15 besten Empfehlungen für Danum Valley (Malaysia)

Das Danum-Tal gehört zu den artenreichsten und ökologisch wichtigsten Regionen der Erde.

Der geschützte Regenwald erstreckt sich im Osten Sabahs über 438 Quadratkilometer. Das Danum Valley Field Center befindet sich im Herzen dieses Dschungels und verfügt über eine erstklassige Forschungseinrichtung.

Stellen Sie sich vor, Sie erwachen aus dem Trubel der Aktivität in der dichten Dschungelluft. Oder stellen Sie sich vor, Sie beobachten den orangen Äquatorialsonnenaufgang über dem alten Tal.

Das Danum-Tal bleibt frei von menschlichen Eingriffen.

Abgesehen von einer Handvoll heidnischer Stammesangehöriger, die vor Jahrhunderten durch die Wälder streiften, ist der Dschungel so, wie er vor Millionen von Jahren war.

Crazy Tourist deckt die Top 15 Dinge auf, die man im Danum-Tal unternehmen kann, darunter, wo man wandern, wild lebende Tiere beobachten und die Forschungseinrichtungen optimal nutzen kann.

1. Dschungeltrekking in einem uralten Regenwald

Danum Valley

Quelle: Nokuro / Shutterstock

Danum Valley

Das Danum-Tal liegt in einem 130 Millionen Jahre alten Regenwald. Die heutigen Lebensräume im Dschungel sehen genauso aus wie bei den Dinosauriern.

Wandern ist die beste Art, diesen mysteriösen und uralten Regenwald zu sehen und zu erleben.

Folgen Sie dem Orchideen- und Naturlehrpfad um das Field Center. Reisende können durch diese kurzen und einfachen Strecken ohne Führer wandern.

Halten Sie die Augen offen nach Gibbons und roten Blattaffen, die in den Ästen schwingen.

2. Entdecken Sie den Dschungel mit einem Experten

Danum Valley Trek

Quelle: Craig Ansibin / Shutterstock

Danum Valley Trek

Die Ranger des Danum Valley verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und können Besucher auf längere Wanderungen durch den Dschungel mitnehmen.

Einige Wege führen durch den dichten Primärwald zu Wasserfällen. Andere führen zu Aussichtspunkten und Canopy Walks.

Führungen dauern in der Regel zwischen zwei und sieben Stunden.

Vereinbaren Sie Ihren Trek mit dem Ranger am Vortag.

Nutzen Sie ihre Weisheit und ihr Wissen, um einen tieferen Einblick in den Regenwald, die Ökologie und den Naturschutz zu erhalten.

Bringen Sie Blutegel-Socken mit, um sich gegen die allgegenwärtigen blutsaugenden Bedrohungen zu verteidigen.

3. Testen Sie Ihre Nerven in den Baumkronenwanderungen

Danum Valley

Quelle: Jeremy Red / Shutterstock

Danum Valley Leiter

Canopy Walks sind Seilbrücken mit Aussichtsplattformen, die hoch in den Baumkronen hängen.

Die Aussichtspunkte bieten einen Blick auf den umliegenden Wald und sind ideal, um die wild lebenden Tiere, insbesondere Vögel, auszuspionieren.

Danum Valley hat eine Handvoll Canopy Walks in der Nähe des Field Centers.

Die Guides führen die Besucher auf Dschungelpfaden zu den riesigen Dipterocarp-Bäumen, über denen die Seilbahn hängt.

Aber sie sind nichts für schwache Nerven oder Menschen mit Höhenangst.

Der einzige Weg besteht darin, 30 Meter auf einer Leiter zu klettern, die an einem Baum befestigt ist.

Halten Sie die Augen offen für Affen und farbenfrohe tropische Vögel. Die Rangers zeigen Ihnen, wo Sie suchen müssen.

Canopy Walks gehören zu den besten Orten, um im Danum Valley wild lebende Tiere zu beobachten.

4. Spionieren Sie seltene und gefährdete Vögel aus

Danum Valley Vögel

Quelle: Federsammler / Shutterstock

Danum Valley Vögel

Im geschützten Regenwald des Danum-Tals leben Hunderte Vogelarten. Wissenschaftler entdecken regelmäßig neue Arten.

Aufstrebende oder erfahrene Twitter nutzen die Chance, diese tropischen Vögel zu identifizieren.

Schauen Sie nach oben und beobachten Sie, wie gelegentlich Nashornvögel über Ihnen schweben. Oder inspizieren Sie die Äste nach dem seltenen blauköpfigen Pitta.

Holen Sie sich ein Buch aus der Bibliothek des Field Centers. Ranger können Sie in die Regionen bringen, in denen die Vögel nisten.

Ansonsten können Sie auf der Kantinenterrasse mit Blick auf den Regenwald zusehen, wie Dutzende Vögel vorbeiziehen.

5. Genießen Sie eines der artenreichsten Gebiete der Erde

Danum Valley Sun Bear

Quelle: Yusnizam Yusof / Shutterstock

Danum Valley Sun Bear

Der Dschungel beherbergt mehr als 100 Säugetierarten, 300 bekannte Vogelarten und Tausende von Insekten.

Primaten heulen, während Familien von Orang-Utans zwischen den Zweigen schwingen. Sambarhirsche stecken ihren Kopf durch das Laub, während kleine Sonnenbären träge in den Baumwipfeln hängen.

Glücklicherweise können Besucher eine Herde Zwergelefanten (die kleinsten Elefanten der Welt) in der Nähe des Flusses beobachten.

Schauen Sie auf den Boden und sehen Sie übergroße Insekten, die wie eine Armee disziplinierter Soldaten patrouillieren.

Nur wenige Orte auf dem Planeten bieten eine solche Artenvielfalt. Machen Sie das Beste daraus im Danum Valley.

6. Suche nach Tieren im Dunkeln

Danum Valley Night

Quelle: Federsammler / Shutterstock

Danum Valley Night

Wenn die Sonne untergeht, platzt der Dschungel vor Leben und summt in einer Kakophonie von Lärm.

Die meisten Millionen Einwohner kommen heraus, um zu spielen, wenn es dunkel ist. Auf Nachtsafaris können Sie einige dieser nachtaktiven Tiere beobachten.

Rangers bringen Touristen mit einem 4 × 4-Jeep auf die Forststraßen in der Nähe des Danum Valley Field Centers.

In einer guten Nacht sehen Sie Zibeten, Sambarhirsche und gelegentliche Flughunde. Andernfalls sehen Sie möglicherweise nur eine Eule und Tausende von Insekten (einschließlich Vogelspinnen).

Es ist kein Zoo. Nicht jeder sieht Tiere.

Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, die Erfahrung zu genießen, nachts im Herzen des Dschungels zu sein.

7. Fühlen Sie sich fasziniert vom Sonnenaufgang über einem prähistorischen Dschungel

Danum Valley Sunrise

Quelle: Nokuro / Shutterstock

Danum Valley Sunrise

Nur wenige Aktivitäten sind mit dem Beobachten des Sonnenaufgangs in einer mystischen Umgebung vergleichbar.

Im Danum Valley können Touristen einen spektakulären und lebendigen Sonnenaufgang über dem äquatorialen Dschungel beobachten.

Ranger machen die kurze Fahrt zu einem Aussichtspunkt in der Nähe des Field Centers in der frischen Morgenluft.

Die wahre Magie beginnt beim Übergang von der Dunkelheit zum Morgengrauen, wenn der Dschungel zum Leben erwacht.

Insekten summen mit zunehmender Intensität. Vögel öffnen die Augen und singen ihre Morgenlieder.

Der gelegentliche Orang-Utan sitzt auch in den nahe gelegenen Bäumen.

8. In natürlichen Becken einweichen und revitalisieren

Danum Valley Wasserfall

Quelle: Patricia Dulasi / Shutterstock

Danum Valley Wasserfall

Wasserfälle, die in natürliche Felsenbecken übergehen, befinden sich entlang einiger Dschungelpfade.

Ein Bad in diesen Pools ist ungefähr so ​​erfrischend wie nach ein paar Stunden im heißen, klebrigen Dschungel.

Setzen Sie sich entweder auf die Felsen und tauchen Sie Ihre Füße in das Wasser, während winzige Fische um sie herum schwärmen. Oder tauchen Sie ein und kühlen Sie sich unter dem fallenden Wasser ab.

Die Rangers bringen Sie entweder zum Serpent Waterfall oder zu den Whirlpools.

Achten Sie auf Blutegel, wenn Sie sich im und am Wasser befinden.

9. Ein erfrischendes Bad im Fluss

Danum River

Quelle: BorneoRimbawan / Shutterstock

Danum River

Der Danum teilt den Dschungel in zwei Teile.

An trockenen Tagen können Besucher in der Nähe des Field Centers ein Bad im langsam fließenden Fluss nehmen.

Schwimmen Sie in die flache Mitte und kühlen Sie sich nach einigen schweißtreibenden Stunden ab. Oder fotografieren Sie den schlängelnden Körper in den angrenzenden grünen Landschaften.

Sie können nur mit einem Führer schwimmen gehen. Unterschätze niemals die langsame Strömung. Es kann Sie leicht in tiefere Gewässer befördern.

10. Verstehen Sie die Ökologie und den Schutz von Borneo

Danum Valley Field Center

Quelle: Vasas Andras / Shutterstock

Danum Valley Field Center

Das Danum Valley Field Center ist in erster Linie eine Naturschutzforschungseinrichtung.

Internationale Wissenschaftler erforschen Konversation, Ökologie und gefährdete Tierwelt. Reisende haben Zugriff auf diesen Wissensschatz in ihrer Bibliothek.

Nehmen Sie ein Buch und entdecken Sie die biologische Vielfalt des Regenwaldes. Oder lernen Sie die neuesten Techniken zum Schutz der Flora und Fauna des Danum-Tals.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit all dem Wissen und Know-how zu bereichern, das Ihnen zur Verfügung steht.

11. Treffen Sie führende Experten für globalen Naturschutz

Danum Valley Research Center

Quelle: BorneoRimbawan / Shutterstock

Danum Valley Research Center

Weltbekannte Wissenschaftler, Doktoranden und erfahrene Ranger übernachten im Danum Valley.

Reisende, die ihren Speiseplan unterschreiben, werden mit Forschern in der Kantine essen. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um beim Frühstück ein Gespräch zu führen.

Diejenigen, die die Ökologie und die Lebensräume des Regenwaldes besser kennenlernen möchten, werden die Gelegenheit nutzen, mit führenden Experten in Kontakt zu treten.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Berichte und Erklärungen aus erster Hand von jenen zu erhalten, die den Höhepunkt der Borneo-Forschung erreicht haben.

12. Wanderung zu mystischen heidnischen Friedhöfen

Danum Valley Friedhöfe

Quelle: Craig Ansibin / Shutterstock

Danum Valley Friedhöfe

Vor der Mainstream-Religion waren viele der Ureinwohner Borneos Heiden.

Der Orang Sungai (auf Englisch übersetzt „People of the River“) lebte einst in der heutigen Schutzzone.

Eine Handvoll ihrer Grabstätten sind noch vorhanden.

Der heidnische Friedhof liegt etwa 2,5 Kilometer (1,6 Meilen) auf einem leichten Pfad vom Danum Valley Field Center entfernt.

Die Verstorbenen wurden in verzierten Holzsärgen beigesetzt und in natürlichen Regalen entlang der Felswand abgelegt. In der Nähe liegen mysteriöse Keramikgräber.

Ranger werden mehr über die alten Menschen erzählen, die vor Jahrhunderten durch die Wälder streiften.

13. Suchen Sie nach den fremdartigen fleischfressenden Kannenpflanzen

Kannenpflanze

Quelle: Elena Odareeva / Shutterstock

Kannenpflanze

Kannenpflanzen sind elegant und tödlich zugleich.

Die umgekehrten glockenförmigen Grünpflanzen leben in bestimmten Teilen des Regenwaldes im Danum-Tal. Aber im Gegensatz zu anderen Blumen, die Insekten zur Fortpflanzung verwenden, fressen diese diese.

Kannenpflanzen setzen eine klebrige Substanz frei, die Armeen von Käfern aus dem Waldboden lockt.

Sie geraten in eine Falle, nachdem sie in das Innere marschiert sind, in dem es süß riecht. Kannenpflanzen verdauen ihre Opfer langsam wie eine Venusfliegenfalle.

Es ist bekannt, dass die größeren Vogelspinnen und sogar Mäuse konsumieren.

Fleischfressende Pflanzen sind selten. Sehen Sie sie in ihrem natürlichen Lebensraum im Danum Valley.

14. Übernachten Sie in einer Dschungellodge, die für einen König geeignet ist

Regenwald Lodge Danum Valley

Quelle: Craig Ansibin / Shutterstock

Regenwald Lodge Danum Valley

1996 besuchten der schwedische König Gustav und die schwedische Königin Silvia das Danum-Tal.

Prinz William und Kate Middleton sind 2012 in ihre Fußstapfen getreten.

Bei beiden Gelegenheiten übernachtete das europäische Königshaus in der äußerst luxuriösen Regenwald-Lodge.

Und das kannst du auch.

Die geräumigen Bungalows bieten allen Komfort eines Fünf-Sterne-Resorts, befinden sich jedoch mitten im Regenwald.

Die Gäste schlafen im ständigen Hintergrundsummen des Dschungels ein. Und dann sieh zu, wie es im Morgengrauen aus ihrem Schlafzimmer wieder zum Leben erwacht.

15. Wandern, wo bisher nur wenige im Maliau-Becken gewandert sind

Maliau-Becken

Quelle: Esther Kolis / Shutterstock

Maliau-Becken

Erstmalige Besucher des Danum Valley erkennen sofort, wie wild und abgelegen es sich anfühlt.

Das Maliau-Becken bringt diese Isolation auf die nächste Ebene.

Der UNESCO-geschützte Wald erstreckt sich über eine Fläche, die der von Singapur ähnelt, und ist bis heute größtenteils unkartiert.

Nur wenige Menschen sind zum Gipfel des Beckens gewandert. Noch weniger sind durch das dichte Laub gegangen.

Privilegierte Reisende können vom Danum-Tal aus eine Reise in diese verlorene Welt arrangieren.