15 besten Empfehlungen für Cape Canaveral (FL)

Kennedy Space Center, Cape Canaveral

Cape Canaveral liegt im zentralen Teil der Atlantikküste Floridas östlich von Orlando im Brevard County und gilt als das Epizentrum des Weltraumprogramms des Landes.

Das Gebiet um Cape Canaveral wurde ursprünglich vor fünf Jahrhunderten von Ponce de León erkundet. Es ist nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik und der Raumfahrt, sondern auch reich an der ältesten Geschichte des Landes.

Malerische Strände und weltraumbezogene Attraktionen sind an der Weltraumküste König, aber sie sind nicht das einzige Spiel in der Stadt für diejenigen, die Kunst, Kultur und historische Sehenswürdigkeiten erleben möchten.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Cape Canaveral, Florida.

1. Leuchtturm von Cape Canaveral

Kap Canaveral Leuchtturm

Quelle: Rachel Sanderoff / Shutterstock

Kap Canaveral Leuchtturm

Der Leuchtturm von Cape Canaveral thront über dem Meer und der Küste und wurde vor mehr als eineinhalb Jahrhunderten erbaut, um die Seeleute vor den gefährlichen Untiefen in der Gegend zu warnen.

Das leistungsstarke Leuchtfeuer des Leuchtturms war in der Lage, einen Lichtstrahl von mehr als 32 Kilometern auf das Meer zu projizieren. Für diejenigen, die die historische Sehenswürdigkeit hautnah erleben möchten, stehen verschiedene Führungen zur Verfügung

Der Leuchtturm ist eine der meistfotografierten Ikonen der Region. Es wird von einer lokalen Stiftung verwaltet, die häufig auch lustige Spendenaktionen durchführt. Überprüfen Sie daher deren Website, um zu erfahren, was auf dem Programm steht.

2. Kennedy Space Center

Kennedy Space Center, Kap Canaveral

Quelle: Allard One / Shutterstock

Kennedy Space Center, Kap Canaveral

Das Kennedy Space Center ist die meistbesuchte Attraktion der Weltraumküste und ein Muss für alle, die sich für Wissenschaft, Technologie und Weltraumforschung interessieren.

Die meisten Touren im Kennedy Space Center beinhalten Transportmittel und einen sachkundigen lokalen Führer, und Besucher können erwarten, dass sie Zugang zu vielen Hinter-den-Kulissen-Bereichen und vielen erstaunlichen interaktiven Exponaten haben.

Zu den ausgestellten Gegenständen zählen Mondgesteine, Raumanzüge, Ausrüstung, Fotos und Berichte aus erster Hand über diejenigen, die im Laufe der Jahre an dem Programm gearbeitet haben.

Das Space Shuttle Atlantis ist eine der größten Attraktionen, und es gibt einen großartigen Geschenkeladen vor Ort, den Sie ebenfalls besuchen sollten.

3. Air Force Space und Missile History Center

Zentrum für Weltraum- und Raketengeschichte der Luftwaffe

Quelle: Peter Etchells / Shutterstock

Zentrum für Weltraum- und Raketengeschichte der Luftwaffe

Obwohl es nicht allgemein bekannt ist, gab es immer einen signifikanten Informationsaustausch zwischen der NASA und dem Militär, insbesondere der Luftwaffe, deren Jets, Raketen und Raketen häufig Technologien verwenden, die von Wissenschaftlern an der Weltraumküste entwickelt wurden.

Das Zentrum für Weltraum- und Raketengeschichte der Luftwaffe befindet sich am Space Port Way und ist seit den 60er Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich.

Neben der Entwicklung der Raketen- und Raketentechnologie konzentrieren sich die Exponate des Zentrums auf bemannte und unbemannte Weltraumexkursionen sowie auf die Beiträge, die Wissenschaftlerinnen und Astronauten im Laufe der Jahre geleistet haben. Es gibt einen beliebten Garten im Freien, in dem alte Raketen und Ausrüstung aus vergangenen Epochen ausgestellt sind.

4. Erkundungsturm

Erkundungsturm

Quelle: Solarisys / Shutterstock

Erkundungsturm

Der Exploration Tower am Dave Nisbet Drive im nahe gelegenen Port Canaveral ist eines der Wahrzeichen der Region und der perfekte Ort, um die Barriereinseln und die Aussicht auf das Meer aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Der Turm hat mehrere Stockwerke und mehrere Aussichtsplattformen. Neben der fantastischen Aussicht haben Besucher die Möglichkeit, einige Exponate zu besichtigen, die sich mit Kultur, Tieren, der Natur und der faszinierenden Geschichte der Weltraumforschung am Kap befassen.

Vor Ort gibt es auch Cafés und Souvenirläden. An klaren Tagen kann man Dutzende von Kilometern bis zum Meer und die Küste hinauf sehen.

5. Cafe Monte Carlo

Cafe Monte Carlo

Nach einem langen Tag unter der Sonne Floridas benötigen viele Besucher des Sunshine State eine Nachmittagsbefestigung. Zucker und Koffein sind oft genau das, was der Arzt verordnet hat.

Vom Bio-Kaffee über frisch gebackene Croissants bis hin zu Macchiato und hausgemachter Limonade hat das Café Monte Carlo in der North Atlantic Avenue wahrscheinlich für jeden etwas zu bieten, egal wie pingelig es auch sein mag.

Das Café Monte Carlo bietet Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich und ist ein beliebtes Ziel für diejenigen, die Touren unternehmen oder gerade im nahe gelegenen Hafen von Kreuzfahrtschiffen aussteigen

Frühere Gäste haben bemerkt, dass die Baristas Getränke nach individuellem Geschmack zusammenstellen können und dass für diejenigen, die Artikel zum Mitnehmen haben, diese schnell geliefert wurden.

6. Manatee Sanctuary Park

Seekuh-Schongebiet-Park

Der Manatee Sanctuary Park befindet sich am Thurm Boulevard entlang des malerischen Bananenflusses und erstreckt sich über knapp 3 Hektar. Hier können die Gäste Seekühe in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Der Park verfügt über asphaltierte Pfade und eine Promenade. Unterwegs gibt es eine Vielzahl von Beobachtungspunkten. Obwohl die Seekühe nicht immer so auftauchen, wie sie es sollten, ist der Park ein großartiger Ort für ein entspannendes Picknick oder einen Nachmittagsspaziergang.

Der Manatee Sanctuary Park ist täglich von 07:00 Uhr bis zur Abenddämmerung geöffnet und umfasst überdachte Sitzbereiche mit eingebauten Grillmöglichkeiten und einen Spielplatz.

7. Tropic Ice Cream

Tropisches Eis

Tropic Ice Cream auf der North Atlantic Avenue in Cape Canaveral ist der perfekte Ort, um einen unterhaltsamen Tag ausklingen zu lassen. Bisherige Gäste waren mit den reichlichen Portionsgrößen und den überraschend günstigen Preisen zufrieden.

Aufgrund seiner Lage in der Nähe einiger Sehenswürdigkeiten von Cape Canaveral kann das Tropic Ice Cream in Spitzenzeiten überfüllt sein, insbesondere an den Wochenenden am späten Nachmittag.

Es gibt sogar einen separaten Kühler für Eiscreme mit Nüssen. Für Allergiker ist die Umgebung also ungefähr so ​​sicher, wie Sie es wahrscheinlich vorfinden.

8. Banana River Aquatic Preserve

Banana River Aquatic Preserve

Quelle: Michael Wiegmann / Shutterstock

Banana River Aquatic Preserve

Das Banana River Aquatic Preserve umfasst fast 30.000 Morgen im Norden von Brevard County, etwas außerhalb von Cape Canaveral.

Der größte Teil des Schutzgebiets besteht aus Wasser, und Besucher haben Zugang zu mehreren Bootsanlegestellen entlang der Autobahn A1A.

Das Reservat beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren wie Seekühe, Alligatoren und Meeresschildkröten. Es ist auch eine der größten Pelikan-Kolonien an der Atlantikküste und ein beliebtes Vogelbeobachtungsgebiet.

Für abenteuerlustige Reisende mit viel Energie können Kanus und Kajaks vor Ort gemietet werden. Die Wasserwege des Naturschutzgebiets eignen sich perfekt für kalorienverbrennende Selbsterkundungstouren in die Wildnis.

9. Historisches Kakaodorf

Historisches Kakaodorf

Das historische Cocoa Village befindet sich am malerischen Cocoa Beach und ist nach Ansicht vieler früherer Besucher die perfekte Mischung aus Charme vergangener Zeiten mit zahlreichen trendigen und modernen Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Die von Bäumen gesäumten Straßen des Dorfes sind der perfekte Ort für Nachmittagsspaziergänge, und es gibt eine Vielzahl von malerischen Geschäften, Galerien und Restaurants, die es zu einem Paradies für Freizeitsuchende machen.

Das Dorf beherbergt auch eine Vielzahl von Live-Unterhaltung, von denen die meisten an den Wochenenden im Herbst und Winter stattfinden, wenn die Sonne untergeht und das Wetter fast perfekt ist.

Es gibt auch historische Sehenswürdigkeiten und ein beliebtes Gemeindespielhaus, in dem Sie einen Abend verbringen können.

10. Center Street Park

Center Street Park

Obwohl Besucher der Space Coast eine Vielzahl von Tourenoptionen mit umfassendem Service zur Verfügung haben, bietet die Gegend viele Möglichkeiten für Heimwerker, die lieber ihre eigenen Pfade beschreiten möchten.

Der Center Street Park ist eine bequeme und kostenlose Option für Besucher, die in der Nähe ihres Zuhauses bleiben, sich die Beine vertreten und die Landschaft und die Tierwelt der Region erkunden möchten.

Der Park ist als Hotspot für Naturliebhaber und Naturfotografen bekannt, die sich mit Seekühen befassen möchten. Obwohl sie nicht immer auf Anfrage erscheinen, bietet der Park viele andere Möglichkeiten, um die Gäste zu beschäftigen.

11. Das Historische Rossetter Haus Museum und Gärten

An der Highland Avenue in Melbourne gelegen, ist das Historic Rossetter House Museum and Gardens eine beliebte Attraktion für geschichtsträchtige und naturverbundene Reisende, die die kommerzielleren Ziele der Region satt haben.

Das Haus und die Gärten sind im National Register of Historic Places aufgeführt und bieten Besuchern einen einzigartigen Einblick in das Leben der Menschen, die im 19. und frühen 20. Jahrhundert in der Gegend lebten.

Die Führungen umfassen sowohl Innen- als auch Außenteile sowie historische und gartenbezogene Informationen, die die meisten Gäste als unterhaltsam und lehrreich empfinden.

Es gibt auch einen großartigen Geschenkeladen mit einer großen Auswahl an Büchern und anderen Artikeln, die Sie anderswo nicht finden.

12. Cocoa Beach Brewing Company

Cocoa Beach Brewing Company

Raumschiffe, historische Stätten und sogar der Strand können langweilig werden, wenn sie übertrieben sind. Wenn es Zeit für ein wenig Entspannung mit einem berauschenden Getränk für Erwachsene ist, gibt es keinen besseren Ort als die Cocoa Beach Brewing Company an der North Atlantic Avenue.

Sie befinden sich in einem historischen Gebäude, das einst Teil einer nicht mehr existierenden Marineflugstation war, etwas abseits der Touristenpfade. Heute ist es eines der angesagtesten Ziele der Region.

Viele lokale Bierliebhaber betrachten die Cocoa Beach Brewing Company als Pionier der Mikrobrau-Renaissance der Space Coast. Sie bieten eine beeindruckende Auswahl saisonaler, preisgekrönter Biere – von Stouts und Pale Ales bis hin zu IPAs und Porters.

13. Brevard Zoo

Brevard Zoo, Melbourne, FL

Quelle: Thomas Kelley / Shutterstock

Brevard Zoo

Der Brevard Zoo an der North Wickham Road in Melbourne unterscheidet sich von vielen seiner Kollegen darin, dass er eine naturgetreuere Umgebung für seine Tierbewohner bietet. Anstelle von Zäunen sind viele von ihnen von natürlich aussehenden Barrieren und Wasser umgeben, was der gesamten Anlage ein bemerkenswert natürliches Gefühl verleiht.

Im Zoo leben Hunderte Tierarten aus nahezu allen Kontinenten. Zusätzlich zu den typischen Aktivitäten im Zoo bieten sie Aktivitäten wie Kajakfahren, Ausrutschen und Tretbootfahren für alle, die vor Energie strotzen.

In den verschiedenen Bereichen des Zoos gibt es mehrere Hektar, die verschiedenen Themen gewidmet sind, wie zum Beispiel die Feuchtgebiete Floridas und die afrikanische Savanne.

14. Sebastian Inlet State Park

Sebastian Inlet State Park

Quelle: Noah Densmore / Shutterstock

Sebastian Inlet State Park

Der Sebastian Inlet State Park befindet sich am Highway A1A in Melbourne Beach und ist besonders bei Surfanglern beliebt.

Die Stege des Parks bieten einfachen Zugang zu einigen der gefragtesten Wildfische des Sunshine State, wie Bluefish, Snook, Redfish und Mackerel.

Es gibt auch ein hauseigenes Fischereimuseum, in dem Sie sich zurückziehen können, wenn die Sonne zu stark scheint, und es gibt fast drei Kilometer malerischen Strand, der auch bei Schwimmern, Sonnenanbetern und Schnorchlern beliebt ist.

Es gibt auch Mehrzweckwege im Landesinneren und ein versunkenes Schatzmuseum. Sie sollten also mehr als ein oder zwei Stunden einplanen.

15. Restaurant El Ambia Cubano

El Ambia Cubano Restaurant

Kein Wunder, dass Florida mit seinen zahlreichen lateinamerikanischen und kubanischen Einwanderern eine so verlockende Auswahl an lebhaften Gerichten bietet.

Das an der East Melbourne Avenue in Melbourne gelegene El Ambia Cubano Restaurant wurde von früheren Besuchern als zeitgenössisch und traditionell sowie einladend, komfortabel und trendy beschrieben.

Ihre Speisekarte ist voll von klassischen kubanischen Favoriten wie Empanadas, Yucca Frita und mariniertem Schweinefleisch in Mojo-Sauce, und sie bieten oft auch Live-Unterhaltung.

Der Essbereich ist voller farbenfroher Kunstwerke und vermittelt vielen Gästen das Gefühl, in ein Inselstaat versetzt worden zu sein, der nur 150 km vor der Südküste des Bundesstaates liegt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein