15 besten Empfehlungen für Oakland Park (FL)

Eingebettet zwischen Pompano Beach im Norden und Ft. Lauderdale im Süden, die Stadt Oakland Park, liegt perfekt in der Nähe vieler der beliebtesten Touristenziele des Bundesstaates.

Die zentrale Atlantikküste Floridas beherbergt auch einige der schönsten Strände des Bundesstaates. Unabhängig von Alter und Interessen gibt es eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten.

Obwohl der Oakland Park nur über 41.000 Einwohner zählt, ist er Teil des Miami, Ft. Das U-Bahn-Gebiet von Lauderdale, Pompano Beach, hat mehr als fünf Millionen Einwohner.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Oakland Park, Florida.

1. Funky Buddha Brauerei

Funky Buddha Brauerei

Die Funky Buddha Brewery befindet sich in der NE 38th Street im Oakland Park und war einer der Pioniere der südfloridischen Mikrobrauerei. Obwohl in letzter Zeit zahlreiche Konkurrenten aufgetaucht sind, ist Funky Buddha immer noch der größte und einer der größten Craft Brewer des Bundesstaates auch beliebt.

Neben der Auswahl an Bieren, gutem Essen und einer entspannten Atmosphäre bieten die Mitarbeiter der Brauerei Führungen durch die Anlage an, die auch für Kinder geeignet sind.

Das Verwandeln weltlicher Zutaten in leckeres Bier ist ein faszinierender Prozess, den Reisende jeden Alters interessant finden, und ihre Trivia am Montagabend sind ebenfalls ein großer Erfolg.

2. Wels Deweys

Wels Deweys

Catfish Dewey's ist ein Familienunternehmen, das 1984 gegründet wurde. Seitdem ist es ein Favorit der Einheimischen und bekannt für seine kräftigen Portionen, angemessenen Preise und entspannte Atmosphäre.

Wie der Name schon sagt, ist der gebratene Wels der große Anziehungspunkt von Catfish Dewey, aber die Speisekarte ist voller verlockender Vorspeisen wie Rippchen, Steaks, Hühnchen und Meeresfrüchten. Sie bieten auch jedes Jahr zwischen Oktober und Mai frische Steinkrabben an.

Besonders am Wochenende kann es abends zu einer Überlastung des Restaurants kommen. Warten Sie daher möglicherweise einige Minuten, bis ein Tisch geöffnet ist.

3. Mills Pond Park

Mühlen-Teich-Park

Quelle: Serenethos / Shutterstock

Mühlen-Teich-Park

Das Hotel liegt auf 130 Hektar im Nordwesten Ft. Lauderdale, Mills Pond Park bietet wahrscheinlich mehr Freizeitmöglichkeiten als jeder andere Park in der Gegend.

Der Park beherbergt eine beliebte und wettbewerbsfähige Softball-Liga, die oft große Menschenmengen anzieht, und es gibt Schlagkäfige, Spielplätze, überdachte Pavillons und Fußballfelder.

Aufgrund seiner Lage nahe der Interstate 95 ist das Hotel bequem zu erreichen und bietet so viele Erholungsmöglichkeiten, dass die Erwartungen der Besucher in der Regel übertroffen werden.

Im Park gibt es Verpflegungskonzessionen. Wenn Sie also länger bleiben als ursprünglich geplant, können Sie im Picknickbereich etwas abholen und essen.

4. NSU Art Museum

NSU Kunstmuseum

Quelle: Flickr

NSU Kunstmuseum

Das NSU Art Museum ist nicht nur eines der bedeutendsten Museen der Region, sondern auch ein beliebter Veranstaltungsort für darstellende Künste und verfügt über ein Theater mit mehr als 250 Plätzen.

Die ständige Kunstsammlung des Museums umfasst mehr als 6.000 Einzelwerke, von denen die meisten aus dem 19. und 20. Jahrhundert stammen.

Das Hotel liegt am Ft. Der Las Olas Boulevard in Lauderdale, der sich durch die lebendigsten und kulturell vielfältigsten Viertel der Stadt zieht, ist ein ausgezeichneter Ort für eine selbst geführte Tour, nachdem Sie sich mit Kunst angefüllt haben.

Das Museum bietet auch spezielle Veranstaltungen und Bildungsprogramme an.

5. Das Bonnet House Museum und die Gärten

Bonnet House Museum und Gärten, Fort Lauderdale

Quelle: Jillian Cain Fotografie / Auslöser

Bonnet House Museum und Gärten

Das Bonnet House Museum und die Gärten befinden sich in der North Birch Road in Fort Lauderdale und sind eine der am besten erhaltenen historischen Sehenswürdigkeiten der Region.

Das Haus war einst die Residenz und das Atelier eines berühmten in Chicago geborenen Künstlers namens Frederick Clay Bartlett und enthält eine Vielzahl seiner Werke sowie antike Möbel und Haushaltswaren, die den Gästen einen interessanten Einblick in die Vergangenheit gewähren.

Das Gelände beherbergt eine Vielzahl von gepflegten Gärten und ein Orchideengewächshaus, in dem sich eine der umfassendsten Sammlungen dieser exotischen Blumen des Landes befindet.

Geführte Touren sind möglich, aber Sie müssen Ihre Reservierung im Voraus vornehmen.

6. Hugh Taylor Birch State Park

Hugh Taylor Birch State Park

Quelle: Jillian Cain Fotografie / Auslöser

Hugh Taylor Birch State Park

Der Hugh Taylor Birch State Park ist seit 1954 für die Öffentlichkeit zugänglich und ist nach einem prominenten Anwalt aus Chicago benannt, der das Land an die Stadt Ft gespendet hat. Lauderdale mit der Einigung, dass es unentwickelt bleiben würde.

Der Park umfasst fast 200 Morgen und befindet sich am East Sunrise Boulevard auf dem schmalen Landstreifen zwischen der State Route A1A und dem Intracoastal Waterway.

Obwohl der Park nicht weit vom Trubel der Stadt entfernt ist, fühlen sich die Besucher im Allgemeinen weiter von der Zivilisation entfernt als sie tatsächlich sind.

Der Parkeintritt ist günstig und wird pro Fahrzeug gezahlt.

7. Museum für Entdeckung und Wissenschaft

Museum für Wissenschaft und Entdeckung, Fort Lauderdale

Quelle: Fotos593 / Shutterstock

Museum für Wissenschaft und Entdeckung, Fort Lauderdale

Das Hotel liegt an der SW 2nd Avenue in Ft. Lauderdale, das Museum für Entdeckung und Wissenschaft, erstreckt sich über zwei Etagen und umfasst eine Vielzahl interaktiver Exponate, die die Gäste dazu ermutigen, aktiv zu werden und mitzumachen, anstatt sich nur zurückzulehnen und zuzusehen.

Die Exponate und Aktivitäten des Museums berühren die Wissenschaft und die Natur, die Technologie, den Weltraum und sogar die Luftfahrt.

Es gibt auch ein IMAX-Theater, Live-Tiervorführungen und einen Bereich, in dem Kinder im Dreck nach Dinosaurierknochen suchen können.

Es ist nicht die billigste Attraktion in der Gegend, aber mit so viel zu sehen und zu tun, finden die meisten Gäste es preiswert.

8. Der Ft. Lauderdale Antikes Automuseum

Fort Lauderdale Antikes Automuseum

Quelle: Mariakraynova / Shutterstock

Fort Lauderdale Antikes Automuseum

Gegründet von einem lokalen Automobil-Liebhaber, der Packards sehr mochte, dem Ft. Das Lauderdale Antique Car Museum ist eine der historischen und kulturellen Ikonen, die ein Muss für Reisende ist, die eine nostalgische Reise in die Vergangenheit unternehmen möchten.

Die Sammlung des Museums umfasst mehr als 20 Packards, die von der Wende des 20. Jahrhunderts bis in die 40er Jahre gebaut wurden.

Obwohl der Autohersteller inzwischen verstorben ist, galten Packards in ihrer Blütezeit als innovativ, luxuriös und von herausragender Qualität.

Täglich werden Führungen angeboten und das Museum bietet eine Vielzahl von Erinnerungsstücken, die auch mit der klassischen Marke zu tun haben.

9. Broward Center für darstellende Künste

Broward Center für darstellende Künste

Quelle: Flickr

Broward Center für darstellende Künste

Das Hotel liegt in der Innenstadt von Ft. Lauderdale in der Nähe des New River, das Broward Center for the Performing Arts, ist eine großartige Community-Ressource, die das ganze Jahr über eine Vielzahl von Aufführungen bietet.

Zu den Auftritten des Zentrums zählen Musicals, dramatisches Theater, Konzerte, Festivals und Kunsthandwerksvorführungen.

Zusätzlich zu den Hunderten von Shows und Veranstaltungen bietet das Zentrum auch eine Vielzahl von Lehr- und Bildungsprogrammen, Workshops und Vorträgen von Gastrednern.

Das Zentrum ist für seine bequemen Sitzgelegenheiten und die hervorragende Akustik bekannt. Wenn Sie so viel zu sehen und zu tun haben, sollten Sie sich den Veranstaltungskalender der Website ansehen, bevor Sie losfahren.

10. Marineflughafen Fort Lauderdale Museum

Marineflughafen Fort Lauderdale Museum

Quelle: nasflmuseum

Marineflughafen Fort Lauderdale Museum

Das Gelände, auf dem sich heute das Museum der Marinefliegerstation Fort Lauderdale befindet, stammt aus den frühen 40er Jahren, als es sich um eine große Marinefliegerei handelte, die mehr als 200 Gebäude umfasste.

Das Museum ist das einzige verbleibende Gebäude und das einzige Museum, das dem Militär im Broward County gewidmet ist.

Zu den ausgestellten Gegenständen zählen Ausrüstungsgegenstände, Uniformen, Fotografien und Berichte aus erster Hand über die Flieger und das Personal, die einst an der florierenden Basis gearbeitet haben.

Das Museum ist ein großartiger Ort, um anzuhalten, wenn das Wetter schlecht ist und die Urlaubsgelder gefährlich knapp werden. Das Hotel liegt an der West Perimeter Road in Ft. Lauderdale, es ist kostenlos zu besuchen.

11. Fort Lauderdale Feuerwehr- und Sicherheitsmuseum

Fort Lauderdale Feuerwehr- und Sicherheitsmuseum

1926 wurde die Atlantikküste in der Nähe von Ft. Lauderdale und Oakland Park wurden von einem massiven Hurrikan heimgesucht. im folgenden Jahr die Ft. Das Lauderdale Fire and Safety Museum wurde gegründet, um diejenigen zu ehren, die sich der Herausforderung gestellt haben, bedürftigen Familien zu helfen.

Das Gebäude, in dem sich das Museum befindet, war einst eine Feuerwache und wurde heute fast originalgetreu restauriert. Es ist voller Exponate und Erinnerungsstücke, die den Gästen einen einzigartigen Rückblick in die Vergangenheit bieten.

Es gibt auch einen Bereich, in dem Kinder durch interaktive Aktivitäten und die Interaktion mit dem Museumspersonal über den Brandschutz unterrichtet werden.

12. Jungle Queen Riverboats

Jungle Queen Riverboats

Quelle: Reiseansicht / Shutterstock

Jungle Queen Riverboats

Seit mehr als 80 Jahren sind Jungle Queen Riverboats Ikonen auf dem New River in Ft. Lauderdale und Oakland Park Bereiche.

Alle Jungle Queen-Touren beinhalten einen erfahrenen Kapitän und eine Crew. Zusätzlich zu der atemberaubenden Landschaft erhalten die Gäste eine interessante historische Erzählung.

Es gibt eine Vielzahl von Kreuzfahrtoptionen, die zwischen 90 Minuten und drei Stunden dauern, sowie eine Dinner- und Show-Kreuzfahrt.

Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, genießen Sie Live-Unterhaltung und ein All-you-can-eat-Buffet. Zu den weiteren Touren gehören Inselstopps, an denen Sie eine Tiershow genießen oder etwas essen können.

13. Las Olas Gondelfahrten

Las Olas Gondelfahrten

Ft. Lauderdale wird oft als das amerikanische Venedig bezeichnet. Es gibt keinen einzigartigeren Weg, um einen Einblick in die Geografie, Kultur und Geschichte der Region zu erhalten als mit einer geführten Gondelfahrt.

Las Olas Gondola Touren dauern zwischen 75 und 90 Minuten und besuchen Bahia Mar Marina, den New River und normalerweise ein paar mondäne Viertel, in denen die Wohlhabenden in millionenschweren Villen auf dem Wasser leben.

Es ist üblich, eine Vielzahl von Wildtieren zu beobachten. Wenn Sie den Sonnenuntergang in Florida von einem Boot aus beobachten möchten, können Sie auch eine Abendtour buchen.

14. Festival-Marktplatz

Festival-Marktplatz, Pompano Beach

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Festival-Marktplatz, Pompano Beach

Festival Marketplace ist ein klimatisiertes Einkaufszentrum, das mit einem Flohmarkt für Steroide verglichen wird.

Das Outlet-Center, das Antiquitätengeschäft und der Bauernmarkt sind beliebte Orte für diejenigen, die ein paar Kleinigkeiten suchen oder einfach nur stöbern und sehen möchten, was ihnen gefällt.

Der Marktplatz ist besonders bekannt für seine Schmuck- und Kosmetikprodukte, Gesundheits- und Körperprodukte sowie für zubereitete Lebensmittel wie Salsa, Nudelsauce und Honig.

Der Food Court bietet seinen Gästen eine Vielzahl erschwinglicher, ungezwungener Speiseoptionen, und viele der Speisen haben eine internationale Note.

15. Pompano Beach Amphitheater

Pompano Beach Amphitheater

Das Pompano Beach Amphitheatre in der Northeast 6th Street ist ein kleiner, aber beliebter Veranstaltungsort für Live-Unterhaltung, in dem im Laufe der Jahre zahlreiche bekannte Künstler aufgetreten sind.

Vorherige Gäste gaben an, dass es im Haus keinen schlechten Sitzplatz gibt und dass es in der Nähe viele relativ günstige Parkplätze gibt – auch an Tagen, an denen eine große Show geplant war.

Bevor die Shows beginnen, gibt es viele Lebensmittelverkäufer, die sich um das Show-Publikum kümmern. Sie sind bekannt für ihr leckeres und erschwingliches Essen, so dass viele Besucher früh auftauchen und sich einen Happen und ein paar Getränke holen, bevor die Show beginnt.