15 besten Empfehlungen für Estero (FL)

Estero im Lee County liegt in der südlichen Region der Westküste Floridas am Golf von Mexiko und ist vor allem für die interessante Gruppe bekannt, die das Dorf ursprünglich im Jahr 1894 gegründet hat.

Die Gründer waren die Anhänger eines Mannes namens Cyrus Teed, der glaubte, dass die Erde hohl ist und die Welt, die wir kennen, sich tatsächlich auf der Innenseite ihrer äußeren Schicht befindet.

Das ursprüngliche Dorf bestand aus etwas mehr als 300 Hektar und obwohl Estero noch klein ist, ist es seitdem erheblich gewachsen – vor allem seine Bevölkerung.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Estero, Florida.

1. Koreshan State Historic Site

Das Gründerheim am Koreshan State Historic Site

Quelle: William Silver / Shutterstock

Das Gründerheim am Koreshan State Historic Site

Der Koreshan State Historic Site war einst die Heimat einer religiösen Gruppe, die als Koreshan bekannt war und vor mehr als 150 Jahren im Staat New York gegründet wurde. Er diente der Erhaltung der letzten Kolonie der Gruppe, die sich in den frühen 60er Jahren auflöste.

Das Gelände wird als State Park betrieben und beherbergt neben seinem einzigartigen historischen Aspekt eine Vielzahl natürlicher Lebensräume und wildlebender Tiere, darunter Alligatoren, Bobcats, Füchse und amerikanische Flussotter.

Der Ort ist seit Mitte der 70er Jahre im National Register of Historic Sites eingetragen und bietet Besuchern eine Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten wie Angeln, Kajakfahren, Wandern und Camping.

2. Estero Community Park

Estero Gemeinschaftspark

Der Estero Community Park umfasst fast 60 Morgen im Lee County und ist eine oft übersehene Community-Ressource, die denjenigen, die nach kostengünstigen Möglichkeiten suchen, ihre wertvolle Urlaubszeit und ihr Geld zu verbringen, einen Riesenerfolg einbringt.

Der Park besteht aus einem traditionellen Outdoor-Park und einem Indoor-Community-Center.

Der Eintritt in den Outdoor-Park ist frei. Für diejenigen, die die Annehmlichkeiten des Gemeindezentrums nutzen möchten, fällt eine geringe Gebühr an. Es ist auch möglich, eine einmalige Mitgliedschaft zu erwerben, die überraschend günstig ist.

Zu den Attraktionen des Parks gehören ein Swimmingpool, Spielplätze, Beachvolleyballfelder und ein Hundepark ohne Leine.

3. Stoneybrook Golfplatz

Stoneybrook Golfplatz

Der Stoneybrook Golf Course in Estero ist mit mehr als 700 Metern etwas zu lang, wurde jedoch von einem überregional bekannten Golfverband als für Anfänger geeignet eingestuft.

Der Par-72-Platz bietet Spielern eine Vielzahl von Abschlägen und für diejenigen, die sich für das kürzeste Spiel entscheiden, wird die Länge des Platzes erheblich reduziert.

Der Platz ist bekannt für seine ruhigen natürlichen Lebensräume, klaren Seen, üppigen Sandhindernisse und vielschichtigen Grüns. Vieles davon wurde in den letzten Jahren renoviert.

In Spitzenzeiten möchten Sie Ihre Startzeit im Voraus reservieren.

4. Coconut Point Mall

Coconut Point Mall

Quelle: EQRoy / Shutterstock

Coconut Point Mall

Mit mehr als 125 Geschäften ist die Coconut Point Mall der perfekte Ort, um abzuhängen, wenn das Wetter es nicht zulässt, draußen zu sein.

Obwohl Coconut Point ein Einkaufszentrum im Freien ist, gibt es viele schattige Sitzbereiche und die einzelnen Geschäfte sind klimatisiert. Bisherige Gäste haben die Anzahl und Vielfalt der verfügbaren Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten bestaunt.

Es gibt ein Kino, einen authentischen belgischen Chocolatier, eine kalifornische Pizzaküche und eine Bärenwerkstatt, die bei den Kleinen immer gut ankommt.

Der Komplex ist um einen zentralen See herum gebaut und es gibt eine Promenade, die sich hervorragend für einen Nachmittagsspaziergang eignet.

5. Archäologischer Nationalpark von Mound Key

Archäologischer Nationalpark Mound Key

Der Mound Key Archaeological State Park ist eine der bedeutendsten historischen Stätten der Region und umfasst mehr als 100 Hektar auf einer Insel in der malerischen Estero Bay.

Der Park umfasst archäologische Ruinen der Ureinwohner der Calusa, die für den Bau großer zeremonieller Hügel bekannt waren.

Die Seite enthält auch Überreste und Artefakte, die spanische Entdecker hinterlassen haben, die Florida Hunderte von Jahren vor der offiziellen Besiedlung erkundet haben.

Der Park ist mit einem Boot erreichbar, das vom Koreshan State Park abfährt. Informieren Sie sich online über den Bootsfahrplan und die Parkzeiten, bevor Sie eine besondere Reise unternehmen.

6. Das Happehatchee Center

Das Happehatchee Center

Seit den frühen 70er Jahren ist das Happehatchee Centre ein privater Rückzugsort. In der Sprache der Ureinwohner Amerikas bedeutet der Name „glücklicher Fluss“.

Die Landfläche des Zentrums ist klein, aber besonders malerisch. Neben Freizeitaktivitäten im Freien wie Wandern und Kajakfahren bieten die Mitarbeiter des Zentrums eine Vielzahl von Wellnessprogrammen an, von denen viele auf althergebrachten Praktiken wie Yoga, Tai Chi und Ayurveda basieren.

Das Zentrum befindet sich in der Corkscrew Road in Estero und bietet auch eine Reihe von Kursen für umweltfreundliche und nachhaltige Landwirtschaft an, darunter Kompostierung und Aquaponik.

Es ist eine Attraktion, die man gesehen haben muss, wenn man etwas Hilfe braucht, um sein Leben wieder in Einklang zu bringen.

7. Fords Garage

Wenn Sie sich in einer komfortablen Atmosphäre entspannen, bei erstklassigen Burgern und Bieren speisen und dabei von coolen Auto-Erinnerungsstücken aus dem frühen 20. Jahrhundert umgeben sind, sollten Sie Fords Garage in Estero auf Ihrer Liste der Pflichttermine stehen. Betriebe besuchen.

Das familienfreundliche Restaurant ist ein offiziell lizenziertes Unternehmen der Ford Motor Company und wurde so gebaut, dass es an eine Werkstatt eines klassischen Automechanikers erinnert.

Keine Sorge, es ist viel sauberer als eine Garage und gilt als Heimat einiger der schmackhaftesten und einfallsreichsten Gourmet-Burger der Region sowie mehrerer lokal gebrauter Craft-Biere.

8. Miromar Outlets

Miromar Outlets

Mit mehr als 130 Einzelgeschäften sind die Miromar Outlets ein beliebtes Einkaufsziel für alle, die ein wenig durcheinander bringen und ihrer Liste von Urlaubsaktivitäten ein bisschen Einzelhandelstherapie hinzufügen möchten.

Das Einkaufszentrum ist im Freien eingerichtet, aber die einzelnen Geschäfte sind klimatisiert und es gibt viele schattige Sitzgelegenheiten dazwischen.

Zu den landesweit bekannten Marken zählen J. Crew, Puma und Osh-Kosh. Zusätzlich zu den Einzelhandelsgeschäften gibt es zahlreiche gastronomische Einrichtungen wie Starbucks, Dairy Queen und sogar ein japanisches Steak- und Sushi-Restaurant.

Viele Gäste bleiben länger als erwartet. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie dies auch tun.

9. Gulf Coast Symphony

Golfküstensinfonie

Wenn Sie einen Staat wie Florida besuchen, der voller Naturschönheiten steckt, vergessen Sie leicht die kulturellen Sehenswürdigkeiten, aber für diejenigen, die die Natur satt haben und ein wenig Raffinesse und Kultur brauchen, ist das Gulf Coast Symphony genau das Richtige sei ein toller Ort, um einen Abend zu verbringen.

Die Symphonie wurde Mitte der 90er Jahre gegründet und wird von Symphonie-Liebhabern als einer der herausragenden Veranstaltungsorte des Landes angesehen.

Zusätzlich zu ihren Weltklasse-Auftritten bieten die Musiker und Mitarbeiter der Symphonie eine Vielzahl von Community-Programmen an, um die darstellenden Künste zu fördern und junge Menschen zu ermutigen, sich für etwas zu interessieren und in Zukunft vielleicht sogar Darsteller zu werden.

10. Sanibel Sea School

Sanibel Sea School

Die Sanibel Sea School befindet sich auf der Insel Sanibel, direkt gegenüber dem Fort Myers Beach und ist ein einzigartiges Unternehmen, das eine Reihe von Programmen, Camps und Aktivitäten anbietet, die Kinder jeden Alters beschäftigen, unterhalten und aufklären.

Die Schule bietet sowohl Ganz- als auch Halbtagesprogramme an, die das ganze Jahr über in zwei Einrichtungen in der Umgebung angeboten werden.

Schwimmen, Naturstudien und geführte Touren werden angeboten. Bei einem so umfassenden Programm an pädagogischen, interaktiven und Kalorien verbrennenden Aktivitäten ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass sich jemand langweilt.

Die Schule bietet auch einige Programme für Erwachsene an.

11. Zentrum für die Künste – Bonita Springs

Zentrum für die Künste, Bonita Springs

Das Center for the Arts – Bonita Springs ist mit Gastdarstellern aus dem ganzen Bundesstaat und dem ganzen Land eine weitere Community-Ressource, die Live-Performance-Liebhabern, die sich mit etwas Freizeit in der Gegend von Estero aufhalten, einen ernsthaften Blick garantiert.

Das Zentrum bietet das ganze Jahr über Unterhaltung, einschließlich Theaterstücken, Konzerten, Tanz und sogar Indie- und internationalen Filmen, die künstlerischer sind als das, was Sie in den nationalen Kinos sehen werden.

Das Zentrum hat in den letzten Jahren einige namhafte Musiker beherbergt, und Blues, Jazz, klassische und zeitgenössische Musik stehen ebenso auf ihrem Veranstaltungskalender wie Stand-up-Comics und einige bekannte Stücke.

12. Sie verkauft Muscheln

Sie verkauft Muschelschalen

Die langen Strandabschnitte von Sanibel Island sind bekannt für ihre Fülle an seltsamen und wunderschönen Muscheln. Für diejenigen, die gerne ein paar abholen möchten, ohne stundenlang den sonnengebrannten Sand zu kämmen, wäre ein Besuch bei She Sells Sea Shells eine kluge Wahl.

Von Korallen und Muscheln bis hin zu lokal hergestelltem Schmuck, Kunsthandwerk, Hüten, T-Shirts und anderen einzigartigen Artikeln aus Florida ist She Sells Sea Shells auf jeden Fall einen Blick wert, wenn Sie auf der Insel sind.

Das Geschäft ist das ganze Jahr über bis 21.00 Uhr geöffnet und seit 1976 in Familienbesitz. Viele Stammkunden ziehen es Jahr für Jahr an.

13. Key West Express

Key West Express

Für viele Reisende verkörpert kein Ort mehr den Geist Floridas als Key West. Selbst für diejenigen, die in der Gegend von Estero übernachten, gibt es eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit, dorthin zu gelangen, ohne den halben Tag auf Flughäfen zu verbringen.

Der Key West Express besteht aus einigen massiven Booten, die Hunderte von Passagieren aufnehmen können und die tägliche Wanderung von der südlichen Golfküste nach Key West unternehmen.

Die Fahrt dauert ein paar Stunden, Essen und Getränke sind an Bord erhältlich, und die Passagiere werden einige der unglaublichen Ausblicke auf die Insel und das Meer sehen, die man sich vorstellen kann.

Sie sind ganzjährig geöffnet, außer an Weihnachten, Ostern und Thanksgiving.

14. Fossile Expeditionen

Anscheinend war das Land, das jetzt Florida ist, in der Vergangenheit größtenteils von einem seichten Meer bedeckt, in dem einige der schrecklichsten Kreaturen lebten, die man sich vorstellen kann. Viele von ihnen ließen den modernen Weißen Hai im Vergleich weich und kuschelig erscheinen.

Fossil Expeditions ist ein Service für geführte Touren, der das ganze Jahr über geöffnet ist und für alle Altersgruppen geeignet ist. Sie sind darauf spezialisiert, Gäste auf Fossilienjagd-Expeditionen zu begleiten, bei denen häufig Riesenhaizähne und -knochen von längst ausgestorbenen Säbelzahnkatzen, Wollmammuten und anderen prähistorischen Tieren entdeckt werden.

Dies ist eine einzigartige, familienfreundliche Option, die normalerweise zu den unvergesslichsten Aktivitäten der meisten Urlauber gehört.

15. Bowditch Point Park

Bowditch Point Park

Quelle: Jillian Cain Fotografie / Auslöser

Bowditch Point Park

Der Bowditch Point Park befindet sich am nördlichen Ende der Insel Estero und liegt an einem knapp 2 Hektar großen Strand, der besonders für seinen Panoramablick auf das Meer, das klare Wasser und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten bekannt ist.

Erwarten Sie nicht, dass Sie in der Nähe einen Starbucks oder eine Verkaufsstelle finden, aber wenn Sie schwimmen, sich sonnen, einen langen Spaziergang machen oder ein bisschen Kajak fahren möchten, könnten Sie viel Schlimmeres tun.

Zu den Annehmlichkeiten des Parks zählen Badezimmer, überdachte Picknickplätze sowie Ermäßigungen für Snacks und Getränke. Kajaks können gemietet werden, wenn Sie mit dem Wasser fahren möchten.

Sofern keine besonderen Veranstaltungen stattfinden, ist der Park in der Regel nicht überfüllt und es stehen ausreichend Parkplätze vor Ort zur Verfügung.