Amerika stand.

Die kleine Stadt mit nur 22.000 Einwohnern zieht viele nach Ingham County, um ein erstklassiges Schulsystem zu schaffen, das für viele der Hauptgrund ist, warum sie hier bleiben.

Die Lebensqualität ist exzellent, und Wohnen ist sehr kostengünstig. Der mittlere Hauswert liegt bei 194.200 USD. Es ist möglich, ein typisches Herrenhaus mit zwei Bädern und vier Schlafzimmern für nur 230.000 USD zu besitzen.

In Okemos gibt es viele sichere Parks, in denen Kinder stundenlang frei herumlaufen können. ein Naturzentrum mit mehreren Wanderwegen und sogar einem historischen Dorf mit einer Kapelle, in der Hochzeiten stattfinden, einem Gemischtwarenladen und einem Fischteich.

Okemos ist auch günstig in der Nähe von vielen kleinen Bauernhöfen gelegen, die alle von Ihrem Ernährungsberater empfohlenen frischen Produkte produzieren.

3. East Grand Rapids

East Grand Rapids

The Grand Rapids wird allgemein als einer der besten Orte zum Leben im Wolverine State angesehen, und der US News & World Report 2017 belegte Platz 19 unter den besten Orten zum Leben in Amerika (Platz 13 im Jahr 2016) und Platz 4 unter den besten Ort, um sich zurückzuziehen.

Es genügt zu sagen, dass der größte Teil dieser Stadt in West Michigan ein großartiger Ort ist, um zu Hause anzurufen. Aber der Vorort East Grand Rapids in Kent County, der sich auf ein bestimmtes Gebiet konzentrierte, wurde von der Nische als der drittbeste Wohnort in Michigan eingestuft.

Der Vorort mit seinen 11.000 Einwohnern ist bekannt für sein hervorragendes Umfeld – einige der besten Schulen des Staates, ein stabiler, gut bezahlter Arbeitsmarkt mit einem durchschnittlichen Haushaltseinkommen von durchschnittlich 112.000 USD (doppelter nationaler Durchschnitt), einer niedrigen Kriminalitätsrate und einer hohen Lebensqualität.

Häuser werden mit durchschnittlich 270.100 USD bewertet.

4. Birmingham

Birmingham, Michigan

Quelle: Alexey Stiop / Shutterstock

Birmingham

Wenn Sie ein Familienvater sind, ist dieser Vorort von Detroit in Oakland County idealer, um Ihre Kinder großzuziehen, als Beverly Hills in Kalifornien.

Ernst.

Die fünf öffentlichen Schulen in der Stadt mit 20.500 Einwohnern sind dafür bekannt, dass sie einige der schärfsten Werkzeuge im Schuppen von Michigan produzieren. Die Testergebnisse liegen durchschnittlich 21% über denen des Landes.

Mehr als drei Viertel der Einwohner von Birmingham haben einen Hochschulabschluss. Und mit durchschnittlich 108.135 USD pro Haushalt verdienen sie auch ziemlich anständig.

Die Arbeitslosenquote liegt 48% unter dem nationalen Durchschnitt, und die Stadt ist sicherer als 83% aller amerikanischen Städte.

Der einzige Makel in Birminghams perfektem Lebenslauf scheint das Wohnen zu sein. Der mittlere Hauswert liegt bei 410.700 USD und damit am oberen Ende des Michigan-Spektrums.

Apropos Beverly Hills …

5. Beverly Hills

Beverly Hills

Michigan hat auch eine eigene Version von Beverly Hills.

Eingebettet in Oakland County, ist Beverly Hills of Michigan kleiner und weniger schick als sein Gegenstück in Kalifornien, aber das Beste an diesem Dorf mit 10.500 Einwohnern ist, dass es eine Seele hat. Es ist weniger plastisch, mit einer einladenden Gemeinschaft, deren Charme kaum zu übersehen ist.

Das Leben hier ist eine sichere Wahl, und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Opfer von Eigentumsdelikten werden, liegt bei einem knappen Prozent.

Das Dorf ist mit zahlreichen stattlichen Handwerkerhäusern übersät, mit vielen Häusern im Cape Cod-Stil und Häusern im Kolonialstil.

Und das Gute ist, dass ein Haus im Gegensatz zu seinem kalifornischen Namensvetter kein Vermögen kostet. Der Durchschnittspreis in der Region liegt bei attraktiven 285.500 US-Dollar.

Der Riverside Park bietet großartige Picknick- und Fischgründe, und Beverly Park ist ein Paradies für Biker und Wanderer.

Und wenn Sie gelegentlich etwas essen möchten, finden Sie an der Southfield Road zahlreiche nette Restaurants sowie zahlreiche Fachgeschäfte und Markeneinzelhändler.

Sicher, mit einem jährlichen Einkommen von 106.161 US-Dollar pro Haushalt gibt es im Durchschnitt genügend Bargeld, um herumzuspritzen.

6. Novi

Novi ist ein Vorort von knapp 58.000 Einwohnern im Oakland County, einem äußerst begehrenswerten Landkreis mit einigen der besten Wohngegenden des Bundesstaates.

Es liegt ungefähr auf halber Strecke zwischen Detroit und Ann Harbor und ist somit der perfekte Ort für alle, die nach einem vorstädtischen Lebensstil mit urbanem Komfort suchen.

Wie bei allen anderen Orten auf dieser Liste hat Novi einen hohen Stellenwert in Bezug auf Bildung, Einkommen und Sicherheit.

Einwohner nehmen jährlich 82.587 USD pro Haushalt mit nach Hause, und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Opfer von Gewaltverbrechen werden, liegt bei einem von etwas mehr als 1.500.

Novi ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in Michigan und zieht weiterhin eine Reihe von Top-Arbeitgebern an, darunter Magna International und Ryder.

Und oh, es ist auch ziemlich vielfältig und weist die höchste japanische Bevölkerungszahl aller Städte im Great Lake State auf. Sie zählen mehr als 2.600.

7. Troy

Troy

Troy ist eine andere Stadt im Oakland County, die ungefähr 40 Kilometer nördlich von Detroit liegt.

Was die 82.600 Einwohner, die hier leben, am meisten angesprochen hat, ist die niedrige Kriminalitätsrate in der Region und die preiswerte Unterbringung mit Häusern im Durchschnitt von 230.400 US-Dollar.

Aber auch in Troy ist die Wirtschaft dynamisch, und die durchschnittliche Fahrzeit beträgt weniger als 25 Minuten.

Wenn diese Faktoren neben erstklassigen Schulen, schönen Häusern, erstklassigen Restaurants und zahlreichen Attraktionen ganz oben auf Ihrer Agenda stehen, ist die wohlhabende Stadt Troy genau der richtige Ort für Sie.

Es gibt auch ein historisches Dorfviertel in Troy, in dem Unterricht in Blockhauskochen (über das Vorbereiten sprechen!), Holzschnitzen und Schmieden angeboten wird.

8. Farmington Hills

Farmington Hills

Farmington Hills ist einer der auffälligsten Orte in Michigan, und das ist ein ziemliches Statement in einem Bundesstaat, der vor allem für seine makellose Schönheit bekannt ist.

Aber der gehobene Vorort von Detroit mit 80.971 Einwohnern sieht nicht nur substanzlos aus.

53% der Einwohner haben mindestens einen Hochschulabschluss, fünf große öffentliche Schulen, deren durchschnittliche Testergebnisse den nationalen Durchschnitt aus dem Wasser sprengen.

Sie können einen Platz für 1.026 USD mieten, und der mittlere Hauswert beträgt 207.200 USD. Aber mit Familien, die mehr verdienen als die meisten im Inland (71.609 US-Dollar), sind sie gut gegen die etwas höheren Lebenshaltungskosten geschützt, und es gibt tolle Vorteile.

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es mehrere Kunstgalerien in der Umgebung, ein Vintage-Kino und eine pulsierende Innenstadt.

Darüber hinaus liegt die Kriminalitätsrate insgesamt um 66% unter der nationalen Kriminalitätsrate und das Gebiet ist sicherer als 80% der Städte in den USA.

9. Farmington

Farmington, Michigan Auf der Karte

Quelle: sevenMaps7 / shutterstock

Farmington

Der gleichnamige Vorort von Detroit ist kleiner als Farmington Hills und hat 10.500 Einwohner. Es hat sich einen festen Platz auf Nischens besten Wohnorten in Michigan erobert und belegt Platz 22 (Farmington Hills folgt auf Position 26).

Farmington ist berühmt für sein historisches Viertel, Häuser im viktorianischen Stil und leistungsstarke Schulen, die allesamt dazu beigetragen haben, dass CNNMoney es in seiner Best Places to Live-Umfrage mehrmals vorgestellt hat.

Die Lebenshaltungskosten in Farmington spiegeln das wider, was an Michigan am besten ist: eine so hohe Lebensqualität im Verhältnis zu den Lebenshaltungskosten.

Der mittlere Hauswert in Farmington Hills liegt bei 158.300 USD, 20.000 USD billiger als der nationale Durchschnitt. Gleiches gilt für die Mietpreise (911 US-Dollar gegenüber 928 US-Dollar für Staatsangehörige).

Das bedeutet, dass das jährliche Haushaltseinkommen von 62.261 USD in Farmington länger ist, wenn man bedenkt, dass der nationale Durchschnitt bei 53.889 USD liegt.

Es gibt so viel zu lieben in diesem wunderschönen Vorort.

10. Midland

Dow Gardens, Midland, Michigan

Quelle: rickyd48740 / shutterstock

Midland

Midland ist eine Stadt mit 42.000 Einwohnern im Midland County.

Wenn Sie auf der Suche nach einer perfekten Umgebung sind, die die Vorzüge des Stadtlebens ohne die damit verbundenen stratosphärischen Kosten garantiert, ist Midland genau der richtige Ort für Sie.

Die meisten Bewohner hier üben ihren Handel im Wirtschaftssektor aus, und das allein sollte Ihnen einen Hinweis auf die Art von Ort geben, den Sie erwarten können.

Was jedoch den Erwartungen zuwiderläuft, sind die niedrigen Lebenshaltungskosten in Midland. Wie unglaublich niedrig.

Der mittlere Hauswert liegt bei 140.900 USD, was ungefähr den Kosten eines anständigen Einfamilienhauses mit drei Schlafzimmern und drei Bädern entspricht! Die Miete selbst beträgt durchschnittlich 731 US-Dollar und liegt damit 200 US-Dollar unter dem Landesdurchschnitt. Na ja, fast – 197 Dollar um genau zu sein.

Zu den größten Arbeitgebern zählen die Chemical Bank und Dow Corning, die ihren Hauptsitz in dieser Kreisstadt haben.

Wenn Sie dieser Mischung eine niedrige Kriminalitätsrate hinzufügen, werden Sie verstehen, warum Forbes Midland, Michigan, als beste Kleinstadt für die Familienerziehung bezeichnet.

11. Kalamazoo

Das einzigartig benannte Kalamazoo ist eine Stadt mit 75.500 Einwohnern und Sitz des Kalamazoo County.

Die lebhafte Stadt liegt in der Nähe des Ostufers des Michigansees, in unmittelbarer Nähe von Grand Rapids und Lansing.

Es ist ein Favorit unter Familien und Fachleuten, die das Beste suchen, was Michigan zu bieten hat, und gleichzeitig kostengünstig sind.

Häuser hier verdienen durchschnittlich 96.600 US-Dollar. Das Nachtleben ist zum Teil auf die Anwesenheit der Western Michigan University zurückzuführen.

Die Restaurantszene bietet alles, vom Café bis zur ältesten Mikrobrauerei des Staates, mit einer lebendigen Kunstszene, die vom Kalamazoo Institute of Arts geprägt ist, das mehr als 3.600 Werke beherbergt.

Im Air Zoo gibt es auch einen Indoor-Vergnügungspark und ein Luftfahrtmuseum, in denen Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, wie ein Bombenangriff im Zweiten Weltkrieg aussehen würde.

12. Northville

Wenn Sie ein Zuhause am Stadtrand von Detroit mit einem kleinen Gemeinschaftsgefühl suchen, können Sie es nicht besser machen als Northville.

In dem kleinen Vorort leben nur 6.000 Einwohner, während in der größeren Northville Township mehr als 28.000 Menschen leben.

Die Lebenshaltungskosten in Northville sind ein bisschen hoch (Häuser kosten durchschnittlich 271.500 USD), aber dies ist typisch für kleine Gemeinden mit allem, was zu bieten hat.

Hochkarätige Schulen, wenig Kriminalität, wunderschöne Gegenden, viele Attraktionen und hohe Gehälter.

Northville ist ein wunderschöner historischer Vorort, der von Nischen als der 20. beste Wohnort in Michigan eingestuft wurde.

Es bietet eine breite Auswahl für Käufer von Eigenheimen, angefangen von stattlichen viktorianischen Häusern bis hin zu modernen Stadthäusern und Eigentumswohnungen, wobei die Bewohner im Durchschnitt 95.478 US-Dollar mit nach Hause nehmen.

Das Northville Art House wird Kunst- und Kulturbegeisterte mit seinen Galerieausstellungen und öffentlichen Klassen ansprechen. Die Stadtparks sind gut gepflegt und bieten genügend Platz für Erholungsliebhaber, die sich für Schwimmen, Radfahren oder Wandern begeistern. sogar angeln.

13. Rochester

Rochester

Rochester ist eine Stadt im Oakland County mit 12.900 Einwohnern.

Die Gemeinde besteht aus mehreren unterschiedlichen Stadtteilen, und die 3,8-Quadratmeter. Meile Rochester wurde kürzlich vom Time Magazine als einer der besten Orte zum Leben in kleinen US-Städten ausgezeichnet.

Die Einwohner genießen hier ein hohes Einkommen von durchschnittlich 75.043 USD pro Haushalt, wobei 57% von ihnen mindestens einen Hochschulabschluss vorweisen können.

Das Gebiet erzielt ein starkes A + für Bildung auf Niche.com, A- für Jobs, A- für Outdoor-Aktivitäten und A- für Nachtleben.

Die Kriminalität ist nicht so niedrig, wie man es sich im Idealfall wünscht, aber es gibt einen Grund, warum Rochester in der Kategorie „Gut für Familien“ die Note A + erhält.

Alles in allem ist es ein wunderschöner und fantastischer Ort, an dem sich die Bewohner wohlfühlen.

14. Berkley

Berkeley, Michigan

Quelle: BondRocketImages / Shutterstock

Berkley

Berkley ist ein Vorort von Detroit, in dem 15.000 Menschen leben.

Die Stadt ist bekannt für ihre Oldtimer-Parade, die entlang der 12 Mile Road durch die Stadt führt.

Coldwell Banker bewertete Berkley aus vielerlei Gründen als den besten Ort zum Leben.

Der Vorort der Stadt bietet Hauskäufern zahlreiche Wohnmöglichkeiten, darunter Ferienhäuser, Häuser im Cape Cod- und Handwerkerstil. Und das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen ist, dass die Kosten für Häuser hier so erschwinglich wie möglich sind und der Durchschnittswert bei 150.800 USD liegt.

Die Lebenshaltungskosten in Berkley sind ebenfalls niedrig, und dies muss Musik für die Einwohner sein, die jedes Jahr durchschnittlich 73.111 USD mit nach Hause nehmen, da ihnen garantiert ist, dass eine Dollarnote hier einen langen, langen Weg zurücklegt.

Angesichts einer Reihe leistungsstarker öffentlicher Schulen und geringer Kriminalität ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Familien in dieser wunderschönen Ecke von Michigan niederlassen.

15. Plymouth

Plymouth, Michigan

Quelle: Kenneth Sponsler / Shutterstock

Plymouth

Abgerundet wird die Liste der 15 besten Wohnorte in Michigan durch Plymouth, einem Vorort von Detroit mit etwa 9.000 Einwohnern, der im Wayne County beheimatet ist.

In Plymouth gibt es einige hoch bewertete öffentliche Schulen, die eine der Hauptattraktionen in diesem Bereich darstellen. Es bietet auch viele Outdoor-Attraktionen für eine Stadt seiner Größe.

Der malerische Hilltop Golf Course ist ein beliebter Spielplatz für Golfliebhaber, während der Plymouth Riverside Park ein makelloses Gelände zum Entspannen oder Spazierengehen bietet. Der wöchentliche Bauernmarkt ist ein großartiger Ort, um sich mit den Nachbarn zu versammeln.

Plymouth beherbergt auch mehrere Veranstaltungen, um alle zu unterhalten, einschließlich des Geschmacks von Plymouth und der Kunst im Park, ganz zu schweigen von noblen Boutiquen und köstlichen Restaurants.

Es ist eine schöne Gemeinschaft, ein Teil von zu sein; Eine Gemeinde, in der Häuser für durchschnittlich 224.300 USD verkauft werden.