15 besten Empfehlungen für Deland (FL)

Die Stadt Deland im Volusia County in Zentralflorida hat etwa 27.000 Einwohner und liegt direkt an der Interstate 4 zwischen Daytona Beach im Nordosten und Sanford im Südwesten.

Es liegt nahe genug an der Atlantikküste, um Tagesausflüge zum Strand zu unternehmen. Die Nähe zu Orlando eröffnet ein weiteres Spektrum an historischen Möglichkeiten und Erholungsmöglichkeiten, die Reisende tagelang beschäftigen können.

Für Besucher von Deland sollte es kein Problem sein, Dinge zu finden, unabhängig von Alter und Interessen Ihrer Reisebegleiter.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Deland, Florida.

1. Volusia County Bauernmarkt

Volusia County Bauernmarkt

Es ist gut möglich, dass Zentralflorida mehr Bauernmärkte hat als Bauern, und angesichts des gemäßigten Klimas, der reichlich vorhandenen Sonne und des fruchtbaren Bodens ist dies kein Wunder.

Der Volusia County Farmers Market ist der größte des Landkreises und findet jeden Mittwoch von 7.00 bis 14.00 Uhr statt.

In günstiger Lage direkt an der Interstate 4 ist es sowohl ein Flohmarkt als auch ein Bauernmarkt.

Von frischen saisonalen Produkten und zubereiteten Lebensmitteln bis hin zu Kunsthandwerk, Vintage-Kleidung und Haushaltswaren – wenn Sie es brauchen oder möchten, finden Sie es hier. Schauen Sie also vorbei und schauen Sie es sich an.

2. Dreggors Park

Deland Memorial Hospital, Dreggors Park

Deland verfügt über ein umfangreiches Parknetzwerk, das Einheimischen und Besuchern eine Vielzahl kostenloser und praktischer Aktivitätsmöglichkeiten bietet.

Der Dreggors Park wurde nach einem Einheimischen benannt, der sich viel für die Erhaltung der historischen Stätten der Region einsetzte. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein Schmetterlingsgarten, ein gepflasterter Wanderweg und ein beeindruckender Spielplatz, der bei den Kleinen besonders beliebt ist.

Es gibt auch ein restauriertes Krankenhaus aus den 20er Jahren, das Exponate über gängige medizinische Verfahren in früheren Epochen, ein Veteranendenkmal und eine Reihe anderer bedeutender kultureller und historischer Attraktionen enthält, die es zu einer Gemeinschaftsressource machen, die man nicht verpassen sollte.

3. Das Edmunds Center

Das Edmunds Center

Das Edmunds Center befindet sich auf dem landschaftlich reizvollen Campus der Stetson University in Deland und ist ein Veranstaltungsort für Mehrzweckveranstaltungen mit 5.000 Zuschauern. Hier sind die Basketball- und Volleyballteams der Männer und Frauen der Universität untergebracht.

Es ist seit 1974 geöffnet und nach einem ehemaligen Universitätspräsidenten benannt. Obwohl es seit Jahren auf dem Markt ist, wurde es in letzter Zeit mehrfach verbessert und es wurden Abschnitte einiger staatlicher und nationaler Basketballturniere aus den frühen 90er Jahren veranstaltet.

Im Allgemeinen sind Hochschulgelände unterhaltsame und erholsame Orte, die Sie besuchen sollten, wenn Sie eine neue Gegend erkunden. Lesen Sie die Website, bevor Sie sich auf den Weg machen, um das Beste aus Ihrer Reise zu machen.

4. Stetson Mansion

Stetson Herrenhaus

Das Stetson Mansion befindet sich in der Camphor Lane in Deland und ist eines der am besten erhaltenen viktorianischen Herrenhäuser der Stadt. Im Laufe der Jahre waren hier mehrere nationale und internationale Würdenträger zu Gast, darunter auch europäische Könige.

Das Herrenhaus wurde ursprünglich Mitte der 1880er Jahre erbaut und ist nach der Familie benannt, die für ihr Vermögen im Hutgeschäft berühmt ist. Es ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich. Führungen dauern zwischen 60 und 90 Minuten.

Die Touren sind relativ günstig und bieten den Gästen einzigartige Einblicke in die Lebensweise der oberen Gesellschaftsschichten zu einer Zeit, als ein Großteil der Region noch unbebaut war.

5. Deland Naval Air Station Museum

Deland Naval Air Station Museum

Während des Zweiten Weltkriegs herrschte auf der Deland Naval Air Station reges Treiben – ebenso wie in allen Einrichtungen des Army Air Corps des Landes.

Nach Kriegsende kehrte die Station in die Rolle der Zivilluftfahrt zurück, aber ihre Militärgeschichte ist nicht verloren gegangen. Das Museum, das sich jetzt auf dem Gelände befindet, widmet sich der Bewahrung der interessanten Vergangenheit der Basis und umfasst eine Vielzahl von Exponaten mit Ausrüstung, Fotografien, Uniformen und anderen historisch bedeutenden Erinnerungsstücken.

Natürlich sind die alten Kriegsvögel die Favoriten der meisten Besucher. Dazu gehören ein Avenger-Torpedobomber und ein mach-2-fähiger F-14-Tomcat, wie sie für immer in Top Gun verewigt sind.

Führungen sind möglich, müssen jedoch im Voraus gebucht werden.

6. Die Volksfest- und Jugendausstellung in Volusia

Die Volksfest- und Jugendausstellung in Volusia

Die Volksfest- und Jugendausstellung in Volusia zieht Besucher aus dem ganzen Bundesstaat an und ist seit fast hundert Jahren stark. Sie findet jährlich in der ersten Novemberwoche statt.

Das Messegelände befindet sich in der East New York Avenue und die Aktivitäten der Veranstaltung sind genau das, was Sie von traditionellen, familienfreundlichen Jahrmärkte im ganzen Land erwarten.

Spiele, Fahrgeschäfte, Musik, Kunsthandwerk und klassisches faires Essen, einschließlich Trichterkuchen, Corn Dogs und Pommes auf der Promenade, sind in Hülle und Fülle erhältlich. Es gibt auch eine Reihe von landwirtschaftlichen Veranstaltungen und Wettbewerben, die bei den Besuchern beliebt sind.

7. Deland Herbst Festival der Künste

Deland Herbst Festival der Künste

Das Deland Fall Festival of the Arts ist eine der am meisten erwarteten und beliebten Kunstshows in Zentralflorida und findet an zwei Tagen Ende November statt, wenn das Wetter in Florida perfekt ist.

Die Veranstaltung wird von Delands Main Street Association produziert und umfasst jurierte Wettbewerbe, an denen Künstler aus dem gesamten Bundesstaat und dem ganzen Land teilnehmen.

Es gibt reichlich zu Essen, Trinken und Unterhaltung, um die fantastische Kunst zu ergänzen, und das Festival ist ein großartiger Ort, um ein einzigartiges Gemälde oder eine Skulptur zu erwerben, die Sie an Ihre Reise in den Sunshine State erinnert.

8. Das Reptile Discovery Center

Reptile Discovery Center

Für diejenigen, die nicht zu spontanen Ausbrüchen neigen, ist das Reptile Discovery Center am Big John Drive in Deland ein großartiger Ort, um ein paar Morgen- oder Nachmittagsstunden in der intensiven Sonne Floridas zu verbringen.

Für die meisten Menschen ist dies die einzige Möglichkeit, sich mit einer so vielfältigen Vielfalt an Schlangen und Eidechsen vertraut zu machen. Zu den Einwohnern des Zentrums gehören einige bekannte exotische Killer wie Burmese Pythons und King Cobras, die größten giftigen Schlangen der Welt.

Das Zentrum bietet regelmäßig Live-Giftextraktionsshows und eine Vielzahl von Naturlehrpfaden im Freien.

9. Das Athener Theater

Athener Theater, Deland

Quelle: SR Productions / Verschlussmaterial

Athener Theater, Deland

Das Athens Theatre in der North Florida Avenue in Deland wurde ursprünglich von einem berühmten Architekten in den frühen 20er Jahren entworfen und gebaut. Es ist eine der am besten erhaltenen historischen Stätten der Stadt und wurde im Stil der italienischen Renaissance erbaut.

Zu dieser Zeit hatten die Gründer der Stadt vorgehabt, dass Deland in seiner Majestät mit Athen, Griechenland, mithalten würde. Seit seiner Eröffnung hat das Theater eine Vielzahl von Aufführungen veranstaltet, darunter dramatische Stücke, rauhe Varieté-Aufführungen und ein bisschen von allem, was dazwischen liegt.

Das Theater wurde in den 90er Jahren mehrmals renoviert und modernisiert und ist heute eine angenehme Mischung aus modernsten und historisch kuriosen Elementen, die es zu einem echten Unikat macht.

10. Deland Artisan Alley Farmers Market

Deland Artisan Alley Farmers Market

Ob es heiß und sonnig oder stürmisch und regnerisch ist, der Deland Artisan Alley Farmers Market ist geöffnet. Und im Gegensatz zu den meisten Bauernmärkten, die nur morgens und am frühen Nachmittag geöffnet sind, findet sie freitagabends von 6 bis 9 Uhr statt.

Das macht es zum perfekten Ort, um sich nach einer langen Arbeitswoche zu entspannen und die Beine zu vertreten. All dies findet in der historischen Innenstadt der Stadt statt, die voll von angesagten Restaurants ist, die großartiges Essen, leckere Getränke und oft auch Live-Unterhaltung anbieten.

Auf dem Markt werden regionale Bio-Produkte und Fertiggerichte wie Backwaren, Salsa, Honig und Gurken angeboten.

11. St. Francis Trail

St. Francis Trail

Quelle: fs.usda.gov

St. Francis Trail

Während eines Großteils des Jahres ist das Wetter in Zentralflorida perfekt für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil führen. Der St. Francis Trail am River Forest Boulevard ist ein beliebtes Ziel für alle, die Natur erleben und ein paar überschüssige Kalorien verbrennen möchten, ohne die Stadt zu verlassen.

Der Weg ist fast 13 km lang und windet sich entlang einiger malerischer Flüsse durch eine Vielzahl von Naturlandschaften.

Der größte Teil der Strecke ist nur mäßig anstrengend und daher für die meisten Altersgruppen und körperlichen Fähigkeiten geeignet.

Es ist auch ein beliebter Ort für Vogelbeobachter und beheimatet viele Arten von Spechten, Greifvögeln sowie Wat- und Zugvögeln.

12. Bostoner Kaffeehaus

Boston Kaffeehaus

Für hoffnungslose Kaffeesüchtige kann es ein wenig nervig sein, wenn sie eine neue Gegend besuchen, insbesondere wenn Sie nicht mit der Lage des Landes vertraut sind und nicht sicher sind, wo Sie Ihre morgendlichen und nachmittäglichen Koffeinfixierungen erhalten.

Boston Coffeehouse wurde Mitte der 90er Jahre durch eine Beantown-Transplantation gegründet und begann klein, wurde aber seitdem auf fünf regionale Standorte erweitert, darunter zwei in der Innenstadt von Deland.

Bekannt für ihre professionell zubereiteten Espressos, Cappuccinos und Lattes, bieten sie eine Reihe gesunder Smoothie-Optionen und traditioneller Vorspeisen, wie Eier Benedict und kräftige Frühstücksburritos, die genau das Richtige für leere Mägen mit langen Tagen vor sich sind.

13. Das afroamerikanische Kunstmuseum

Afroamerikanisches Kunstmuseum

Seit fast 25 Jahren ist das afroamerikanische Kunstmuseum in der South Clara Avenue in Deland das wichtigste Ziel der Region für diejenigen, die mehr über die Beiträge der schwarzen Amerikaner in der Kunstwelt erfahren möchten.

Das Museum zeigt nicht nur eine beeindruckende Sammlung afroamerikanischer Kunst, sondern möchte Kinder auch dazu ermutigen, ihre kreativen und ausdrucksstarken Seiten durch die Wunder der Kunst in all ihren verschiedenen Formen zu erkunden.

Das Museum ist von Mittwoch bis Samstag frei zugänglich und umfasst eine Reihe kultureller und historischer Exponate, die das Leben der Afroamerikaner in der Gegend aus der Zeit seiner Gründung beschreiben.

14. Persimmon Hollow Brewing Company

Persimmon Hollow Brewing Company

Quelle: SR Productions / Verschlussmaterial

Persimmon Hollow Brewing Company

Mit so viel zu sehen und zu tun, finden sich die meisten Besucher von Deland in einem virtuellen Wirbelwind der Aktivität wieder. Für diejenigen, die nach einem langen Tag an der sprichwörtlichen Wand stehen, gibt es keinen besseren Weg, einen Nachmittag oder Abend zu verbringen, als mit guten Freunden und großartigem Bier in einer trendigen, aber entspannten Umgebung.

Die Persimmon Hollow Brewing Company wurde 2014 von ein paar einheimischen Hausbrauern gegründet und ist bekannt für ihr ständig wechselndes Angebot an schmackhaften Handwerksbrauen, die von traditionell bis schrullig und innovativ reichen.

Weine sind ebenfalls erhältlich und obwohl sie kein Essen servieren, werden die Gäste ermutigt, ihre eigenen mitzubringen.

15. Kunstmuseum – Deland

Kunstmuseum - Deland Innenstadt

Quelle: SR Productions / Verschlussmaterial

Kunstmuseum – Deland Innenstadt

Das Museum of Art – Deland wird von einer gemeinnützigen Organisation betrieben, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunst- und Kulturveranstaltungen von Weltrang in die Gemeinschaft zu bringen, zu denen sie sonst wahrscheinlich keinen Zugang hätten.

Das Museum besteht seit 1951 und beherbergt eine beeindruckende Sammlung von mehr als 700 Werken staatlicher, nationaler und internationaler Künstler.

Das Museum bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Community-Programmen an, darunter Lehrgänge für Künstler, die ihr Handwerk perfektionieren möchten, sowie zahlreiche Gastredner und Empfänge für neue Künstler und Ausstellungen.

Überprüfen Sie den Veranstaltungskalender auf der Website, um zu erfahren, was sich am Horizont befindet, wenn Sie uns besuchen.