15 besten Orte in Nevada zu leben

Nevada ist der Staat der Kontraste. In der weiten Wüste, die sich über einen Großteil des Staates erstreckt, finden wir einen starken Kontrast, der sich in einer ruhigen Ecke dieser westlichen Region befindet. An der südlichsten Spitze von Nevada finden wir das üppige, luxuriöse und geradezu verrückte Las Vegas.

Obwohl die Idee, irgendwo in der Nähe der Partyhauptstadt der Welt zu leben, für viele ein schlimmster Albtraum wäre, sollten Sie sich nicht eine Minute davon abhalten lassen, nach Nevada zu ziehen.

Die Wahrheit ist, dass Nevada ein reichhaltiger und vielfältiger Staat ist, in dem 2,9 Millionen Menschen leben. Nevada hat so viel mehr zu bieten als Las Vegas. Lake Tahoe, Red Rock Canyon und Valley of Fire warten nur darauf, erkundet zu werden.

Das Wetter in diesem Teil der Welt ist weitaus angenehmer als beispielsweise in Alaska. sicherlich ein weiteres Kästchen neben Nevadas Namen angekreuzt?

Wenn es darum geht, ein neues Zuhause zu finden, gibt es viel zu beachten. Abgesehen von der Qualität und Erschwinglichkeit Ihres potenziellen Zuhauses müssen Dinge wie der Zugang zu öffentlicher Schule, Beschäftigungsmöglichkeiten und Kriminalitätsraten in den Entscheidungsprozess einbezogen werden.

In Anbetracht dessen und einiger anderer Faktoren, die häufig übersehen werden, haben wir eine umfassende Liste der 15 besten Wohnorte in Nevada erstellt.

1. Reno

Reno, Nevada

Quelle: Legacy Images / Shutterstock

Reno

"Die größte kleine Stadt der Welt" ist der Wahlspruch unseres besten Wohnortes in Nevada, Reno.

Ein Großteil der Stadt fällt entlang des Humboldt-Toiyabe National Forest, der in den Yosemite National Park mündet. Skifahren, Wandern, Angeln … Sie nennen es, alles ist hier erhältlich.

Kehren wir zu den Fakten zurück. Die Immobilienpreise in Reno sind sehr vernünftig, wenn man die Attraktivität der Gegend, den Zugang zu Outdoor-Aktivitäten und die Arbeitsmöglichkeiten berücksichtigt. Ein Einfamilienhaus erfordert im Durchschnitt eine Investition von 210.000 USD – 40.000 USD über dem nationalen Durchschnitt. nicht schlecht.

Es gibt 76 öffentliche Schulen in Reno, so dass Eltern eine Menge Möglichkeiten haben, ihre Kinder zu erziehen. Viele davon liegen über den nationalen Erwartungen.

2. Incline Village

Incline Village

Quelle: OLOS / Shutterstock

Incline Village, Nevada

Wenn die große, kleine Stadt nicht zu Ihnen passt, wird Incline Village Sie mit Sicherheit ansprechen. Direkt am Ufer des Lake Tahoe, umgeben von den berühmten Kiefern von Nevada, gibt es in diesem Skidorf so wenig zu bemängeln.

Vielleicht gibt es eine Sache, die Immobilienpreise. Erstaunliche 712.500 US-Dollar sind der durchschnittliche Hauswert hier in Incline Village. Um ehrlich zu sein, werden Sie selten Geld von einer Million US-Dollar bekommen. Nun, es lohnt sich aber. Die Häuser hier fühlen sich wie ein Chalet an. Holz verkleidet und von immergrünen Pflanzen umgeben.

Incline Village hat vielleicht nur 8.700 Einwohner, aber es gibt reichlich Annehmlichkeiten. Die öffentlichen Schulen hier gehören zu den besten des Staates.

3. Henderson

Henderson

Quelle: sevenMaps7 / shutterstock

Henderson

Die Stadt Henderson liegt nahe genug an Las Vegas, um sich auf das Geschehen einzulassen, wenn Sie möchten, aber gerade weit genug entfernt, um sich vom Chaos fernzuhalten. Dies ist ein wirklich interessanter Ort, an dem sich das Clark County Museum, die Lion Habitat Ranch und Lake Mead befinden.

Es gibt 271.700 Menschen, die Henderson zu Hause anrufen, eine Wohnbevölkerung, die feststellt, dass der Zugang zu Las Vegas und Summerlin gute Möglichkeiten für diejenigen bietet, die bereit sind, zur Arbeit zu pendeln.

Im Vergleich zu anderen Städten in Nevada kann Henderson eine fantastisch niedrige Kriminalitätsstatistik vorweisen, die jedem Neuankömmling Sicherheit gibt. Die Immobilienpreise in Henderson sind nach einem Blick auf Incline Village wieder auf dem richtigen Weg. Der mittlere Hauswert beträgt 219.000 USD.

4. Verdi

Verdi

Obwohl Verdi von denjenigen, die nach einem neuen Zuhause in Nevada suchen, oft übersehen wird, ist es sicherlich eine Überlegung wert. Hier leben nur 1.500 Menschen und es herrscht ein starkes Gemeinschaftsgefühl, ein dörfliches Ethos trotz der Kategorisierung in Vorstädten auf dem Papier.

Anwohner bemerken, dass das einzige wirkliche Verbrechen der gelegentliche DUI ist, der nach dem großen Schema der Dinge für diejenigen, die in Immobilien in Verdi investieren möchten, kein einflussreiches Thema sein sollte.

Die öffentlichen Schulen in der Region sind hervorragend, insgesamt 25 Schulen, von denen die fünf besten ein A-Rating haben. Das mittlere Haushaltseinkommen liegt bei 66.429 USD. Im Gegensatz zu Incline Village ist Verdi also weit entfernt von einer exklusiven Nachbarschaft. Gemütlich und einladend, in Verdi gibt es viel zu lieben.

5. Unternehmen

Unternehmen

Unternehmen sind ein Bereich, der sich bei Millennials als immer beliebt erweist, und als solcher können wir erwarten, dass die Bevölkerung von 125.000 Menschen in den nächsten zehn Jahren oder so boomt. Zweifellos mehr Infrastruktur und Annehmlichkeiten.

Die Immobilienpreise in Enterprise liegen über dem nationalen Durchschnitt, aber auf dem Niveau des übrigen Staates. Ein Einfamilienhaus mit 3 Schlafzimmern und 3 Bädern erzielt 259.000 USD. Bei all dem tausendjährigen Interesse ist es jetzt an der Zeit, hier in Enterprise zu investieren, bevor das Zinsniveau seinen Höchststand erreicht und die Immobilienpreise in die Höhe schnellen.

In der Nachbarschaft gibt es 84 öffentliche Schulen, die alle mindestens die von der Regierung festgelegten Anforderungen erfüllen. Einige Schulen sind Fachakademien. Die Vielfalt der Bildungseinrichtungen in Enterprise ist ein weiterer Bonus.

6. Funken

Funken

In Washoe County befindet sich die Stadt Sparks, in der 93.400 Menschen leben, die sich einig sind, dass die Stadt ein wunderbarer Ort zum Leben ist.

Ein wichtiger Pluspunkt für Sparks ist der mittlere Hauswert. Mit 184.100 US-Dollar ist Sparks einer der günstigsten Orte, um Immobilien in Nevada zu kaufen. Die Durchschnittsmiete liegt ebenfalls im nationalen Durchschnitt, sodass Sparks für Mieter in Nevada eine Überlegung wert wäre.

Die Einheimischen äußern sich dazu, wie sicher die Gegend ist und dass es reichlich Möglichkeiten und Möglichkeiten gibt, Kontakte zu knüpfen. Nur eine kurze Autofahrt von Downtown Reno entfernt gibt es hier in Sparks einen Überfluss an Unterhaltungsangeboten. Casinos, Kinos und Restaurants in Hülle und Fülle.

7. Mogul

Mogul

Die kleine und gemütliche Stadt Mogul ist eine eher ländliche Gegend von Nevada und liegt an der Westseite der Stadt Reno. Verbunden durch die Interstate 80 gibt es Optionen für Stadtarbeiter, die bereit sind zu pendeln.

Mogul ist auf halbem Weg zwischen Verdi und Reno. Wenn Verdi ansprechend war, aber der Weg nach Reno zu weit ist, dann ist Mogul buchstäblich und metaphorisch ein fröhliches Medium.

Es gibt 1.300 Menschen, die in Mogul leben und ein starkes Gemeinschaftsgefühl schaffen. Die Nachbarschaft ist perfekt für diejenigen, die sich als Naturliebhaber bezeichnen.

Die öffentlichen Schulen in Nevada liegen insgesamt weit über dem nationalen Durchschnitt und keine davon trifft auf Mogul zu. Diese Stadt mag klein sein, aber es gibt 21 öffentliche Schulen, aus denen die Eltern wählen können.

8. Spanish Springs

Spanische Quellen

Wenn Sie ein neues Zuhause suchen, um eine Familie zu gründen, wird es hier in Nevada selten besser als in Spanish Springs.

Die Bevölkerung von 15.700 Menschen, die Spanish Springs als ihr Zuhause bezeichnen, ist mit Sicherheit besser ausgebildet als die meisten anderen Regionen des Staates. Es ist daher nicht verwunderlich, dass das mittlere Haushaltseinkommen über 20.000 USD pro Jahr über dem nationalen Durchschnitt liegt.

Mit einem Anteil von 20% an der Bevölkerung an Kindern und Jugendlichen sind geeignete Bildungsmaßnahmen vorhanden. 32 öffentliche Schulen vom Grundschulalter bis zum Gymnasium bieten alle ein qualitativ hochwertiges Schulerlebnis.

Die Nachbarschaft hat eine vielfältige Gruppe von Einwohnern mit sozioökonomischem Hintergrund, was sicherlich zur hohen Zufriedenheit der Bewohner beiträgt.

9. Minden

Minden

Quelle: Marlene DeGrood / Shutterstock

Minden

Minden ist eine Stadt ohne eigene Rechtspersönlichkeit, das heißt, sie wird nicht von einer kommunalen Körperschaft regiert. Mit 3.100 Einwohnern hat die Gemeinde hier nichts Unberührtes.

Nur eine 30-minütige Fahrt vom Lake Tahoe entfernt finden Sie von einem Stützpunkt in Minden aus zahlreiche Möglichkeiten, sich zu betätigen und die Natur zu genießen. Nur eine Stunde von Reno entfernt, bieten sich unzählige Möglichkeiten für diejenigen, die zur Arbeit fahren oder in der Nähe der Lichter der Stadt sein möchten.

Immobilien in Minden sind bei weitem nicht in Hülle und Fülle vorhanden. 67% der Menschen leben in Eigenheimen. Ein Mangel an Immobilien auf dem Markt spiegelt die Zufriedenheit der Bewohner wider. Sehr wenige wollen den Stall fliegen!

10. Kingsbury

Kingsbury

Kingsbury ist eine der wohlhabendsten Gegenden Nevadas. Obwohl das mittlere Haushaltseinkommen mit 64.000 USD nur geringfügig über dem nationalen Durchschnitt liegt, ist dies im Verhältnis zum mittleren Hauswert von 405.000 USD etwas unverhältnismäßig.

In Wirklichkeit verdienen Häuser, die hier in Kingsbury auf dem Markt sind, mehr als 800.000 US-Dollar. Viele kommen ab einer Million Dollar. Da es sich am südöstlichen Rand von Lake Tahoe befindet, ist es nicht schwer zu verstehen, warum die Immobilienpreise himmelhoch sind.

Kingsbury ist der erste Ort auf unserer Liste, der als wirklich ländlich gilt. Vielleicht kann auch dies die siebenstelligen Preisschilder erklären. Es überrascht nicht, dass Kingsbury ein C-Rating für Lebenshaltungskosten auf niche.com hat.

11. Spring Valley

Spring valley

Quelle: Paul Briden / Shutterstock

Spring valley

Spring Valley ist ein Stadtteil im Südwesten von Las Vegas. In diesem Stadtviertel leben die unterschiedlichsten Einwohner Nevadas mit 186.000 Einwohnern.

Als Vorort von Las Vegas kann man verzeihen, dass die Mietkosten über dem nationalen Durchschnitt liegen. Angesichts der Nähe zum wundersamen Las Vegas und der damit verbundenen Beschäftigungsmöglichkeiten ist dies mit 1.050 USD pro Monat im Durchschnitt ein angemessener Preis.

Die Einheimischen sagen schnell, wie großartig ein Viertel ist, in dem Spring Valley zu leben hat. Sie scheinen die Entwicklung in der Gegend zu begrüßen und sagen, dass der Vorort eine vielversprechende Zukunft hat.

12. Indian Hills

Indian Hills

Auf der Südseite von Carson City im Douglas County liegt das gemütliche Viertel Indian Hills.

Immobilien hier sind recht günstig, im Durchschnitt kostet ein Einfamilienhaus 198.000 US-Dollar. Bei näherer Betrachtung gibt es Immobilien auf dem Markt mit 4 Schlafzimmern, 2 Bädern, einer privaten Auffahrt und einer Doppelgarage für 387.000 USD. In Indian Hills am Valley Crest Drive beispielsweise kostet ein Haus, das näher am Durchschnitt der Nachbarschaft liegt, 293.000 US-Dollar. Wenn Sie sehen, dass Sie ein Einfamilienhaus mit 3 Schlafzimmern und 2 Bädern in der Nähe einer Reihe guter Schulen erhalten.

In Indian Hills gibt es elf öffentliche Schulen. Angesichts der Einwohnerzahl von nur 6.100 bietet diese Gegend den Eltern zahlreiche Schulmöglichkeiten.

13. Las Vegas

Las Vegas

Quelle: Nido Huebl / Shutterstock

Las Vegas

Viva Las Vegas! Ohne die Erwähnung von Las Vegas wäre keine Liste der besten Wohnorte in Nevada vollständig. Dies ist keineswegs eine Sympathiestimme, die Stadt ist ein großartiger Ort zum Leben. Eine vielfältige Wohnbevölkerung mit 605.000 Einwohnern nennt diese Stadt ihr Zuhause, aber das mittlere Haushaltseinkommen liegt mit 50.200 USD pro Jahr etwas unter dem nationalen Durchschnitt.

Angesichts der hohen Lebenshaltungskosten und des durchschnittlichen monatlichen Einkommens von 4.100 USD ist die Tatsache positiv, dass die mittlere monatliche Miete 975 USD beträgt. Mit Sicherheit genug verfügbares Einkommen, um davon zu leben.

Wenn Sie sich mit der Demografie von Las Vegas auskennen, werden Sie nicht überrascht sein, dass dies die 15. beste Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika ist, die in den Ruhestand geht.

14. Sun Valley

Sun Valley

Quelle: sevenMaps7 / shutterstock

Sun Valley

Mit 19.663 Einwohnern gibt es in Sun Valley ein angemessenes Angebot an Arbeitsplätzen sowie Gesundheits- und Fitnesseinrichtungen und Ausgehmöglichkeiten.

Der Peavine Peak befindet sich in der Ferne vom Sun Valley und der Red Hill Park ist eine beliebte Grünfläche für Einheimische. Mit einem durchschnittlichen Hauswert von 99.000 USD ist Sun Valley einer der besten Orte in Nevada, um in Immobilien zu investieren.

Sun Valley bietet Zugang zu guten Schulen und ist eine gute Wahl, wenn Sie nach einem bezaubernden Ort suchen, an dem die Familie großgezogen werden kann, ohne die Welt zu kosten.

15. Paradies

Paradies

Paradise hat 226.900 Einwohner und schließt damit unsere Liste der 15 besten Wohnorte in Nevada ab.

Dieses Viertel befindet sich in der Innenstadt von Las Vegas. Es gibt über 100 öffentliche Schulen in der Region, aber nur wenige erfüllen den idealen A-Rating-Standard. Die Eltern müssen hart arbeiten, um ihre Kinder in die bevorzugte Schule zu bringen.

Als Stadtarbeiter wird es kaum besser als im Paradies und für junge Leute, die sich auf die Karrieren in der Stadt konzentrieren möchten, ist dies auch eine großartige Wohngegend. Die mittlere monatliche Miete beträgt nur 872 USD, und im Paradies gibt es zahlreiche Mietunterkünfte.

Reno