15 besten Empfehlungen für Uwajima (Japan)

Uwajima ist eine hübsche Stadt auf der Insel Shikoku in Japan und ist ein großartiger Ort für einen Besuch, wenn Sie diese Insel nach Belieben erkunden möchten. Uwajima ist nicht einer der berühmtesten Orte in Shikoku, aber es gibt einige bemerkenswerte Attraktionen und Veranstaltungen.

Ein weiterer Grund, warum die Leute Uwajima besuchen, ist, dass es Teil des berühmten Pilgerwegs mit 88 Tempeln rund um die Insel Shikoku ist und Sie hier einige zierliche Tempel sowie andere Kuriositäten wie ein Sexmuseum finden, das Teil eines größeren Fruchtbarkeitsschreins ist.

Alles in allem ist Uwajima ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie nach einem Stück traditionellem Japan auf der Insel Shikoku suchen.

Hier sind die 15 besten Dinge, die man in Uwajima unternehmen kann

1. Besuchen Sie den Taga-Schrein

Der Taga-Schrein ist einer der kleineren Schreine in Uwajima, aber auch einer der interessantesten.

Dies ist eigentlich ein Schrein, der von jenen benutzt wird, die dem shintoistischen Glauben folgen, und die Leute kommen hierher, um für Fruchtbarkeit zu beten und Fruchtbarkeitsprobleme zu überwinden.

In diesem Sinne finden Sie hier eine Reihe von Statuen in Form von Phallussen und einen charakteristischen Phallus aus einem Baumstamm, der im Rahmen des Fruchtbarkeitsfestivals hier verwendet wird.

2. Erkunden Sie das Sex Museum

Zum Taga-Schrein gehört auch das Sex-Museum in Uwajima, das auch als Dekoboko Shindo bekannt ist.

Das Museum erstreckt sich über drei Etagen. Hier finden Sie eine Reihe von Galerien, die die Geschichte des Geschlechts im Wandel der Zeit erzählen. Es gibt verschiedene Bereiche, die sowohl der männlichen als auch der weiblichen Sexualität gewidmet sind.

Beachten Sie, dass Kinder aus offensichtlichen Gründen nicht im Museum zugelassen sind. Wenn Sie mit jüngeren Gästen reisen, sollten Sie einen Besuch hier auslassen.

3. Probieren Sie die Izakaya

Izakaya, die japanische Kneipe

Quelle: Nishihama / Shutterstock

Izakaya, die japanische Kneipe

Izakaya ist das japanische Restaurant für ein traditionelles Pub oder Café, und wenn Sie die Köstlichkeiten von Uwajima probieren möchten, dann ist dies ein großartiger Ort, um dies zu tun.

Eine der bekanntesten Izakayas in der Region ist Houmi-tei, das seit rund 70 Jahren im Geschäft ist und regionale Gerichte mit Zutaten aus der Region Shikoku serviert.

Sie servieren auch mehrere Degustationsmenüs, um Ihnen einen Vorgeschmack auf einige der lokalen Favoriten in einer Sitzung zu geben.

5. Bewundern Sie die Burg von Uwajima

Uwajima Schloss

Quelle: Japan Image / Shutterstock

Uwajima Schloss

Die Burg von Uwajima ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und befindet sich im Zentrum von Uwajima.

Die Burg ist auch eine Überraschung in der Stadt, da die meisten Burgen des Landes Vorbilder sind, da die Originale an verschiedenen Stellen im Laufe der Geschichte zerstört wurden.

Die Burg von Uwajima geht jedoch gegen den Trend, da es sich um das ursprüngliche Bauwerk handelt, das aus dem Jahr 1665 stammt und einen Besuch wert ist.

6. Probieren Sie das lokale Essen

Uwajima ist bekannt für seine verschiedenen Fischgerichte und Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine Reihe davon probieren, wenn Sie in der Stadt sind.

Einer der bekanntesten ist Jyakoten, eine Art Fischfrikadelle, obwohl man bedenkt, dass diese normalerweise auch Fischgräten enthält.

Ein weiterer lokaler Favorit ist Tameshi, ein Red Snapper, der mit Reis serviert und in einer Tonschale gekocht wird.

Wenn Sie etwas Gehobeneres suchen, probieren Sie das Taisoumen, das auch Red Snapper ist und mit wellenähnlichen Nudeln serviert wird.

7. Holen Sie sich ein Vermögen

Wenn Sie sich in der Stadt entscheiden, den berühmten Taga-Schrein zu besuchen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um sich ein besonderes Vermögen zu sichern.

Dies ist als das Yin-Yang-Harmonie-Glück bekannt und soll Sie über Ihre sexuelle Kompatibilität und Ihre Vorlieben informieren.

Ein wesentlicher Teil des Glücks ist, dass Ihnen auch ein Tonmodell präsentiert wird, das Sie behalten können und das die beste sexuelle Position für Ihren Charakter und Ihre Zukunft darstellt. Dies ist also ein originelles Andenken an Uwajima, das Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie es sich wünschen du bist in der stadt

Im Rahmen der Lesung wird Ihnen auch Ihr Sumo-Wrestling-Rang mitgeteilt.

8. Besuchen Sie das Date Museum

Das Dattelmuseum in Uwajima erzählt die Geschichte der Dattelfamilie, die in früheren Zeiten die Herrscher von Uwajima gewesen wäre.

Die Familie regierte in diesem Teil Japans mehr als 250 Jahre lang während der gesamten Tokugawa-Zeit. Hier können Sie einige ihrer persönlichen Gegenstände sehen, darunter eine Auswahl an Waffen sowie Kleidung, Keramik und andere Erinnerungsstücke.

Wenn Sie mehr über die Geschichte und Kultur dieser Region erfahren möchten, sollten Sie dies nicht verpassen.

9. Probieren Sie die Dorade

Seebrassen

Quelle: norikko / shutterstock

Seebrassen

Uwajima ist bekannt für seine saftigen Meeresfrüchte und eines der bekanntesten Fischgerichte in der Region verwendet Dorade.

Einer der berühmtesten Orte, um diesen Fisch zu essen, der in der Region als Tai bekannt ist, ist Wabisuke. Hier können Sie ein Menü mit einer Vielzahl von Gerichten probieren, für die dieser köstliche Fisch verwendet wird.

In der ganzen Stadt kann man auch Dorade bekommen, und eine der Freuden von Uwajima ist, dass die meisten Gerichte klein sind, so dass Sie eine Reihe von Tellern in einer Sitzung probieren können.

10. Kaufen Sie Perlen

Wenn Sie nach Geschenken oder Souvenirs für Ihre Reise nach Uwajima suchen, sollten Sie überlegen, einige wunderschöne Perlen zu kaufen.

Dieser Teil Japans ist bekannt für seine Perlenproduktion. In Geschäften wie Shinju Kaikan können Sie sich umschauen und erfahren, wie die Perlen in der Region Uwajima geerntet werden.

Neben echten Perlen können Sie auch andere Souvenirs kaufen, beispielsweise eine in der Region hergestellte „Perlmutt-Süßigkeit“.

11. Bummeln Sie durch Shiroyama-koen

Shiroyama-Koen ist einer der Hauptparks in Uwajima und ein guter Ort, um die Innenstadt zu verlassen.

Der Park ist ein ausgezeichneter Ort, wenn Sie nachmittags spazieren gehen und nach Ruhe und Frieden im Zentrum der Stadt suchen möchten.

Zu beachten ist, dass der Park teilweise ziemlich steil ist und Sie hier einige sanfte Hügel überqueren müssen, die Ihnen ein gutes Training sowie einige großartige Ausblicke zurück über die Stadt bieten.

12. Probieren Sie das lokale Gebäck

Uwajima ist in erster Linie für seine Fischgerichte und Meeresfrüchte bekannt. Wenn Sie jedoch in der Stadt sind, sollten Sie auch andere lokale Köstlichkeiten wie Brot und Gebäck probieren.

Eine der bekanntesten Bäckereien der Stadt ist die Boulangerie Riz. Wie der Name schon sagt, sind die Brote hier etwas anders, da sie aus einer Mischung aus Reismehl und Weißmehl hergestellt werden, die ihnen eine leichte und flauschige Qualität verleihen Sie können zusehen, wie die Bäcker die frisch zubereiteten Leckereien hinter einer Theke zubereiten.

Sie servieren hier auch ein Frühstücksmenü, also ist dies ein guter Ort, um morgens zu kommen.

13. Besuchen Sie die 88-Tempel-Pilgerfahrt

Ryukoji-Tempel

Quelle: THAIFINN / Shutterstock

Ryukoji-Tempel

Shikoku ist bekannt für seinen 88-Tempel-Pilgerweg, der sich rund 1.200 Kilometer um die Insel erstreckt.

Wie der Name schon sagt, gibt es entlang der Route achtundachtzig Tempel, von denen einige angeblich von Kukai (auch bekannt als Kobo Daishi), einem berühmten japanischen Intellektuellen und Mönch, gegründet wurden.

Zwei der berühmtesten Tempel auf der Route, die sich in der Nähe von Uwajima befinden, sind Ryukoji und Butsumokuji. Wenn Sie also einen Teil des Weges besuchen möchten, machen Sie einen guten Tagesausflug außerhalb der Stadt.

14. Mieten Sie ein Fahrrad

Ein Fahrrad ausleihen

Quelle: Gashgeron / Shutterstock

Ein Fahrrad ausleihen

Eine der besten Möglichkeiten, um sich in Uwajima fortzubewegen, ist das Mieten eines Fahrrads. Dies können Sie im Haupttouristeninformationszentrum der Stadt tun.

Sie haben auch Karten der verschiedenen Fahrradrouten durch Uwajima und in die weitere Umgebung, und da hier nicht viel Verkehr herrscht, ist dies das perfekte Transportmittel, wenn Sie die Sehenswürdigkeiten sehen und auch sehen möchten gleichzeitig trainieren.