15 besten Empfehlungen für Laoag (Philippinen)

Die Hauptstadt Laoag liegt im Norden von Luzon auf dem Territorium von Ilcos Norte. Der Name Laoag leitet sich vom Wort „Licht“ ab, da die Region Ilcos Norte eine der sonnigsten Regionen des Landes ist! Dies ist sehr praktisch, da Laoag unzählige natürliche und künstliche Outdoor-Aktivitäten bietet, die sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern genutzt werden können.

Es gibt viele Outdoor-Aktivitäten, an denen Sie am Strand, im Wasser und in den Sanddünen teilnehmen können! Es gibt Museen in Hülle und Fülle, eine Vielzahl von Restaurants und natürlich jede Menge Einkaufsmöglichkeiten in Form von Einkaufszentren und Kunsthandwerksmärkten.

Von Manila aus benötigen Sie etwa 10 Stunden, um mit dem Bus nach Laoag zu gelangen. Mit dem Flugzeug dauert es nur eine Stunde, ist aber natürlich etwas teurer. Treffen Sie Ihre Wahl! Wenn Sie in Laoag angekommen sind, sollten Sie ein Auto mieten, damit Sie Ihre Zeit optimal nutzen können. Wenn das nicht Ihr Ding ist, können Sie sich auf Jeepneys verlassen, um sich fortzubewegen.

Lassen Sie uns die beste Dinge, die man in Laoag machen kann:

1. Die Sanddünen von La Paz

La Paz Sanddünen

In Laoag warten 85 Quadratkilometer Dünen auf Sie.

Springen Sie in einen Dünenbuggy oder einen 4 × 4-Sandkreuzer und fahren Sie auf den sandigen Hügeln auf und ab. Von oben haben Sie einen attraktiven Blick auf das Wasser und können auf die abwechslungsreiche Landschaft blicken, in der die Sanddünen wie ein Gemälde in die Wiesen bluten.

Auch in den Dünen besteht die Möglichkeit das Sandboarden zu lernen. Es ist wie beim Surfen oder Snowboarden, aber auf Sand. Die Lehrer geben Ihnen eine Mini-Lektion und stellen Sie dann auf eigene Faust zum Spielen ein.

2. Sinkender Glockenturm

Sinkender Glockenturm, Laoag

Quelle: jejim / shutterstock

Sinkender Glockenturm

Dieser Glockenturm versinkt buchstäblich! Der Sinkende Glockenturm wurde 1612 von den Augustinern auf sandigem Boden erbaut und taucht seitdem immer weiter in die Erde ein. Trotz seiner schwindenden Wirkung läutet dieses verwitterte Denkmal jeden Sonntag die Glocke für die Messe.

Wie bei den meisten Glockentürmen ist dieser mit einer Kirche gepaart. In diesem Fall ist es die St.-Wilhelm-Kathedrale, die besonders weit vom Glockenturm (85 Meter entfernt) entfernt ist. Sobald Sie dieses alte Wunder für eine Weile bestaunt haben, besuchen Sie es mosey vorbei, um es Match zu besuchen.

3. Museo Ilocos Norte

Museo Ilocos Norte

Hier ist ein Museum, das der Jugend der Ilcos Norte einen gewissen Stolz verleihen soll. Die Ausstellungen und Galerien im Museo Ilocos Norte konzentrieren sich auf das kulturelle Erbe der Menschen aus der Region und die Vielzahl der Branchen, die die Region repräsentieren.

Ausstellungen und Galerien verändern sich hier ständig. Wenn Sie uns besuchen, können Sie Zeuge des Handwerks des Handwebens werden, traditionelle Trommeln kennenlernen, die speziell in dieser Region hergestellt wurden, oder eine Fotoserie sehen, die die Geschichte der Kirchen der spanischen Ära erzählt.

Das Museum wird auf solch ehrenvolle Art und Weise und mit einer solchen Emotion geführt, dass Sie nicht umhin können, von dieser Erfahrung völlig begeistert zu sein.

4. Saramsam Ylocano

Saramsam Ylocano

Wo kann man das beste philippinische Essen und die beste Pizza in Laoag bekommen? Beide finden Sie in einem Restaurant namens Saramsam Ylocano.

Saramsam Ylocano bietet das gesamte Angebot an philippinischen Gerichten, angefangen von der Rindfleischsuppe Sinang-Lao bis hin zur scharfen Ilocos-Spezialität aus gegrilltem Schweinefleisch mit Chili und Zwiebeln namens Dinakdakan.

Was Pizza betrifft, wissen sie wirklich, was sie tun! Probieren Sie die Pesto-Pizza oder die Longanisa-Pizza aus frischem Teig! Es wird zweifellos eine der besten Mahlzeiten sein, die Sie in Laoag haben.

5. Santa Monica Pfarrkirche

Santa Monica Kirche

Die 1779 erbaute Pfarrkirche von Santa Monica hat sich als bedeutendes Stück Kultur und Geschichte in Laoag erwiesen. Die Regierung, die für zahlreiche bedeutende Hochzeiten genutzt wurde, darunter die Tochter des damaligen Präsidenten Marcos, erkannte diese Kirche als nationales Grundnahrungsmittel an und nannte sie „wichtiges Kulturgut“, um offiziell in das Nationalmuseum der Philippinen aufgenommen zu werden. Wenn es für die Tochter des Präsidenten gut genug ist, ist es sicherlich gut genug, um Ihre Urlaubspläne zu ergänzen.

Machen Sie einen Rundgang durch das Anwesen und die Räumlichkeiten und bestaunen Sie das rote Backstein-Äußere und lauschen Sie dem großen Glockenturm, der jede halbe Stunde schlägt.

Unterhaltsame Tatsache: Die Santa Monica Parish Church ist die größte Kirche in Ilocos Norte.

6. Rizal Vergnügungspark

Rizal Vergnügungspark

Bevor Sie Ihre Hoffnungen wecken, lassen Sie es mich vorsichtig zu Ihnen bringen – in diesem Vergnügungspark gibt es keine Zirkusfahrten oder Riesenräder. In diesem Park werden die Menschen jedoch täglich entspannter amüsiert.

Einheimische kommen hierher, um es sich im Park gemütlich zu machen, im Gras oder auf einer Bank zu sitzen und die Paraden der vorbeirauschenden, vielbeschäftigten Menschen zu beobachten. Es gibt ein paar Regierungsgebäude und einen schönen Brunnen, der nachts aufleuchtet. In der Umgebung gibt es jede Menge großartiger lokaler Restaurants und Imbissstände. Probieren Sie hausgemachte Empanadas oder Sinanglaw (Darmsuppe), wenn Sie sich einer Herausforderung stellen möchten.

Unterschätzen Sie nie, wie viel Spaß ein unbeschwerter Tag auf den Philippinen machen kann.

7. Taoid Museum

Taoid Museum

Das Taoid Museum zeigt die vorkolonialen Wurzeln von Ilocandia und seiner Bevölkerung und bietet einen faszinierenden Einblick in die kulturellen Anfänge einer alten Zivilisation.

Während Sie das Museum besichtigen, werden Sie mit Artefakten, Kleidungsstücken, Werkzeugen und Nachbildungen der Ureinwohner der Region auf eine Zeitreise mitgenommen.

Es gibt zwei Geschichten der Geschichte, die erkundet werden müssen. Es ist daher ratsam, eine feste Stunde Zeit auszublenden, damit Sie sich nicht beeilen müssen!

8. Cuisine de Iloco

Küche De Iloco

Es wäre eine Sünde, Laoag zu besuchen und nicht im Cuisine de Iloco zu essen. Nicht nur das Essen ist unglaublich, sondern auch die Speisekarte repräsentiert die Esskultur dieser Region! Betrachten Sie es als eine kulturelle Lektion für Ihren Gaumen.

Nehmen Sie an einem der gemütlichen Picknicktische oder an einem der Hartholztische Platz und bereiten Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer in der Region vor.

Probieren Sie den gegrillten Pusit, der mit frischer Salsa gefüllt ist, den Bagnet Sinigang, eine philippinische Tamarindensuppe, oder den Kare Kare, einen traditionellen philippinischen Eintopf in Erdnusssauce.

9. Blaue Lagune

Blaue Lagune

Machen Sie einen Tagesausflug in das nahe gelegene Pagupud, um den Nachmittag am schönsten Strand der Region Laoag zu verbringen. In Maira-ira Beach befindet sich die blaue Lagune, ein Gewässer, das so rein ist, dass es praktisch glüht!

Die Landschaft ist einzigartig mit weißem Sand, kleinen Mangrovenbäumen und eigenartigen Koralleninseln, die aus dem Nichts auftauchen.

Am Strand gibt es viele kleine Restaurants, in denen Sie bei einem kühlen Bier etwas essen können. Es gibt auch ein Volleyballnetz und viel Schatten, wenn Sie eine Pause von der Sonne brauchen.

10. Macys Diner Laoag

Macys Diner Laoag

Nein, trotz allem, was das Dekor Ihnen sagen mag, befinden Sie sich nicht im New York der 1950er Jahre. Macy’s Diner ist ein Restaurant mit viel Charakter, das den guten alten Tagen in Amerika Tribut zollt. An der Wand hängt ein schwarz-weißes Poster von Elvis, hinter der Theke ein kariertes Backsplash und sogar eine Jukebox der alten Schule, in der Sie Ihre Musik auswählen können. Wenn Sie noch nie in einem solchen Restaurant waren, ist jetzt die richtige Zeit dafür!

Das Essen hier ist klassisch amerikanisch mit riesigen Tellern mit Pfannkuchen, Malzmilchshakes, Hamburgern, Sandwiches und vielem mehr. Besser noch, die Kellner sind einige der freundlichsten Mädchen auf dem Planeten! Du wirst mit einem Lächeln auf deinem Gesicht und Glück in deinem Bauch gehen.

11. Kabigan Falls

Kabigan Falls

Im östlichen Teil von Barangay Balaoi finden Sie die faszinierenden Kabigan Falls.

Umgeben von üppigem Dschungel ist dieser 80 Fuß hohe Wasserfall eine reine Darstellung der rohen Natur in ihrer exquisitesten Form. Das kühle Becken ist von üppigen Wäldern umgeben, die einem utopischen Roman entspringen.

Um dorthin zu gelangen, nehmen Sie ein Dreirad, bis Sie den ausgetretenen Pfad erreichen, auf dem Sie eine faule, flip-flop-freundliche Wanderung zum Paradies über Holzbrücken und unter hängenden Ästen durch den Dschungel unternehmen. Nehmen Sie sich Zeit, um die kleinen Bäche auf dem Weg zu genießen, denn die Reise zu den Wasserfällen ist Teil des Erlebnisses!

12. Maligligay Falls

Maligligay Falls

Die Wanderung zu den Maligligay Falls, auch bekannt als Pablo Falls, führt Sie auf eine der atemberaubendsten Reisen, die Sie jemals erlebt haben. Es ist nicht schnell und es ist nicht gemächlich. Diese 45-minütige Wanderung erfordert einen sicheren Stand, Beweglichkeit und Koordination, wenn Sie über Flussbetten, steile Ufer und felsige Pfade laufen – aber es lohnt sich.

Nach Ihrem landschaftlichen Abenteuer kommen Sie zu den Wasserfällen. Die Wasserfälle sprudeln sehr schnell vom Berg und erzeugen einen Nebel, der die Luft füllt. Der Pool unten ist perfekt zum Eintauchen und die Landschaft ist der Traum eines Fotografen.

13. Bleiben Sie in der Stadt Adams

adams ilocos norte

Quelle: dahon / Flickr

Stadt von Adams

Ihre Wanderung zu den Maligligay Falls führt Sie in das verschlafene Städtchen Adams. Es liegt ziemlich abgelegen inmitten von grünen Wäldern und landwirtschaftlichen Ebenen. Es gibt nur wenige Häuser, von denen einige gerne als Gastfamilien dienen, wenn Gäste in die Stadt kommen.

Gewinnen Sie einen Einblick in das Leben und Wirken einer isolierten Kultur. Ihre Gastfamilie kocht traditionelle Gerichte und zeigt Ihnen gerne die Stadt. Besuchen Sie auch die Tilapia-Farm, die frische Fischgerichte serviert!

14. Aurora Park

Aurora Park

Der Aurora Park fängt die Essenz der Stadt Laoag perfekt ein.

Das Ilcos Norte Capitol ist ein wunderschönes Stück Architektur mit traditionellen Torbögen und altmodischen Fensterelementen. Es gibt einen wunderschön gestalteten Springbrunnen, der von hohen Palmen und alten Laternenpfählen umgeben ist. Sie sehen das Tobacco Monopoly Monument und die Marcos Hall of Justice, zwei weitere Grundnahrungsmittel der Stadt. Das alles repräsentiert die Geschichte und den modernen Charme, auf die die Bewohner so stolz sind.

15. Cockhouse Bar

Cockhouse Bar

Quelle: blauearth.com

Cockhouse Bar

Wenn Sie nach Nachtleben suchen, gibt es nur einen Ort: Cockhouse Bar. Nehmen Sie mit Ihren Freunden Platz und bestellen Sie ein paar kalte Biere und gutes Essen.

Es wird Live-Bands geben, die eine großartige Show mit Coversongs, großartigen Instrumentalen und insgesamt einer unterhaltsamen Performance bieten.

Die Preise sind ziemlich günstig, so dass Sie es sich leisten können, sich etwas Gutes zu tun. Die Kellner sind sehr freundlich und schnell mit ihrem Service. In der Cockhouse Bar gibt es viele Sitzplätze für Sie und Ihre Crew. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie früh auftauchen müssen.