15 besten Monument Valley Touren

Monument Valley Navajo Tribal Park

Übersetzt in die Sprache der amerikanischen Ureinwohner, die die Gegend zu Hause nennen, bedeutet Monument Valley Tal der Felsen.

Es befindet sich auf dem Colorado-Plateau und zeichnet sich durch riesige Abschnitte mehrfarbiger Sandsteinbuttes aus, von denen der höchste mehr als 300 Meter über dem Wüstenboden thront.

Das Tal liegt zwischen den südwestlichen Bundesstaaten Arizona und Utah innerhalb der Grenzen des Reservats der Navajo Nation.

In den 30er Jahren war es ein Hotspot für westliche Filme, obwohl es heute größtenteils das Reich der amerikanischen Ureinwohner und Touristen aus der ganzen Welt ist.

1. 2 ½ Stunden Monument Valley Tour mit Zugang zum Hinterland

Monument Valley, Arizona

Quelle: Elena_Suvorova / Shutterstock

Monumenttal

Sie denken wahrscheinlich, dass nur 2 ½ Stunden nicht viel Zeit bieten, um die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten der Region zu besichtigen, aber frühere Tourgäste sind sich einig, dass dies einfach nicht der Fall ist.

Diese Tour in kleinen Gruppen ist nur mit einem lokalen Navajo-Führer zugänglich, was ihr einen einzigartigen kulturellen Aspekt verleiht, der auf anderen Touren nicht zu finden ist.

Zu den Attraktionen zählen die drei Schwestern, John Ford Point und Sleeping Dragon, um nur einige zu nennen.

Nach dem Sightseeing-Teil ist es Zeit, in die lokale Kultur einzutauchen, wenn Sie ein Navajo-Haus besuchen, mit den Bewohnern interagieren und eine faszinierende Demonstration des traditionellen Teppichwebens sehen.

2. 3-tägige ikonische amerikanische Naturschönheitstour ab Las Vegas

Zion National Park

Quelle: bjul / shutterstock

Zion National Park

Der Glanz und der Schwung des Las Vegas Strip sind im amerikanischen Südwesten auf jeden Fall einen Besuch wert, aber die Naturwunder der Region lassen Sin City im Vergleich dazu blass werden.

Diese dreitägige Tour beginnt in Vegas und beinhaltet Stopps an vielen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes.

Der Zion-Nationalpark, der Lake Powel, der Antelope Canyon und das Monument Valley gehören zu den Höhepunkten der Tour. Besucher verwenden häufig Wörter und Sätze wie atemberaubend, beeindruckend und großartig, um die Dinge zu beschreiben, die sie gesehen und erlebt haben.

Sie erfahren auch mehr über die reiche Filmtradition der Region und über die Indianer, die sie seit unzähligen Generationen zu Hause haben.

3. Monument Valley 3-stündige Tour

Großer Hogan, Monument Valley

Quelle: Wonderlustpicstravel / Shutterstock

Großer Hogan, Monument Valley

Das Monument Valley ist ein so faszinierendes Naturwunder, dass es am besten in kleinen Gruppen erlebt werden kann.

Die Teilnehmer dieser dreistündigen Tour werden in einem offenen afrikanischen Fahrzeug im Safari-Stil, das jeden Tag einen bequemen, klimatisierten Van schlägt, zu den Juwelen des Tals gebracht.

Zu den Stationen gehören der Big Hogan, Sun's Eye, Sleeping Dragon und John Ford Point, der nach dem berühmten Filmregisseur aus den frühen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts benannt wurde.

Zu den Touren gehören faszinierende Erzählungen eines erfahrenen Führers, Zugang zu Bereichen, die nicht für die breite Öffentlichkeit zugänglich sind, ein Stopp in einem traditionellen Navajo-Dorf und eine zeremonielle Musikaufführung.

4. 3-tägige Tour durch den Antelope Canyon, das Monument Valley und die Horseshoe Bend

Hufeisenbiegung, Arizona

Quelle: Checubus / Shutterstock

horseshoe Bend

In der Geschichte des Universums hat niemand das Monument Valley jemals als lahm, langweilig oder einfach nur so lala beschrieben.

Es ist wirklich so atemberaubend und in Kombination mit anderen epischen Naturwundern wie Antelope Canyon und Horseshoe Bend ist es ein wirklich einzigartiges Erlebnis.

Die Tour beginnt und endet in Las Vegas, dauert von Mittwoch bis Freitag und beinhaltet auch eine Jeep-Tour durch das Navajo-Reservat mit Stopps an den roten Felsen von Sedona und im Valley of Fire.

Unterwegs erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter, wie die atemberaubende Landschaft über Äonen der Erosion durch Wind und Wasser entstanden ist.

5. Antilopen- und Grand Canyons-, Zion-, Bryce- und Monument Valley-Tour

Monumenttal

Quelle: Victor Maschek / Shutterstock

Monumenttal

Die rauen Landschaften des Südwestens wurden nur von 4 x 4 erkundet, und diese mehrtägige Kombitour bietet den Gästen die Möglichkeit, genau das zu tun.

Es ist ein robuster dreitägiger Ausflug, der die Nationalparks Bryce und Zion, das Monument Valley und den Grand Canyon umfasst.

Unnötig zu erwähnen, dass es sich um eine Wirbelsturm-Tour handelt, die bei Amateurfotografen und Liebhabern der freien Natur ein großer Erfolg ist.

Die Touren sind in der Regel auf 14 Teilnehmer begrenzt und bieten jedem eine einzigartig intime Erfahrung.

Es ist auch möglich, ein Upgrade auf eine Grand Canyon-Hubschraubertour durchzuführen. Wandern und kulturelle Abstecher der amerikanischen Ureinwohner sind ebenfalls enthalten.

6. 7-tägige Kleingruppentour durch Nationalparks

Grand Canyon Südrand

Quelle: Nadia Yong / Shutterstock

Grand Canyon Südrand

Für diejenigen, die eine ganze Woche Zeit haben, um die berühmtesten Sehenswürdigkeiten des amerikanischen Westens zu besichtigen, ist diese 7-tägige Tour genau das Richtige.

Sie campen unter dem Sternenhimmel, wandern am Südrand des Grand Canyon entlang, wandern durch erstaunliche geologische Formationen und haben wahrscheinlich die Zeit Ihres Lebens dabei.

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind beide magische Zeiten, sodass Sie beide in ihrer ganzen Majestät im Monument Valley und im Grand Canyon erleben können.

Es gibt auch eine Jeep-Tour mit einem Navajo-Führer im Monument Valley.

Die Teilnehmer müssen mindestens sieben Jahre alt sein, sind jedoch nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich.

7. Grand Canyon, Monument Valley, Antelope Canyon und Zion National Park Tour

Monumenttal

Quelle: Filip Fuxa / Shutterstock

Monumenttal

Haben Sie drei Tage und zwei Nächte Zeit?

Möchten Sie von einigen der schönsten Gegenden Nordamerikas begeistert sein?

Wenn ja, lesen Sie weiter, denn diese Naturwunder-Combo-Tour durch Arizona und Utah passt wahrscheinlich perfekt dazu.

Zu den Aktivitäten gehören Besuche des Südrands des Grand Canyon, des Monument Valley und des Zion-Nationalparks in Utah.

Sie und Ihre Reisebegleiter werden zwischen den Navajos spazieren, mit dem Jeep durch die Wüste fahren. Wenn der Geist Sie bewegt, entscheiden Sie sich für eine unvergessliche Hubschraubertour über den Grand Canyon.

Ein ganzer Tag wird im Monument Valley verbracht, und eine geführte Wanderung ist auch in Zion möglich.

8. 3 Stunden Sonnenaufgang des Monument Valley

Monument Valley Sonnenaufgang

Quelle: Corumov / Shutterstock

Monument Valley Sonnenaufgang

Die jenseitigen Strukturen, die die südwestliche Landschaft prägen, sind legendär, und ihre Namen sind normalerweise auch ziemlich dramatisch.

Der Big Hogan, das Sonnenauge, der schlafende Drache und der Totempfahl sind einige der farbenfrohsten. Sie sind alle auf dieser kurzen, aber vollgepackten Tour durch das Monument Valley enthalten.

Sie werden den Sonnenaufgang wie nie zuvor erleben, während Ihr Guide Sie zu einem malerischen Aussichtspunkt in der Nähe des legendären Totempfahls führt.

Sie können sich einfach inspirieren lassen, ein Meisterwerk zu malen, nachdem Sie gesehen haben, wie die Sonnenstrahlen die beeindruckenden natürlichen Formationen in farbenfrohe Monolithen aus vergangenen Epochen verwandeln.

9. Monument Valley 4 × 4 Tour

Monument Valley 4x4 Tour

Quelle: oksana.perkins / Shutterstock

Monument Valley 4 × 4 Tour

Es ist etwas ganz Besonderes, von einem erfahrenen Navajo-Führer durch das Monument Valley geführt zu werden.

Immerhin haben die Navajos die Gegend seit Äonen zu Hause genannt und wissen mehr darüber als jeder andere.

Die Tour dauert ungefähr 2 ½ Stunden und besucht die meisten Orte, die die anderen auf der Liste tun. Aber im Gegensatz zu anderen werden Sie in einem Open-Air-Fahrzeug herumgefahren und verbringen Zeit damit, etwas über die Kultur der amerikanischen Ureinwohner zu lernen.

Abhängig von den Wetterbedingungen werden Sie möglicherweise auch in Gebiete gebracht, die nur zugänglich sind, wenn Sie mit einem Mitglied der Navajo-Nation besucht werden.

10. Jagt Mesa Overnight Campout

Jagt Mesa

Quelle: Bill45 / Shutterstock

Jagt Mesa

Für Naturliebhaber gibt es keinen besseren Weg, um das Monument Valley zu erleben, als durch Wandern und Camping.

Sicher, die Wüste ist voller giftiger Schlangen, Vogelspinnen und Skorpione, aber zum Glück scheinen sie Campern um jeden Preis auszuweichen.

Diese nächtliche Camping-Tour durch Hunts Mesa dauert etwa 20 Stunden und beinhaltet eine atemberaubende Landschaft, viel Zeit zum Erkunden zu Fuß und Geschichten über lokale Überlieferungen am knisternden Lagerfeuer im schwindenden Licht des Canyons.

Klingt erstaunlich, oder?

Kurz gesagt, es ist – aber es wird nicht für schwangere Reisende, Personen mit Rückenproblemen oder Personen mit weniger als mäßigen körperlichen Fähigkeiten empfohlen.

11. 1 ½-stündige Tour durch den Valley Loop Drive des Monument Valley

Monument Valley Loop Drive

Quelle: christian_b / shutterstock

Monument Valley Loop Drive

Es mag unplausibel klingen, aber es ist möglich, die Wunder des Monument Valley in weniger als zwei Stunden zu erleben.

Sie werden nicht wandern, mit einem Geländewagen über das Gelände stoßen oder sich unter Indianer mischen, aber Sie werden viel von dem, was das Tal zu bieten hat, bequem von einem klimatisierten Fahrzeug aus sehen.

Das macht es zu einer großartigen Wahl für diejenigen mit begrenzter Zeit, die mit kleinen Kindern und älteren Familienmitgliedern und Freunden reisen.

Die Tour folgt dem Valley Loop Drive und bietet mehrere Möglichkeiten, um die unvergesslichen Dinge, die Sie sehen, anzuhalten und zu fotografieren.

Bitte beachten Sie, dass Kinder von einem Erwachsenen begleitet werden müssen.

12. 2 ½ stündige Führung durch das Monument Valley

Monument Valley Navajo Stammespark

Quelle: Stefano Borsa / Shutterstock

Monument Valley Navajo Stammespark

Wenn Sie bei den oben genannten Monument Valley-Touren ein wiederkehrendes Thema bemerkt haben, kann es sein, dass länger nicht immer besser ist.

Das sind gute Nachrichten für Reisende mit begrenzter Zeit und begrenztem Budget.

Diese 2 ½-stündige Tour umfasst fast 30 Meilen unbeschreiblich schöner Naturmerkmale, aber Sie erhalten auch Zugang zu Petroglyphen der alten Anasazi, die vor Jahrhunderten spurlos aufzustehen und zu verschwinden schienen.

Die Tour erstreckt sich auch über das Gelände im Navajo Tribal Park, von dem aus Bögen, hoch aufragende Formationen und tiefe Schluchten leicht zu sehen sind.

Für Reisende mit unterschiedlichen Fahrplänen werden mehrere Abfahrtszeiten angeboten.

13. Monument Valley Sunrise Fototour

Monument Valley Sonnenaufgang

Quelle: IM_photo / Shutterstock

Monument Valley Sonnenaufgang

Das Monument Valley ist eine der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten im Südwesten. Diese dreistündige Abendtour wurde unter Berücksichtigung eingefleischter Shutterbugs konzipiert.

Von erfahrenen und begeisterten Fotografen geführt, führt es die Gäste stets zum richtigen Zeitpunkt zu den perfekten Aussichtspunkten, um den Moment für immer festzuhalten.

Sie müssen lange vor der Sonne aufgehen, um den Totempfahl pünktlich zu erreichen. Laut früheren Gästen ist dies jedoch ein geringer Preis.

Es gibt auch eine 3-stündige Sonnenuntergangstour, die am späten Nachmittag beginnt. Machen Sie also beides, mit Mittagessen und einem Nickerchen in der Mitte.

14. Monument Valley Tour

Elephant Butte, Monument Valley

Quelle: Stefano Borsa / Shutterstock

Elephant Butte, Monument Valley

Diese Tour in kleinen Gruppen durch das Monument Valley bietet den Gästen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen auf ihre persönlichen Interessen abzustimmen.

Die Tour beinhaltet Stopps an den beiden Mitten Buttes, den Three Sisters und Elephant Butte. Für diejenigen, die ein wenig kulturelle Interaktion wünschen, ist es möglich, sich mit amerikanischen Ureinwohnern zu treffen, zu sehen, wie sie leben, und eine traditionelle Musikshow zu sehen.

Alle Touren werden in einem Open-Air-Fahrzeug durchgeführt und von einem erfahrenen und sachkundigen Navajo-Führer geleitet. So können Sie Dinge sehen und lernen, die andere Touren nicht kennen.

Klicken Sie auf den Link unten, um eine vollständige Liste der Optionen anzuzeigen.

15. Grundtour durch das Monument Valley

Monumenttal

Quelle: fotomak / shutterstock

Monumenttal

Loop-Touren sind ideal für diejenigen, die ihren Tag am selben Ort beginnen und beenden möchten. Diese 17 Meilen lange Monument Valley Tour ist eine beliebte Option für diejenigen, die weniger als drei Stunden Zeit haben.

Es trifft alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, für die das Tal bekannt ist, und bietet den Gästen die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten von einer Reihe von Aussichtspunkten auf dem Weg aus zu fotografieren.

Es gibt auch einen Stopp bei einem authentischen Navajo-Hogan und eine Teppichweberdemonstration, die auch von Navajo-Frauen präsentiert wird.

Die Länge der Tour lässt am Tag viel Zeit, um sich mit anderen Ausflügen zu ebenso beeindruckenden Attraktionen in nahe gelegenen Nationalparks zu treffen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein