15 besten Empfehlungen für East Haven (CT)

In Greater New Haven ist die Stadt East Haven nur wenige Minuten östlich von ihrer großen Schwester gelegen, hat aber einen eigenen Ort.

Im Sommer lädt der Strand der Stadt zum Verweilen am Long Island Sound ein. Gleich dahinter befindet sich ein großartiges kleines Fischrestaurant.

Das Shore Line Trolley Museum, das älteste seiner Art im Land, ist zu dieser Jahreszeit ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen. Hier fahren Oldtimer-Straßenbahnen aus dem ganzen Land.

East Haven hat tiefe italienisch-amerikanische Wurzeln, die sich aus den vielen großartigen Restaurants und dem typischen lokalen Pizzastil „Apizza“ ergeben, der seinem neapolitanischen Vorfahren nahe steht.

Lassen Sie uns die Beste Dinge, die man in East Haven unternehmen kann:

1. Das Shore Line Trolley Museum

Das Shore Line Trolley Museum

Die Branford Electric Railway ist ein wunderschönes Stück Verkehr und die älteste durchgehend verkehrende Trolleybahn der USA aus dem Jahr 1900. Die letzte Verbindung wurde 1947 hergestellt. Danach wurde die Strecke vom Straßenbahnnetz der Connecticut Company abgekoppelt und in ein Museum umgewandelt Hier können Sie charmante Vintage-Trolleys in malerischer Umgebung fahren.

Das Shore Line Trolley Museum ist im Frühjahr und Sommer geöffnet und beherbergt eine Flotte von fast 100 historischen Transitfahrzeugen aus Netzwerken in ganz Amerika sowie rund 1.000 Straßenbahnartefakte wie Ticketstempel, Token und Hutabzeichen.

Einige der herausragenden Exponate sind Horsecar 76, die älteste erhaltene Pferdebahn der Welt, Manhattan Railway „G“, der älteste S-Bahn-Wagen des Landes aus dem Jahr 1878, und PATH 745, der durch den Zusammenbruch des Welthandels entstanden ist Mitte 9/11.

2. East Haven Town Beach

East Haven Town Beach

Der öffentliche Strand der Stadt ist kompakt, aber voller Annehmlichkeiten und den ganzen Sommer über in makellosem Zustand.

In den Sommerferien gibt es Rettungsschwimmer, und kleinere Kinder können nach Herzenslust am Splashpad dahinter spielen oder Muscheln am Strand suchen.

Auf einer erhöhten Rasenfläche finden Sie Picknicktische. Gleich dahinter befindet sich das hoch bewertete Sandpiper Restaurant mit Hummerbrötchen und frisch gebratenen Tellern auf einer Terrasse mit Blick auf den Long Island Sound.

Wie bei allen öffentlichen Stränden in Connecticut wird auch bei Nichtansässigen eine hohe Parkgebühr erhoben, die jedoch auf den umliegenden Straßen umgangen werden kann.

3. Stadtgrün

Unter dem Deckmantel von Laubbäumen ist diese historische Grasfläche seit mehr als zwei Jahrhunderten das Herzstück der Stadt.

Dies war ursprünglich der Friedhof von East Haven, und obwohl die Grabsteine ​​auf den Friedhof von East Lawn im Süden verlegt wurden, befinden sich die Überreste immer noch unter dem Stadtgrün.

Im Sommer gibt es sonntags wöchentlich Live-Musik vom Musikpavillon und im Dezember wird hier der Weihnachtsbaum von East Haven aufgestellt.

Sehen Sie sich unter den Kriegsdenkmälern das Soldiers 'Memorial (1911) an, eine Rodman-Kanone aus Bürgerkriegszeiten, die auf einem Granitsockel montiert ist.

Diese Kanone ist die letzte der drei "Old Guards", die zu Beginn des Bürgerkriegs in Fort Nathan Hale am Hafen aufgestellt und 1898 bei Ausbruch des Spanisch-Amerikanischen Krieges nach Lighthouse Point verlegt wurden.

4. Erste Kongregationskirche von East Haven

Erste Kongregationskirche von East Haven

Westlich der Stadt Green up Main Street ist eine der wenigen Kirchen im Staat, die aus der Zeit vor dem Unabhängigkeitskrieg stammen.

Bekannt als alte Steinkirche, wurde dieses georgianische Denkmal im Jahre 1774 fertiggestellt und rechtfertigt einen Umweg.

Das Kirchenschiff und der Turm bestehen aus rotem Sandstein, der in Fair Haven abgebaut wurde. Letzterer wird von einem hölzernen Glockenturm mit korinthischen Säulen und einem Pilaster unter einem achteckigen Kirchturm gekrönt.

Der Innenraum wurde 1850 überarbeitet, wobei die Kanzel an das östliche Ende und nicht an die Südwand verlegt wurde, wie es in Versammlungshäusern im Kolonialstil üblich war.

5. New Haven-artige Apizza

John & Maria Pizzeria

East Haven ist bekannt für sein italienisch-amerikanisches Erbe, bis zu dem Punkt, an dem einer der großen lokalen Arbeitgeber die Calabro Cheese Corporation ist, die Mozzarella, Parmesan, Ricotta und Romano herstellt.

Diese italienischen Wurzeln werden unverkennbar sein, wenn Sie die Auswahl an Delis, Pizzerien, Ristoranti, Mühlengeschäften und italienischen Bäckereien in der Gegend sehen.

New Haven hat einen so großen italienischen Einfluss, dass es sogar seinen eigenen Pizzastil hat, die Apizza, die wegen ihrer dünnen Kruste der neapolitanischen Pizza näher kommt und bei hohen Temperaturen in Kohleöfen gebacken und ganz serviert wird, nicht von der Scheibe .

Zu den örtlichen Spezialitäten in East Haven zählen Aniello (346 Hemingway Ave), Tollis Apizza (410 Main St), John & Maria Pizzeria (280 Foxon Rd) und Capotortos Apizza Center (688 Foxon Rd).

6. Foxon Park Getränke

Foxon Park Getränke

Besuchen Sie eine unabhängige Pizzeria in East Haven oder New Haven und Sie werden Flaschen dieser Marke für alkoholfreie Getränke sehen, die aussehen, als wären sie aus einer anderen Zeit.

Foxon Park Beverages wurde 1922 gegründet und ist in Geschäften in ganz Neuengland erhältlich, ist aber in seiner Heimatstadt am bekanntesten.

Die Marke unterscheidet sich in einigen Punkten von anderen Erfrischungsgetränkemarken. Das offensichtlichste ist, dass immer noch Glasflaschen mit Verschluss verwendet werden.

Und anstelle des von den Softdrink-Marken favorisierten Maissirups mit hohem Fruchtzuckergehalt verwendet Foxon Park Rohrzucker aus seinem Sortiment von 17 Limonaden.

Es gibt Trauben, Sahne, Kirsche, Zitronenlimette, Kola, Orange, Wurzelbier und Erdbeere.

Ungewöhnlich und typisch für New England ist White Birch, eine klare Birke mit einem süßen, minzigen Geschmack.

Sie werden überall in East Haven Flaschen sehen, können sich aber an die Quelle im Fabrikladen am 103 Foxon Blvd wenden.

7. Lighthouse Point Park

Leuchtturm Point Park

Quelle: melissamn / shutterstock

Leuchtturm Point Park

Was Sie in East Haven tun müssen, ist die Reise zu dieser Landzunge, die den Eingang zum New Haven Harbour auf der Ostseite bewacht.

Der Lighthouse Point Park hat seinen Namen vom Five Mile Point Light, einem achteckigen Sandsteinturm, der 1847 errichtet wurde (und einen von 1805 ersetzte) und nur 30 Jahre später deaktiviert wurde.

Der Name Five Mile Point kommt von seiner Lage, genau acht Kilometer vom Zentrum von New Haven entfernt.

Ein weiterer schöner Anblick im umliegenden Park ist das Leuchtturm-Punkt-Karussell aus dem Jahr 1911, das als eines von nur drei auf der Welt aus dieser Zeit ein Kamel unter seinen 69 handgefertigten Pferden hat.

An anderer Stelle gibt es einen Strandbereich, ein Splashpad mit Informationen zur Naturgeschichte des Ortes, Pavillons, einen mit Bäumen bewachsenen Picknickplatz und Wanderwege.

8. Die Beeracks

Die Beeracks

Quelle: Die Beeracks / Facebook

Die Beeracks

In den letzten zehn Jahren haben handwerkliche Kleinbrauereien Connecticut übernommen, aber East Haven hat etwas, das der Staat noch nie zuvor gesehen hat.

The Beeracks ist eine kollaborative Brauereigenossenschaft, in der sich acht kleine Biermarken die Räumlichkeiten einer Brauerei teilen.

Die bekannteste Marke hier ist Overshores Brewing, die sich auf belgische Saisons, Witze und Tripels spezialisiert hat.

Der frisch renovierte Schankraum der Beeracks in der 250 Bradley St ist von Donnerstag bis Sonntag für Pints ​​und Flüge von Overshores und anderen Marken wie Armada geöffnet, die sich durch eine große Anzahl von hopfenreichen und fruchtigen IPAs auszeichnen.

Es gibt regelmäßig Live-Musik und gelegentliche Imbisswagen, und Sie können jederzeit Ihr eigenes Essen mitbringen oder etwas bestellen.

9. East Haven Historical Society Museum

East Haven Historical Society Museum

In diesem erstklassigen örtlichen Museum, das von einem engagierten Team von Freiwilligen geleitet wird, werden alte Foxon Park Soda-Flaschen ausgestellt.

Das Museum beherbergt das alte Gebäude der East Haven High School in der Tyler Street 200. Zu den zahlreichen Exponaten zählen antike Möbel, Werkzeuge, Artefakte aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, alte Jahrbücher und Verzeichnisse sowie historische Gemälde und Fotografien der Stadtbild.

Die Kollektion für Foxon Park Soda wird von unzähligen Informationen über die Vergangenheit des Unternehmens begleitet.

10. East Haven Fall Festival

East Haven Herbstfest

Mit diesem mit Spannung erwarteten Ereignis am ersten Samstag im September lässt East Haven die Sommersaison hinter sich.

Jetzt, in seinem dritten Jahrzehnt, geht das East Haven Fall Festival auf dem Town Green unter und packt eine Menge in sechs Stunden.

Es gibt Live-Musik vom Musikpavillon (The Grass Roots, aufgeführt im Jahr 2019) sowie Imbissstände von lokalen Restaurants, eine Autoshow und jede Art von Unterhaltung für Kinder, einschließlich Fahrgeschäften.

Wenn Sie am Freitagabend unterwegs sind, gibt es mehr Musik, normalerweise mit einem großen Headliner, der von lokalen und Community-Gruppen unterstützt wird.

11. Fort Nathan Hale

Fort Nathan Hale

Zurück an der Ostküste von New Haven Harbor können Sie eine historische Stätte erkunden, die von einer USCoast Guard Station und einem US Armed Services Reserve Center flankiert wird.

Das Black Rock Fort wurde 1776 auf einem Felsvorsprung errichtet, um den Hafen vor den Briten zu schützen.

Diese Rolle erfüllte es 1779 während Tryons Raid, als ein Kontingent von nur 19 Männern eine 3.000 Mann starke britische Truppe zwang, ihren Landepunkt für New Haven nach West Haven und Lighthouse Point umzuleiten.

Zwischen 1807 und 1812 wurde die Verteidigung als Fort Nathan Hale rekonstruiert und nach dem Verfall im 20. Jahrhundert 1976 restauriert und neu eingeweiht. Sie sehen die Erdwälle, die Zugbrücke, den Wassergraben, Pulvermagazine und einen tiefen, bombensicheren Ort Bunker.

Auf dem Gelände steht eine Besetzung der berühmten Statue des amerikanischen Spions Nathan Hale (1755-1776) von Bela Pratt, die den Helden zeigt, der mit gefesselten Händen auf die Hinrichtung wartet.

12. Alling Memorial Golfclub

Alling Memorial Golfclub

Der Alling Memorial Golf Club ist ein beliebter öffentlicher Golfplatz und ein unprätentiöser, aber gepflegter Ort, um eine Runde zu spielen.

Der 18-Loch-Platz ist jedoch nicht leicht zu nehmen, da die Abschlagpositionen trügerisch sein können, die Fairways eng und von Hindernissen begrenzt sind und die ordentlich geschnittenen Grüns schnell sind.

Gelegentlich werden Sie von herzerwärmenden Aussichten begrüßt, insbesondere vom erhöhten Abschlag auf dem Par-3-Zehntel-Loch.

Der Club stammt aus dem Jahr 1930 und veranstaltete USGA-, Connecticut PGA- und Connecticut Golf Association-Turniere.

13. Farm River State Park

Bauernhof River State Park

Quelle: www.ct.gov

Bauernhof River State Park

Am Westufer des Farm River, kurz bevor der 16,5-Meilen-Kurs zum Long Island Sound abgeschlossen ist, gibt es etwas mehr als 60 Morgen Naturschönheit.

Der Park wurde 1998 eingeweiht und ist von luxuriösen Eigentumswohnungen gesäumt, die erbaut wurden, um die eindringliche Schönheit der Flussmündung in sich aufzunehmen.

Die nördliche Hälfte des Parks ist überraschend rau, mit imposanten Felsvorsprüngen und Blick auf die Klippen von Sound und Kelsey Island.

Wenn Sie nach Süden gehen, sehen Sie ein Gezeitensumpf, der von Seidenreihern, Enten, Möwen und Blaureiher bewohnt ist.

14. Saltonstall Berg / See Saltonstall

Saltonstall Berg

Der längliche Saltonstall Mountain ist 98 Meter hoch und einer der südlichsten Gipfel des größeren Metacomet Ridge.

Dieser Basaltbruch beginnt in der Nähe am Long Island Sound und setzt sich 160 km nördlich bis zur Grenze zwischen Massachusetts und Vermont fort.

Sie können den Saltonstall Mountain auf Wegen durchqueren, die von der South Central Connecticut Regional Water Authority verwaltet werden.

Mitten auf dem Kamm, umgeben von steilen, bewaldeten Hängen, liegt der lange, schmale Saltonstall.

Wenn Sie eine staatliche Fischereilizenz für Connecticut besitzen, wird der See von der Regionalen Wasserbehörde mit einer Vielzahl von Fischen bestückt, darunter Forellen, Karpfen, Zander, Gelbbarsche sowie Klein- und Forellenbarsche.

15. Schlüssel zu den vergangenen Antiquitäten

Schlüssel zu den vergangenen Antiquitäten

In einem unscheinbaren Gebäude vor dem Gouverneur John Davis Lodge ist Turnpike ein Antiquitätenzentrum mit mehreren Händlern und mehr als 740 Quadratmetern Rückhaltefläche.

Enthusiasten könnten leicht ein oder zwei Stunden auf der Suche nach etwas Besonderem in dieser Aladdin-Höhle mit Möbeln, Kunst, Militaria, Münzen, dekorativen Künsten, Beleuchtung, Spiegeln, Schallplatten und Sammlerstücken sein.

Key to the Past wird von Judith und Emil Serrano, einer Ehefrau und einem Ehemann, geleitet und 2018 in CTNows Leserumfrage „Best of New Haven“ vorgestellt.