15 besten Empfehlungen für Key West (FL)

Key West liegt am südlichsten Ende der US Route 1, der längsten Nord-Süd-Autobahn des Landes. Key West ist eine ikonische Stadt in Florida, die besonders für ihre Abgeschiedenheit, die üppige Naturschönheit und den malerischen Charme und die Geschichte bekannt ist, die mehr als zwei Jahrhunderte zurückreichen .

Die Gewässer vor Key West sind weltbekannte Ziele für Großwildfischer, die sich zu verschiedenen Jahreszeiten mit den massiven Marlin, die die umliegenden Meere heimisch machen, anlegen.

Key West war auch ein Treffpunkt des berühmten Schriftstellers Ernest Hemingway, und sein Haus und sein Schreibstudio sind heute ein Museum.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in Key West.

1. Das Ernest Hemingway Haus und Museum

Ernest Hemingway Haus und Museum

Quelle: Robert Hoetink / Shutterstock

Ernest Hemingway Haus und Museum

Das Ernest Hemingway Home und das Museum in der Whitehead Street sind eine der meistbesuchten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt und waren 1931 die erste Residenz von Hemingway und seiner Frau.

Das Haus ist immer noch voll von Hemingways Besitztümern und ein Mekka für Literaten und aufstrebende Schriftsteller, die nach ein wenig Inspiration suchen.

Viele von Hemingways Klassikern wurden während seiner Zeit in Key West geschrieben, und die Nachkommen seiner berühmten Sechszehenkatze streifen immer noch mit der gleichen Fülle von Zehen wie ihre berühmten Vorfahren über das Gelände.

Wenn Sie zuerst im Haus und im Museum anhalten, können Sie die Erkundung der Insel in Angriff nehmen.

2. Das kleine Weiße Haus von Harry S. Truman

Harry S. Truman Kleines Weißes Haus

Quelle: Michael Gordon / Shutterstock

Harry S. Truman Kleines Weißes Haus

Obwohl es weniger bekannt ist als das Hemingway Museum, ist das Harry S. Truman Little Whitehouse ein weiteres interessantes Stück lokaler Geschichte, das auch nationale Anziehungskraft hat.

Im späten 19. Jahrhundert war in Key West eine Marinestation beheimatet, die eine bedeutende Rolle im Spanisch-Amerikanischen Krieg spielte. Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das Gebäude zum Winterresort von Harry Truman.

Nachfolgende Präsidenten nutzten das Heim auch als Rückzugsort und es war besonders während der Jahre des Kalten Krieges beliebt.

Jetzt ist es ein Museum, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Für diejenigen, die die Insider-Tour mögen, ist es ratsam, sich für eine Führung anzumelden.

3. Key West Butterfly und Naturschutz

Key West Butterfly und Naturschutz

Quelle: KaryBntz / Shutterstock

Key West Schmetterling und Naturschutz

Das subtropische Klima in Key West ist perfekt für eine Vielzahl von einheimischen und nicht einheimischen Schmetterlingsarten, und das Key West Butterfly and Nature Conservancy in der Duval Street ist ein perfekter Ort für einen ruhigen Zufluchtsort inmitten der Bars und der Musik der Innenstadt Bereich.

Das Naturschutzgebiet beherbergt Dutzende von Schmetterlingsarten und exotischen Vögeln sowie schöne und aromatische Blumen, die Insekten und Vögeln Lebensraum und Nahrung bieten.

Es befindet sich in der Nähe vieler der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Key West, sodass Sie diese bequem in Verbindung mit anderen sehen können, und es gibt auch einen großartigen Geschenkeladen vor Ort.

4. Margaritaville

Margaritaville

Quelle: Terry Kelly / Shutterstock

Margaritaville

Für Fans von Jimmy Buffet und diejenigen, die mit der Inselkultur und der entspannten Atmosphäre der Florida Keys vertraut sind, muss Margaritaville nicht vorgestellt werden.

Obwohl das Restaurant heute zu einer Kette gehört, ist der Standort Key West das Original und wurde 1985 eröffnet.

Es ist nicht das größte oder das neueste, aber für Musikliebhaber und Papageienköpfe ist es immer noch das Einzige. Es befindet sich in der Nähe vieler anderer Bars und Restaurants in der Duval Street und ist ein großartiger Ort, um eine Kneipentour zu unternehmen. Hier werden eine Vielzahl von traditionellen Bargerichten und Meeresfrüchten sowie zahlreiche Live-Unterhaltungsmöglichkeiten geboten.

5. Cutter Ingham Museum der US-Küstenwache

Cutter Ingham Museum der US-Küstenwache

Quelle: Wangkun Jia / Shutterstock

Cutter Ingham Museum der US-Küstenwache

Mit einer Lebensdauer von mehr als sechs Jahrzehnten hat sich die Küstenwache Cutter Ingham sicherlich ihren Ruhestand verdient, und das robuste Schiff ist heute ein Museum, das sich dem Erhalt des reichen nautischen Erbes der Region und der Rolle der Küstenwache bei der Erhaltung der Küste des Landes widmet sichern.

Die Exponate des Museums umfassen Ausrüstung, Waffen, Uniformen und Berichte aus erster Hand über diejenigen, die während des Krieges und des Friedens auf dem Schiff gedient haben. Viele Gäste finden, dass es eine bedeutende Menge faszinierender Geschichte gibt, die für sie neu ist.

Die meisten Gäste verbringen am Ende etwas mehr als eine Stunde.

6. Der Vandenberg

Der Vandenberg

Quelle: Peter Leahy / Shutterstock

Der Vandenberg

Die Vandenberg war ein veraltetes Marineschiff, das 2009 vor der Küste von Key West versenkt wurde, um ein künstliches Riff zu schaffen, das seitdem die Heimat einer erstaunlichen Vielfalt an Meereslebewesen ist, die Taucher aus nah und fern anzieht.

Der Vandenberg diente verschiedenen Zwecken der Seekriegsführung und befindet sich jetzt in einer Wassertiefe von etwa 150 Fuß, die etwa 13 km vor der Küste zum Florida Keys National Marine Sanctuary gehört.

Eine Reihe von Tour- und Tauchoptionen stehen zur Verfügung. Für diejenigen, die den Sprung unter die Wellen wagen möchten, ist eine aktualisierte SCUBA-Zertifizierung erforderlich. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie losfahren.

7. Florida Keys Eco-Discovery Center

Florida Keys Eco-Discovery Center

Das Florida Keys Eco-Discovery Center befindet sich an der East Quay Road in Key West und ist Teil eines Aquariums und Teil eines Meeresschutzgebiets. Es zeigt eine Vielzahl einheimischer Meerestiere in großen Aquarien, die so konstruiert wurden, dass sie wie natürliche Umgebungen aussehen.

Das Discovery Center ist ein großer Erfolg bei Besuchern aller Altersgruppen. Sogar Erwachsene haben festgestellt, dass sie sich vor Ort ununterbrochen engagiert fühlten und viel über die Natur gelernt haben.

Zusätzlich zu den Exponaten bietet das Zentrum lehrreiche und interaktive Aktivitäten, die von sachkundigen und unterhaltsamen Mitarbeitern geleitet werden.

8. Sloppy Joes

Sloppy Joes

Quelle: Daniel Korzeniewski / Shutterstock

Sloppy Joes

Sloppy Joe’s ist eine der bekanntesten Bars in Key West und seit seiner Gründung im Jahr 1933 ein beliebter Treffpunkt der Einwohner von Conch Republic.

Es überrascht nicht, dass es für einen Großteil seiner Existenz ein beliebtes Trinkziel für den notorisch schwer lebenden Ernest Hemingway und seine Kohorten war.

Sloppy Joes verfügt über Fernseher, die bei der NFL-Menge beliebt sind, und auf der großen Bühne ist oft Live-Musik zu hören, die an der Bar bis 14.00 Uhr geöffnet bleibt.

Wenn Sie laute Menschenmassen und laute Musik lieber vermeiden möchten, sollten Sie einen Happy Hour-Besuch am Nachmittag in Betracht ziehen, wenn die Stimmung normalerweise milder ist.

9. Azur

Azur Restaurant, Key West

Quelle: Elin B / Flickr

Azur Restaurant, Key West

Das Restaurant Azur im Herzen des historischen Key West ist bekannt für seine lebendige mediterrane Küche und sein modernes, aber komfortables Ambiente.

Es gibt einen Speisesaal im Innenbereich und bei schönem Wetter können Sie auf der überdachten Terrasse ein kaltes Getränk, ein warmes Hauptgericht oder beides genießen.

Das Azur ist zum Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet und befindet sich nur einen Katzensprung von vielen Restaurants in der Umgebung entfernt, in denen es zu lauten Trinkmassen kommt.

Zu vielen Gerichten von Azur gehören frische Meeresfrüchte aus Florida. Alle Gerichte werden mit einem modernen Touch zubereitet und präsentiert, der ihnen ein einzigartiges Gefühl der Fusion verleiht.

10. Audubon House und Tropical Gardens

Audubon House und tropische Gärten

Quelle: Ken Wolter / Shutterstock

Audubon Haus und tropische Gärten

Das Audubon House und die Tropical Gardens in der Whitehead Street haben eine Geschichte, die bis in die 1840er Jahre zurückreicht und in der einst eine Familie wohlhabender Floridians lebte.

Mitte des 20. Jahrhunderts verfiel das Haus, wurde aber seitdem von Philanthropen und örtlichen Organisationen mehrfach renoviert. Heute ist es eine der meistbesuchten Attraktionen der Insel.

Die gepflegten Gärten sind lebendig und idyllisch, und das Haus ist mit zeitgenössischer Kunst, Möbeln und Haushaltswaren gefüllt, die für die damaligen Verhältnisse opulent waren.

Der Eintritt ist günstig und die meisten Gäste verbringen ein paar Stunden.

11. Key West Garden Club

Key West Garden Club

Quelle: photravel_ru / shutterstock

Key West Garden Club

Der Key West Garden Club am Atlantic Boulevard ist eine lokale Attraktion, die für ihren fantastischen Meerblick, die wunderschön gepflegten Gärten und die Zitadelle aus der Zeit des Bürgerkriegs bekannt ist.

Im Gegensatz zu vielen lokalen Attraktionen kann der Garden Club kostenlos besucht werden. Neben seiner Ästhetik und seinen Foto-Ops steckt es voller Geschichte, die die meisten Besucher sowohl interessant als auch aufschlussreich finden.

Mit Orchideen, Palmen und einem Teich voller Seerosen ist es eines der landschaftlich schönsten Gebiete der Insel. Es gibt sogar einen Wasserfall und viele Pavillons, die großartige Orte sind, um sich von der Sonne zu erholen und die ganze Pracht zu genießen.

12. Key West Historic Seaport und Harbour Walk

Key West Historic Seaport und Harbour Walk

Quelle: PAK Images / Shutterstock

Historischer Seehafen- und Hafenweg von Key West

Der historische Seehafen und der Hafen von Key West befinden sich in einem beliebten Yachthafen von Key West in der Nähe einer Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, Geschäfte sowie Restaurants und Bars. Oftmals ist der Besuch des historischen Seehafens und Hafens von Key West länger als ursprünglich vorgesehen .

Der Hafen ist voller kommerzieller und privater Fischerei- und Vergnügungsboote. Viele der letzteren sind fabelhaft opulent und teuer und gehören wohlhabenden Leuten aus dem ganzen Land.

Der Harbour Walk ist ein besonders beliebtes Ziel für Nachmittage und Abende. Sie werden oft die Fischer sehen, die mit ihren Fängen posieren, und in Restaurants und Bars mit Blick auf das Wasser werden Happy Hour-Speisen und Getränke angeboten.

13. Trockener Tortugas Nationalpark

Trockener Tortugas Nationalpark

Quelle: Miami2you / Shutterstock

Trockener Tortugas Nationalpark

Das historische Fort Jefferson ist das Herzstück des Dry Tortugas National Park und eines der beeindruckendsten erhaltenen Beispiele für die Militärarchitektur, die im 18. und 19. Jahrhundert in Küstenschutzanlagen verbreitet war.

Mehr als 100 km westlich von Key West liegt der Dry Tortugas National Park, der nicht zu den bequemsten Attraktionen der Region gehört. Für diejenigen mit starken Seebeinen, viel Zeit und der Sehnsucht nach Sehenswürdigkeiten, wie sie sie sonst nirgends zu sehen bekommen verdient einen begehrten Platz auf Ihrer Reiseroute.

Die meisten Besucher sehen den Park als Teil einer Tour, die Hin- und Rückfahrt und eine historische Erzählung vor Ort beinhaltet.

14. Breitengrade auf Sunset Key

Breitengrade Auf Sonnenuntergangschlüssel

Sunset Key ist nur eine kurze Bootsfahrt von Key West entfernt, und obwohl Key West selbst ein Fluchtziel ist, sehnen sich einige Besucher nach noch entlegeneren Orten. Für diejenigen, die dies tun, ist Latitudes on Sunset Key der perfekte Ort, um einen Nachmittag oder Abend mit rauschenden Palmen und Inselmusik zu verbringen, während sie Rum-Cocktails schlürfen und auf die weite Meeresfläche blicken, die sich vor ihnen ausbreitet.

Die Kleiderordnung von Latitude wird als "Insel-Freizeitkleidung" bezeichnet, was bedeutet, dass es keine Tank-Tops, abgeschnittenen Jeans oder "Ich bin mit dummen" T-Shirts gibt.

Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an frischen Meeresfrüchten aus der Region sowie Steaks, Suppen und Salate, von denen viele einen Inselcharakter haben.

15. Sunset Pier

Sunset Pier, Key West

Quelle: Lazyllama / Shutterstock

Sunset Pier, Key West

Nur wenige Orte bieten so wunderbare Sonnenuntergänge wie Key West. Für Leute, die die Essenz ihres Besuchs einfangen möchten, gibt es keinen besseren Ort als den Sunset Pier, da die Sonne gerade unter den Wellen gleitet.

Der Sunset Pier ist Teil des Ocean Key Resort and Spa und bietet seinen Gästen erstklassige Restaurants, angenehme Wandergebiete und viele unvergleichliche Ausblicke.

Das Restaurant ist für seine frischen Meeresfrüchte bekannt und Austern sind in der Saison besonders beliebt.

Oft gibt es auch Live-Musik, aber sie ist viel entspannter und unauffälliger als viele der Rowdier-Bars in der Duval Street.