15 besten Golden Circle Tours (Island)

Thingvellir National Park

Der Goldene Kreis befindet sich im westlich-zentralen Teil Islands, etwa eine Autostunde östlich der Hauptstadt Reykjavik.

Es ist ein bemerkenswertes Gebiet, das von erstaunlichen natürlichen Attraktionen wie Geysiren, Wasserfällen, Bergen und heißen Quellen geprägt ist. Es ist auch das wichtigste Natur- und Erholungsziel des Landes für Einheimische und internationale Besucher.

Obwohl es im Winter kalt und eisig ist, ist es ganzjährig geöffnet und bietet Aktivitäten wie Schneemobilfahren, Schnorcheln, Wandern, Klettern und ATV-Fahren.

Fast alle Touren beginnen und enden in Reykjavik und dauern etwa acht oder zehn Stunden.

Im Folgenden finden Sie 15 der besten und bequemsten Touren durch Islands Goldenen Kreis.

1. 3-tägige Tour durch den Goldenen Kreis, die Gletscherlagune und die Eishöhle

Reynisfjara Beach

Quelle: Shutterstock

Reynisfjara Beach

Diese wertvolle Tour erstreckt sich über drei herrliche Tage im Goldenen Kreis Islands und ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die es vorziehen, nicht an ihrem Urlaubserlebnis zu sparen.

Die Touren beginnen und enden in Reykjavik, folgen der Golden Circle Route und umfassen Attraktionen wie die schwarzen Sandstrände von Reynisfjara, Eishöhlen, die Gletscher von Vatnajokull und den Thingvellir-Nationalpark – ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Am dritten Tag haben die Gäste die Möglichkeit, mit einem zertifizierten Bergsteigerführer eine Gletscherwanderung zu unternehmen.

Hin- und Rücktransport, Doppel- oder Doppelzimmer mit eigenem Bad für zwei Nächte und Frühstück jeden Morgen inbegriffen.

2. Goldener Kreis Schnorcheln in Silfra mit Fotos

Thingvellir Nationalpark

Quelle: Alexey Stiop / Shutterstock

Thingvellir Nationalpark

Aufgrund seines Namens und seiner nördlichen Lage verbinden die meisten Besucher Island mit ganzjährigem Schnee, heulendem Wind und Minustemperaturen.

Obwohl dies teilweise zutrifft, ist es dank der zahlreichen geothermischen Quellen, die ständig warmes Wasser an die Oberfläche pumpen, möglich, Outdoor-Aktivitäten wie Schwimmen und Schnorcheln zu genießen.

Diese zehnstündige Tour von Reykjavik beginnt im Thingvellir-Nationalpark, wo massive tektonische Blätter langsam auseinander ziehen und eine majestätische und jenseitige Landschaft schaffen.

Die Gäste können den Gullfoss-Wasserfall, mächtige Geysire, Risse in der Landschaft, beeindruckende Gletscher und Schnorchel in einem beheizten Pool mit erstaunlich klarem geothermischem Wasser erwarten, bevor sie nach Hause zurückkehren.

3. Golden Circle und Glacier Snowmobiling von Reykjavik

Thingvellir Nationalpark

Quelle: Shutterstock

Thingvellir Nationalpark

Schneemobile sind beeindruckende Maschinen, mit denen sich rauhe und eisige Landschaften relativ leicht durchqueren lassen. Für diejenigen, die eine aufregende Erfahrung suchen, sind sie das perfekte Mittel, um den Goldenen Kreis zu erkunden.

Nach dem Aufbruch von einem zentralen Ort in Reykjavik aus machen sich die Gäste und ihr Führer auf den Weg zum berühmten Goldenen Kreis.

Die Teilnehmer profitieren von einer kurzen Orientierung, in der sie lernen, mit ihrer Maschine umzugehen, und sich einen Überblick über die Dinge verschaffen, die sie sehen werden.

Der Thingvellir-Nationalpark ist das Herzstück der Tour – bekannt für seine historische Bedeutung und die atemberaubenden Naturattraktionen wie heiße Quellen, Geysire, Wasserfälle und tiefe Gletscherschluchten.

4. Ganztägige Walbeobachtungstour

Reykjavik Whale Watching

Quelle: AMJonik.pl / Shutterstock

Reykjavik Whale Watching

Trotz des oft rauen Klimas und der abgelegenen Lage bietet Islands Goldener Kreis zahlreiche Touren- und Aktivitätsmöglichkeiten für Besucher mit unterschiedlichen Interessen.

Diese zweiteilige Kombitour ist der perfekte Weg, um eine einzigartige Mischung von Aktivitäten zu erleben. Der Höhepunkt ist eine Morgenkreuzfahrt, bei der die Gäste eine Reihe von Meeressäugetierarten wie Buckelwale, Delfine und Schweinswale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können .

Es ist auch üblich, Seevögel und sogar Orcas zu beobachten, wenn Sie zwischen Oktober und März zu Besuch sind.

Der Nachmittagsteil der Tour umfasst historische Stätten, Wasserfälle und Geysire mit dem Bus.

5. Ganztagestour mit Kerid Crater von Reykjavik

Kerid-Krater, Island

Quelle: MikeDrago.cz / Shutterstock

Kerid-Krater

Es ist schwer vorstellbar, dass es einen Ort mit einer größeren Vielfalt beeindruckender Naturmerkmale gibt als den Goldenen Kreis in Island.

Von leistungsstarken Geysiren und majestätischen Wasserfällen bis hin zu geothermischen Pools und massiven Kratern ist es auf jeden Fall einen Besuch wert, auch für diejenigen, die nur einen Tag Zeit haben.

Diese ganztägige Tour von Reykjavik aus beinhaltet Stopps an allen oben aufgeführten Attraktionen sowie eine beeindruckende historische: den Standort des ersten Wikingerparlaments am Rock of Law im Thingvellir-Nationalpark.

Die Touren beinhalten die Dienste eines Führers und Zeit zum Erkunden mit dem Bus und zu Fuß in den Elementen.

6. Lava Tunnel Walk und Golden Circle Tour

Reykjavik Lavatunnel

Quelle: Victoria Tori Dim / Shutterstock

Reykjavik Lavatunnel

Seit unzähligen Jahrtausenden schaffen vulkanische und geologische Aktivitäten ein unterirdisches Labyrinth von Tunneln in und um den Goldenen Kreis.

Obwohl es keine Aktivität ist, die für Klaustrophobiker oder Zimperliche empfohlen wird, ist die Erkundung des unterirdischen Tunnelnetzwerks – oder Leitarhraun – eine unvergessliche Erfahrung.

Das Gebiet ist weniger als eine Stunde von Reykjavik entfernt und das ganze Jahr über für Besucher geöffnet.

Jeder Teilnehmer erhält die gesamte Ausrüstung, die er benötigt, wie Helme mit Scheinwerfern, bevor er seinem Führer in eine Welt folgt, die nur wenige jemals sehen werden.

Tunneltouren dauern ungefähr eine Stunde. Danach steigen die Gäste in einen Bus und fahren zu anderen Attraktionen wie dem Gullfoss-Wasserfall und den geothermischen heißen Quellen.

7. Black Beach ATV Tour

Golden Circle und Black Beach ATV Tour

Obwohl die Wikinger in längst vergangenen Zeiten nicht das Glück hatten, motorisierte Geländefahrzeuge zur Verfügung zu haben, werden Gäste, die sich für diese mechanisierte Golden Circle Tour entscheiden, weitgehend in ihre Fußstapfen treten.

Nach einer kurzen Einweisung durch ihren erfahrenen Führer werden eifrige Reiter das Rift Valley im Thingvellir-Nationalpark hinunterfahren, wo tektonische Platten das Land allmählich auseinander ziehen.

Zu den Höhepunkten der Tour gehört der Strokkur-Geysir, der regelmäßig mit ohrenbetäubendem Gebrüll kräftige Ströme erwärmten Wassers über 100 Fuß in die kühle isländische Luft schießt.

Wasserfälle, Gletscher, ikonische geologische Formationen und schwarze Sandstrände stehen ebenfalls auf dem Programm.

8. Farmbesuch und geheime Lagunentour

Kerið Krater

Quelle: Fuzzy Slippers / Shutterstock

Kerið Krater

Obwohl es kein besonders gastfreundliches Klima gibt, beherbergt das Gebiet um den Goldenen Kreis mehrere Milchviehbetriebe.

Sie werden oft von Touristen übersehen, die die beeindruckenden Naturattraktionen sehen möchten, aber für diejenigen, die an einzigartigen kulturellen Erlebnissen interessiert sind, sind sie großartige Orte, um ein paar Stunden zu verbringen.

Diese Kombitour beinhaltet viele der bemerkenswertesten Attraktionen der Region, wie den Thingvellir-Nationalpark und die Aquamarin-Kraterlagune in Kerid. Es gibt auch einen Abstecher zu einer örtlichen Milchfarm, die oft einer der Höhepunkte vieler Besuchertage ist.

Die Gäste werden die Farm besichtigen, die Familie treffen, die sie führt, und lokale Produkte wie Käse, Suppe und köstliches isländisches Eis probieren.

9. Golden Circle und Secret Lagoon Early Access Tour

Gullfoss Wasserfall

Quelle: Shutterstock

Gullfoss Wasserfall

Es gibt vielleicht keinen besseren Weg, um den Tag zu beginnen, als in einem geothermischen Pool zu baden und einige der schönsten Landschaften der Welt zu bestaunen.

Nach der Abholung an einem zentralen Ort in Reykjavik fahren die Gäste mit ihrem Führer mit dem Bus zur geheimen Lagune, wo sie 90 Minuten Zeit haben, um sich im therapeutischen Wasser des Frühlings zu entspannen, bevor sie sich auf den Weg zu den Sehenswürdigkeiten ihres Tages machen.

Die Teilnehmer haben genügend Zeit, um Juwelen wie den Gullfoss-Wasserfall und die beeindruckenden Geysire im Thingvellir-Nationalpark zu bestaunen.

Mit zehn Stunden ist es ein langer Tag, aber alles außer Essen, Getränken und Trinkgeldern ist inbegriffen.

10. Golden Circle und Fontana Wellness Tour von Reykjavik

Fontana Wellness

Der vor fast 100 Jahren erbaute Fontana-Wellnesskomplex ist seitdem erheblich gewachsen. Es ist immer noch das Epizentrum der Region für diejenigen, die sich in geothermisch beheizten Whirlpools, Dampfbädern und Spas verwöhnen lassen möchten.

Diese ganztägige Tour beginnt und endet in Reykjavik und beinhaltet geführte Bus- und Wellnessbereiche, die die meisten Gäste als perfekte Ergänzung zueinander betrachten.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Bustour zählen Geysire, Wasserfälle, Gletscher, Schluchten und andere bemerkenswerte Naturattraktionen im Thingvellir-Nationalpark und in den umliegenden Gebieten.

Ein Hin- und Rücktransport ist inbegriffen. Getränke und leichte Snacks sind den ganzen Tag über erhältlich.

11. Kleine Gruppentour mit dem Goldenen Kreis und dem Keridkrater

Strokkur Geysir, Goldener Kreis, Island

Quelle: Puripat Lertpunyaroj / Shutterstock

Strokkur Geysir, Goldener Kreis, Island

Für versierte Reisende, die eine intime Erfahrung machen und das Beste aus ihren begrenzten Reisekosten herausholen möchten, sind Touren in kleinen Gruppen definitiv der richtige Weg.

Diese Kombitour mit dem Goldenen Kreis und dem Kerid-Krater ist auf weniger als 20 Teilnehmer begrenzt und beginnt und endet in Reykjavik. Sie umfasst viele der beeindruckendsten Attraktionen des Thingvellir-Nationalparks.

Zu den Höhepunkten der Tour zählen Vulkankrater, tiefe Abgründe und sprudelnde Geysire sowie die einzigartige Fähigkeit, mit einem Fuß in Europa und dem anderen in Amerika zu stehen.

Es ist eine großartige Option für diejenigen, die die städtische Umgebung von Reykjavik satt haben und sich nach weitläufigen Räumen und atemberaubenden Naturattraktionen sehnen.

12. Golden Circle und South Shore mit dem Luxusjeep

Myrdalsjokull-Gletscher, Island

Quelle: Thomas Reville / Shutterstock

Myrdalsjokull-Gletscher, Island

Besucher und Isländer sind sich einig, dass der Goldene Kreis das beeindruckendste Naturgebiet des Landes ist. Für diejenigen, die in Reykjavik übernachten, gibt es keinen Mangel an Touren, um es in seiner ganzen Pracht zu erleben.

Diese ganztägige Luxus-Jeep-Tour mit Golden Circle und South Shore ist in ihrer Größe begrenzt, was eine entspanntere und persönlichere Erfahrung bedeutet, als dies normalerweise bei größeren der Fall ist.

Nach der Abreise aus Reykjavik fahren die Gäste durch das idyllische Farmland und sehen die beeindruckende Landschaft, die größtenteils von tektonischen und vulkanischen Aktivitäten geprägt ist.

Zu den Hauptmerkmalen der Tour zählen der faszinierend blaue Gletscher in Myrdalsjokull und einer der größten Wasserfälle des Landes in Skógafoss.

13. Ganztägige Golden Circle Tour mit Blue Lagoon Option

Oxararfoss Wasserfall, Thingvellir Nationalpark

Quelle: Meine guten Bilder / Shutterstock

Thingvellir Nationalpark

Obwohl die meisten Hauptattraktionen des Thingvellir-Nationalparks während einer Ganztagestour zu sehen sind, entscheiden sich viele Besucher für einen mehrfachen Besuch, da die Sehenswürdigkeiten einfach so beeindruckend sind.

Der Thingvellir-Nationalpark gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Neben seiner rauen und rustikalen Pracht ist es auch der Geburtsort des ältesten Parlaments der Welt.

Das bedeutet unzählige abwechslungsreiche Attraktionen für Reisende mit unterschiedlichen Interessen.

Diese einzigartige Kombitour bietet sowohl natürliche als auch historische Attraktionen und die Möglichkeit, die berühmte Blaue Lagune zu besuchen.

Die Touren beinhalten den Transport mit dem Bus und GPS-aktivierte Audioguides, die in mehreren Sprachen verfügbar sind.

14. Wasserfälle und Vulkanseekrater mit dem Kleinbus

Gullfoss Wasserfall

Quelle: Jacinto Marabel Romo / Shutterstock

Gullfoss Wasserfall

Die Kommunikation mit Mutter Natur war noch nie einfacher für diejenigen, die sich für die Tour zu diesem Wasserfall und den Vulkanseen von Reykjavik aus entscheiden.

Die Touren beinhalten den Transport zu und von Ihrer Unterkunft in der Stadt und sind in ihrer Größe begrenzt, um eine intimere und unvergesslichere Erfahrung zu gewährleisten.

Der Thingvellir-Nationalpark ist der Nullpunkt, wenn die Gäste etwas über die immensen tektonischen Aktionen der Region erfahren, die die Landmassen Europas und Amerikas langsam Zoll für Zoll trennen.

Weitere Mittelstücke sind Stopps an einem der mächtigsten Wasserfälle Europas, ein beeindruckender Kratersee und unzählige Geysire, die überhitztes Wasser Dutzende von Metern in den Himmel schleudern.

15. Privates Eisklettern am Sólheimajökull

Eisklettern in Sólheimajökull

Obwohl es auf Platz 15 dieser Liste der besten Golden Circle-Touren steht, ist der private Eiskletterausflug in Sólheimajökull mit ziemlicher Sicherheit der aufregendste.

Davon abgesehen ist es definitiv eine Aktivität, die am besten jungen, fitten und furchtlosen Menschen überlassen bleibt.

Diese fünfstündigen Touren beginnen mit einem detaillierten Überblick über die Verwendung der Eisausrüstung, um einen sicheren und unvergesslichen Tag zu gewährleisten.

Die Dinge beginnen im Allgemeinen langsam, bis sich alle an die Bedingungen gewöhnt haben. Von dort aus erleben Kletterer riesige Dolinen, Felsbrocken und eisbedeckte Bergrücken sowie einen unverbauten Blick auf einige der unglaublichsten Landschaften der Region.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein