15 besten Empfehlungen für Palmetto Bay (FL)

Palmetto Bay im Miami-Dade County in Südflorida ist eine kleine Stadt mit nur 23.000 Einwohnern inmitten der größten Metropolregion des Bundesstaates, in der mehr als sechs Millionen Einwohner leben.

Während des Hurrikans Andrew im Sommer 1992 war Palmetto Bay eines der am stärksten beschädigten Gebiete an der Küste. ganze Stadtteile und Geschäftsviertel wurden zerstört.

Der Wiederaufbau verlief schleppend und es gibt immer noch Anzeichen für den epischen Sturm mehr als 25 Jahre später.

Palmetto Bay ist ideal gelegen, um Besuchern einen einfachen Zugang zu natürlichen, historischen und kulturellen Attraktionen zu bieten. Im Folgenden finden Sie 15 der beliebtesten Aktivitäten in der Stadt.

1. Korallenriff-Park

Korallenriff-Park

Quelle: Roberto Pascual Gomez / Shutterstock

Korallenriff-Park

Der mehr als 50 Hektar große Coral Reef Park in Palmetto Bay ist eine beliebte Attraktion für Einheimische und Besucher, aber lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen – es ist ein Binnenpark.

Vielleicht war der Name eine clevere Marketingtaktik, die sich übereifrige Stadtplaner ausgedacht hatten, aber obwohl der Park nicht direkt am Meer liegt, ist er eine wunderschöne Oase für Wanderer, Biker und Picknicker.

Aufgrund seiner Beliebtheit haben einige Besucher in letzter Zeit festgestellt, dass es ein bisschen kommerzieller wird, als sie möchten, und dass es oft laute Musik und relativ laute Ereignisse gibt.

Wenn Sie diese Szene vermeiden möchten, sollten Sie einen Besuch unter der Woche oder einen am Morgen in Betracht ziehen, wenn der Park zum ersten Mal geöffnet wird.

2. Deering Estate

Deering Estate

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Deering Estate

Charles Deering war ein amerikanischer Industrieller, der die International Harvester Corporation gründete, die alles herstellte, von Planierraupen und Traktoren bis hin zu LKWs und Mähdreschern auf Autobahnen.

Das Anwesen befindet sich auf mehr als 400 Hektar Küstenlandschaft und war einst der Rückzugsort für Deering und seine Familie. Es umfasst eine Reihe von Ferienhäusern, ein Haupthaus sowie ein weitläufiges Grundstück und Gärten.

Das Anwesen befindet sich im Stadtteil Cutler und beherbergt eines der größten verbliebenen tropischen Hartholzgebiete der Grafschaft.

Obwohl Sie Don Johnson wahrscheinlich nicht sehen werden, wurde das Anwesen im Laufe der Jahre in Programmen in Florida wie Miami Vice vorgestellt und ist relativ günstig zu besichtigen.

3. Pisco y Nazca

Pisco Y Nazca, Doral

Obwohl es sich technisch in der Nähe von Doral befindet, wird Pisco y Nazca oft als Ceviche Gastrobar bezeichnet. Die Hauptgerichte sind peruanischen Ursprungs.

Für diejenigen, die mit Ceviche nicht vertraut sind, ist es ein einfaches Gericht aus frischen Meeresfrüchten und Gemüse, das nicht mit Hitze, sondern mit der Säure aus Limettensaft gekocht wird.

Es ist gesund und voller kühner und lebendiger Aromen, die große Erfolge für diejenigen sind, die sich vom abgenutzten kulinarischen Weg abwenden möchten. Das Restaurant serviert andere peruanische Spezialitäten sowie eine umfangreiche Bier-, Wein- und Cocktailkarte.

Vorherige Gäste haben das Restaurant als trendig, einzigartig und komfortabel beschrieben.

4. Palmetto Golfplatz

Palmetto Golfplatz

In Südflorida gibt es so viele Golfplätze, dass es frustrierend sein kann, zu entscheiden, welche Ihre wertvolle Zeit und Ihr Geld verdienen.

Der in der SW 152nd Street gelegene Palmetto Golf Course ist ein Par-70-Golfplatz, der sich über mehr als 30 Hektar landschaftlich reizvolles Land in Südflorida erstreckt.

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz wurde Ende der 50er Jahre gebaut und war ursprünglich privat, war aber seit den 60er Jahren eine städtische Einrichtung.

Es ist bekannt für seine gepflegten Grüns und Fairways und seine zahlreichen, aber nicht übermäßigen Sand- und Wasserhindernisse, die die Dinge angenehm herausfordern.

Es ist ratsam, Ihre Startzeit vor Ihrem Besuch zu buchen.

5. Mystery, Mayhem und Vice Crime Bus Tour

Das Versace Herrenhaus

Quelle: dani3315 / shutterstock

Das Versace Herrenhaus

Von Miami Vice bis Scarface hat Südflorida eine einzigartige Film- und Fernsehgeschichte, die sich mehr oder weniger auf die wichtigsten Aspekte der Region konzentriert. Für diejenigen, die alles im Rahmen einer professionell geführten Tour erleben möchten, gibt es keinen besseren Weg als die Mystery-, Mayhem- und Vice Crime-Bustour.

Die Tour berührt auch einzigartige Teile der Geschichte Floridas, die nicht so bekannt sind, wie die Tatsache, dass Al Capone einen Großteil seiner Zeit im Sunshine State verbracht hat, und den schockierenden Mord an dem internationalen Modemogul Gianni Versace im Jahr 1997.

Die Touren sind saisonal geöffnet, prüfen Sie also online, bevor Sie eine besondere Reise unternehmen.

6. Brickell Bay Terrace

Delphin In Biscayne Bay

Quelle: Jon Lauriat / Shutterstock

Delphin In Biscayne Bay

Biscayne Bay und der Intracoastal Waterway bieten Besuchern in Südflorida einige der schönsten Szenen, die sie jemals sehen werden. Das Terrace by Brickell Bay in der SW 13th Street in Miami ist der perfekte Ort, um sich bei einem Drink am Nachmittag und einigen atemberaubenden Ausblicken abzukühlen.

Obwohl die Nachbarschaft selbst exklusiv und häufig eingeschränkt ist, ist die Terrasse für die Öffentlichkeit zugänglich, und die Ansichten wurden in vielen Fernsehshows und Filmen gezeigt.

Es ist üblich, Delfine in der Bucht und auf der Wasserstraße zu sehen. Vergessen Sie also nicht Ihre Kamera. Für Liebhaber von Sonnenuntergängen gibt es nur wenige bessere Orte, um ein echtes Meisterwerk Floridas einzufangen.

7. Biltmore Hotel Rundgang

Biltmore Hotel, Coral Gables

Quelle: Fotoluminate LLC / Shutterstock

Biltmore Hotel, Coral Gables

Florida hat schon immer einen fairen Anteil an schillernden Hollywood-Typen angezogen, aber in den Jahren vor dem Zweiten Weltkrieg war es ein Magnet für die schönen und gut betuchten Menschen, die es mit Südkalifornien aufnehmen konnten.

Das Biltmore Hotel in der Anastasia Avenue in Coral Gables kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, in der Filmstars, Staatsoberhäupter und Geschäftsleute zu Gast waren. Für normale Leute, die einen Einblick in die Lebensweise der berühmten und ultra-reichen Menschen erhalten möchten, ist eine geführte Tour genau das Richtige.

Die Führungen sind kostenlos, dauern einige Stunden und werden sonntags um 14 Uhr angeboten. Aufgrund ihrer Beliebtheit ist es ratsam, früh aufzutauchen.

8. Wolfsonian Museum

Wolfsonian Museum

Quelle: Phillip Pessar / Flickr

Wolfsonian Museum

Das Wolfsonian Museum befindet sich auf dem Campus der Florida International University in Miami Beach und ist nicht so bekannt wie andere Museen in Südflorida. Bisherige Gäste stellten jedoch fest, dass sie von den umfangreichen Ausstellungen angenehm überrascht waren.

Die Sammlung konzentriert sich auf zeitgenössische Kunst und Design, und es gibt auch eine ganze Reihe internationaler Einflüsse.

Das Museum befindet sich im Art-Deco-Viertel von Miami. Wenn Sie also diesen ästhetischen Baustil lieben, sollten Sie eine Führung in Verbindung mit Ihrem Museumsbesuch in Erwägung ziehen.

9. Verzauberter Wald Elaine Gordon Park

Verzauberter Wald Elaine Gordon Park

Der Enchanted Forest Elaine Gordon Park ist eine mehr als 20 Hektar große Oase inmitten des größten Stadtzentrums Floridas, in dem die meisten Gäste ihrem Namen alle Ehre machen.

Der Parkeingang befindet sich in der NE 135th Street in Nord-Miami und ist ganzjährig geöffnet.

Die bewaldeten Gebiete, Bäche und schattigen Wege eignen sich perfekt für eine Vielzahl von Aktivitäten. Für diejenigen, die mit Kindern reisen, die etwas Besonderes brauchen, werden nachmittags kostengünstige Ponyreiten angeboten.

Der Park ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet und kann in Spitzenzeiten sehr belebt sein. Überlegen Sie sich also einen Besuch am Morgen, um den Massen zu entgehen.

10. Kleines Havanna

Little Havana, Miami

Quelle: Fotoluminate LLC / Shutterstock

Little Havana, Miami

Das kleine Havanna in Miami ist das Epizentrum des Staates für alles Kubanische und eines der Viertel, in dem es zahlreiche Führungen für Liebhaber von Essen, Kultur und Geschichte gibt.

Ein Großteil von Little Havana liegt an der Called Ocho – oder 8th Street in englischer Sprache – und ist voll von authentischen Restaurants und Cafés, Galerien, Künstlerateliers und vielen Tabakläden.

Obwohl die Nachbarschaft überwiegend kubanisch ist, gibt es auch eine Reihe anderer lateinamerikanischer und südamerikanischer Einflüsse. Es ist ein ausgezeichneter Ort für eine entspannte Happy Hour mit Inselmusik, köstlichen Leckereien und kühlen Mojitos und Cuba Libres.

11. Venezianischer Pool

Venezianischer Pool, Coral Gables

Quelle: Marco Borghini / Shutterstock

Venezianischer Pool, Coral Gables

Das venezianische Becken im nahe gelegenen Coral Gables besteht aus Hunderttausenden von Litern natürlichem Wasser und ist eine der einzigartigen Attraktionen, die Sie sonst nirgendwo finden werden. Nach ein paar langen Tagen ist es die perfekte Pause der Strand.

Der Pool ist seit den 20er Jahren in Betrieb. Auf dem Gelände befinden sich mehrere Wasserfälle, Höhlen, eine künstliche Insel und Grotten, die schattige Bereiche bieten, in denen Sie sich in der glühenden Sonne Floridas entspannen können.

Der Pool ist relativ günstig zu besichtigen, ist aber in der Regel zu Stoßzeiten überfüllt. Planen Sie also entsprechend.

12. FIU – Biscayne Bay Schmetterlingsgarten und Naturlehrpfad

Biscayne Bay Schmetterlingsgarten

Der Biscayne Bay Campus der Florida International University befindet sich in der NE 151st Street in Nord-Miami und beherbergt einen fantastischen Schmetterlingsgarten und einen Naturlehrpfad, der die Gäste durch einige überraschend unberührte Abschnitte natürlichen Lebensraums führt.

Das Gelände umfasst mehr als 10 Hektar und obwohl der Schmetterlingsgarten das Herzstück ist, ist er nur eine von vielen Aktivitäten im Freien und in der Natur, einschließlich Vogelbeobachtung, Wandern und Tierfotografie.

Es werden auch verschiedene von Mitarbeitern geführte Touren angeboten. Für diejenigen, die sich in ihrem eigenen Tempo zeigen möchten, sind die Wanderwege frei zugänglich und täglich für die Öffentlichkeit zugänglich.

13. Everglades Safari Park

Everglades Safari Park

Quelle: Frank Fell Media / Shutterstock

Everglades Safari Park

Die Everglades sind Floridas ikonischste natürliche Attraktion, und obwohl die Weite der Lichtungen überwältigend ist, ist es im Everglades Safari Park möglich, alle Highlights in relativ kurzer Zeit zu erreichen.

Von Gators und Airboat-Touren bis hin zu erstklassigen Angel- und Sumpfbuggy-Ausflügen gibt es im Park nicht viel zu tun. Für viele Gäste ist es die beste Gelegenheit, ein paar erstaunlichen Tieren zu begegnen, die die Gegend zu Hause nennen.

Der Park ist ein Teil des Zoos, ein Teil des Themenparks und ein Teil des Naturkundemuseums. Dies ist einer der Orte, auf die frühere Gäste nicht verzichten sollten.

14. Adrienne Arsht Zentrum für darstellende Künste

Adrienne Arsht Zentrum für darstellende Kunst

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Adrienne Arsht Zentrum für darstellende Kunst

Wenn Sie jemals die erstaunlichen Petronas-Türme in Kuala Lumpur bestaunt haben, werden Sie die dramatische Architektur zu schätzen wissen, für die das Adrienne Arsht Center für darstellende Künste bekannt ist, weil sie von demselben Mann entworfen wurden.

Auch wenn das Ergebnis des Performing Arts Centers noch nicht feststeht, ist nicht zu leugnen, dass es einige der besten Produktionen der Region beherbergt, darunter Latin Dance Festivals, Opern- und Jazzkonzerte sowie einige Shows, die sich jeglicher Kategorisierung entziehen und daher als aufgeführt werden 'Experimental.'

Das Zentrum bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen für Kinder und ein eigenes Restaurant.

15. Miami-Dade County Jugendmesse

Miami-Dade County Jugendmesse

Seit 1952 ist die Miami-Dade County Youth Fair eine beliebte Familienattraktion, die jährlich im späten Frühjahr stattfindet.

Vieles, was Sie sehen werden, ähnelt dem, was Sie auf Jahrmessen im ganzen Land vorfinden, aber die Jugendmesse ist mehr auf Kinder und junge Erwachsene ausgerichtet. Es umfasst Rinder- und Bauernhofwettbewerbe und -veranstaltungen, Kunsthandwerk, Karnevalsfahrten und -spiele sowie leckeres Essen – von Trichterkuchen und Zuckerwatte bis zu Maishunden und Eiscreme.