15 besten Hamburg Touren

Hamburg Port Tour

Hamburg ist nach der Hauptstadt Berlin mit fast 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands.

Es ist auch eines der Bundesländer Deutschlands und grenzt im Norden an Schleswig-Holstein und im Süden an Niedersachsen.

Obwohl es nicht direkt an der Nordsee liegt, ist es über die Elbe verbunden, die es seit Jahrhunderten zu einem Handelszentrum und zu einem der wirtschaftlichen Kraftwerke des Landes macht.

Hamburg bietet eine Vielzahl historischer Stätten, jede Menge Naturschönheiten und alle Großstadtattraktionen, die internationale Besucher erwarten.

Nachfolgend finden Sie 15 der besten Touren in Hamburg.

1. 3 ½-stündige Radtour

Hamburg, Deutschland

Quelle: carol.anne / shutterstock

Hamburg, Deutschland

Trotz seiner belebten Straßen und Millionen von Einwohnern hat Hamburg viele Gebiete, die für Radfahrer perfekt zugänglich sind.

Auf dieser dreieinhalbstündigen Führung werden eifrige Händler zu vielen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt geführt, darunter die St.-Michael-Kirche, die Alster-Seen, das Rathaus und die weltberühmte Reeperbahn.

Bei jeder Attraktion werden kurze Stopps eingelegt. Die Teilnehmer haben Zeit, Fragen zu stellen, ein paar Fotos zu machen und schnell etwas zu trinken, bevor sie zur nächsten Site aufbrechen.

Aufgrund der relativen Flachheit der Stadt sind Touren für die meisten Altersgruppen und körperlichen Fähigkeiten geeignet.

2. 2-stündige Hamburg Port Tour

Hamburger Hafentour

Quelle: Kanadastock / Shutterstock

Hamburger Hafentour

Laut Handelsstatistik ist der Hamburger Hafen nach Rotterdam das zweitgrößte Volumen. Es ist fast immer voll von ankommenden und abfliegenden Frachtschiffen aus der ganzen Welt.

Der Hafen ist maßgeblich für die wirtschaftliche Macht Deutschlands verantwortlich und verfügt über eine der modernsten Überseecontaineranlagen des Kontinents.

Es ist auch die Heimat von Fischmärkten, schäbigen Abschnitten, die sich nach Lust und Laune richten, und historischen Attraktionen.

Diese 2-stündige Tour ist eine angenehme Alternative zu Stadtrundfahrten und lässt viel Zeit, um sie auf eigene Faust zu erkunden oder sich anschließend mit einer weiteren zwei- oder dreistündigen Tour zu verbinden.

3. Abendbeleuchtungskreuzfahrt durch den Hafen

Hamburger Hafen bei Nacht

Quelle: T-Design / Shutterstock

Hamburger Hafen bei Nacht

Abendkreuzfahrten rund um den Hamburger Hafen sind der perfekte Abschluss eines anstrengenden Tages voller Aktivitäten.

Wenn das Abendlicht verblasst, wird die Stadt in lebendiges Licht getaucht, das wirklich bemerkenswerte Aussichten bietet.

Das geschäftige Containerterminal ist ein beeindruckender Anblick, ebenso wie die zahlreichen Kanäle, das Internationale Schifffahrtsmuseum und der Marco Polo Tower – um nur einige der Sehenswürdigkeiten zu nennen.

Auf dem Weg werden die Gäste von Anekdoten der lokalen Geschichte profitieren, die ihr Reiseführer bietet, und erhalten eine völlig neue Perspektive auf die Gestaltung der Stadt sowie auf ihre Geschichte, ihre Kultur und ihren maritimen Handel.

4. Stadtrundfahrt mit Hop-On Hop-Off Ticket

Hop-On Hop-Off Hamburg

Quelle: FrimuFilms / Shutterstock

Hop-On Hop-Off Hamburg

Für diejenigen, die Hop-on-Hop-off-Tickets für Stadtrundfahrten kaufen, könnte es nicht einfacher sein, Hamburg zu Ihren eigenen Bedingungen zu entdecken.

Hop-on-Hop-off-Touren bieten erfahrenen Reisenden Zugang zu einer Reihe von Websites und ermöglichen es ihnen, die Dinge zu sehen und zu erleben, die sie interessieren, während diejenigen ignoriert werden, die dies nicht tun.

Für viele Gäste gibt es zu viele Attraktionen, um sie an einem Tag zu besuchen. Zu den mehrjährigen Favoriten zählen die St. Pauli Piers, das Miniaturwunderland, der Hans-Albers-Platz und die Reeperbahn.

Je nach Wetterlage und Erschöpfung können die Gäste so wenig oder so viel im Bus bleiben, wie sie möchten – zumindest bis ihnen etwas auffällt.

5. Haunted Hamburg Tour

Hamburg Speicherstadt bei Nacht

Quelle: fritschk / shutterstock

Hamburg Speicherstadt bei Nacht

Von längst verlorenen Geisterschiffen und mittelalterlichen Hexen bis hin zu Dämonen und dem geradezu Unerklärlichen ist Hamburg nach Einbruch der Dunkelheit ein unheimlicher Ort.

Diese zweistündige geführte Nachttour ist perfekt für Liebhaber von Ungeraden und Makabren. Es bietet seinen Gästen einen Teil der Stadt, den traditionelle Touristen nicht oft erleben.

Zusammen mit ihrem Führer machen sich die Gäste auf den Weg zu mehreren vermeintlich heimgesuchten Orten, die tagsüber völlig normal erscheinen.

Die Reeperbahn, die Katharinenkirche und das Viertel des krummen Mondes stehen auf dem Programm, aber die Touren sollten am besten den 12-Jährigen und älteren Personen überlassen werden.

6. 3-stündige kulinarische Tour durch das Schanzenviertel

Kulinarische Tour durch das Schanzenviertel

Diese dreistündige kulinarische Tour mit einer erstaunlichen Anzahl von fast unaussprechlichen epikureischen Zielen für englischsprachige Besucher ist immer noch eine beliebte Option für Liebhaber aller Dinge, die mit Essen zu tun haben.

Viele der ältesten Viertel der Stadt sind für ihre ausgeprägte Küche bekannt. Auf dieser Tour haben die Gäste ausreichend Zeit, sie zu erkunden, Einheimische zu treffen und eine Vielzahl traditioneller und zeitgenössischer Gerichte zu probieren.

Die Touren halten an mindestens fünf verschiedenen Orten an und beinhalten Elemente der Geschichte, der Politik und der Gegenwart, die die meisten Gäste faszinieren, wie Gentrifizierung, Handel und Arbeit.

Die Gäste werden ermutigt, mit leerem Magen und offenem Geist aufzutauchen.

7. 1-stündige Hafenrundfahrt

Hamburger Hafenrundfahrt

Quelle: Max Schaefer / Shutterstock

Hamburger Hafenrundfahrt

Über Jahrhunderte dominierten Hamburg und andere Hansestädte einen Großteil des Seehandels der Region, und die Stadt verfügt immer noch über mehr Kanäle, Brücken und Schleusen als fast jeder andere Ort in Europa.

Die Stadt auf dieser 1-stündigen Hafenrundfahrt vom Wasser aus zu sehen, ist eine hervorragende Nutzung der wertvollen Urlaubszeit, da sie Teile Hamburgs abdeckt, die diejenigen, die an Land festsitzen, einfach nicht sehen.

Zu den Tour-Highlights zählen beeindruckende Brücken, das Containerterminal und das Lagerstadt-Lagerhaus.

Zu den Ausflugsschiffen gehören schattige Sonnendecks und ausreichend Sitzgelegenheiten im Innenbereich für diejenigen, die kalte Getränke und Klimaanlagen der Sonne und der Meeresbrise vorziehen.

8. Auf den Spuren der Olivia Reeperbahn Tour

Reeperbahn Hamburg

Quelle: P. Qvist / Shutterstock

Reeperbahn Hamburg

Laut denjenigen, die es bereits erlebt haben, ähnelt das Hamburger Viertel Reeperbahn Las Vegas, ist nur schäbiger und schillernder.

Auch eine überkonzentrierte Tasche von allem, was Hamburg zu dem macht, was es ist, ist es daher ein Muss für Abenteuerlustige und Unvorsichtige.

Die Gegend bietet ein bisschen von allem – von schäbigen Cocktailbars und Drag-Queen-Shows bis hin zu legendären Fußballstadien und Kabarettlokalen.

Obwohl es im Allgemeinen das ausschließliche Reich der Jungen und Verrückten ist, hat diese 2 ½-stündige Tour auch einen fairen Anteil älterer Besucher. Wenn Sie also in die letztere Kategorie fallen, sollten Sie Ihre Komfortzone verlassen.

9. Hamburg Harbour Light Tour

Hamburger Hafenbeleuchtung

Quelle: Elxeneize / Shutterstock

Hamburger Hafenbeleuchtung

Wenn die Sonne hinter der Skyline untergeht, wird der Hamburger Hafen von unzähligen Lichtern umgeben, die ihn besonders beeindruckend machen.

Tatsächlich sind die Lichter am Hafen und am Containerterminal so hell, dass sie die Stadt in eine Aura versetzen und die Skyline vom Nachthimmel abheben.

Diese Abendtour dauert 90 Minuten und beinhaltet die spannende historische Erzählung des Kapitänsführers auf dem Weg.

Die besuchten Sehenswürdigkeiten variieren je nach Gezeiten und Jahreszeit geringfügig. In regelmäßigen Abständen werden eine Reihe von Sondertouren angeboten. Überprüfen Sie daher vor der Buchung Ihres Ausflugs, welche Pläne auf dem Programm stehen.

10. Sex und Verbrechen in St. Pauli

St. Pauli, Hamburg

Quelle: Robson90 / Shutterstock

St. Pauli, Hamburg

Der Hamburger Stadtteil St. Pauli hat den wohlverdienten Ruf, eines der gröbsten Viertel der Stadt zu sein.

Es ist eine angenehme Mischung aus Gangstern, Stripclubs, Showbars und Trainingsmöglichkeiten für Weltklasse-Boxer.

Auf dieser zweistündigen Tour erleben die Gäste eine Seite der Stadt, die definitiv nichts für schwache Nerven ist.

Unter der Leitung ihres Führers lernen die Teilnehmer die konkurrierenden Banden kennen, die um die Kontrolle über das Gebiet kämpfen, farbenfrohe Kriminelle, die in der Vergangenheit die Straßen des Rotlichtviertels verfolgt haben, und besuchen einige der einzigartigsten Clubs der Stadt.

Die Touren beginnen und enden an einem zentralen Ort in Hamburg.

11. HafenCity 3-stündige Food Tour und Elbphilharmonie Besuch

HafenCity 3-stündige Food Tour

Diese 3-stündige Option für HafenCity-Essen und Elbphilharmonie ist selbst für preiswerte Combo-Tour-Verhältnisse ein Juwel.

Die Tour vereint Elemente aus Essen, Geschichte, Kultur und der robusten und geschäftigen Wirtschaft der Stadt in einem optimierten Paket.

Der Auftakt ist ein kurzes Intro und eine Verkostung in der HafenCity.

Besuchen Sie auch einen Lagerkomplex, der heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, fahren Sie auf der längsten Rolltreppe des Landes und genießen Sie den Panoramablick auf die weitläufige Stadt und den Hafen.

In der Elbphilharmonie lernen Sie und Ihre Gruppe den renommierten Musikveranstaltungsort kennen, bevor Sie mit dem kulinarischen Finale der Tour fortfahren.

12. Ticket für das Panoptikum Waxworks

Panoptikum Waxworks

Geführte Touren sind eine großartige Option für Reisende, die ihre Zeit optimal nutzen möchten. Einige Attraktionen rechtfertigen jedoch nicht die zusätzlichen Kosten eines Live-Guides.

Das Panoptikum Waxworks ist die älteste Einrichtung ihrer Art im Land. Es zeigt mehr als 100 erstaunlich lebensechte Persönlichkeiten von Prominenten, Politikern, Schurken, Königen und historisch bedeutenden Persönlichkeiten aus der ganzen Welt.

Jede Ausstellung wird von einer Erklärung begleitet, wer Sie gerade sehen. Daher ist es nicht sinnvoll, einen Führer für die Fahrt dabei zu haben.

Audioguides sind in mehreren Sprachen verfügbar, ebenso wie lokale professionelle, wenn Sie interessiert sind.

13. 1 ½-stündige Chocoversum-Tour

Chocoversum, Hamburg

Quelle: saiko3p / Shutterstock

Chocoversum, Hamburg

Deutsche Chocolatiers produzieren seit unzähligen Generationen einige der weltweit gefragtesten Süßwaren.

Diese kurze Tour durch das Chocoversum Museum ist nicht nur unterhaltsam und einzigartig, sondern auch einnehmend und lehrreich und eignet sich daher hervorragend für die meisten Altersgruppen.

Es ist eine interaktive Erfahrung, dh die Gäste werden den Schokoladenherstellungsprozess von Anfang bis Ende sehen und lernen und haben die Möglichkeit, sich zu engagieren, wenn sie dies wünschen.

Der Eintritt und mehrere Proben sind inbegriffen, und jeder Gast erhält seine eigene Tafel Schokolade, die er nach Beendigung der Tour mitnehmen kann.

14. Geführte AIDA Schiffstour mit Mittagessen

AIDA Schiff

Quelle: Björn Wylezich / Shutterstock

AIDA Schiff

Für viele internationale Reisende ist der Gedanke, tagelang in einer winzigen Kabine auf einem überfüllten Kreuzfahrtschiff zusammengepfercht zu sein, nicht allzu attraktiv.

Aber für diejenigen, die immer noch einen Blick hinter die Kulissen eines der großartigen Schiffe werfen möchten, ist diese AIDA-Schiffstour eine großartige Möglichkeit, drei Stunden zu verbringen.

Die Kreuzfahrtschiffe von AIDA sind bekannt für ihre zahlreichen Annehmlichkeiten und unterhaltsamen Aktivitäten, die speziell für jüngere Reisende konzipiert wurden.

Die Gäste sehen Teile des Schiffes, die normalerweise nicht zugelassen sind, und erhalten Insider-Einblicke in die Funktionsweise.

Die Touren beinhalten ein Mittagessen in Buffetform und alkoholfreie Getränke.

15. St. Pauli Nighttime Tour

St. Pauli, Hamburg bei Nacht

Quelle: Lungenhammer / Shutterstock

St. Pauli, Hamburg bei Nacht

Wie Bier und Shots?

Reiben Sie die Ellbogen lieber mit Bimbos, Seeleuten, Zuhältern und Kriminellen als mit langweiligen Touristen?

Wenn ja, lesen Sie weiter, denn diese nächtliche Wirbelsturm-Tour durch das Hamburger St. Pauli-Gebiet trägt Ihren Namen.

Zusammen mit ihrem Führer treten die Gäste in die Fußstapfen prominenter Besucher – wie der Beatles -, die beschlossen haben, einen Abend im sündigsten Viertel der Stadt zu verbringen.

Interessante Geschichten über Ausschweifungen und Dummheiten gibt es zuhauf; Sie werden sie in ihrer ganzen Pracht hören, während Sie in einer der herausragenden Attraktionen der Stadt trinken und Leute beobachten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein