15 besten Empfehlungen für Miami Springs (FL)

Miami Springs liegt im Landesinneren an der Atlantikküste Südfloridas und ist eine kleine Stadt inmitten des größten Ballungsraums des Bundesstaates, in dem mehr als sechs Millionen Einwohner leben.

Miami Springs liegt südlich von Fort Lauderdale und grenzt im Osten und Süden an Miami und Miami Beach.

Auch wenn sie hier nicht aufgeführt sind, sind sowohl der Everglades National Park als auch das Big Cypress National Preserve leicht mit Tagesausflügen für Gäste in Miami Springs zu erreichen. Die Gegend ist besonders bekannt für ihr lateinamerikanisches und kubanisches Essen und ihre atemberaubenden Strände. und heißes Nachtleben.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Miami Springs.

1. Miami Springs Golfclub

Miami Springs Golfclub

Seit fast einem Jahrhundert ist der Miami Springs Golf Club ein beliebtes Ziel für Golfer aus dem ganzen Land.

Der Platz hat eine Länge von etwas mehr als 6.700 Metern und ist ein Par-71 von den blauen Tees.

Für junge, ältere und wenig erfahrene Gäste gibt es andere, kürzere Abschlagsmöglichkeiten, und auf dem Platz herrscht eine angenehme Mischung aus Wasser- und Sandhindernissen.

Frühere Gäste haben festgestellt, dass der Platz sowohl landschaftlich als auch unterhaltsam und herausfordernd ist und von einer abwechslungsreichen natürlichen Umgebung umgeben ist, sodass er sich weiter von der Zivilisation entfernt als er wirklich ist.

Buchen Sie Ihre Startzeit in Spitzenzeiten im Voraus.

2. Miami Springs Aquatic Center

Miami Springs Aquatic Center

Aquatische Zentren sind im Sunshine State genauso beliebt wie Golfplätze und botanische Gärten. Für diejenigen, die Miami Springs besuchen, ist das Miami Springs Aquatic Center praktisch, günstig und mit tollen Annehmlichkeiten ausgestattet.

Das Zentrum bietet sowohl Innen- als auch Außenteile. Die Mitarbeiter bieten eine Vielzahl von Schwimmkursen für Kinder ab einem Alter von 6 Monaten an.

Der Pool umfasst spezielle Rundenbereiche für Erwachsene und Bereiche für das offene Spiel. Wenn Sie eine Geburtstagsfeier oder ein Familientreffen planen, können Sie viele Einrichtungen mieten. Sie müssen jedoch im Voraus Vorkehrungen treffen.

3. Glenn Curtiss Mansion

Glenn Curtiss Herrenhaus

Das Curtiss Mansion wurde 1925 erbaut und war ursprünglich das Zuhause von Glen Hammond Curtiss und seiner Frau Lena.

Curtiss war ein berühmter Pilot und Pionier der Luftfahrtindustrie des Landes, und die Heimat bietet historische Einblicke in sein Leben und Werk.

Das Haus wurde liebevoll in fast originalem Zustand restauriert und ist voller Kunst, Möbel und Haushaltswaren. Es wurde im Pueblo-Mission-Stil erbaut, der im Südwesten üblich ist.

Mansion Touren werden von sachkundigen und enthusiastischen Führern angeboten, und viele Gäste halten es für eine der unvergesslichsten Erfahrungen und besten Werte ihrer Reise in die Region.

4. Old Tom's Sports Bar

Old Tom's Sports Bar

Florida war schon immer ein großes Fußballland, und für diejenigen, die sich während der Saison in Miami Springs befinden, gibt es keinen besseren Ort als Old Toms Sports Bar, um ein Spiel zu verfolgen, gutes Essen zu genießen und sich mit Einheimischen zu unterhalten.

Tom's ist eine Sportbar und ein Restaurant. Auf der Speisekarte finden Sie eine Auswahl an klassischen amerikanischen und Tex-Mex-Gerichten wie Burger, Ribs und Fajitas.

Sie haben eine umfangreiche Auswahl an Bieren und sogar Proben für diejenigen, die kleine Mengen einer Vielzahl verschiedener Biere probieren möchten.

Tom’s befindet sich in der NW 36th Street und in der Nähe vieler Hotels, die bei Besuchern außerhalb des Bundesstaates beliebt sind.

5. Miami International Mall

Miami International Mall

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Miami International Mall

Die Miami International Mall befindet sich in der NW 107th Avenue im nahe gelegenen Doral und ist seit Anfang der 80er Jahre eines der führenden Einzelhandelsziele in Südflorida.

Es ist ein klimatisiertes Einkaufszentrum in Innenräumen, das ein beliebter Rückzugsort ist, wenn das Wetter nicht für Aktivitäten im Freien geeignet ist. Mit mehr als 120 Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungsattraktionen ist es bekannt, dass Besucher stundenlang beschäftigt sind.

In der Mall gibt es Einzelhändler wie Macy's, Kohl's und Victoria's Secret. Es gibt ein Kino und einen Kinderspielbereich mit Fahrgeschäften.

Es gibt viele Restaurants, die zu verschiedenen Preisen angeboten werden, darunter Sushi, Steaks, Burger und italienisches Essen, um nur einige zu nennen.

6. Los Bobos Cafeteria und Deli

Kubanisches Sandwich

Quelle: Alena Haurylik / Shutterstock

Kubanisches Sandwich

Südflorida ist ein kulinarischer Hotspot mit vielen frischen Zutaten wie lokalen Produkten und Meeresfrüchten sowie einer Vielzahl von internationalen Einflüssen, von denen viele aus Kuba und Lateinamerika stammen.

Die Cafeteria und das Delikatessengeschäft Los Bobos befinden sich in der NW 79th Avenue in Doral und sind der perfekte Ort für gehetzte Reisende, die unterwegs ein oder zwei kubanische Sandwichs zu sich nehmen möchten, ohne wertvolle Zeit zu verlieren und einen Arm und ein Bein zu verbringen.

Traditionelle kubanische Sandwiches sind zwar die Hauptattraktion des Feinkostgeschäfts, bieten jedoch eine umfassende Auswahl an ähnlich köstlichen Speisen.

Es ist wirklich ein Kinderspiel, und sie akzeptieren nur Bargeld. Halten Sie also an einem Geldautomaten an, bevor Sie sich auf den Weg machen.

7. Bill Baggs Cape Florida State Park

Bill Baggs Kap-Florida-Nationalpark

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Bill Baggs Kap-Florida-Nationalpark

Der Bill Baggs Cape Florida State Park liegt auf der Insel Key Biscayne und ist eine der bedeutendsten Naturattraktionen von Miami-Dade County. Hier befindet sich auch der Leuchtturm von Cape Florida, einer der ältesten noch erhaltenen Bauwerke der Region.

Neben der Erkundung des Leuchtturms und des Geländes durch Führungen bietet der Park den Gästen die Möglichkeit, den Tag an einem glänzenden Sandstrand zu verbringen, ein bisschen zu surfen oder einfach nur auf eigene Faust die atemberaubende Landschaft zu erkunden.

Von Donnerstag bis Montag werden zweimal täglich Leuchtturmtouren angeboten. Eine Reihe von Ausrüstungsgegenständen wie Fahrräder, Sonnenschirme und Liegestühle können gemietet werden.

8. Garten der Künste

Garten der Künste

Quelle: Facebook

Garten der Künste

Hialeah erlebte in den letzten Jahren eine Kunstrenaissance und der Garten der Künste in der West 76th Street ist eine der Hauptattraktionen des Kunstviertels.

Wie eine Mischung aus Park, Kunstgalerie und Botanischem Garten ist es ein großer Anziehungspunkt für Künstler, Kunstliebhaber und diejenigen, die einfach nur den böhmischen Lebensstil genießen.

Die Gärten sind voll von Skulpturen und großen Wandgemälden, und es gibt sogar ein Amphitheater, das auch eine Vielzahl von Live-Unterhaltung bietet.

Der Garten der Künste ist täglich von 7.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie kein Live-Event oder Festival verpassen, sollten Sie regelmäßig auf der Website nachsehen, was auf dem Veranstaltungskalender steht.

9. Coral Gables Merrick House

Coral Gables Merrick House

Quelle: James Kirkikis / Shutterstock

Coral Gables Merrick House

Das Coral Gables Merrick House wurde 1906 erbaut und trägt den Namen des Architekten, der es entworfen hat, und den Namen des Gründervaters der Stadt, dessen Nachnamen beide Merrick waren.

George Merrick ist der Gründungsvater von Coral Gables und das Haus ist sowohl architektonisch einzigartig als auch voller authentischer Kunst und Haushaltswaren, die nach damaligen Maßstäben als mondän und teuer galten.

Das Haus ist seit 1973 im nationalen Verzeichnis historischer Stätten eingetragen. Führungen werden zweimal wöchentlich angeboten und von sachkundigen Dozenten aus der Region geleitet, deren Beiträge dem Erlebnis viel Farbe und Wert verleihen.

10. Divino Ceviche

Ceviche

Quelle: 1000Fotografie / Verschlussmaterial

Ceviche

Für diejenigen, die es noch nie probiert oder gar davon gehört haben, ist Ceviche ein peruanisches Gericht, das mit einer Vielzahl von frischen Meeresfrüchten zubereitet wird. Aber anstatt mit Hitze gekocht zu werden, sind die Meeresfrüchte in Limettensaft getränkt und die Säure erledigt die ganze Arbeit.

Es ist eine köstliche, gesunde und erfrischende Mahlzeit, und für diejenigen in der Umgebung gibt es keinen besseren Ort, um sie zu genießen als Divino Ceviche in der NW 79th Avenue in Doral.

Auf der Speisekarte finden Sie auch eine große Auswahl an traditionellen süd- und lateinamerikanischen Gerichten, die sowohl aus Meeresfrüchten als auch landestypischen Gerichten bestehen. Außerdem gibt es eine voll ausgestattete Bar.

11. Leah Art District

Leah Arts District

Hialeahs Leah Art District befindet sich in der East 15th Street und ist der perfekte Ort für kunst- und kulturinteressierte Reisende, um ein paar Stunden zu verbringen.

Der Bezirk erstreckt sich über etwa sechs Blocks und die meisten Außenwände sind mit riesigen Wandgemälden von lokalen Künstlern bedeckt.

Zu den Geschäften der Gegend zählen Galerien, Cafés, Restaurants und trendige Einzelhandelsgeschäfte. In der gesamten Gegend herrscht eine hippe und böhmische Atmosphäre, die die meisten Besucher einfach lieben.

Der Bezirk beherbergt Live-Unterhaltung, kostenlose Kunstveranstaltungen und es gibt oft eine Reihe von Imbisswagen, die viele leckere, preisgünstige und international beeinflusste Gerichte anbieten.

12. Coral Gables Museum

Coral Gables Museum

Quelle: meunierd / shutterstock

Coral Gables Museum

Das Coral Gables Museum befindet sich im alten Gebäude der Stadtpolizei und der Feuerwehr. Auf dem landschaftlich reizvollen Gelände befinden sich Attraktionen im Innen- und Außenbereich.

Die Gebäude des Museums verfügen über eine einzigartige Konstruktion aus rosafarbenen Korallen. Durch die jüngsten Erweiterungen wurde zusätzlicher Galerieraum geschaffen, in dem Gegenstände zu den ursprünglichen Bewohnern, der Gründung, der Geschichte und der Entwicklung des Gebiets ausgestellt werden.

Es werden regelmäßig geplante Führungen angeboten. Für diejenigen, die sich lieber zeigen möchten, sind Handy-Audiotouren ebenfalls ein großer Erfolg.

Die Eintrittskosten und die Kosten für Führungen sind relativ günstig. Der Museumseingang befindet sich in günstiger Lage an der Aragon Avenue in der Nähe der Innenstadt von Coral Gables.

13. Deering Estate

Deering Estate

Quelle: Felix Mizioznikov / Shutterstock

Deering Estate

In den frühen 1900er Jahren war das Deering Estate die Winterresidenz für einen wohlhabenden Industriellen aus dem Mittleren Westen, der einer der Gründer der International Harvester Company war.

Der Name des Mannes lautete Charles Deering, und der Besuch seines ehemaligen Hauses und Anwesens an der malerischen Küste von Miami ist wie ein Schritt in die Vergangenheit.

Das Anwesen ist jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich, und Führungen sind die bevorzugte Methode, um alles zu erleben. Neben dem opulenten und historischen Haus umfasst das Anwesen Außenanlagen, historische Gebäude und sogar Bereiche, in denen prähistorische Fossilien und Werkzeuge untersucht werden für die das Gebiet bekannt ist.

14. Die tropische Audubon Gesellschaft

Doc Thomas House

Angesichts der massiven Entwicklungswelle im letzten Jahrhundert ist es kein Wunder, dass viele Naturforscher besorgt sind, dass die natürliche Umwelt des Staates schnell verschwindet.

Die Tropical Audubon Society befindet sich am Sunset Drive in Miami und widmet sich dem Schutz der lebenswichtigen Ökosysteme Floridas, insbesondere der Vögel und Wildtiere, in denen der Sunshine State beheimatet ist.

Zu den Attraktionen der Audubon Society zählen das Steinberg Nature Center und das Doc Thomas House, die den Besuchern einen einzigartigen Einblick in die Naturwunder der Region bieten.

Das Gelände umfasst mehr als zwei Hektar landschaftlich reizvoller Gebiete, die eine Oase des Trubels in Miami darstellen.

15. Fairchild Tropical Botanic Garden

Fairchild Tropical Botanical Garden

Quelle: S.Borisov / Shutterstock

Fairchild Tropical Botanical Garden

Der Fairchild Tropical Botanic Garden erstreckt sich über mehr als 80 Hektar in Coral Gables und ist bekannt für seine unglaubliche Schönheit und Gelassenheit. Es ist auch ein Bildungszentrum, das sich darauf konzentriert, die Öffentlichkeit für die Wunder der Natur zu sensibilisieren und die Umwelt für zukünftige Generationen unbedingt zu schützen.

Der Garten besteht aus mehreren Kulturflächen, die unterschiedlich und individuell gestaltet sind. Jedes Gebiet ist durch gut markierte und leicht zu überquerende Pfade mit zahlreichen informativen Plaketten verbunden, sodass Sie mehr über die Dinge erfahren, die Sie sehen.

Die Anlage beherbergt viele jährliche Veranstaltungen, überprüfen Sie daher vor der Reise deren Kalender.