15 besten Korfu-Touren

Paleokastritsa Bay

Die griechische Insel Korfu liegt inmitten einer Inselkette im Ionischen Meer und ist ein Paradies mit blauem Wasser, das vor allem für seine fantastischen Strände, sonnengebleichten Häuser, engen Gassen und byzantinischen Architektur bekannt ist.

Zwei verschiedene touristische Jahreszeiten ziehen zwischen April und Mai sowie zwischen September und November viele Besucher an. Aufgrund der mediterranen Lage gibt es jedoch keine schlechte Zeit für einen Besuch.

Die meisten Gäste legen Wert darauf, Sonne, Sand und Surfen zu genießen und gleichzeitig genügend Zeit zu lassen, um die zahlreichen historischen Stätten sowie die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Nachfolgend finden Sie 15 der besten Touren auf Korfu.

1. Geführte Wanderung und Verkostungen

Korfu-Stadt

Quelle: Proslgn / Shutterstock

Korfu-Stadt

Korfu bietet eine Fülle historischer Gebäude, atemberaubende Naturattraktionen und eine lebendige, facettenreiche Küche und ist ein Smorgasbord für die Sinne, die viele Besucher zu Fuß erleben möchten.

Diese dreistündige geführte Wanderung wird morgens und nachmittags angeboten und umfasst vieles, was Korfu so einzigartig und verlockend macht.

Die Touren berühren Geschichte, Kultur und Essen und beinhalten Stopps an einer Reihe von Sehenswürdigkeiten, wie ehemaligen Palästen aus der Kolonialzeit und alten Befestigungsanlagen.

Unterwegs genießen die Gäste ein traditionelles griechisches Frühstück und Mittagessen und probieren alles von Joghurt und Olivenöl bis hin zu Ingwerbier, Honig aus der Region und Sofrito.

2. Offene Bustour in der Altstadt von Korfu und Kanoni

Offene Bustour

Für diejenigen, die einen freien Blick auf die Stadt haben und die frische Seeluft einatmen möchten, ohne zu viel Energie zu verbrauchen, ist diese offene Bustour durch die Altstadt von Korfu und Kanoni eine gute Wahl.

Für internationale Besucher stehen Audioguides in acht Sprachen zur Verfügung. Die Gäste können an den Haltestellen abreisen und erkunden, die sie interessieren, oder an Bord bleiben und sich an denjenigen entspannen, die sie nicht interessieren.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Kreuzfahrtterminal, an dem die Touren beginnen, das Kloster in Vlaherna, Strände, Festungen, Botschafterresidenzen sowie die Ruinen und archäologischen Stätten von Paleopolis in Kerkira, um nur einige zu nennen.

3. Individuelle private Tour

Achilleion Palace, Korfu

Quelle: kaiser-v / shutterstock

Achilleion Palast

Anpassbare private Touren gehören oft zu den unvergesslichsten Erlebnissen auf Reisen von Reisenden, da sie auf ihre Zeitpläne und Interessen zugeschnitten sind.

Von der atemberaubenden Architektur des Achilleion-Palastes über die malerischen Dörfer der alten Welt auf Korfu bis hin zum Kloster der Jungfrau Maria und traditionellen Restaurants und Tavernen bietet diese Tour zahlreiche Möglichkeiten für eine breite Palette von Gästen.

Die Touren können zwischen einem halben und einem ganzen Tag dauern und beinhalten den Hin- und Rücktransfer zu und von Ihrem Hotel oder Kreuzfahrtschiff im Hafen.

Klicken Sie auf den Link unten, um Optionen anzuzeigen, und wenden Sie sich vor der Buchung an den Reiseveranstalter, um eine personalisierte Reiseroute zu erhalten.

4. Architektur und große Persönlichkeiten Tour

Korfu Festung

Quelle: Paul Cowan / Shutterstock

Korfu Festung

Korfu liegt an der zentralen Ostküste der Insel gegenüber dem griechischen Festland und Albanien und bietet atemberaubende Naturschönheiten und mildes Wetter das ganze Jahr über. Dies macht es zu einem beliebten Reiseziel für diejenigen, die dem Winter in den kälteren Teilen der Welt entfliehen möchten.

Diese Wanderung konzentriert sich auf bedeutende Architektur, einzigartige und faszinierende Teile der lokalen Überlieferung und Geschichte sowie interessante Persönlichkeiten.

Zusammen mit ihrem Führer erkunden die Gäste Kopfsteinpflasterstraßen, schlendern durch lebhafte Plätze und besuchen die Häuser herausragender zeitgenössischer und historischer Persönlichkeiten.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Rathaus, das Ionische Parlamentsgebäude, die Synagogen des jüdischen Bezirks und die Alte Festung.

5. Bootsfahrt mit den Antipaxos und Paxos Blue Caves

Antipaxos & Paxos Blue Caves Bootsfahrt

Wenn Sie von Korfu aus mit dem Boot losfahren, können Sie die Sehenswürdigkeiten der Insel aus einer ganz neuen Perspektive betrachten.

Es ist auch ein Muss für diejenigen, die die fantastischen blauen Höhlen von Paxos erkunden möchten, die für ihr klares Wasser, ihre majestätischen Felsformationen und die Kolonie der Mönchsrobben bekannt sind, die sie zu ihrem Zuhause gemacht haben.

Zu den Touren gehören auch mehrsprachige Reiseleiter, Zwischenstopps in traditionellen Dörfern, postkartenähnliche Strände sowie Speisen und Getränke an Bord.

Gäste werden geführte und Freizeit zu schätzen wissen. Der Transport zu und von Ihrem Hotel auf Korfu kann ebenfalls inbegriffen sein, wenn die Option zum Zeitpunkt der Buchung ausgewählt ist.

6. Private Segelyacht

Private Segelkreuzfahrt

Private Yachtkreuzfahrten sind eine der besten Möglichkeiten, Korfu zu sehen und zu erleben. In Anbetracht dessen, was sie bieten, sind die meisten von ihnen überraschend erschwinglich.

Diese Tour am Vormittag kann zwischen vier und acht Stunden dauern. Es beinhaltet Besichtigungs- und Aktivitätszeiten, die es für eine Vielzahl von Gästen geeignet machen.

Nach dem Verlassen des Yachthafens fahren die Teilnehmer entlang der Küste an alten Festungen und abgelegenen Buchten vorbei und halten an einer Reihe malerischer Inseln, auf denen sie Zeit zum Entspannen, Schwimmen, Sonnenbaden und Fotografieren haben.

Bier, Wein und alkoholfreie Getränke sind inbegriffen, Sie müssen jedoch Sonnencreme und ein Strandtuch mitbringen.

7. Private halbtägige rollstuhlgerechte Tour

Achilleion Palace, Korfu

Quelle: Carl DeAbreu Fotografie / Shutterstock

Achilleion Palace, Korfu

Aufgrund der engen Gassen und dramatischen Höhenunterschiede sind viele Touren auf Korfu für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Diese vier ½-stündige Tour passt gut zu Personen mit Mobilitätsproblemen und bietet eine großartige Mischung aus natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten.

Zu den Touren gehören Sehenswürdigkeiten in der Stadt wie die Altstadt, Museen, Schlösser und Kirchen sowie ländliche Orte wie Bauernhöfe in Familienbesitz, auf denen Oliven und Trauben angebaut und in Olivenöl und Wein umgewandelt werden.

Auf dem Weg werden die Gäste von den Erkenntnissen ihres Reiseleiters profitieren und mehr über das Essen, die Kunst, die Geschichte und die Kultur der Region erfahren, die viele Jahrtausende zurückreichen.

8. Private Nachttour

Korfu bei Nacht

Quelle: Calin Stan / Shutterstock

Korfu bei Nacht

Obwohl Korfu tagsüber beeindruckend ist, stimmen frühere Besucher eher darin überein, dass es bei Sonnenuntergang eine fast jenseitige Ausstrahlung annimmt.

Diese vierstündige Nachttour beinhaltet den Transport zu und von Ihrem Hotel, die Dienste eines lokalen Reiseleiters und die Möglichkeit, viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt in relativ kurzer Zeit kennenzulernen.

Die Altstadt von Korfu ist geprägt von alten Festungen, atemberaubender Architektur, abgelegenen Plätzen und schmalen Treppen, die alle auf vergangene Zeiten zurückgehen.

Besuchen Sie die Kirche Saint Spyridon, stöbern Sie in den Ständen von Kaufleuten und Handwerkern und machen Sie eine Pause für einen Happen und ein entspannendes Getränk.

9. Über Paleokastritsa hinaus 6-stündige Rollertour

Korfu Scooter Tour

Eine Fahrt mit einer Vespa auf einer exotischen Insel wie Korfu ist eine unvergessliche Möglichkeit, den größten Teil eines Tages für diejenigen zu verbringen, die aufregendere Aktivitäten bevorzugen als die meisten durchschnittlichen Touren.

Diese sechsstündige Tour beginnt, wenn die Teilnehmer ihren Führer treffen, eine Sicherheitseinweisung erhalten und mehr über den Kurs erfahren, den sie rund um die herrliche Insel nehmen werden.

Je nach Alter, Größe und Fahrkünsten haben die Gäste die Möglichkeit, aus mehreren Rollern zu wählen. Anschließend können sie Orte aus der griechischen Geschichte sowie aus der Mythologie entdecken.

Zu den Highlights zählen Paleokastritsa und die byzantinische Burg in Angelokastro.

10. Best of Corfu Private Minibus Tour

Paleokastritsa Bay

Quelle: Balate Dorin / Shutterstock

Paleokastritsa Bay

Während der Sommersaison kann das Wetter auf Korfu ausgesprochen heiß sein.

Obwohl es viele Roller-, Wander- und Open-Air-Bustouren gibt, sind geschlossene und klimatisierte Fahrzeuge oft der richtige Weg für diejenigen, die den Elementen lieber nicht trotzen möchten.

Diese halbtägige private Tour ermöglicht es den Gästen, ihre Startzeit und ihren Abholort sowie die Dinge zu wählen, die sie gerne sehen würden.

Der malerische Hügelpalast und die Gärten von Achilleion sind mehrjährige Favoriten, ebenso wie Kanoni und der postkartenähnliche Strand von Paleokastritsa.

Während Ihres Aufenthalts in Paleokastritsa können Sie sich entspannen und schwimmen oder eine kurze Kreuzfahrt zu den blauen Wasserhöhlen der Region unternehmen.

11. Ghost Stories and Legends Tour

Ghost Stories und Legends Tour

Liebhaber des Unheimlichen und Makabren, die die dunkle Seite der Insel kennenlernen möchten, müssen nicht weiter suchen als diese zweistündige Geister- und Legenden-Tour.

Es beginnt, wenn die meisten Touristen in ihren Hotelbetten schlafen, und erkundet Dinge, die die meisten anderen Touren vermeiden, wie die Pest.

Zusammen mit ihrem sachkundigen Führer werden die Gäste der Ghost and Legend-Tour abseits der Touristenpfade Ecken der Stadt entdecken, faszinierende wahre und mythische Geheimnisse und Legenden kennenlernen und die Kälte auf eine Weise erleben, wie es ihre Kollegen auf der Tagestour niemals tun werden.

Die Touren finden an einem günstigen zentralen Ort auf Korfu statt, aber Essen, Getränke und Trinkgelder sind nicht enthalten.

12. Private Tour durch den Achilleion-Palast, Kanoni und die Altstadt

Kanoni, Korfu

Quelle: Andrei Kobylko / Shutterstock

Kanoni, Korfu

Entdecken Sie auf dieser privaten Minibus-Tour die berühmtesten Orte und bedeutenden historischen Stätten Korfus.

Zu den Highlights zählen der Achilleion-Palast, das Kanoni-Viertel der Altstadt und der Blick auf die Schönheit der majestätischen Mausinsel von einem erhöhten Punkt über der Stadt.

Genießen Sie im Palast ruhige Gärten, bestaunen Sie antike griechische Statuen und Kunstwerke und besichtigen Sie die Kammern, in denen einst mächtige Herrscher lebten.

Auf dem Weg nach Kanoni an der Westküste können die Tourteilnehmer einen atemberaubenden Blick auf die Ägäis und die traditionellen Küstendörfer genießen und in einem malerischen Café ein erfrischendes Getränk genießen, bevor sie zu anderen Sehenswürdigkeiten aufbrechen.

Abholung und Rückgabe vom Hotel sind inbegriffen.

13. Erfahrung mit Olivenöl in der Olivenmühle des Gouverneurs

Korfu Olivenöl Erfahrung

Nach einer kurzen und landschaftlich reizvollen Fahrt von Korfu beginnt Ihre Olivenöl-Erlebnistour mit einem geführten Spaziergang durch alte Olivenhaine.

Auf den fruchtbaren Böden der Insel wachsen seit Tausenden von Jahren Oliven. Die Gäste können sie nicht nur hautnah erleben, sondern auch die Geschichte der Gouverneursmühle kennenlernen, die Bedingungen für den Anbau so perfekt machen und eine Vielzahl von Produkten probieren.

Zu den Touren gehören auch leichte Gerichte, lokale Weine, verschiedene Öle sowie andere Olivenprodukte, die alle gut zusammenpassen.

Die Touren beginnen vormittags und dauern etwa drei Stunden. Die Größe ist begrenzt. Buchen Sie daher möglichst früh.

14. Hop-on Hop-off City Sightseeing-Bustour

Korfu Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt mit Stadtbesichtigung

Für diejenigen, die die Attraktionen von Korfu lieber zu ihren eigenen Bedingungen sehen möchten, sind diese beiden Optionen für Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bustouren ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie kommen in 60- und 90-minütigen Optionen auf zwei Strecken – eine nach Kanoni und die andere nach Achillion.

Tickets geben den Gästen die Flexibilität, in ihrem eigenen Tempo zu sehen, was sie wollen, und Audioguides sind in acht Sprachen erhältlich.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Tour zählen die Altstadt, die alten und neuen Festungen sowie der Palast von St. Michael und St. George.

An den Haltestellen, die sie erkunden möchten, können die Gäste die beeindruckende Architektur bewundern, einzelne Sehenswürdigkeiten betreten, Museen besuchen oder in einem Straßencafé oder einer Bar entspannen.

15. Gastronomie-Rundgang

Korfu Essen

Quelle: TristanBalme / Shutterstock

Korfu Essen

Korfus Küche ist eine angenehme Mischung aus Tradition und Moderne. Für echte Gastronomen gibt es keinen besseren Weg, dies aus erster Hand zu erleben als auf diesem dreistündigen Rundgang.

Nachdem Sie Ihren lokalen Reiseleiter getroffen haben, beginnt Ihre Essensreise in einigen der bemerkenswertesten, aber gut versteckten Restaurants der Insel.

Neben der Auswahl verschiedener lokaler Favoriten erfahren die Gäste mehr über ihre Geschichte, wie sie hergestellt werden und warum sie seit so langer Zeit die Hauptstützen der griechischen Küche sind.

Die Gäste haben auch die Möglichkeit, sich mit Handwerkern, Kaufleuten und Gastronomen die Ellbogen zu reiben und gleichzeitig die Touristenmassen an bekannteren Sehenswürdigkeiten zu meiden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein