15 besten Empfehlungen für New Milford (CT)

Lovers Leap State Park

Die wohlhabende Stadt New Milford liegt am nordöstlichen Ufer des Lake Candlewood, wo Generationen wohlhabender New Yorker Zweitwohnsitze errichtet haben.

Ein solches Anwesen gehörte Mitte des 20. Jahrhunderts dem Industriellen Frank Harden und ist seitdem der vornehme Harrybrooke Park mit einem eigenen Museum in dem 1941 erbauten einstöckigen Wohnhaus Harden Milford hat ein malerisches Grün und eine Portion stattlicher viktorianischer Architektur.

Die Innenstadt ist wegen ihrer Restaurants, Boutiquen und Annehmlichkeiten, die sich in lokalem Besitz befinden, ebenfalls in einem schlechten Gesundheitszustand, während die Ufer des Candlewood Lake von Golfplätzen, Jachthäfen und Stränden gesäumt sind.

1. New Milford Town Green

Dorffeste Tage

Quelle: tmphoto98 / shutterstock

Dorffeste Tage

Dieser lange Finger aus Rasen und Bäumen verläuft an der Ostseite der Innenstadt von New Milford entlang und ist von viktorianischen Häusern, Restaurants, Bürgerhäusern und zwei großen Kirchen umgeben.

New Milford Town Green ist weiterhin ein Treffpunkt für saisonale Veranstaltungen.

Die größte davon sind die Dorffesttage Ende Juni, an denen zwei Tage lang mehr als zweihundert Verkaufsstände von Händlern und Gemeinschaftsorganisationen für Essen, Spiele der alten Zeit, Kunsthandwerk, Live-Musik und vieles mehr an der Seite stehen Dinge für Kinder zu tun.

In der Adventszeit steht mitten im Grün eine Reihe von Weihnachtsbäumen, die Ende November mit einer besonderen Beleuchtungszeremonie beleuchtet werden

2. Liebhaber springen State Park

Liebhaber springen State Park

Quelle: Alexanderstock23 / Shutterstock

Liebhaber springen State Park

Um die Wende des 18. Jahrhunderts stürzten sich die Tochter des Pootatuck-Häuptlings Waramaug, Prinzessin Lillinonah, und ihre Geliebte der Überlieferung nach auf den Felsen, der diesem Park seinen Namen gab.

Lovers Leap ist 365 Meter hoch und wenn Sie die Energie haben, ist dies ein großartiger Aussichtspunkt über die Housatonic River Schlucht.

Der Park erstreckt sich über 160 Hektar, von denen 1972 etwa ein Drittel von der Familie Hurd gestiftet wurde. Um seiner natürlichen Schönheit gerecht zu werden, hat der Lovers Leap State Park viele interessante historische Fetzen zu bieten, wie die atemberaubende Lovers Leap Bridge, die von den Berliner gebaut wurde Iron Bridge Company aus dem Jahr 1895 und das Yellow Cat Tea House, ein Überbleibsel aus dem Weingut Hurd.

An der Nordwestseite des Parks können Sie die Ruinen der Mühlen am Wasser erkennen.

3. New Milford Historical Society und Museum

New Milford Historical Society und Museum

Am nördlichen Ende des Town Green befindet sich ein Gebäudekomplex, der der New Milford Historical Society unterstellt ist und Objekte und Dokumente zum Gebiet New Milford sammelt, aufbewahrt und interpretiert.

Die Hauptgalerie ist dem Knapp House (1815) angegliedert, einem Kaufhaus aus dem Jahr 1796 und der ersten Bank in New Milford aus dem Jahr 1822. Die Dauerausstellungen des Museums decken eine Reihe von Themen ab, die alle fachmännisch recherchiert und von zahlreichen Artefakten begleitet werden.

Dies sind unter anderem Black Life in der Geschichte von New Milford, New Milfords vorkoloniale Völker, Tabakanbau in New Milford, die Gründung von Candlewood Lake und das Geschäft und der Handel in New Milford im 20. Jahrhundert.

Sie können auch den Anwalt und Staatsmann von New Milford, Roger Sherman (1721-1783), untersuchen, der als einziger alle Gründungsdokumente der Vereinigten Staaten unterzeichnet hat.

4. Harrybrooke Park

Harrybrooke Park

In der südwestlichen Ecke des Lovers Leap State Park befindet sich der Harrybrooke Park auf einem Anwesen, das der New Yorker Industrielle Frank Harden und seine Frau Elizabeth der Stadt geschenkt haben.

Das Ehepaar verbrachte hier von 1941 bis 1965 seine Wochenenden und Ferien, und sein ehemaliges Zuhause wird als Hausmuseum mit antiken Möbeln, Dekorationen und Kunstwerken bewahrt.

Auf dem Gelände befinden sich gepflegte Gärten, zwei Pavillons, Picknickplätze und ein malerischer Flusslauf.

In den späten 1950er Jahren haben Marilyn Monroe und Arthur Miller, die im benachbarten Roxbury lebten, die Hardens besucht.

Im Jahr 2019 begrüßte der Harrybrooke Park sein erstes Paar Pfauen (Liz und Frank) seit mehr als drei Jahrzehnten.

5. Bank Street

Bank Street

Für eine Stadt mit nur 28.000 Einwohnern hat New Milford eine blühende Haupteinkaufsstraße mit vielen unabhängigen Geschäften und einem atemberaubenden Blick auf die Hügel von West Connecticut durch die Schlucht der Gebäude im Osten und Westen.

Es gibt ein Yoga-Studio, einen Spielwarenladen, einen Buchladen, einen Juwelier, einen Salon / Spa, einen Bioladen und eine Reihe von Restaurants, sowohl hier als auch entlang der Railroad Street und der Main Street.

Das Lucia (51 Bank St) serviert moderne italienische Küche, während Sie in Saragossa (Nr. 31) Tapas und im River & Rail Cafe (Nr. 21) schnelle Snacks und gesunde Speisen erhalten.

Machen Sie es zu einem echten Date mit einem Film im eleganten Bank Street Theatre, der aus dem Jahr 1920 stammt und neue Hollywood-Veröffentlichungen zeigt.

6. Candlewood Lake

Candlewood Lake

Quelle: tmphoto98 / shutterstock

Candlewood Lake

Etwas, das viel zur Attraktivität von New Milford beiträgt, ist die Nähe zum Candlewood Lake.

Dieses schmale Gewässer hat gewundene, dicht bewaldete Ufer und wurde in den 1920er Jahren von einem Wasserkraftwerk südlich des Zusammenflusses von Housatonic und Rocky River gebildet.

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum viele New Yorker am Candlewood Lake ein zweites Zuhause haben. Entlang der 100 km langen, idyllischen Küste befinden sich Strände, Golfplätze, Yachthäfen und eine Vielzahl anderer Freizeiteinrichtungen.

New Milford hat einen öffentlichen Strand, Lynn Deming Park (nur für Anwohner) und einen Golfplatz am Wasser.

Sie können auch ein Kajak oder ein Motorboot in Gerards Marina mieten, ein Stückchen südlich.

Für einen Strand, der allen offen steht, gibt es den Squantz Pond State Park, 19 km vom Westufer des Sees entfernt, während der kleine Dike Point Park in New Milford eine Reservierung 24 Stunden im Voraus erfordert.

7. TheatreWorks

Theaterarbeiten

In diesem kleinen, aber perfekt geformten Produktionstheater können Sie den Puls der Kulturszene von West Connecticut messen.

Die Kulisse ist ein ehemaliges Gebäude der Black Adventist Church, das 1902 erbaut wurde und in den 1970er Jahren vom Creative Arts Center in New Milford für darstellende Künste umfunktioniert wurde.

Seit 1992 sind die Eigentümer als TheatreWorks bekannt, mit einer Saison von Anfang März bis Ende Dezember.

Einige der Favoriten aus der Saison 2019 waren Ronald Harwoods Quartett, Zeuge für die Verfolgung und das Rennen von David Mamet.

Wenn Sie im Juni in der Stadt sind, notieren Sie sich das 10-minütige Spielfestival, das im Jahr 2019 gestartet wurde. Außerdem gibt es einen Kalender mit Lesungen, Empfängen und Programmen, mit denen junge Talente aufblühen können.

8. Elefantenrüssel-Flohmarkt

Elefantenrüssel-Flohmarkt

Seit mehr als vierzig Jahren sind Schnäppchenjäger, Upcycler, Feinschmecker, Sammler, Schatzsucher und Unternehmer aller Art für diesen riesigen Outdoor-Markt nach New Milford gekommen.

Der Trunk Flea Market für Elefanten wird von April bis Dezember jeden Sonntag gehandelt, und keine zwei Wochenenden sind gleich.

Verkäufer kommen aus der ganzen Ostküste, und an einem typischen Sonntag werden bis 07:00 Uhr mehr als 500 Händler eingerichtet und einsatzbereit sein. Der normale Eintrittspreis für den Markt beträgt 2 US-Dollar. Wenn Sie jedoch ein begeisterter Deal-Sucher sind, können Sie einen Early-Buyers-Pass kaufen, um bis 05:45 Uhr auf dem Spielfeld zu sein, während äußerst engagierte Käufer Super-Early-Buyers-Tickets erwerben können für den Eintritt unter dem Deckmantel der Dunkelheit 04:45!

9. Bull's Covered Bridge

Bulls überdachte Brücke

Quelle: Kayla Ireton / Shutterstock

Bull’s Covered Bridge

Die Überquerung des Housatonic River außerhalb der Grenzen von New Milford ist eine von nur drei erhaltenen überdachten Brücken in Connecticut.

Seit 1760 gibt es an dieser Stelle eine Kreuzung, die von Jacob und Isaac Bull gebaut wurde.

Die ältesten Hölzer der heutigen Fachwerkbrücke stammen aus dem Jahr 1842, mit zusätzlichen Stützen, die in den letzten 180 Jahren hinzugefügt wurden.

Was Ihnen an der Bulls Bridge auffallen könnte, ist die Länge der Überfahrt von mehr als 30 Metern.

Wie bei allen überdachten Brücken bewahrt der darüber liegende Unterstand den Holzbrückenboden, indem er von den Elementen ferngehalten wird.

Bull’s Bridge ist seit 1972 im National Register of Historic Places eingetragen und wird im Westen vom weltberühmten Appalachian Trail durchquert.

10. Lynn Deming Park

New Milford hat einen eigenen öffentlichen Strand am Candlewood Lake, der vom Memorial Day bis zum Labour Day geöffnet ist.

Der Lynn Deming Park hat eine große Sandfläche, die sich sanft in das ruhige Wasser des Sees stürzt und von Wäldern gesäumt ist.

Während der gesamten Saison, in der Regel zwischen 11:00 und 18:00 Uhr, gibt es Rettungsschwimmer sowie ein Badezimmer, einen Pavillon und Picknicktische im Wald dahinter.

Es klingt alles perfekt, aber der große Nachteil ist, dass nur Anwohner mit einem Autopass den Park nutzen können.

Wenn Sie eine Familie in New Milford besuchen, müssen Sie alle in einem Auto fahren, um Zutritt zu erhalten.

11. Mine Hill Preserve

Mine Hill Preserve

Quelle: Shanshan0312 / Shutterstock

Mine Hill Preserve

In diesem natürlichen und historischen Naturschutzgebiet gleich nebenan in Roxbury stoßen Sie auf die gespenstischen Überreste einer Eisenmine und eines Ofenwerks aus dem 19. Jahrhundert.

Der Hügel liegt hier zur Hälfte in New Milford, während sich das Reservat am Osthang befindet, der auf der Roxbury-Seite liegt.

Schächte waren seit den ersten Tagen der europäischen Besiedlung in den Hügel gegraben worden, aber der größte Betrieb wurde 1865 von der Shepaug Spathic Iron and Steel Company gegründet, um kohlensäurehaltiges Eisenerz abzubauen.

Die Mine und der Ofen funktionierten bis 1905, und Sie können die letzteren besichtigen, die mit Informationstafeln markiert sind und dank ihres gotischen Bogens wie ein mittelalterlicher Turm aussehen.

12. Bridgewater Country Fair

Bridgewater Country Fair

In der gut betuchten Kleinstadt Bridgewater, direkt südlich von New Milford, findet Mitte August ein gesundes und beliebtes Volksfest statt.

Die Veranstaltung wird 2022 ihr 70-jähriges Bestehen feiern und Spenden für die freiwillige Bridgewater-Feuerwehr sammeln, die letzte autarke Feuerwehr in Connecticut.

Die dreitägige Feier beginnt am Freitagabend mit einer Parade von freiwilligen Feuerwehrleuten aus Connecticut und New York, die neue Feuerwehrfahrzeuge und -ausrüstung sowie wunderschöne Vintage-Maschinen vorführt.

Über das Wochenende gibt es Zelte zum Grillen, für gebratenen Teig, Tacos, Bier, Roastbeef, Brathähnchen, Eis und Fruchtsmoothies, begleitet von Fahrgeschäften, Zugmaschinen, Kunsthandwerk und Live-Musik.

Und natürlich wäre es keine Landmesse ohne Wettbewerbe für alles, vom Kuchenessen über Konserven, Obst, Gemüse, Blumen, Backen, Vieh und sogar Eier.

13. Candlewood Valley Country Club

Candlewood Valley Country Club

New Milford hat einen hoch angesehenen öffentlichen Golfplatz in der hügeligen Landschaft am Candlewood Lake.

Die verzeihende Front Nine bringt Sie in Ihren Groove, gefolgt von einer Back Nine, die Ihre Genauigkeit auf eine harte Probe stellt.

Wenn Sie durch die Doglegs, engen Fairways und mehrfachen Gefahren des 13., 14., 15. und 16. Lochs mit intakter Punktzahl kommen, werden Sie besser abschneiden als die meisten anderen.

Die Preise betragen wochentags 42 USD und am Wochenende (zu Fuß) 50 USD. Wenn Sie sich jedoch vor Sonnenuntergang in neun Löcher quetschen möchten, fallen spezielle Gebühren für die Dämmerung an.

Das Clubhouse-Restaurant serviert Wraps, Fladenbrot, Pizza, Burger und Sandwiches und bietet einen erhöhten Blick auf den 18. und die Erfrischungskarren auf dem Platz.

14. Bad Dream Brewing

Schlechtes Traumbrauen

In dieser entspannten Brauerei können Sie einheimische Getränke zu sich nehmen, Pints ​​und Flüge einschenken und von Donnerstag bis Sonntag Growler füllen.

Als wir diese Liste im August 2019 zusammenstellten, gab es fünf Biere vom Fass, darunter Hostile Hitchhiker, ein Hopfenbleichbier, Ominous Basket, ein Blondbier und drei IPAs.

Es gibt immer einen Gastzugang und zum Zeitpunkt des Schreibens war dies ein Apfelwein von Middletowns Spoke + Spy Ciderworks.

Snacks sind an der Bar erhältlich. Wenn Sie etwas Besonderes bevorzugen, können Sie Ihr eigenes Essen mitbringen oder im Cobblestones American Grille bestellen.

15. Young’s Field

Young's Field liegt mitten in der Stadt am Housatonic River und ist ein idealer Ort, um frische Luft zu schnappen. Es gibt einen großen Rasenstreifen, einen Skatepark, einen Tot-Spielplatz, einen Basketballplatz, zwei Baseballfelder, Tennisplätze und einen Pavillon.

Direkt gegenüber der Young's Field Road befindet sich eine Kajakrampe. Wenn Sie länger draußen bleiben möchten, befinden Sie sich direkt auf dem New Milford River Trail, einem asphaltierten Greenway, der die Housatonic 8 km von der Boardman Road nach Gaylordsville führt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein