15 besten Empfehlungen für Phonsavan (Laos)

Phonsavan ist die hübsche Hauptstadt der Provinz Xieng Khouang im Zentrum von Laos und wird oft als ein Weg angesehen, um in die Ebene der Gläser zu gelangen, bei der es sich um eine Natursteinstruktur handelt, die angeblich um Gläser handelt.

Die Ebene der Krüge ist in der Tat eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Laos. Wenn Sie jedoch nach Phonsavan reisen, was in Laos „Hills of Paradise“ bedeutet, sollten Sie hier auch ein paar Tage verbringen, um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Hier gibt es einige atemberaubende Landschaften, und Sie können am Stadtrand wandern sowie Wasserfälle, Höhlen und natürliche Pools besuchen.

In diesem Sinne sollten Sie wissen, dass sich viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt befinden. Daher müssen Sie möglicherweise die Reisezeit berücksichtigen, um alles zu sehen. In der Stadt selbst können Sie sehen, wie die Einheimischen leben und arbeiten, und sogar einige laotische Cowboys finden, die auf den Feldern rund um die Stadt für Vieh sorgen.

Hier sind die 15 besten Dinge, die man in Phonsavan unternehmen kann

1. Besuchen Sie die Mulberries Farm

Mulberries Organic Silk Farm

Quelle: mulberries.org

Mulberries Organic Silk Farm

Die Maulbeerfarm ist eigentlich eine Seidenfarm, auf der man alles über die Herstellung von Seide lernen kann.

Die Farm begleitet Sie von der Seidenraupe bis zum fertigen Produkt in Form von wunderschönen Seidenschals.

Wenn Sie Hand anlegen möchten, können Sie sogar Kurse besuchen, in denen Sie lernen, wie Sie schöne Seidenstücke weben und färben.

2. Reise zu den Tham Xang Höhlen

Tham Xang Höhle

Quelle: Chantal de Bruijne / Shutterstock

Tham Xang Höhle

Die Tham Xang-Höhlen liegen rund 36 Kilometer außerhalb von Phonsavan, aber es lohnt sich, sie zu besuchen.

Die Höhlen befinden sich auf einer Klippe aus Kalkstein und waren in früheren Zeiten, während des geheimen Krieges, der Flüchtling von Kämpfern.

Zu diesem Zweck hätte es hier einen kompletten Höhlenkomplex gegeben, einschließlich eines Krankenhauses und eines Medikamentendepots.

Heute können Sie eine geführte Tour durch die Höhlen machen und alles darüber erfahren, wie die Menschen früher hier draußen gezeltet hätten.

3. Fischen Sie im Nong Tang See

Der Nong Tang See ist etwa 48 Kilometer von Phonsavan entfernt und der richtige Ort, um zu angeln.

Hier gibt es einen großen See, der von atemberaubenden Kalksteinfelsen und Karstformationen umgeben ist. Dies ist ein beliebter Ort an den Wochenenden für einheimische Familien, die gerne ein Picknick machen.

Es gibt auch ein kleines Restaurant, in dem Sie mit Blick auf den See speisen oder sogar im Gästehaus am See übernachten können.

4. Schauen Sie sich das Navang Craft Center an

Navang Craft Center

Das Navang Craft Centre ist in Phonsavan für seine erstaunlichen Holzschnitzereien bekannt.

Dies ist ein Familienbetrieb, der alle seine Stücke aus Fujian Cypress-Holz herstellt, was äußerst selten ist.

Es ist auch bekannt, dass dies einen duftenden Duft hat, und die Stücke hier sind exquisit, da sie alle von Hand geschnitzt werden.

Die Arbeiter machen alle ihre Schnitzereien vor Ort, damit Sie sie bei der Arbeit beobachten können und sie haben auch schöne Souvenirs ausgestellt.

5. Besuchen Sie das UXO Survivors Information Center

Das UXO Survivors Information Center (UXO-Informationszentrum für Überlebende) ist ein Hinweis auf „nicht explodierte Kampfmittel“, zu denen Bomben und Minen gehören, die immer noch in ganz Laos zu finden sind.

In diesem Geschäft werden eine Reihe von Produkten wie Kunsthandwerk verkauft, die von UXO-Überlebenden hergestellt wurden. Außerdem gibt es Galerien, in denen die Geschichten einiger Opfer dieser Bomben und Minen erzählt werden.

Einer der bewegendsten Teile des Informationszentrums ist der Lesesaal, in dem Sie Bücher und anderes Lesematerial finden, das die Geschichte des Geheimen Krieges und die Auswirkungen auf die Einheimischen bis heute erzählt.

Wenn Sie eines der Kunsthandwerke kaufen oder eine Spende tätigen, gehen 90% des Geldes an die Überlebenden von UXO und deren laufende Behandlung.

6. Auf dem Markt für frische Lebensmittel einkaufen

Phonsavan Markt

Quelle: amnat30 / shutterstock

Phonsavan Markt

Wenn Sie auf der Suche nach einheimischem Essen in Phonsavan sind, ist der Fresh Food Market genau das Richtige für Sie.

Hier finden Sie eine Reihe lokaler Obst- und Gemüsesorten, darunter viele für Phonsavan typische Arten wie chinesische Birnen. Wenn Sie in der Gegend sind, ist dies also einen Besuch wert.

Sie können hier auch andere Kuriositäten wie Schwalben oder wilde Pilze finden, die vielleicht nicht jedermanns Geschmack sind, die aber in Laos auf jeden Fall eine Besonderheit darstellen.

7. Besuchen Sie den alten Friedhof

Der Alte Friedhof ist in Phonsavan berühmt, da er aus einer Reihe verschiedener religiöser Relikte besteht.

Dazu gehören Animistengräber des Tai Dam sowie traditionelle katholische Grabsteine, die nachmittags zu einem interessanten Rundgang einladen.

Sie finden hier auch einige chinesische Gräber sowie laotisch-buddhistische Sakralbauten und das gesamte Gebiet ist auf einem Hügel gebaut, der die Stadt überblickt.

8. Kaufen Sie im Hmong Crafts Center ein

Laos ist bekannt für seine ethnischen Gemeinschaften und eine davon sind die Hmong.

Wenn Sie mehr über diese Gruppe erfahren möchten, können Sie das Hmong Crafts Centre besuchen, wo Sie traditionelle Handarbeiten der Hmong finden, die ausgezeichnete Souvenirs oder Geschenke sind.

Hier gibt es auch einen Massagesalon, in dem Sie nach Ihrem Einkaufsbummel entspannen können.

9. Wanderung zum Tad Ka Wasserfall

Tad Ka Wasserfall

Quelle: Artur_Sarkisyan / Shutterstock

Tad Ka Wasserfall

Der Tad Ka Wasserfall befindet sich in Tajok, rund 32 Kilometer vom Zentrum von Phonsavan entfernt.

Der Grund, hierher zu kommen, ist, dass dies ein abgestufter Wasserfall ist und das Wasser über mehrere Ebenen strömt, bevor es in die darunter liegenden Becken stürzt.

Um zum Wasserfall zu gelangen, müssen Sie durch den dichten Dschungel spazieren. Viele Unternehmen in Phonsavan bieten hier Touren an, die in der Regel ein köstliches Picknick-Mittagessen neben den dramatischen Katarakten beinhalten.

10. Essen Sie etwas indisches Essen

Besucher von Laos sind oft überrascht, dass in fast allen Städten mindestens ein indisches Restaurant vorhanden ist.

Dies liegt daran, dass es in Laos eine beträchtliche indische Bevölkerung gibt und Sie Speisen wie Currys und Fladenbrot im ganzen Land genießen können.

Einer der besten Orte, um sich Curry in Phonsavan zu gönnen, ist Nisha, das köstliche Häppchen wie Tikka Masala und eine riesige Auswahl an vegetarischen Currys serviert.

11. Gehen Sie um die Kriegsdenkmäler herum

Phonsavan Kriegsdenkmal

Quelle: Peter Stuckings / Shutterstock

Phonsavan Kriegsdenkmal

Phonsavan ist bekannt für seine Kriegsdenkmäler, die errichtet wurden, um den Kampf der Tausenden von Pathet-Lao-Soldaten während der Indochina-Kriege zu ehren.

Wenn Sie durch die Stadt spazieren, werden Sie diese Denkmäler überall finden, und dies ist eine bewegende Hommage nicht nur an die laotischen Truppen, sondern auch an die Vietnamesen, die in dieser Zeit gestorben sind.

Viele der Denkmäler wurden absichtlich an Hängen errichtet, damit Sie auch die Aussicht über die Stadt genießen können.

12. Tauchen Sie in die heißen Quellen ein

Baw Nyai

Quelle: www.youtube.com

Baw Nyai

Die heißen Quellen befinden sich in Baw Nyai, etwa 67 Kilometer außerhalb von Phonsavan. Dies ist ein großartiger Ort, wenn Sie sich entspannen und in einem Whirlpool entspannen möchten, während Sie den Dschungel betrachten.

Es gibt eine malerische Wanderung, die Sie zur Quelle der Quellen führt. Sie können hier auch in einem Bungalow übernachten und direkten Zugang zu den Badebädern haben, für die dieser Teil von Laos berühmt ist.

13. Besuchen Sie das UXO Information Center (MAG)

Es gibt zwei UXO-Informationszentren in Phonsavan, die fast nebeneinander liegen.

Dieser wird von der British Mines Advisory Group (MAG) geleitet und erzählt die Geschichte, wie nicht explodierte Bomben und Minen in Teilen von Laos verstreut bleiben.

Während Sie herumlaufen, können Sie Galerien sehen, die Ihnen zeigen, wie sich die Bomben auf das Gebiet ausgewirkt haben, und Sie können auch einige sicher entschärfte UXO-Teile sehen.

Das Zentrum arbeitet an Spenden und räumt immer noch aktiv nicht explodierte Verordnungen in der Region auf. Es ist also einen Besuch wert, wenn Sie etwas tun möchten, das auch der örtlichen Gemeinde zugute kommt.

14. Besuchen Sie eine lokale Bar

Die lokalen Bars auf Phonsavan sind in der Regel nicht gehoben, machen dies aber mehr als wett, indem sie Ihnen ein Stück authentisches Leben in Laos bieten.

Eine der berühmtesten Bars der Stadt heißt Barview. Hier finden Sie ein kleines Café mit Blick auf die wunderschönen jadegrünen Reisfelder.

Sie servieren auch traditionelle Snacks in Form von gegrilltem Fleisch, und natürlich gibt es reichlich lokales eiskaltes Bier.

15. Weiterfahrt in die Ebene der Gläser

Ebene der Gläser

Quelle: Em Campos / Shutterstock

Ebene der Gläser

Der Hauptgrund, um nach Phonsavan zu kommen, ist der Besuch der Ebene der Krüge, und Sie können dies als Teil eines Tagesausflugs mit einem Stoß tun.

Viele Reiseveranstalter in Phonsavan können einen Ausflug zu den Gläsern organisieren, und es kann schwierig sein, über Nacht in der Gegend zu bleiben, so dass es am besten ist, alle Aspekte der Reise im Voraus zu planen.

Die Ebene der Gefäße ist eigentlich der Name für eine megalithische Landschaft in diesem Teil von Zentrallaos und Sie werden Tausende von Steingefäßen finden, die sich überall in den Tälern und Hügeln hier befinden.

Erstaunlicherweise ist sich niemand so recht sicher, wie sie hier hinkommen, und die Gegend wurde im Laufe der Jahre auch stark bombardiert, aber dies bleibt einer der malerischsten Orte in Laos sowie ein großes archäologisches Rätsel.