15 besten Empfehlungen für Lake City (FL)

Falling Creek Falls

Lake City liegt im Norden von Florida zwischen Jacksonville im Osten und Tallahassee im Westen.

Zum Zeitpunkt der letzten Volkszählung hatte Lake City etwas mehr als 12.000 Einwohner. Obwohl das Gebiet ursprünglich bereits in den 1820er Jahren besiedelt war, wurde die Stadt erst fast drei Jahrzehnte später offiziell eingemeindet.

Besucher von Lake City können aus einer Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten wählen, darunter State Parks, historische Stätten, jährliche Festivals und sogar eine Reihe von Kunst- und Kulturattraktionen.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Lake City, Florida.

1. Osceola National Forest

Osceola National Forest

Quelle: Robert J Richter / Shutterstock

Osceola National Forest

Der Osceola National Forest ist nach einem berühmten Seminole-Krieger benannt und erstreckt sich über mehr als 200.000 Morgen unberührtes Land in Nord-Zentral-Florida.

Es ist eine der größten Attraktionen der Region für Outdoor-Enthusiasten und Sportler und bietet Besuchern eine Vielzahl von Aktivitätsmöglichkeiten, darunter Angeln, Wandern, Mountainbiken und Camping.

Der Wald umfasst Flüsse, Seen, Sümpfe und Kiefernwälder. Die meisten von ihnen sind durch ein ausgedehntes Netz von Mehrzweckwegen miteinander verbunden.

In Spitzenzeiten sind die Campingplätze schnell besetzt, und für einige saisonale Aktivitäten wie Jagen und Angeln ist eine Sondergenehmigung erforderlich. Stellen Sie also sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor Sie losfahren.

2. Historisches Museum von Lake City Columbia County

Lake City Columbia County Historisches Museum

Das Lake City Columbia County Historical Museum befindet sich in der Innenstadt an der SE Hernando Avenue in einem Wohnhaus aus den 1870er Jahren und steckt voller interessanter Details zu Wirtschaft, Kultur und Entwicklung der Stadt.

Das historische Haus verfügt über einen einzigartigen architektonischen Stil, der typisch für die Region im 19. Jahrhundert war. Zusätzlich zu seinen Exponaten umfasst es antike Möbel, Kunst und Haushaltswaren, die den Gästen einen einzigartigen Einblick in das Leben derjenigen geben, die vor fast 150 Jahren in der Gegend lebten.

Das Museum ist nur an einigen Tagen in der Woche von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Überprüfen Sie daher unbedingt den Zeitplan, bevor Sie eine besondere Reise unternehmen.

3. Olustee Festival

Das Olustee Festival in Lake City ist eine Feier der reichen Geschichte der Region, die bis in die Zeit vor dem Bürgerkrieg zurückreicht.

Das Festival ist eine jährliche Veranstaltung, die normalerweise im Februar stattfindet. Es ist besonders bekannt für seine Nachstellungen von Paraden und Bürgerkriegsschlachten.

Für Geschichts- und Militärinteressierte ist es ein wirklich einzigartiges Spektakel, das Hunderte von Soldaten, Offizieren und Kavallerietruppen umfasst, die mit historisch genauen Uniformen und Waffen ausgestattet sind.

Sitzgelegenheiten entlang der Parade-Route sind schwer zu bekommen. Wenn möglich, sollten Sie etwas früher eintreffen.

4. Webbs Antique Mall

Webbs Antique Mall

Das Wetter in Florida ist fast das ganze Jahr über perfekt, aber während der Hundetage im Sommer verschwören sich die Hitze und die Luftfeuchtigkeit häufig und machen Outdoor-Aktivitäten unangenehm. In diesem Fall ist es ratsam, ein paar Optionen für Indoor-Aktivitäten zu haben, auf die Sie zurückgreifen können.

Webbs Antique Mall bietet eine große, vielfältige Auswahl an Artikeln und ist eines der einzigartigsten Einzelhandelsziele in Lake City.

Webbs ist täglich geöffnet und für diejenigen, die die Zeit und Geduld haben, gibt es immer die Möglichkeit, ein oder zwei seltene Juwelen zu entdecken. Es ist ein großartiger Ort, um ein Andenken an Ihre Reise mitzunehmen.

5. Die Gateway Art Gallery

Florida war schon immer ein Ort der Inspiration für Künstler.

Die Gateway Art Gallery befindet sich in der North Marion Street in Lake City und ist der perfekte Ort, um eine Vielzahl lokaler Kunstwerke zu entdecken, die Sie anderswo nicht finden werden.

Gateway bietet alles von Gemälden und Zeichnungen bis hin zu Glasmalereien, Schnitzereien und Fotografien. Zusätzlich zu ihren Exponaten bietet die Galerie das ganze Jahr über eine Reihe von Sonderveranstaltungen, Kursen und Programmen, die sich an Kunstliebhaber, Sammler sowie angehende und erfahrene Künstler aus nah und fern richten.

6. Olustee Battlefield State Park

Olustee Battlefield State Park

Quelle: Kevin Winkler Fotografie / Shutterstock

Olustee Battlefield State Park

Im Februar 1864 trafen sich mehr als 10.000 Truppen der Union und der Konföderierten auf dem Schlachtfeld in Olustee und führten die größte Bürgerkriegsschlacht des Staates.

Die Schlacht umfasste Truppen aus dem ganzen Land und führte zu Tausenden von Opfern. Für diejenigen, die mehr über dieses bemerkenswerte Ereignis erfahren möchten, gibt es keinen besseren Ort als den Olustee Battlefield State Park.

Der Park umfasst ein Museum und ein Besucherzentrum mit vielen historischen Artefakten. Das Gelände ist auf gut markierten Wegen, die mit Tafeln übersät sind, leicht zu erkunden und bietet den Besuchern interessante Einblicke in den Kampfverlauf.

7. Halpatter Brewing Company

Halpatter Brewing Company

Die Halpatter Brewing Company ist eine der jüngsten Ergänzungen in der Craft Brew-Szene der Region, die jedoch in kurzer Zeit eine treue Anhängerschaft gefunden hat.

Es gibt keinen besseren Weg, um einen langen Tag auf den Beinen ausklingen zu lassen, als mit einem kühlen Bier. Unabhängig davon, auf welche Art Sie Lust haben, werden Sie bei Halpatter wahrscheinlich etwas finden, das Ihren Gaumen verführt.

Sie befinden sich in der NE Hernando Avenue in Lake City und bieten eine Vielzahl von Biersorten, von Stouts bis zu IPAs. Sie bieten auch eine große Auswahl an leckeren Speisen und verfügen über Sitzbereiche im Innen- und Außenbereich.

An den Wochenenden gibt es oft auch Live-Unterhaltung.

8. Der Country Club von Lake City

Der Country Club in Lake City

Der Country Club at Lake City verfügt über einen 18-Loch-Meisterschaftsplatz, der eines der besten Reiseziele der Region für anspruchsvolle Golfer ist.

Der Par-72-Platz eignet sich für Spieler aller Altersgruppen und Spielstärken und ist bekannt für seine idyllische Naturkulisse und die gepflegten Grüns und Fairways.

Der Platz verfügt über mehrere Baumgebiete und viele Sand- und Wasserhindernisse, die ihn angenehm herausfordern. Es ist zwar nicht die preisgünstigste Option in der Region, aber die perfekte Wahl für alle, die ein einzigartiges Erlebnis suchen.

Reservieren Sie Ihre Startzeit im Voraus, insbesondere, wenn Sie zu Spitzenzeiten spielen.

9. Alligator Warrior Festival

Alligator Warrior Festival

Für einen Großteil seiner Existenz in der frühen bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Lake City offiziell Alligator, Florida, genannt.

Es ist ein passender Name, wenn man die zahlreichen Alligatoren des Sunshine State in Betracht zieht, und jedes Jahr gibt es ein beliebtes Festival, das die Geschichte und das Erbe der Region feiert.

Das Festival ist nach einem Seminole-Krieger benannt und bietet historische Nachstellungen von Schlachten, Live-Unterhaltung, kulturelle Aktivitäten, großartiges Essen sowie Kunst und Handwerk.

Die Veranstaltung findet im nahe gelegenen O’Leno State Park in High Springs statt und dauert im Oktober drei Tage. Es ist eine Show, die bei Regen oder Sonnenschein läuft. Bringen Sie also einen Regenschirm mit, wenn Regenwetter in der Vorhersage ist.

10. Falling Creek Falls

Fallende Nebenflussfälle

Quelle: RK Ragan / Shutterstock

Fallende Nebenflussfälle

Florida ist einer der flachsten Bundesstaaten des Landes, daher ist es definitiv nicht für seine Wasserfälle bekannt. Aber für diejenigen, die sich in Lake City befinden und ein wenig Zeit zum Töten haben, wäre ein Ausflug nach Falling Creek Falls eine großartige Möglichkeit, einen Nachmittag zu verbringen.

Die Wasserfälle sind nur eine kurze Autofahrt von der Interstate 10 entfernt. Obwohl sie nur 3 m hoch sind, ist das tiefe, bernsteinfarbene Wasser, das über die Kalksteinterrasse fließt, besonders reizvoll und ein beliebtes Fotomotiv für Durchreisende.

Es gibt einen Parkplatz direkt neben der Straße und eine Promenade führt vom Grundstück zu den Wasserfällen, sodass Sie in die Nähe gelangen können, ohne dass es schlammig und nass wird.

11. Lake Isabella Historisches Wohnviertel

Lake Isabella Historisches Wohnviertel

Das historische Wohnviertel Lake Isabella in Lake City besteht aus fast 150 Häusern aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Als eines der größten historischen Viertel der Region wurden die meisten Häuser in nahezu originalem Zustand restauriert und bieten eine Vielzahl von Architekturstilen, die in den vergangenen Jahrhunderten üblich waren.

Das Viertel ist leicht zu Fuß erreichbar und bietet Besuchern viele einzigartige Fotomöglichkeiten. Zusätzlich zu den Häusern gibt es in der Nähe Galerien, Geschäfte und Restaurants. In dieser Gegend kann man leicht ein paar Stunden verschlingen.

12. Alligator Lake Erholungsgebiet

Alligator Lake Erholungsgebiet

Obwohl Schwimmen in einem Erholungsgebiet, das für seine zahlreichen Alligatoren bekannt ist, keine gute Idee ist, bietet das Erholungsgebiet Alligator Lake Besuchern eine Vielzahl alternativer Aktivitätsmöglichkeiten, von denen bekannt ist, dass sie viele Gäste tagelang beschäftigen.

Der 1.000 Hektar große See und Park befindet sich in Lake City. Kanufahren, Wandern und Mountainbiken sind beliebte Freizeitbeschäftigungen.

Alligator Lake ist auch ein beliebter Angelplatz und bekannt dafür, dass er Forellenbarsche in Lunkergröße beherbergt, die oftmals mit mehr als 10 Pfund die Waage kippen.

Das Erholungsgebiet umfasst viele natürliche und entwickelte Teile und es gibt viele überdachte Sitzbereiche und saubere Toiletten.

13. Jacksonville Zoo and Gardens

Jacksonville Zoo und Gärten

Quelle: Sharon Minish / Shutterstock

Jacksonville Zoo und Gärten

Für diejenigen, die Lake City mit Zugang zu einem Rad besuchen, ist Jacksonville ein praktisches Ausflugsziel mit vielen familienfreundlichen Attraktionen.

Der Jacksonville Zoo and Gardens bietet Tausende einheimischer und exotischer Tiere, die sich über mehrere Hektar Land in der Nähe der Mündung des Forellenflusses erstrecken.

Zu den beliebten Exponaten zählen Großkatzen aus Afrika, Südamerika und Asien, Primaten sowie eine Vielzahl von Eidechsen und Schlangen.

Jeder einzelne Bereich ist durch gut markierte Wege verbunden, und auf dem Weg befinden sich viele schattige Sitzbereiche.

Frühere Gäste haben festgestellt, dass sie mehr Zeit vor Ort verbracht haben als geplant und dass die Eintrittskosten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

14. Der Riverside Arts Market

Riverside Arts Market, Jacksonville

Quelle: Lynne Neuman / Shutterstock

Riverside Arts Market, Jacksonville

Der Riverside Arts Market in Jacksonville ist ein beliebtes Einzelhandelsziel, das sich aus einem antiken Einkaufszentrum, einem Bauernmarkt und einem Flohmarkt zusammensetzt.

Die Anbieter verkaufen alles von Gourmet-Käse und Gesundheits- und Körperpflegeprodukten bis hin zu Gemälden und Vintage-Schmuck. Der Markt ist auch dafür bekannt, dass hier eine Vielzahl von Live-Unterhaltungsveranstaltungen stattfinden, die zu der bereits festlichen Atmosphäre beitragen.

Die meisten der Produkte, die Sie finden, werden vor Ort hergestellt. Das Aufnehmen von ein oder zwei Dingen ist also eine großartige Möglichkeit, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen.

Der Markt befindet sich neben der Fuller Warren Bridge in der Nähe des North Bank Riverwalk, sodass Sie ihn bequem in Verbindung mit anderen Attraktionen besuchen können.

15. Stephen Foster Volkskulturzentrum State Park

Stephen Foster Volkskulturzentrum State Park

Der Stephen Foster Folk Culture Center State Park liegt am Ufer des malerischen Suwannee River in White Springs und ist vor allem für das Volksmusikfestival bekannt, das jährlich vor Ort stattfindet.

Das Festival bietet neben der wunderschönen Kulisse des Parks jede Menge Live-Musik und großartige Speisen und Getränke.

Der Park beherbergt auch eine Weihnachtsveranstaltung mit einer der besten Lichtinszenierungen der Region und zieht Besucher aus der ganzen Region an.

Zu den Annehmlichkeiten des Parks gehören zahlreiche Campingplätze, saubere Toiletten und viele Naturgebiete, in denen diejenigen, die lieber alleine sind, die Natur abseits der Massen genießen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein