15 besten Empfehlungen für Lake Worth (FL)

Der Lake Worth liegt an der Atlantikküste in Palm Beach County in Südflorida und wurde nach der großen Lagune benannt, die an die östliche Grenze grenzt.

Obwohl es zum Zeitpunkt der letzten Volkszählung nur knapp 35.000 Einwohner hatte, ist es Teil der Metropolregion Miami, in der mehr als sechs Millionen Menschen leben.

Im Laufe des Jahres finden in der Stadt eine Reihe von Festivals statt, die immer beliebter werden. Die malerischen Strände, Galerien, Geschäfte und Restaurants ziehen bekanntermaßen auch viele Besucher an.

Nachstehend finden Sie 15 Aktivitäten in und um Lake Worth, Florida, die Sie nicht verpassen sollten.

1. Lake Worth Schauspielhaus

Lake Worth Schauspielhaus

Das Lake Worth Playhouse liegt an der Lake Avenue in Lake Worth und bietet eine Vielzahl traditioneller und zeitgenössischer Produktionen, sowohl Live-Auftritte als auch Filme.

Obwohl es nicht immer seinen heutigen Namen hatte, hat das Schauspielhaus seine Wurzeln seit fast einem Jahrhundert, als es als Stummfilmhaus eröffnet wurde.

Das Theater ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das sich der Förderung der Künste und des gesellschaftlichen Engagements verschrieben hat. Es ist eine wertvolle kulturelle und künstlerische Ressource für Einheimische und Besucher, zu denen sie sonst möglicherweise keinen Zugang haben.

Das malerische Theater des Schauspielhauses ist rollstuhlgerecht und verfügt über spezielle Sitzgelegenheiten für Menschen mit Behinderungen.

2. Lake Worth Street Painting Festival

Lake Worth Street Painting Festival

Quelle: FloridaNath / Shutterstock

Lake Worth Street Painting Festival

Auch wenn Sie es dieses Jahr vielleicht verpasst haben, ist das Lake Worth Street Painting Festival ein jährliches Ereignis im Februar. Für Reisende, die sich 2020 auf dem Weg nach Süden befinden, ist es etwas Besonderes.

Das Street Painting Festival findet seit 25 Jahren statt, ist eine der beliebtesten Veranstaltungen der Stadt und zieht kunst- und kulturinteressierte Gäste aus der ganzen Region an.

Gerüchten zufolge ist es das größte Festival seiner Art im Land, und vor allem ist es kostenlos zu besuchen.

Natürlich müssen Sie einen Teig abhusten, wenn Sie essen, trinken oder Kunst kaufen möchten, aber der Eintritt ist kostenlos.

3. Lake Worth Cultural Plaza

Lake Worth Cultural Plaza, Historisches Museum

Wie der Name schon sagt, ist der Lake Worth Cultural Plaza ein größtenteils offener Bereich, der als Treffpunkt, Veranstaltungsort und kulturelle Attraktion vorgesehen ist. Es ist eine wertvolle Community-Ressource, die in der Region genutzt werden sollte.

Es befindet sich in der M Street und umfasst eine weitläufige Rasen- und Freiluftbühne, auf der eine Vielzahl von Veranstaltungen und Live-Auftritten stattfinden, insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten, wenn das Wetter in Florida nahezu perfekt ist.

Das historische Nebengebäude des Platzes beherbergt auch das Lake Worth Museum. Machen Sie also zuerst dort halt und fragen Sie die Mitarbeiter nach bevorstehenden Veranstaltungen.

4. Lake Worth Beach Park

Lake Worth Beach Park

Quelle: FloridaStock / Shutterstock

Lake Worth Beach Park

Keine Reise nach Florida ist komplett ohne viel Zeit am Strand, und der Lake Worth Beach Park ist der perfekte Ort, um genau das zu erreichen.

Neben dem neuen Angelsteg gibt es in der Nähe zahlreiche Parkplätze, die stündlich abgerechnet werden.

Neben Sonne, Sand und malerischen Ausblicken ist der Strand des Parks auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Vorherige Besucher haben festgestellt, dass es unter der Woche und in der Nebensaison nicht sehr voll ist.

Viele Familien möchten ihr eigenes Essen mitbringen, aber für diejenigen, die lieber jemand anderem das Kochen überlassen möchten, gibt es in der Nähe eine Vielzahl von ungezwungenen Restaurants, die für die Menge am Strand sorgen.

5. Snook Islands Naturgebiet

Snook Islands Naturschutzgebiet

Quelle: Shackleford Fotografie / Shutterstock

Snook Islands Naturschutzgebiet

Das Snook Islands Natural-Gebiet befindet sich in der Lake Worth Lagoon, nach der die Stadt benannt wurde. Obwohl es einst ein ökologisch totes Gebiet war, hat es in den letzten Jahren einen ziemlichen Umschwung erfahren.

Jetzt wurde die einst leblose Fläche von einer Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten neu besiedelt, insbesondere von Vögeln und sogar dem legendären Seekuh.

Viele Gäste entscheiden sich dafür, Snook Islands im Rahmen einer privaten Öko-Tour zu erkunden. Diejenigen, die dies tun, erhalten einen einzigartigen Einblick in die Geschichte und Ökologie der Region von einem sachkundigen und enthusiastischen lokalen Führer.

Auf der Website finden Sie Wegbeschreibungen, Öffnungszeiten und Tourinformationen.

6. Geschichtsmuseum von Boca Raton

Boca Raton Historische Gesellschaft und Museum

Quelle: facebook.com

Boca Raton Historische Gesellschaft und Museum

Außerhalb der Region ist es nicht allzu bekannt, aber Boca Raton ist eines der ältesten Gebiete des Landes, in denen ständig Menschen leben, und es überrascht nicht, dass in diesen Jahrhunderten eine Menge Geschichte steckt.

Das Boca Raton History Museum befindet sich am North Federal Highway und ist aufgrund seiner goldenen Kuppel, die über dem Rathaus thront, ein leicht erkennbares Wahrzeichen.

Das Museum wurde 1927 gegründet und eignet sich am besten für Führungen, die in der Regel etwas weniger als eine Stunde dauern.

Die Touren beinhalten einen Einführungsfilm und eine historische Erzählung von einem geschichtsträchtigen Einheimischen. Touren zu anderen nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten werden ebenfalls angeboten. Fragen Sie im Besucherzentrum nach.

7. Downtown Delray Beach

Im Stadtzentrum gelegener Delray Beach

Quelle: BrandonKleinVideo / shutterstock

Im Stadtzentrum gelegener Delray Beach

Das für seine kulturelle Vielfalt und trendige, entspannte Atmosphäre bekannte Stadtzentrum von Delray Beach ist ein kulturelles Epizentrum, das für seine Festivals, Galerien, Geschäfte sowie gastronomischen Einrichtungen ein künstlerisches und unkonventionelles Publikum anzieht.

Einige der beliebtesten Community-Events in der Region sind die monatlich stattfindenden First Friday Art Walks, bei denen Werke lokaler und regionaler Künstler in verschiedenen Medien gezeigt werden.

In der Innenstadt finden das ganze Jahr über regelmäßig Live-Auftritte und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Hier finden Sie eine Reihe von historischen Gebäuden und Unternehmen, die einen Besuch wert sind, wie das Crest Theatre und das Cornell Art Museum.

8. Boca Express Train Museum

Boca Express Zugmuseum

Quelle: Ebyabe / Wikimedia

Boca Express Zugmuseum

Das in der historischen Innenstadt von Boca Raton gelegene Boca Express Train Museum befindet sich im alten Zugdepot der Stadt aus den 30er Jahren und ist ein Muss für Geschichts- und Zugliebhaber, die das Lake Worth-Gebiet besuchen.

Die meisten Gäste starten ihre Tour ab Mitte der 40er Jahre mit dem renovierten Triebwagen, einem der Höhepunkte des Museums.

Speisewagen, eine Kombüse und eine Dampflok aus dem Jahr 1930, die nahezu originalgetreu restauriert wurden, runden die beeindruckenden Exponate ab. Für diejenigen, die vor der Abreise noch ein oder zwei Andenken mitnehmen möchten, gibt es vor Ort auch einen tollen kleinen Geschenkeladen.

9. Schmetterlingswelt

Schmetterlingswelt

Quelle: Serenethos / Shutterstock

Schmetterlingswelt

Was Mitte der 80er Jahre als Hobby begann und an eine Obsession grenzte, entwickelte sich schließlich zu einer der beeindruckendsten Schmetterlingssammlungen des Landes. Für Besucher, die mit tierliebenden Kindern reisen, ist dies eine Attraktion, die man nicht verpassen sollte.

Jetzt umfasst die weitläufige und vielfältige Anlage eine Schmetterlingsvoliere, botanische Gärten und ein tropisches Vogelzentrum.

Butterfly World befindet sich an der West Sample Road im nahe gelegenen Coconut Creek. Ein Großteil der Einnahmen fließt in die Forschung sowie in die Zucht und Wiedereingliederung gefährdeter Schmetterlingsarten auf der ganzen Welt. Besuchen macht nicht nur Spaß und ist lehrreich, sondern Sie unterstützen auch eine großartige Sache.

10. Arthur R. Marshall Loxahatchee National Wildlife Refuge

Arthur R. Marshall Loxahatchee Wildlife Refuge

Quelle: EdwinWilke / Shutterstock

Arthur R. Marshall Loxahatchee Wildlife Refuge

Die Everglades in Florida sind ein Naturwunder, das oft als "Grasfluss" bezeichnet wird.

Der nördliche Teil der Lichtungen in der Nähe des Lake Worth besteht aus Sümpfen, Sümpfen und saisonalen Seen und Flüssen und ist eine erstaunlich landschaftlich reizvolle und abwechslungsreiche Gegend, die Sie am besten in der Loxahatchee National Refuge erleben können.

Selbstgeführte Erkundungen sind eine beliebte Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden. Die Mitarbeiter der Schutzhütte bieten jedoch auch eine Vielzahl von Führungen an. Für diejenigen, denen es nichts ausmacht, ein paar zusätzliche Dollars auszugeben, sind sie eine großartige Möglichkeit, einzigartige und tiefgreifende Einblicke in das Pflanzen- und Tierleben, die Geschichte und die Ökologie der Region zu erhalten, die Sie sonst vielleicht nicht bekommen.

11. Wissenschaftliches Explorium für Kinder

Wissenschaftliches Explorium für Kinder

Das Boca Raton Children's Science Explorium befindet sich im beliebten Sugar Sand Park am South Military Trail.

Die Einrichtung wurde für Kinder unter 13 Jahren konzipiert und bietet zahlreiche interaktive Exponate, die sich mit Wissenschaft, Natur, Geschichte, Technologie und Kultur befassen.

Neben den ständigen Ausstellungen finden auch temporäre Ausstellungen statt. Das ganze Jahr über finden zahlreiche familienfreundliche Veranstaltungen und Aktivitäten statt, vor allem in den kühleren Nicht-Sommermonaten, in denen das Wetter in Florida eher dazu beiträgt, im Freien zu sein.

Auf mehr als 40 Hektar bietet der Sugar Sand Park seinen Gästen eine Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten. Informieren Sie sich online oder fragen Sie einen Einheimischen, bevor Sie losfahren.

12. Hillsboro Inlet Lighthouse

Hillsboro Inlet Leuchtturm

Quelle: Kevin Ruck / Shutterstock

Hillsboro Inlet Leuchtturm

Der historische Hillsboro Inlet Lighthouse befindet sich am North Ocean Boulevard in Pompano Beach und zeichnet sich dadurch aus, dass er mehr als tausend Meilen entfernt in Michigan gebaut wurde, aber 1907 an seinem derzeitigen Standort errichtet wurde.

Darüber hinaus wurde die leistungsstarke Strahlungslinse des Leuchtturms in Frankreich hergestellt. Dies macht ihn zu einer ausgesprochen lokalen historischen Attraktion mit faszinierenden nationalen und internationalen Elementen.

Die Gäste verbringen in der Regel ein paar Stunden vor Ort und es ist möglich, auf den Gipfel zu klettern. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie jedoch eng anliegende Schuhe tragen.

Der Leuchtturm ist für die Öffentlichkeit zugänglich, aber nicht jeden Tag. Überprüfen Sie daher unbedingt die Website oder fragen Sie einen Einheimischen, bevor Sie eine besondere Reise unternehmen.

13. Boynton Beach Mall

Boynton Beach Mall

Floridas Überfluss an Brandung, Sand und Sonne kann selbst für eingefleischte Strandbewohner etwas überwältigend sein. klimatisierte Sehenswürdigkeiten in Innenräumen wie Einkaufszentren sind beliebte Alternativen, insbesondere wenn es draußen drückend heiß oder windig und regnerisch ist.

Die Boynton Beach Mall mit mehr als 100 Geschäften, darunter einige bekannte nationale Einzelhandelsgeschäfte wie Macy's, Express und Victoria's Secret, ist eine großartige kurzfristige Zuflucht vor den Elementen und bietet reichlich Parkplätze sowie eine Reihe von gastronomischen Einrichtungen im Food-Court-Stil zu Full-Service.

Einkaufszentren wie Boynton Beach können zu Stoßzeiten überfüllt sein. Wenn Sie also lieber die Massen meiden möchten, sollten Sie einen Besuch am frühen Morgen oder unter der Woche in Erwägung ziehen.

14. Das Morikami-Museum und der Japanische Garten

Morikami Museum und japanische Gärten

Quelle: Holly Guerrio / Shutterstock

Morikami Museum und japanische Gärten

In den 20er Jahren wurde das Gebiet in der Nähe des Lake Worth von japanischen Bauern in der sogenannten Yamato-Kolonie besiedelt.

Im Laufe der Jahre zogen viele dieser Einwanderer in andere Teile des Landkreises, doch viele ihrer Traditionen und kulturellen Einflüsse blieben erhalten. Das Morikami-Museum und der Japanische Garten sind der perfekte Ort, um alles über dieses wenig bekannte Stück Ortsgeschichte zu erfahren.

Mit mehreren Exponaten, die sich mit der oft traumatischen Situation japanischer Familien in den USA während des Zweiten Weltkriegs befassen, ist die Anlage auch für ihre gepflegten Gärten bekannt, in denen Bestandteile der natürlichen und künstlichen Welt meisterhaft miteinander verschmelzen.

15. Sport Unsterblichen Museum

Sport Unsterblichen Museum

Im Laufe der Jahre hat sich das Sportmuseum der Unsterblichen an der North Federal Highway in Boca Raton einen Ruf als eines der besten sportgeschichtlichen Museen der Welt erarbeitet.

Besucher von Kuratoren angesehener Institutionen wie dem Smithsonian Institute haben es als einen einzigartigen Schatz bezeichnet. Für reisende Sportbegeisterte ist es eine der Attraktionen, die man nicht verpassen sollte.

Die Objekte des Museums haben einen Wert von fast 250 Millionen Dollar und berühren eine Vielzahl von Sportarten, wie Tennis, Boxen, Baseball und sogar die Olympischen Spiele.

Erwägen Sie, Ihren Besuch im Sportmuseum der Unsterblichen für den Fall zu sichern, dass das Wetter draußen weniger als einladend ist.