15 besten Empfehlungen für Scottsboro (AL)

Die Stadt Scottsboro in Alabama wurde einst von Cherokee-Indianern bewohnt, bevor sich das Gebiet entlang des Tennessee River entwickelte.

Die Region war eine großartige Quelle für Wasser und Lebensmittel und die Einheimischen nutzten den Fluss, um Fracht in größere Städte zu transportieren.

Der florierende Flusshandel war jahrzehntelang die Haupteinnahmequelle der Stadt, da in der Tiefebene am Fluss keine Eisenbahnschienen verlegt werden konnten.

Es war auch eine erstklassige Lage des Scottsboro Boys Trail, einem der wichtigsten Fälle in der Geschichte der Bürgerrechte.

Die faszinierende Vergangenheit der Stadt kann noch heute in ihren Gebäuden, Parks, Kulturzentren und entlang der Ufer der Bäche nachvollzogen werden.

Es gibt viel zu entdecken und Outdoor-Aktivitäten für alle. Wenn Sie also durch Alabama reisen, sollten Sie einen Ausflug nach Scottsboro nicht verpassen.

1. Stephens Gap

Stephen's Gap, Alabama

Quelle: Jens Lambert / Shutterstock

Stephens Gap, Alabama

Jackson County ist reich an Kalksteinhöhlen, aber eine, die besonders für Höhlenforscher am attraktivsten ist, ist Stephens Gap, die in den 1950er Jahren entdeckt wurde.

Höhlenforschung ist eine Form der Höhlenerkundung, bei der mutige Abenteurer häufig feuchte unterirdische Kammern und dunkle Gänge überstehen, um beeindruckende unterirdische Grotten zu erreichen.

Stephens Gap hat zwei Eingänge, von denen einer vertikal zugänglich ist und der andere zu Fuß erreichbar ist.

Der Weg zur vertikalen Höhle ist steil mit felsigen Stufen und Felsvorsprüngen, die nach nassem Wetter tückisch bleiben können. Achten Sie daher auf angemessenes Schuhwerk und bringen Sie, wenn möglich, einen ortsansässigen Führer mit, der die Gegend kennt.

2. Scottsboro Boys Museum & Kulturzentrum

Scottsboro Boys Museum & Kulturzentrum

Quelle: facebook.com

Scottsboro Boys Museum & Kulturzentrum

Wenn Sie während Ihrer Alabama-Reise Orte erkundet haben, die mit der Bürgerrechtsbewegung in Verbindung stehen, haben Sie wahrscheinlich schon von den Scottsboro Boys Trails gehört.

Am 25. März 1931 waren neun junge Schwarze auf der Suche nach Arbeit, als sie in Scottsboro abgesetzt wurden.

Die stellvertretenden Verantwortlichen fanden an diesem Tag zwei weiße Frauen und überredeten sie, die Jungen der abscheulichen Verbrechen zu beschuldigen.

In den folgenden Wochen und Monaten begannen sich unglaubliche Ereignisse abzuzeichnen, die mit der Anklage, Verurteilung und zum Teil sogar Todesstrafe der Jungen begannen.

Dies verursachte einen internationalen Aufschrei, der mehrere Jahre andauerte, bis die Männer schließlich freigelassen und begnadigt wurden.

Das Museum gibt einen faszinierenden Einblick, wie die rein weiße Jury, die zu der Zeit von den Medien angeheizt wurde, die neun Jungen verurteilte, und Sie können Dokumente, Exponate und Fotos sehen, die sich auf den Weg beziehen.

Wenn Sie in Scottsboro bleiben oder dort vorbeikommen und sich für die Bürgerrechtsbewegung interessieren, sollten Sie dieses Museum nicht verpassen.

3. Gepäckzentrum für nicht abgeholte Sachen

Gepäckaufbewahrungsort

Haben Sie sich jemals gefragt, was mit nicht abgeholtem Gepäck eines Transatlantik- oder Inlandsfluges passiert? Nun wundere dich nicht mehr.

Es landet im Unclaimed Baggage Center in Scottsboro. Sie sind das einzige amerikanische Geschäft, das nicht abgeholtes Gepäck von Fluggesellschaften kauft und verkauft.

Tatsächlich kommen täglich Tausende von Artikeln in den Laden, sodass Sie nie dasselbe zweimal sehen.

Das Geschäft ist mittlerweile so beliebt, dass es zu einer der beliebtesten Touristen- und Einkaufsattraktionen in Alabama geworden ist. Wenn Sie also nach einem einzigartigen Souvenir für Ihren Aufenthalt suchen oder ein ungewöhnliches Geschenk für Familie und Freunde suchen, besuchen Sie das Unclaimed Baggage Center in Alabama Scottsboro.

4. Neversink Pit

Neversink Pit

Quelle: Kendra Isbell / Shutterstock

Neversink Pit

Neversink Pit bei Fackler ist eines der meistfotografierten Dolinen der Welt.

Es misst 40 Fuß über dem Gipfel und sein Hohlraum lässt einen magenwirbelnden 162 Fuß tiefer fallen.

Sie können es von der Spitze des Sinklochs aus zwischen Grünflächen, Wasserfällen und Felsen betrachten. Wenn Sie ein erfahrener Kletterer sind, können Sie eine Erlaubnis erhalten und es vom Boden der Grube aus sehen.

Es spielt keine Rolle, wie Sie es sehen, Neversink Pit ist aus jedem Blickwinkel spektakulär. Vergessen Sie also nicht, Ihre Kamera mitzubringen.

5. Jackson County Park

Jackson County Park, Scottsboro

Quelle: facebook.com

Jackson County Park, Scottsboro

Der Jackson County Park am Rande von Scottsboro ist eine landschaftlich reizvolle Gegend mit einem See, an dem Sie die Natur hautnah erleben können.

Sie können eine Hütte am Wasser mieten und Tage auf Waldwegen verbringen, ein Boot mieten, ein Picknick mitbringen oder im kleinen und freundlichen Grillrestaurant speisen.

Der Park ist beliebt bei Anglern, die ihren Fang des Tages fangen möchten, und Kinder können an heißen Sommertagen im kühlen Wasser schwimmen.

Egal, ob Sie einen Tagesausflug planen oder einen längeren Aufenthalt planen, im Jackson County Park ist für jedes Alter etwas dabei.

6. Sauta Cave National Wildlife Refuge

Sauta Cave National Wildlife Refuge

Die Sauta-Höhle wurde einst von Cherokee-Indianern genutzt, um Schießpulver abzubauen, und diese Praxis wurde während des gesamten amerikanischen Bürgerkriegs fortgesetzt, da sie eine der größten Salpeter-Minen in der Region war.

Obwohl Sie die Höhlen nicht mehr betreten können, können Sie auf den wunderschönen Waldwegen des Parks spazieren und die einheimische Flora und Fauna fotografieren.

Wenn Sie in den Sommermonaten nach Scottsboro reisen, besuchen Sie die Sauta-Höhle, um das berühmte Auftauchen der Fledermäuse zu beobachten.

Zwischen Juni und August tauchen aus der Höhle Stürme von rund 400.000 Fledermäusen auf, um nach Nahrung zu suchen, und Sie können dies in Echtzeit von einer speziell konstruierten Aussichtsplattform aus verfolgen.

Für Naturliebhaber ist es ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

7. Scottsboro-Jackson Heritage Center

Scottsboro-Jackson Heritage Center

Quelle: facebook.com

Scottsboro-Jackson Heritage Center

Das Scottsboro-Jackson Heritage Center ist ein historisches und kulturelles Museum, das Bräuche, Geschichte, Traditionen und Kunstwerke der Region zeigt.

Sie beginnen Ihre Reise vor 12.000 Jahren, als die ersten amerikanischen Ureinwohner in der Grafschaft lebten.

Entdecken Sie Artefakte aus dieser Zeit und erforschen Sie die Fortschritte durch Jahrhunderte von den Pionieren und der Industrie bis zur Gegenwart.

Es gibt drei Hauptausstellungen zu entdecken, darunter das Pionierdorf "Sagetown", "The Little Courthouse" und das "Brown-Proctor House" von Antebellum Sein.

8. Rock Zoo

Rock Zoo, Fackler

Alabama liegt in einer verwinkelten Seitenstraße in der Nähe von Fackler und ist der fabelhafte Rock Zoo.

Ja, Sie haben es erraten, es ist eine Straßenausstellung von Zootieren, die aus Felsen geschnitzt wurden! Der Zoo wurde in den 1970er Jahren von Leonard Dawson ins Leben gerufen, der sich darüber ärgerte, dass ein Felsbrocken, den er sah, wie ein Hahn aussah. Deshalb malte er ihn und warf ihn den Passanten auf den Straßenrand.

Seine Familie setzt die Tradition bis heute fort und jetzt gibt es eine ganze Fülle von felsbemalten Tieren am Straßenrand.

Sie können Felsenelefanten, Hühner, Kühe und sogar eine Giraffe sehen! Wenn Sie es satt haben, Museen und State Parks zu besuchen, und auf Ihrer Alabama-Reise nach etwas Dunklerem suchen, sollten Sie eine Fahrt zum Rock Zoo unternehmen.

9. Paynes Sandwich Shop und Soda Brunnen

Payne’s wurde ursprünglich vor langer Zeit im Jahr 1869 gegründet, aber die Eigentümer dachten, es würde mehr Spaß machen, den Laden / das Restaurant in der wahren Mode der 1950er Jahre umzubauen! Mit schwarz-weiß karierten Fußböden, roten und verchromten Hockern, Esskabinen und einem originalen Soda-Brunnen werden Sie glauben, in die Vergangenheit versetzt worden zu sein.

Stellen Sie einen Cent in die alte Jukebox, lehnen Sie sich zurück und stecken Sie sich in köstliche belegte Sandwiches, Slaw Dogs, Limonaden und Desserts, während Sie sich vorstellen, wie das Leben in Scottsboro in dieser pulsierenden Zeit aussah.

10. Pisgah Gorge Falls

Pisgah Gorge Falls

Quelle: facebook.com

Pisgah Gorge Falls

Wenn Sie diese perfekte Gelegenheit zum Fotografieren in Alabama suchen, finden Sie sie möglicherweise nur bei den Pisgah Gorge Falls.

Die über 100 Fuß hohen Wasserfälle sind von Natur- und Waldwegen umgeben, sodass Sie dieses Naturschauspiel ohne Menschenmassen sehen können.

Dieses versteckte Juwel ist einen Spaziergang wert und Sie können problemlos ein oder zwei Stunden an den Wasserfällen verbringen oder ein Picknick machen.

Die Wanderung vom Parkplatz ist weniger als eine Meile entfernt, aber das Gelände ist uneben. Packen Sie ein gutes Paar Wanderschuhe ein und genießen Sie die Zeit, um Flora, Fauna und Vogelwelt zu entdecken.

11. Caldwell Park

Dieses malerische Erholungsgebiet in der Nähe der Innenstadt von Scottsboro bietet Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten für jedermann.

Sie können auf den Waldwegen wandern, ein Picknick im Schatten genießen oder die Kinder auf dem Kinderspielplatz entspannen.

Jährliche Veranstaltungen wie der Kunstsonntag finden das ganze Jahr über statt, wenn Aussteller ihr Kunsthandwerk und ihre Kunstwerke im Park ausstellen und die Stadt zu Tausenden Menschen zu dieser Veranstaltung begrüßt.

12. Das Docks Restaurant

Das Docks Restaurant

Quelle: facebook.com

Das Docks Restaurant

Mit Blick auf den malerischen Tennessee River erwartet Sie das The Docks Seafood & Steakhouse im Goose Pond Colony Resort.

Sie können mit dem Boot anreisen oder 6,5 Meilen von Scottsboro zum Restaurant fahren.

Das entspannte, gehobene Restaurant befindet sich in idyllischer Lage am Fluss zwischen Pinien und Wäldern.

Es ist der perfekte Ort für ein romantisches Abendessen zu zweit oder ein besonderes Familien- oder Gruppenessen.

Das typische Gericht von Docks sind die köstlichen Garnelen und Grütze aus frischen Golfgarnelen, begleitet von Andouille-Wurst und gemahlenen Grützen aus südlichen Steinen aus einer örtlichen Mühle.

In den Sommermonaten können Sie auf dem Deck speisen und spektakuläre Sonnenuntergänge bei einem Glas Wein beobachten.

Es ist die perfekte Wahl für die letzte Nacht Ihres Aufenthalts, denn Erinnerungen an das Essen und fantastische Ausblicke auf den Fluss werden Sie sicher noch viele Jahre begleiten.

13. Zipline the Screaming Eagle

Zipline Der schreiende Adler

Quelle: facebook.com

Zipline Der schreiende Adler

Eine kurze Fahrt von Scottsboro am Ufer des Lake Guntersville entfernt können Sie beim Screaming Eagle Zipline Adventure den Nervenkitzel Ihres Lebens erleben.

Lassen Sie sich vom Ausbilder an die Seilrutsche binden, entspannen Sie sich und genießen Sie den Blick auf die Wälder und den See, während Sie 250 Fuß über dem Boden zwischen Bäumen und über Hängebrücken schweben.

Es gibt maßgeschneiderte Abenteuer für Kinder ab 8 Jahren. Gruppenreisen sind möglich, wenn Sie einen Teambuilding-Tag veranstalten oder einen unterhaltsamen Familienausflug organisieren möchten.

14. Lake Guntersville State Park

Lake Guntersville State Park

Quelle: Dharris324 / Shutterstock

Lake Guntersville State Park

Nach Ihrem aufregenden Zipline-Abenteuer können Sie sich entscheiden, den Lake Guntersville State Park zu erkunden.

Der Park liegt im Tennessee Valley mit Blick auf den Stausee und bietet über 60 km Rad- und Wanderwege, Naturzentren, ein Angelgebiet, einen Strand und einen 18-Loch-Golfplatz.

Vogelbeobachter werden es genießen, Weißkopfseeadler zu entdecken, und Sie können bei regelmäßigen Bildungsgesprächen sogar mehr über diese majestätischen Raubvögel erfahren.

Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, buchen Sie in der Resort-Lodge oder übernachten Sie auf den modernen Campingplätzen und Hütten in der Nähe des Sees.

15. Guntersville Museum und Kulturzentrum

Guntersville Museum & Kulturzentrum

Das Guntersville Museum und Kulturzentrum befindet sich auf einem Hügel in der Nähe der öffentlichen Bibliothek mit Blick auf das Stadttheater.

Es befindet sich im Gebäude der Waffenkammer von Guntersville, das bereits 1936 für die 167. Infanteriedivision der Kompanie E errichtet wurde.

Die faszinierende Sammlung des Museums umfasst ein 12-Fuß-Fischerboot, das früher den Fluss befahren hat, Archivfotos und Exponate, die das Leben in Alabama im 19. Jahrhundert zeigen.

Es gibt eine Auswahl wunderschöner Aquarellbilder lokaler Künstler und interessante Exponate der amerikanischen Ureinwohner aus der Zeit der Paläo-Indianer.