15 besten Empfehlungen für Wallingford (CT)

Wallingford, einst bekannt für Besteck und Silberwaren, ist in den letzten 20 Jahren in die High-Tech-Industrie eingestiegen.

Für Sie und mich liegt der Reiz von Wallingford in seiner Fülle und in ländlichen Betrieben wie zwei preisgekrönten Weinbergen, einer Apfelweinmühle und einem beliebten Hofstand.

Spektakuläre Naturlandschaften prägen den Horizont im Osten und Westen des Basaltmetacomet Ridge, und Sie können über den Mattabesett Trail auf dieser Verwerfung wandern und erhalten kilometerlange Aussichten von diesem natürlichen Felsvorsprung.

Das Toyota Oakdale Theatre zieht Zuschauer aus ganz Zentral-Connecticut an, während Trail of Terror im Oktober eine berühmte Halloween-Attraktion mit erstaunlichen Produktionswerten ist.

Lassen Sie uns die besten Dinge, die man in Wallingford machen kann:

1. Gouveia-Weinberge

Gouveia Weinberge

Auf einem pastoralen Hügel im ländlichen Süden von Wallingford befinden sich über 30 Hektar Weinberge, die von der Familie Gouveia bewirtschaftet werden.

Das Weingut produziert 90.000 Flaschen pro Jahr, wobei das Know-how des Gründers Joe Gouveia, der in einem Dorf in der Nähe von Viseu aufgewachsen ist, aus Portugal importiert wird.

Gouveia Vineyards baut eine große Auswahl an Trauben an, darunter Chardonnay, Pinot Grigio, Seyval Blanc, Traminette, Muskateller, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Pinot Noir und Zinfandel.

Auf dem Hügel und mit Panoramablick in alle Richtungen begrüßt Sie das schöne Steinhaus, in dem Sie das ganze Jahr über Weinproben und an den Wochenenden von Frühling bis Herbst Kellertouren genießen können.

Bei einer Weinprobe von 12,00 USD können Sie fünf ausgewählte Weine und einen Ihrer Wahl probieren.

2. Toyota Oakdale Theater

Toyota Oakdale Theater

Wallingford mag eine Stadt mit bescheidenen Ausmaßen sein, beherbergt jedoch einen riesigen Mehrzweckort, der der Region dient.

Das Oakdale Theatre begann 1954 als Open-Air-Bühne für Sommeraktien und wurde später zu einem Veranstaltungsort für Konzerte von Paul Anka, Tom Jones, The Who und The Doors.

1972 wurde eine hölzerne Kuppel hinzugefügt, und Mitte der 90er Jahre erlebte der Veranstaltungsort seine größte Umgestaltung. Die Kosten beliefen sich auf 21 Millionen US-Dollar.

Jetzt gibt es ein höhlenartiges Hauptauditorium mit 4.803 Plätzen und die kleinere Kuppel mit 1.649 Plätzen. Die Rechnung ist das ganze Jahr über mit Tourkünstlern (Avril Lavigne und Maren Morris im Jahr 2019), Tribute Acts, Tanzkompanien, Sportunterhaltungsshows und großen Liveshows für Kinder wie Peppa Pig und Paw Patrol beschäftigt.

3. Paradise Hills Vineyard

Paradise Hills Weinberg

Ein weiterer empfohlener Zwischenstopp auf dem CT Wine Trail ist Paradise Hills, ein von der Toskana inspiriertes Boutique-Weingut in einer 1,6 Hektar großen, hügeligen Landschaft.

Die Familie Ruggiero pflegt diese Reben seit 1997 und baut unter anderem Vignolen-, Chardonnay-, Seyval Blanc-, Cayuga-, Vidal Blanc-, Tramenet- und Chambourcin-Trauben an.

Das idyllische Terroir profitiert von viel Sommersonne und viel Drainage.

Weinproben finden täglich in einer eleganten Kupfer-Bar im Innenbereich und einer Bar im Freien im Sommer statt.

Auf der Basis von "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" können Sie eine Auswahl preisgekrönter Rotweine wie Landon Noir und St.

Croix sowie die weiße Rebsorte Traminette mit floralen Aromen und einem Hauch von Melone, weißen Pfirsichen und Limette.

Informieren Sie sich vor Ihrer Ankunft im Kalender des Weinguts, da regelmäßig Live-Musik gespielt wird.

4. Farmer Joes Gärten

Farmer Joes Gärten

Für die Einwohner von Wallingford und Meriden bietet dieser Bauernhof Körbe mit superfrischen Bio-Produkten als Teil eines von der Gemeinde unterstützten Landwirtschaftsprogramms.

Sie können aber auch Obst und Gemüse der Saison, Fleisch, Eier, Milch, Butter, Sahne, Konfitüren, Honig, Ahornsirup, Aufstriche und Saucen und vieles mehr kaufen.

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, können Sie einen kleinen Ausflug unternehmen, da sich auf der Rückseite Bauernhoftiere wie Ziegen, Hühner und ein Schwein in Ställen befinden.

5. New England Cider Company

New England Cider Company

Cidre wurde in dieser Mühle in einem Industriegebiet am Quinnipiac mit der Handwerksbrauerei behandelt.

Und genau wie eine Handwerksbrauerei betreibt die New England Cider Company einen gemütlichen Schankraum, in dem Sie von Donnerstag bis Sonntag die Früchte ihrer Presse probieren können.

Das Unternehmen wurde 2013 von zwei Freunden mit langjähriger Erfahrung im Bereich des Brauens gegründet.

Als wir diese Liste im Sommer 2019 erstellten, waren sechs Cidre vom Fass, darunter die Früchte Erdbeere, Ingwer, Hibiskus und Ananas, der trockene Viva La Cider und der hochwirksame Double Fresh (9%). Es gibt Familienspiele und Sie können eine Auswahl an Käse und Wurstwaren bestellen, die zu Ihrem Apfelwein passen.

6. Quinnipiac Linear Trail

Quinnipiac Linear Trail

Dieser gut ausgebaute Wanderweg befindet sich in einem natürlichen, unbebauten Korridor zwischen dem Westufer des Quinnipiac River und dem Wilbur Cross Parkway.

Die asphaltierte Route, die zum Wandern, Radfahren und Skaten gedacht ist, verläuft mehr als 1,6 km vom Community Lake im Süden entfernt.

Sie wandern durch von Wiesen gesäumte Rotahorn-, Zedern- und Roteichenhaine, bevor Sie auf einer neuen Eisenbrücke den Quinnipiac überqueren und den Wilbur Cross Parkway unterqueren, wo der Weg in einer malerischen Umgebung am Fluss endet.

Interessant ist, dass die Landschaft hier von Menschenhand geschaffen wurde: Der Community Lake wurde von einem Staudamm angelegt, um die lokale Silberwarenindustrie mit Strom zu versorgen.

Dieser Damm brach 1979, und diese Wälder und Wiesen wachsen jetzt auf dem ehemaligen Seeboden.

7. Mattabesett Trail

Mattabesett Trail

Wallingford befindet sich auf der Route eines 80 km langen, von Blau beleuchteten Wanderwegs, der sich auf einer hufeisenförmigen Route vom Connecticut River in Middletown zum Lamentation Mountain in Berlin durch das Zentrum von Connecticut schlängelt.

Der Teil des Weges, der durch Wallingford führt, wird auf dem Metacomet Ridge gehisst, einem immensen Basaltbruch, der am Ende der Trias vor 200 Millionen Jahren entstanden ist, und schießt über 100 Meilen von Norden nach Süden durch Connecticut und Massachusetts.

Auf dem Weg in Wallingford befindet sich der Tri-Mountain State Park, der nur zu Fuß erreichbar ist und den 230 Meter hohen Trimountain enthält, der im Norden mit dem Besek Mountain und dem Fowler Mountain im Süden verschmilzt.

8. Nehemiah Royce House

Nehemiah Royce House

Quelle: Daderot bei en.wikipedia / Wikimedia

Nehemiah Royce House

Dieses historische Haus im Saltbox-Stil befindet sich an der 538 North Main Street am südlichen Ende des kleinen Dutton Parks.

Nehemiah Royce (1636–1706) war ein örtlicher Tischler, Schreiner und Schmied und vertrat ab 1693 Wallingford am Court of the Connecticut Colony.

Sein Haus stammt aus dem Jahr 1672 und etwas mehr als ein Jahrhundert später wurde es zweimal von George Washington besucht, 1775 während des Unabhängigkeitskrieges und dann 1789, als er eine Ansprache von einer Ulme vor dem Gebäude hielt.

Das Nehemiah Royce House ist im National Register of Historic Places eingetragen und gehört einer Denkmalschutzstiftung, die gelegentlich Führungen anbietet.

9. Kart fahren auf der Strecke

Kart fahren auf der Strecke

In dieser Indoor-Kartanlage mit freundlichem Team, bei dem die Sicherheit an erster Stelle steht, hat die Familie viel Spaß.

"Arrive & Drive" ist bei On Track Karting erhältlich. Hier können Sie einfach vorbeikommen, bezahlen, an einem Registrierungsprozess teilnehmen und an einer der längsten und schnellsten Strecken in den Vereinigten Staaten eine achtminütige Vorbereitungssitzung absolvieren.

Für zusätzliche Rennen können Sie „Rennguthaben“ erwerben, die bei 24 USD pro Rennen beginnen, jedoch in großen Mengen billiger sind.

Personen ab 15 Jahren setzen sich in ein 6,5 PS starkes GT5-Sodi-Kart mit einer Geschwindigkeit von 64 km / h.

Junioren über sieben Jahren werden in langsameren 4-PS-Karts mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km / h fahren.

Party-Pakete sind verfügbar, und wenn Sie Ihr Hobby auf die nächste Stufe heben möchten, können Sie dem „Pro Club“ beitreten und Ihre Fähigkeiten in ultraschnellen 9-PS-Karts gegen die schnellsten Kartfahrer der Region testen.

10. Doolittle Park

Doolittle Park

Dieser gut ausgestattete lokale Park bietet unzählige Einrichtungen für Kinder und alle, die aktiv sein möchten.

Es gibt eine Ansammlung von Baseballfeldern sowie Tennis- und Basketballplätze, alle in gutem Zustand.

Ein Pavillon bietet im Sommer den nötigen Schatten und ist von zahlreichen Bänken und Picknicktischen umgeben.

Der neu gestaltete Spielplatz ist ein wahrer Hingucker in Doolittle Parks Mütze und ist in zwei Bereiche unterteilt, sowohl für Kleinkinder als auch für größere Kinder. Beide sind mit einer ungewöhnlichen Ausstattung ausgestattet, um die Kinder zu unterhalten.

Der Wallingford Garden Market, auf dem frische Produkte, Spezialitäten, Schnittblumen, Kunsthandwerk, Smoothies, hausgemachte Saucen, ätherische Öle und vieles mehr gehandelt werden, ist von Mitte Juni bis Ende September jeden Samstag rund um den Pavillon geöffnet.

11. Sleeping Giant State Park

Schlafender riesiger Nationalpark

Quelle: Chuck Hayden / Shutterstock

Schlafender riesiger Nationalpark

Die südwestliche Grenze von Wallingford streift diesen State Park und schützt eine der vielen außergewöhnlichen Landformen des Metacomet Ridge.

Sleeping Giant ist ein Basaltgrat, der im Profil buchstäblich wie ein Riese aussieht, der auf dem Rücken schläft. Merkmale wie Kopf, Kinn, Brust, Hüfte, Knie und Füße sind erkennbar.

Der Riese ist 2,75 Meilen lang und 1,75 Meilen breit. Sein höchster Punkt ist die linke Hüfte, die von einem Aussichtsturm gekrönt wird, der während der Weltwirtschaftskrise in den 1930er Jahren als WPA-Projekt errichtet wurde.

Dieses Denkmal steht im National Register of Historic Places und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf das Quinnipiac- und das Mill River-Tal.

12. Wharton Brook State Park

Wharton Brook State Park

Quelle: Romiana Lee / Shutterstock

Wharton Brook State Park

Der Wharton Brook State Park erholt sich gerade von einem Tornado und einem Mikroexplosion im Mai 2018. Der Park wurde etwas mehr als ein halbes Jahr später wiedereröffnet und besteht aus Nadelwäldern um die fünf -acre Allen Brook Pond.

Obwohl ein Teil des Waldes durch den Sturm beschädigt wurde, gibt es immer noch viele beeindruckende Pinien, die bis zu 30 Meter hoch werden.

Der Wharton Brook State Park wurde 1919 als „Wayside Park“ in einem stark frequentierten Teil von Connecticut neben der I-91 gegründet. Im Sommer können Sie auf den kurzen Wegen spazieren gehen, ein Picknick machen und im Teich baden, der auch regelmäßig zwischen Eröffnungstag und Gedenktag mit Forellen gefüllt ist.

13. Sky Zone Wallingford

Sky Zone Wallingford

Wallingford hat eine Filiale der bundesweiten Trampolinpark-Kette, die Spaß für Kinder verspricht und Sport für Erwachsene überraschend bestraft.

Wie bei All Sky Zones bietet der Park eine Reihe von Attraktionen, wie Skyslam, wo Sie Ihren besten LeBron James-Eindruck machen können, Ultimate Dodgeball, Battle Beam, wo Sie einen Rivalen zu einem Test der Balance und Stärke herausfordern können, und Foam Zone, wo Sie können in ein Bett aus weichen Schaumblöcken eintauchen.

Für etwas Konventionelleres gibt es Freestyle-Jumping in einem Raum mit Wand-zu-Wand-Trampolinen.

Bei einer der regulären Skyfit-Sitzungen können Sie ernsthaft Sport treiben, während es jeden Freitag Abend Toddler Time und Glow gibt, eine Art Springclub mit Schwarzlicht und Musik.

14. Spur des Terrors

Spur des Terrors

Diese gruselige Freiluftattraktion, die mittlerweile über 25 Jahre alt ist, ist nur für die Halloween-Saison geöffnet und setzt auf eine engagierte Gruppe von Freiwilligen.

Jedes Jahr gibt es ein neues Thema, eine neue Geschichte, neue Kostüme und neue Spezialeffekte.

Die Größe von "Trail of Terror" ist ebenfalls schockierend. Statt ein paar Minuten wird es bis zu einer Stunde dauern, bis die über 30 interaktiven Szenen, die von über 50 kostümierten Schauspielern zum Leben erweckt wurden, durchgespielt sind.

Wenn Sie keine Angst haben, werden Sie erstaunt sein, wie viel Arbeit in die Requisiten, das Design und die Charaktere investiert werden muss.

Der Vorverkauf beginnt bereits im August und lohnt sich, da die Warteschlangen für diese beliebte Attraktion bis zu zwei Stunden lang sein können.

Zum Zeitpunkt des Schreibens lautete das Thema für die Spur des Terrors 2019 „Angst braucht Zeit“.

15. Tyler Mill

Tyler Mill

Der gleiche Tornado, der im Mai 2018 den Wharton Brook State Park traf, traf auch dieses Naturschutzgebiet im Süden der Stadt.

Tyler Mill würde ein Jahr lang geschlossen bleiben, aber diese 1.400 Hektar Wald sind wieder für Wanderer zugänglich.

Tyler Mill hat eine fast überwältigende Auswahl an Wanderwegen, und aufgrund seiner steilen Topographie bietet es die besten Plätze in der Gegend zum Mountainbiken.

Für Wanderer gibt es einen Weg für jedes Erfahrungsniveau, von dem der beste zu einem schönen Aussichtspunkt führt, wenn Sie die Energie haben.

Wenn Sie Glück haben, können Sie im Wald ein Reh oder einen entfernten Schwarzbären entdecken.