15 besten Empfehlungen für Ormond Beach (FL)

Ormond Beach liegt in Floridas Volusia County nördlich von Daytona Beach und ist bekannt für seinen Kleinstadtcharme, die malerischen Strände und die Vielfalt an natürlichen, kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

Der nahe gelegene Tomoka State Park ist eine häufig besuchte Stadtattraktion, zu der eine Reihe von Aktivitäten im Freien sowie eine ehemalige Stätte der amerikanischen Ureinwohner gehören, in der jahrtausendelang einheimische Kulturen lebten, bevor die Region von Europäern erkundet und besiedelt wurde.

In Ormond Beach gibt es auch viele Restaurants und Unterkünfte. Viele von ihnen sind nur wenige Gehminuten vom Strand und anderen Sehenswürdigkeiten entfernt, was es perfekt für diejenigen macht, die keinen Zugang zu einem Auto haben.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Ormond Beach, Florida.

1. Tomoka Oaks Golfclub

Golf

Quelle: Mikael Damkier / Shutterstock

Golf

Florida ist ein Mekka für Golfer wie kein anderer Bundesstaat des Landes, und mit mehr als 1.000 Plätzen ist die Auswahl für Besucher scheinbar endlos.

Der Bau des Tomoka Oaks Golf Club wurde 1964 abgeschlossen. Seitdem ist er bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Der Par-72-Platz hat eine Länge von etwas mehr als 6.700 Metern und ist bekannt für seine kleinen Grüns und üppigen Sandfänge, was ihn selbst für die erfahrensten Golfer zu einer Herausforderung macht.

Zu den Einrichtungen des Clubs gehören eine Driving Range, Putting-, Chipping- und Sandübungsbereiche sowie ein voll ausgestatteter Pro-Shop.

2. Central Park

Central Park, Ormond Beach

Obwohl Sie es wahrscheinlich nicht mit New Yorks Central Park verwechseln werden, ist Ormond Beachs Central Park an sich schon majestätisch und umfasst eine Reihe von Teichen, Kanälen und Wegen, die sich perfekt für einen Spaziergang am Morgen oder Nachmittag oder ein Picknick eignen Ihr Lebensgefährte.

Auf dem Weg entlang der Promenade befinden sich Plaketten, die die Besucher über die Bäume, Pflanzen und Blumen informieren, die sie sehen. Es ist üblich, auch Tiere zu sehen, besonders in den Morgen- und Nachmittagsstunden bei schwachem Licht.

Der Park erstreckt sich über ca. 150 Morgen und umfasst überdachte Picknickplätze, einen Angelsteg und einen Startbereich für diejenigen, die ein wenig mit dem Kanu oder Kajak erkunden möchten.

3. Schlittschuh laufen und schütteln

Skate und schütteln

Skate and Shake befindet sich am US-Highway 1 in Ormond Beach und ist eines der beliebtesten Ziele für Familienaktivitäten. Es überrascht nicht, dass es in Spitzenzeiten regelrecht überfüllt sein kann.

Skate and Shake ist Teil einer Rollbahn, Teil einer Spielhalle und Teil einer Partyzentrale. Oft finden Geburtstage und andere Großgruppenveranstaltungen statt.

Es verfügt über einen glatten Eisboden aus Beton und einen Skateverleih in allen Größen, um auch die größten und kleinsten Füße unterzubringen.

Skate and Shake ist die Heimat einer lokalen Amateur-Hockey-Mannschaft und beherbergt auch eine Roller-Derby-Liga. Schauen Sie also vorbei und probieren Sie es aus.

4. Ormond Lanes

Ormond Lanes

Mit 40 Bahnen und hilfsbereitem Personal, das selbst unerfahrene Bowler schnell auf Touren bringt, ist Ormond Lanes eine weitere unterhaltsame und aufregende Attraktion, die besonders beliebt ist, wenn das Wetter nicht gerade dazu beiträgt, draußen zu sein.

Ormond Lanes bietet Ermäßigungen für Geburtstagsfeiern und andere große Gruppen. Es gibt mehrere Jugend- und Erwachsenen-Bowlingligen für diejenigen, die sich dem Sport widmen und gleichgesinnte Bowler kennenlernen möchten.

Sieben Jahre in Folge zum besten Bowling-Veranstaltungsort in Fort Lauderdale gewählt, bieten sie einen Schuhverleih und ein Restaurant mit vielen leckeren Gerichten auf der Speisekarte.

5. Addison Blockhouse Historischer State Park

Addison Blockhouse Historischer Nationalpark

Das Hauptmerkmal des Addison Blockhouse Historic State Park ist das alte Gehöft, in dem John Addison wohnte, der im turbulenten und gefährlichen frühen 19. Jahrhundert eine Plantage besaß und verwaltete.

Für einen Großteil seiner Existenz war das Haus mehr eine Festung als eine Heimat, da Siedler gegen die Seminolen der amerikanischen Ureinwohner kämpften, die sich nicht allzu sehr darüber freuten, dass ihnen das Land ihrer Vorfahren aus dem Weg geräumt wurde.

Heute ist die Struktur teilweise umgefallen, aber es ist ein interessanter Blick in die Vergangenheit und sie befindet sich entlang eines malerischen Abschnitts des Tomoka-Flusses.

Der Parkeingang befindet sich in der North Beach Street in Ormond Beach.

6. Ormond Beach Memorial Kunstmuseum und Gärten

Ormond Memorial Art Museum

Der Bundesstaat Florida hat pro Kopf mehr Museen und botanische Gärten als die meisten anderen Bundesstaaten. Für diejenigen, die in der Gegend von Ormond Beach wohnen, gibt es nichts Besseres als das Ormond Beach Memorial Art Museum und die Gärten.

Das Museum und die Gärten wurden Mitte der 40er Jahre gegründet und sollten nicht nur eine natürliche Oase inmitten einer stetig wachsenden Metropole sein, sondern auch eine Gemeinschaftsressource und ein Treffpunkt, an dem Menschen zusammenkommen.

Der Außenbereich verfügt über eine Reihe von eigenständigen, durch Wege verbundenen, gepflegten Gartenbereichen. Das Museum umfasst permanente und temporäre Ausstellungen, die eine Vielzahl von künstlerischen Techniken und kulturellen Einflüssen widerspiegeln.

7. Andy Romano Beachfront Park

Andy Romano Beachfront Park

Der Andy Romano Beachfront Park ist zwar kleiner als viele der nahe gelegenen Parks, dafür aber für seinen langen, weißen Sandstrand bekannt, der leicht zu erreichen ist und nur wenige Minuten von der Innenstadt von Ormond Beach entfernt liegt.

Die Eingänge des Strandes befinden sich an der South Atlantic Avenue und umfassen eine Reihe von Annehmlichkeiten wie einen Spritzschutz, Toiletten und überdachte Picknickbereiche, die der perfekte Ort sind, um der Mittagssonne zu entfliehen und ein Sandwich und ein kaltes Getränk zu genießen.

Der Strand des Parks kann zu Stoßzeiten relativ überfüllt sein, im Allgemeinen jedoch weniger als nahe gelegene Strände wie Daytona Beach.

Betrachten Sie einen Besuch am Morgen, um die Massen zu vermeiden.

8. Bulow Creek State Park

Bülow Creek State Park

Quelle: Mikoychops / Shutterstock

Bülow Creek State Park

Der Bülow Creek State Park in Ormond Beach ist einer der größten Parks der Region und beheimatet eine Vielzahl von Lebensräumen voller lokaler Pflanzen und Tiere.

Ein Großteil der Parkfläche besteht aus untergetauchten Höckern oder Inseln, die einzigartige Ökosysteme Floridas sind. Der beste Weg, um die Gegend zu erkunden, führt über die Bülowwälder, die sich fast 11 km durch die Landschaft schlängeln.

Der Eintrittspreis für den Park ist relativ günstig und die meisten Gäste bleiben länger als ursprünglich geplant.

Aufgrund seiner Weite ist es eine gute Idee, sich mit dem Layout vertraut zu machen, bevor Sie in die Wildnis aufbrechen.

9. Paddeln Sie auf dem Tomoka River

Tomoka River

Quelle: Phillip Williams / Shutterstock

Tomoka River

Ormond Beach verfügt über einige der schönsten Küsten der Region und liegt in der Nähe mehrerer Flüsse, die in den Atlantik münden. Dies sind die perfekten Orte, um Kalorien zu verbrennen und die Gegend mit dem Kanu, Kajak und Paddleboard zu erkunden, wenn Sie mehr als nur am Strand faulenzen möchten.

Ein Großteil des Tomoka-Flusses ist von überdachten Wäldern und hoch aufragenden Palmen gesäumt, und der Fluss beherbergt eine Fülle von Tierarten, die vom Wasser aus leicht zu sehen sind. In der Nähe der Flussmündung befindet sich eine archäologische Stätte, in der seit Generationen Indianer lebten, bevor das Gebiet offiziell besiedelt wurde.

10. Ormond Beach Environmental Discovery Center

Ormond Beach Environmental Discovery Center

An der Küste Floridas gibt es eine Vielzahl von Lebensräumen und Ökosystemen, die eine Fülle von Pflanzen- und Tierarten beherbergen. Es gibt keinen besseren Ort, um sie aus nächster Nähe zu betrachten als das Ormond Beach Environmental Discovery Center.

Das Zentrum befindet sich im Central Park und umfasst eine Reihe ansprechender und interaktiver Exponate, die sich hauptsächlich auf die Wissenschaft und die Natur konzentrieren.

Der Eingang des Zentrums befindet sich in der Division Avenue. Zusätzlich zu den Auslagen im Innenbereich gibt es Sitzgelegenheiten im Freien und einen Teich voller Schildkröten und Fische, der bei den Kleinen beliebt ist.

11. Ormond Brewing Company

Ormond Brewing Company

Nichts passt besser zu weißen Stränden, blauem Himmel und sprudelndem Wasser als ein eiskaltes Bier. Für diejenigen, die lieber ein lokal hergestelltes Bier mit mehr Charakter genießen möchten, als Sie wahrscheinlich von einem Angebot der nationalen Brauerei erwarten, ist die Ormond Brewing Company der perfekte Ort, um genau das zu tun.

Sie haben in der Regel etwa 20 Biere gleichzeitig vom Fass. Bei so vielen Auswahlmöglichkeiten und Geschmacksprofilen sollte für jeden Erwachsenen etwas dabei sein, unabhängig vom Geschmack.

12. Daytona International Speedway

Daytona International Speedway

Quelle: 4 kClips / Shutterstock

Daytona International Speedway

Seit 1959 ist die Stadt Daytona Beach jedes Jahr überfüllt mit Rennfans aus der ganzen Welt, die Mitte bis Ende Februar eines der berühmtesten Autorennen der Welt erleben.

Tickets sind nicht einfach zu bekommen, und die verfügbaren sind normalerweise ziemlich teuer, aber für Gäste, die die Aufregung miterleben möchten, ohne das Rennen tatsächlich zu verfolgen, gibt es eine Vielzahl von rennbezogenen Veranstaltungen, die tagelang stattfinden bevor das Rennen tatsächlich beginnt.

In der Nebensaison ist es möglich, Führungen durch die Anlage zu machen. Und in der Woche vor dem Rennen gibt es Live-Unterhaltung und Automobilveranstaltungen, die für reisende Familien viel Spaß machen können.

13. Drei Schornsteine ​​Historische Stätte

Historische Stätte mit drei Kaminen

Die historische Stätte der drei Schornsteine ​​am West Granada Boulevard in Ormond Beach war ursprünglich die Stätte einer der ältesten englischen Siedlungen im amerikanischen Süden.

Während eines Großteils seiner Existenz war das Haus Teil einer großen Zuckerplantage, die zu der Zeit zu den erfolgreichsten ihrer Art gehörte.

Die Heimat und das Land gehörten einst einem wohlhabenden und einflussreichen Mann, dem am Ende des Unabhängigkeitskrieges allgemein die Vermittlung von Frieden zwischen den Vereinigten Staaten und Großbritannien zugeschrieben wurde.

Die meisten Besucher der Website entscheiden sich für die Teilnahme an der Ormond Beach Historical Tour.

14. Daytona Beach Pier und Promenade

Daytona Beach Boardwalk

Quelle: Jon Bilous / Shutterstock

Daytona Beach Boardwalk

Es gibt nichts Schöneres als einen Spaziergang am Strand entlang, während die Sonne untergeht und nostalgische Erinnerungen an vergangene Zeiten wachruft. Der Daytona Beach Pier und der Boardwalk sind Anziehungspunkte für Touristen, die die ganze Action auf sich wirken lassen möchten, bevor sie in ihr irdisches Leben zurückkehren.

Mit Hunderten von Geschäften, Restaurants und Arkaden ist für jeden etwas dabei, unabhängig von Alter oder Interessen. Zu verschiedenen Jahreszeiten finden kostenlose Veranstaltungen statt – wie ein Feuerwerk am 4. Juli und Live-Konzerte in den Herbst- und Wintermonaten.

Es gibt sogar eine Vielzahl von Fahrgeschäften für Vergnügungsparks, die für die meisten Altersgruppen geeignet sind.

15. Merritt Island Wildlife Refuge

Merritt Island National Wildlife Refuge

Quelle: Dimitris Timpilis / Shutterstock

Merritt Island National Wildlife Refuge

Das Merritt Island Wildlife Refuge befindet sich auf einer der größten Barriereinseln in Südflorida neben dem Kennedy Space Center der NASA und ist eine interessante Mischung aus künstlichen und natürlichen Attraktionen, die man nicht oft zusammen findet.

Die Gewässer rund um die Insel sind voller Leben und es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Seekühe in den warmen Untiefen entspannen.

Die Zuflucht ist auch ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter und Hobbyfotografen. Aufgrund der NASA-Aktivitäten kann der Zugang jedoch zu bestimmten Zeiten eingeschränkt sein. Es ist daher immer eine gute Idee, online nachzuschauen oder sie anzurufen, bevor Sie losfahren.