15 besten Empfehlungen für Foley (AL)

Die Stadt Foley in Alabama wurde nach ihrem Gründer John B. Foley benannt, der Anfang des 20. Jahrhunderts aus Chicago in den Bundesstaat kam.

Er baute mit eigenen Mitteln eine Eisenbahnlinie und eröffnete 1905 den ersten Bahnhof in der Stadt. Heute beherbergt der Bahnhof das Stadtmuseum und es gibt noch viel mehr zu entdecken.

Foley liegt nur 16 km nördlich der spektakulären Golfküste mit ihren weißen Sandstränden und natürlichen Inseln.

Wenn Sie es lieben, eins mit der Natur zu sein, ist die Stadt von üppigen Naturschutzgebieten, Wanderwegen und Wassererlebnissen umgeben.

Wenn Sie einen zentralen Ausgangspunkt für die Erkundung von Alabama suchen, können Sie von Foley aus die Mobile Bay, die Küste des Gulf State Park und sogar die Städte des Florida Panhandle besuchen.

Lassen Sie uns die Die besten Dinge, die man in Foley machen kann:

1. Alligator Alley

Alligator Alley, Summerdale

Alligator Alley, Summerdale

Die Alligator Alley wurde im Jahr 2004 eröffnet, als der Besitzer Wes Moore entschied, dass Alligatoren ein natürliches, geschütztes Gebiet benötigen, in dem sie garantiert keinen Zufluchtsort vor Gefahren finden.

In diesem faszinierenden Alligator-Abenteuer können Sie über 450 gerettete Alligatoren beobachten, von frisch geschlüpften bis zu erwachsenen Tieren.

Da Alligatoren ihre natürliche Angst vor Menschen verloren haben, müssen Sie in sicherer Entfernung bleiben, es sei denn, Sie werden beaufsichtigt.

Sie können jedoch diese majestätischen Kreaturen beobachten, die sich im Sonnenschein von Alabama sonnen oder im Grünen des Betrachtungsbereichs nisten. Vergessen Sie also nicht Ihre Kamera.

2. Gulf State Park

Gulf State Park, Alabama

Quelle: MarynaG / Shutterstock

Gulf State Park

Der Gulf State Park liegt 16 km südlich von Foley am südlichen Ufer des Baldwin County in Alabama.

Der Park umfasst ein riesiges, 600 Hektar großes Gelände mit herrlichen Stränden, Bächen, Pinienwäldern und Süßwasserseen, die es zu erkunden gilt.

Egal, ob Sie mit dem Kajak am Lake Shelby entlang gleiten, sich an weißen Sandstränden sonnen oder auf grünen Naturpfaden wandern möchten, hier können Sie alles tun.

Der Park bietet Hütten und Campingmöglichkeiten, sodass Sie mehr Zeit in der Natur verbringen und die zahlreichen Freizeitaktivitäten genießen können.

3. Orange Beach

Orange Beach, Alabama

Quelle: CoreyMcDonaldPhotography / Verschlussmaterial

Orange Beach

Wenn Sie von kilometerlangen weichen, weißen Sandstränden und herrlichen Sonnenuntergängen träumen, sollten Sie Orange Beach besuchen.

Dieser wunderschöne Sandstrand am Golf von Mexiko gilt als einer der 50 besten Strände der Welt und beherbergt stilvolle Hotels, Anlegestellen und Restaurants am Wasser.

Sie können ein Boot chartern und Hochseefischen gehen, eine Runde Golf spielen oder The Wharf mit seinen Einzelhandelsgeschäften, Restaurants und Riesenrad besuchen.

Steigen Sie an Bord des letzteren, um den Strand und den Gulf State Park aus einer erhöhten Perspektive zu betrachten, bevor Sie köstliche Meeresfrüchte am Pier genießen.

4. Stadt der Foley Antique Rose Trail

Stadt von Foley Antique Rose Trail

Quelle: facebook.com

Stadt von Foley Antique Rose Trail

Auf dem wunderschönen Antique Rose Trail können Sie einen duftenden Nachmittag in Foley verbringen.

Der hübsche Pfad schlängelt sich durch Downtown Foley vom Heritage Park zur Berry Street und zeigt Hunderte von Rosendisplays in allen Farben und Größen.

Der Frühling ist die beste Reisezeit, da alle Rosen in voller Blüte stehen. Auf diesem kilometerlangen Pfad können Sie jedoch auch zu anderen Jahreszeiten wild lebende Tiere und Blumen beobachten.

5. Der Park bei OWA

Der Park bei OWA

Quelle: facebook.com

Der Park bei OWA

Das The Park at OWA ist der neueste und größte Einzelhandels-, Unterhaltungs- und Speisekomplex in Alabama.

Der Park bietet einen unterhaltsamen Vergnügungspark mit 21 Fahrgeschäften, darunter die fabelhafte Rollin ’Thunder Roller Coaster und das aufregende Alabama Wham’a.

Wenn Sie den Adrenalinschub der White Knuckle Rides nicht mögen, können Sie sich mit einer Einkaufstherapie verwöhnen lassen! Der Park beherbergt eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter eine große Spielhalle.

Es ist ein unterhaltsamer Tag für die ganze Familie und weniger als 8 km von Downtown Foley entfernt.

6. Graham Creek Naturschutzgebiet

Graham Creek Naturschutzgebiet

Quelle: facebook.com

Graham Creek Naturschutzgebiet

Wenn Sie es vorziehen, sich von Natur zu umgeben, beherbergt das Graham Creek Nature Preserve in Foley zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten.

Dieses Naturschutzgebiet befindet sich in einem 2 Hektar großen Gebiet mit Mischwäldern, Kiefernsavannen und Feuchtgebieten und bietet Besuchern die Möglichkeit, unzählige Freizeitaktivitäten zu betreiben.

Egal, ob Sie ein Kanu und Paddel in die Wolfsbucht mieten, die 5 km lange Langlaufloipe erkunden oder sich einer Vogelbeobachtung hingeben möchten, hier können Sie alles tun.

Im Park finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die von einem „Beobachtungstag der gefiederten Freunde“ bis zum „Creek Crawl Obstacle Run“ reichen. Wenn Sie gleichgesinnte Naturliebhaber treffen oder neue Freunde bei einer Sportveranstaltung finden möchten, besuchen Sie das Graham Creek Nature Preserve.

7. Foley Railroad Museum und Modelleisenbahnausstellung

Foley Railroad Museum und Modelleisenbahnausstellung

Quelle: facebook.com

Foley Railroad Museum und Modelleisenbahnausstellung

Wenn Sie mehr über die Anfänge von Foley erfahren möchten, besuchen Sie das Foley Railroad Museum.

Es befindet sich in einem restaurierten Eisenbahndepot aus dem frühen 20. Jahrhundert und beherbergt mehrere historische Ausstellungsstücke und Archive, die sich auf die Stadt beziehen.

Neben dem beeindruckenden Depotgebäude und den Artefakten ist das Modellbahnlayout der Spur O eines der Highlights.

Die Modelleisenbahn wurde von Alan Goldman aus Montgomery, Alabama, gestiftet, da Kinder die Ausstellung kostenlos sehen konnten.

Die Ausstellung zeigt eine Viertelmeile Gleis und umfasst 12 verschiedene Eisenbahnen, mehrere animierte Standorte und 3 zweigleisige Strecken.

Wenn Sie Geschichte lieben und mehr über Alabama-Eisenbahnen erfahren möchten, ist dieses Museum genau das Richtige für Sie.

8. Lamberts Café

Lamberts Café

Quelle: facebook.com

Lamberts Café

Erleben Sie ein etwas anderes kulinarisches Erlebnis im Lambert's Café in Foley, Alabama.

Das ursprüngliche Lambert's Café wurde 1942 in Missouri gegründet und das Restaurant wurde schnell dafür bekannt, den Kunden heiße Brötchen zu werfen, was ihm den Spitznamen "Home of Throwed Rolls" einbrachte. Das Foley-Restaurant (Café Nummer III) wurde 1996 eröffnet und serviert köstliche und großzügige Teller mit Fisch, Garnelen, Steak und Rippchen.

Egal, ob Sie Lust auf ein Mittagsbuffet, ein Schweineschinkenstückchen oder einen Rinderbraten haben, Sie können alle hier probieren.

Es gibt Kindermenüs, Lamberts klassische Gerichte, Brötchen zum Mitnehmen, Salate und Sandwiches.

Es ist ein beliebtes Foley-Restaurant. Sie sollten also früh anreisen, um Sitzplätze zu garantieren.

9. Alabama Gulf Coast Zoo

Alabama Gulf Coast Zoo

Der Alabama Gulf Coast Zoo liegt weniger als 20 Autominuten von Foley entfernt. Daher ist es perfekt, einen Tag lang auf der wilden Seite spazieren zu gehen! Es gibt über 600 Tiere im Zoo und viele, die sich für Ihre Fotos eignen, wenn Sie durch ihre natürlichen Lebensräume streifen.

Ob Sie majestätische Tiger, gesprächige Kakadus, Kapuzineraffen oder Reptilien sehen möchten, hier können Sie alles tun.

Kinder können sich über Kängurus, Lemuren und Tamanduas unterhalten und an regelmäßigen Zoo-Veranstaltungen teilnehmen, die das ganze Jahr über stattfinden.

10. Bamahenge

Bamahenge, Alabama

Quelle: Beachtown Views / Shutterstock

Bamahenge

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von Stonehenge gehört, dem Megalith-Steinkreis in der englischen Landschaft, aber haben Sie schon einmal von Bamahenge gehört? Bamahenge war die Idee des Künstlers Mark Cline aus Virginia und ist eine Glasfaser-Nachbildung von Stonehenge in Alabama.

Bamahenge ist eine Originalreproduktion in Originalgröße, die sogar die Ausrichtung der Steine ​​in Richtung Sonne und Sommersonnenwende berücksichtigt.

11. Dinosaurier im Wald

Dinosaurier im Wald, Alabama

Quelle: facebook.com

Dinosaurier im Wald, Alabama

Stellen Sie sich die Szene vor. Sie machen einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald, wenn Sie auf einen schrecklichen Brontosaurus stoßen. Aber keine Panik, das ist nicht die Realität! Es wurde von demselben Künstler geschaffen, der uns Bamahenge brachte – Mark Cline.

Er wagte sich in die nahegelegenen Wälder, um den Besuchern Freude und Glück zu bereiten und einen Spaziergang durch die Natur zu genießen, indem er lebensgroße Dinosaurier nachbildete und sie überall aufstellte, damit Sie sie entdecken konnten.

Dieser unglaubliche Waldspaziergang im Jurassic Park-Stil macht allen Spaß. Nehmen Sie also ein Picknick und Ihre Kamera mit und freuen Sie sich auf ein Selfie mit Ihrem Lieblingsdinosaurier.

12. Holmes Medical Museum

Holmes Medical Museum, Foley

Quelle: Peter Titmuss / Shutterstock

Holmes Medical Museum, Foley

Über einer Foley-Apotheke verbirgt sich das Holmes Medical Museum.

Das Museum befindet sich an der Stelle von Foleys erstem Krankenhaus, das von Mitte der 1930er bis 1958 in Betrieb war. Heute können Sie das alte Theater besichtigen, Patientenzimmer besichtigen, die seit seiner Schließung nicht verändert wurden, und eine bizarre Sammlung von medizinischen Artikeln besichtigen Werkzeuge und Ausrüstung.

Einige mögen es grausam finden, andere werden dies als einen faszinierenden Einblick in die medizinische Geschichte der Stadt betrachten.

13. Foley Art Center

Foley Art Center

Quelle: facebook.com

Foley Art Center

Das Foley Art Center ist seit fast 50 Jahren für die lokale Gemeinschaft tätig und zeigt Künstler aus Alabama und unterstützt und fördert Kinder in kreativen Künsten.

Hier finden regelmäßig Veranstaltungen statt, darunter die beliebte "Art in the Park" – eine Kunstshow für Künstler aus dem Südosten Alabamas – und die "Trim-a-Tree" -Veranstaltung, bei der einheimische Handwerker und Kunsthandwerker einzigartige Ornamente, Töpferwaren und Dekorationen herstellen Weihnachtsbäume schmücken mit.

Das Zentrum bietet auch eine Vielzahl von Kursen an, die von Malen 101 für Anfänger bis zu Zeichenkursen und Basteltagen reichen.

Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes Kunstunterricht nehmen möchten, reservieren Sie unbedingt im Voraus, um einen Platz für Ihre ausgewählten Daten zu erhalten.

14. Kajak fahren entlang des Flusses Bon Secour

Bon Secour National Wildlife Refuge

Quelle: Danny E Hooks / Shutterstock

Bon Secour National Wildlife Refuge

Stellen Sie sich einen Baumhimmel vor, der mit spanischem Moos bedeckt ist, Weißkopfseeadler, die über den Bayou fliegen, und ein Labyrinth aus Feuchtgebieten und Wasserstraßen, und sehen Sie sich dort, wie Sie mit einem Kajak oder Kanu dahingleiten.

Diese fabelhafte, selbst geführte Kajaktour führt Sie entlang des Flusses Bon Secour. Erleben Sie Natur, Tier- und Vogelwelt, während Sie an malerischen Wäldern vorbei und unter Holzbrücken hindurch treiben.

Dies ist das Zeug zu Kinofilmen, und Sie können alles selbst erleben, wenn Sie in Foley bleiben.

15. Baldwin County Heritage Museum

Baldwin County Heritage Museum

Quelle: facebook.com

Baldwin County Heritage Museum

Erleben Sie die Geschichte und Geschichten dieser Region in Alabama im Baldwin County Heritage Museum.

Das Museum befindet sich in Elberta, weniger als 10 km östlich von Foley, und beherbergt eine breite Palette an Artefakten, Maschinen und Werkzeugen, die die Bürger im Laufe des 20. Jahrhunderts verwendeten.

Dieses faszinierende Kulturmuseum befindet sich in einem traditionellen, weiß getünchten Holzhaus und bietet Einblicke in die örtlichen Gemeinden mit historischen Dokumenten und Fotoausstellungen. Außerdem gibt es draußen einige schöne Orte, an denen Sie ein Picknick machen können.