15 besten Manchester-Touren

Manchester

Die Stadt Manchester liegt in Mittelengland zwischen Liverpool und dem Atlantik im Westen und der Nordsee und Europa im Osten.

Ungefähr 550.000 Menschen leben innerhalb der Stadtgrenzen von Manchester, aber in den umliegenden Vororten leben fast drei Millionen Einwohner. Damit ist es eines der bevölkerungsreichsten städtischen Gebiete Großbritanniens.

Manchester bietet im Vergleich zur Hauptstadt London ein besonderes Gefühl und ist vor allem für seine belastbaren und hart arbeitenden Einwohner, rauhen Sportfans und die industrielle Wirtschaft bekannt.

Es ist auch ein Hotspot für Kunst, Küche und Live-Unterhaltung und bietet viele leicht zugängliche historische und natürliche Sehenswürdigkeiten.

1. Privat Willkommen bei der Manchester Tour mit einem Einheimischen

Manchester

Quelle: Trabantos / Shutterstock

Manchester

Die Entdeckung einer neuen Stadt mit einem sachkundigen und enthusiastischen Führer ist eine großartige Möglichkeit, um einen Urlaub zu beginnen.

Sie werden die Dinge nicht nur aus lokaler Perspektive sehen, sondern im Allgemeinen auch ein ansprechenderes, lehrreicheres und rundum unterhaltsameres Erlebnis haben als diejenigen, die auf großen, traditionellen Touren stecken.

Auf dieser privaten Begrüßungstour folgen die Gäste dem Beispiel ihres Reiseleiters, während sie sich mit der Nachbarschaft vertraut machen, in der sie sich aufhalten. Dann machen sie sich auf den Weg, um viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen.

Die Touren sind anpassbar und können je nach Zeitplan und Interessen der Teilnehmer zwischen zwei und sechs Stunden dauern.

2. Manchester Food Tour mit einem lokalen Führer

Manchester Food Tour

Quelle: Juiced Up Media / Shutterstock

Manchester Food Tour

Obwohl es in Bezug auf die bemerkenswertesten Küchen der Welt nicht gerade mit Paris, Tokio und Peking mithalten kann, ist Manchester die Heimat einer blühenden kulinarischen Szene, die in den letzten Jahren große Wellen geschlagen hat.

Diese gastronomische Abenteuertour ermöglicht es den Gästen, die Restaurants der Stadt aus der Perspektive einer Straße zu erleben und dabei viel über die Geschichte und Kultur der Region zu erfahren.

Zu den Touren gehören acht Verkostungen an verschiedenen kulinarischen Orten in der Stadt. Obwohl die Portionen mittelgroß sind, hat am Ende des Ausfluges jeder das Äquivalent einer herzhaften Mahlzeit.

Die Touren beginnen vormittags und dauern einige Stunden.

3. 60-minütige Flusskreuzfahrt

Manchester River

Quelle: Jeafish Ping / Shutterstock

Manchester River

Mit dem Komfort eines Flussschiffs können Sie sich einen umfassenden Überblick über das Layout von Manchester verschaffen und einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten bewundern.

Diese einstündige Tour startet an einem der zentral gelegenen Kais der Stadt. Es bietet einen unverbauten Blick auf Media City, das Old Trafford Stadium, die Pomona Docks und das Imperial War Museum.

Die Gäste werden unterwegs von interessanten historischen Erzählungen profitieren und wahrscheinlich eine Reihe von Dingen entdecken, die sie nach Abschluss der Tour auf eigene Faust weiter erkunden möchten.

Die Boote bieten sowohl Sitzplätze im Innen- als auch im Außenbereich, damit sich die Gäste unabhängig vom Wetter wohlfühlen können.

4. SEA LIFE Eintrittskarte

SEA LIFE Aquarium

Quelle: Litttree / Shutterstock

SEA LIFE Aquarium

Es ist nicht zu leugnen, dass ein lokaler professioneller Führer an Ihrer Seite oft den Unterschied ausmacht, wenn Sie eine neue Gegend besuchen, aber manchmal macht es einfach mehr Spaß, Dinge auf eigene Faust zu sehen und zu erleben.

Wenn das nach Ihnen und Ihren Reisebegleitern klingt, ist es eine großartige Option, ein paar freie und entspannende Stunden im SEA LIFE Manchester Aquarium zu verbringen.

Es ist eines der beeindruckendsten Aquarien des Landes und bietet eine erstaunliche Auswahl an Fischen, Vögeln und Reptilien aus aller Welt.

Das Aquarium ist ein großer Hit für Familien, die mit Kindern reisen, und bietet lehrreiche und interaktive Exponate, die junge Köpfe beschäftigen.

5. Eintrittskarte für das National Football Museum

Nationales Fußballmuseum, Manchester

Quelle: Trabantos / Shutterstock

Nationales Fußballmuseum, Manchester

Das Manchester National Football Museum ist eine der wichtigsten Sportattraktionen der Stadt.

Obwohl es möglich ist, es mit einem lokalen Führer zu sehen, entscheiden sich viele eingefleischte Fußballfans dafür, ihr eigenes Ticket zu kaufen und es zu ihren eigenen Bedingungen zu erleben.

Tickets sind für einen ganzen Tag gültig und bieten den Gästen Zugang zu den mehreren Etagen des Museums, darunter Fußballutensilien, interaktive Exponate und interessante Berichte von Spielern und Trainern aus vergangenen Spielzeiten.

Besucher können ihre Fähigkeiten bei der allseits beliebten Penalty Shootout Challenge testen, sich mit berühmten Trophäen fotografieren lassen oder einfach nur einen Spaziergang machen, während sie sich an bemerkenswerte Spiele vergangener Zeiten erinnern.

6. Eintrittskarte für das LEGOLAND Discovery Center

LEGOLAND Discovery Centre, Manchester

Quelle: Richard Oldroyd / Shutterstock

LEGOLAND Discovery Centre, Manchester

Während eines Großteils des Herbstes und Winters ist das Wetter in Manchester für Outdoor-Aktivitäten nicht besonders günstig.

Glücklicherweise gibt es viele Indoor-Optionen für diejenigen, die den Elementen lieber nicht trotzen möchten.

Das LEGOLAND Discovery Center ist der ultimative Indoor-Spielplatz. Es besteht aus Dutzenden von aufregenden Attraktionen unter einem Dach.

Es geht darum, eine Atmosphäre der Aktivität, Kreativität und des Engagements für junge Köpfe zu fördern, und es neigt dazu, die Kleinen zu beschäftigen, wie es nur wenige andere Orte können.

Das Zentrum ist rollstuhlfreundlich, verfügt über ein eigenes Café und bietet alles, vom Weltraum über die Natur bis hin zur Luftfahrt und Technologie.

7. Haunted Manchester City Exploration Game und Tour

Manchester bei Nacht

Quelle: Henryk Sadura / Shutterstock

Manchester bei Nacht

App-basierte Spieletouren sind unterhaltsame und lehrreiche Optionen für diejenigen, die ihre Zeit nicht auf einer ganztägigen Tour in einem stickigen Bus verbringen möchten.

Mit ihrer kollektiven Intelligenz, um Hinweise zu lösen und Rätsel zu entschlüsseln, werden die Gäste ihr Smartphone als Karte und GPS-Leitfaden verwenden, um zu vielen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu gelangen.

Jeder Schritt bringt das Team näher daran, die verborgene Geschichte der Tour freizuschalten. Da es sich um einen ungeleiteten Ausflug handelt, können sich die Teilnehmer an jedem Ort so viel oder so wenig Zeit nehmen, wie sie möchten.

Die Touren dauern ungefähr 90 Minuten und konzentrieren sich auf das Unheimliche, Makabre und Haarerhöhen.

8. Silent Disco Adventure Tour

Stille Disco Tour

Wie Löwenzahn und Mikrobrauereien tauchen überall stille Disco-Abenteuertouren auf.

Obwohl es in Bezug auf Liverpool, die Heimat der Beatles, verblasst, hat Manchester seine eigenen reichen Musiktraditionen.

Auf dieser Tour können die Gäste so tun, als wären sie berühmte Künstler, während sie viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen.

Die Teilnehmer werden ermutigt, Vorsicht walten zu lassen und zu singen und zu tanzen, als ob ihr Leben davon abhängen würde.

Zu den Touren gehören High-Tech-Headsets, ein professioneller Guide und eine Menge schockierter Zuschauer, die das schiere Spektakel des Ganzen bestaunen.

9. Geführte Stadtrundfahrt

Rathaus von Manchester

Quelle: Tupungato / Shutterstock

Rathaus von Manchester

Trotz seiner großen Bevölkerung und des unausweichlichen städtischen Trubels ist Manchester eine sehr fußgängerfreundliche Stadt.

Bei diesem Rundgang in kleinen Gruppen strecken die Gäste ihre Beine aus, sehen viele Sehenswürdigkeiten aus nächster Nähe und erhalten eine gute Vorstellung von der geografischen Lage der Stadt.

Zu den Höhepunkten der Tour zählen das industrielle Herz der Stadt, das umfangreiche Netzwerk von künstlichen Kanälen und das historische Rathaus.

Die Touren erstrecken sich über eine mäßige Fläche rund um das Stadtzentrum, beginnen am Nachmittag und dauern in der Regel etwa 2 ½ Stunden von Anfang bis Ende.

Scheuen Sie sich nicht, Ihren Reiseführer nach Empfehlungen für Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten zu fragen.

10. Lake District, Windermere und Lancaster Tour ab Manchester

Windermere Lake

Quelle: Kevin Eaves / Shutterstock

Windermere Lake

Der Lake District ist das perfekte Tagesausflugsziel für diejenigen, die eine ländlichere Umgebung benötigen, als sie normalerweise innerhalb der Stadtgrenzen von Manchester zu finden sind.

In der Stadt Bowness am Lake Windermere haben die Gäste die Möglichkeit, einen gemütlichen Spaziergang um den See zu machen, die Stadt zu erkunden oder an einer Kreuzfahrt in Richtung Windermere teilzunehmen.

Es ist ein besonders idyllischer und schöner Teil des Landes und war als Jugendlicher die Heimat des berühmten Dichters William Wordsworth.

Bevor Sie nach Manchester zurückkehren, werden Sie nach Lancaster fahren, um die königliche mittelalterliche Architektur und das beeindruckende Schloss zu bestaunen.

11. Selbstgeführter Tagesausflug zum Chatsworth House mit dem Zug von Manchester

Chatsworth Haus

Quelle: chrisw1964 / Shutterstock

Chatsworth Haus

Nach dem Treffen mit ihrem Reiseanbieter am Bahnhof von Manchester erhalten die Teilnehmer ihre Reisepakete und erhalten einen Überblick über die Ereignisse des Tages.

Dann geht es durch das Land in Richtung Sheffield, wo sie in einen Tourbus nach Chatsworth steigen.

Die Aussicht umfasst malerische Dörfer und scheinbar endlose Weiten sanfter Hügel. In der Stadt haben die Gäste ausreichend Zeit, um viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Chatsworth House zu erkunden.

Das Haus war einst die Residenz des Herzogs und der Herzogin von Devonshire und bietet opulente Wohnräume, beeindruckende Kunst und ein weitläufiges Gelände mit atemberaubenden Gärten und spektakulären Brunnen.

12. Hard Rock Cafe Manchester Skip-the-Line-Ticket

Hard Rock Cafe Manchester

Quelle: Najmi Arif / Shutterstock

Hard Rock Cafe Manchester

Liebhaber herzhafter amerikanischer Gerichte und Rock'n'Roll-Erinnerungsstücke müssen nicht zwei verschiedene Orte besuchen, um sich mit beiden zu füllen.

Das Hard Rock Café Manchester befindet sich im Stadtzentrum und ist ein beliebtes Restaurant für Einheimische und Besucher.

In Spitzenzeiten kann es fast unmöglich sein, einen Tisch zu bekommen, weshalb Skip-the-Line-Tickets für diejenigen, die es nicht verpassen möchten, ein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Auf der Speisekarte stehen großartiges Essen und Bier aus aller Welt. Das Restaurant ist mit musikbezogenen Utensilien dekoriert, die für viele Gäste wie ein Spaziergang in die Vergangenheit sind.

13. Liverpool und der Beatles-Tagesausflug von Manchester

Beatles-Denkmal Liverpool

Quelle: Debu55y / Shutterstock

Beatles-Denkmal Liverpool

Für Beatles-Liebhaber, die Manchester besuchen, ist Liverpool nur eine kurze Zugfahrt nach Westen entfernt. Es bietet nicht nur zahlreiche musikbezogene Attraktionen, sondern auch einen angemessenen Anteil an historischen und kulturellen Attraktionen.

Gäste dieser professionell geführten, aber selbst geführten Tour fahren mit dem Zug an die Küste. In der Stadt angekommen, steigen sie in einen Sightseeing-Bus, der sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bringt.

Zu den Highlights zählen das Royal Albert Dock, die Beatles Story, die anglikanische Kathedrale und das Gebiet am Wasser, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Freier Eintritt zum Maritime Museum und zur Walker Art Gallery ist ebenfalls enthalten.

14. Historische Chester Self-Guided Tour & Mittagessen von Manchester

Chester, England

Quelle: Tanasut Chindasuthi / Shutterstock

Chester, England

Nachdem die Gäste dieser selbst geführten Tour ihre detaillierten und preiswerten Reisepakete von ihrem Reiseveranstalter erhalten haben, fahren sie mit dem Zug ins historische Chester.

Die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde. Danach haben die Gäste die Möglichkeit, die Stadt zu Fuß oder mit dem Bus zu erkunden.

Chester ist vor allem für seine Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit bekannt, zu denen Überreste der ursprünglichen Stadtmauern und eine fast 1.000 Jahre alte Kathedrale gehören.

Sie können sich auch für einen geführten Rundgang durch das Stadtzentrum entscheiden oder die Erkundung auf eigene Faust fortsetzen.

Ein leichtes Mittagessen mit Suppe und Sandwiches ist ebenfalls in Chester enthalten.

15. Yorkshire Dales Tour ab Manchester

Grassington

Quelle: Arrowsg / Shutterstock

Grassington

Von Manchester aus fahren die Gäste dieser Tour nach Norden in das malerische und malerische Dorf Grassington in Yorkshire Dales.

Nach der Erkundung der Stadt begeben sich die Teilnehmer zu den majestätischen Aysgarth Falls, an denen eine Reihe von Filmen gedreht wurden – ebenso wie die Stadt Askrigg, die die nächste Station der Tour darstellt.

Die Gäste haben ausreichend Zeit, sich auf eigene Faust auf den Weg zu machen, um die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Danach gibt es zusätzliche Haltestellen in einer Stadt, die für ihre traditionelle Molkerei bekannt ist, und im Ribblehead-Viadukt, das es seit den Römern vor Jahrhunderten gibt.

Die Touren dauern ungefähr zehn Stunden und beginnen und enden in Manchester.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein