15 besten Aktivitäten in der Innenstadt von Houston

Die Innenstadt von Houston ist eine vielseitige Mischung aus Gewerbeimmobilien, Hochhausbüros und Grünflächen. Auf einer Fläche von knapp drei Quadratkilometern im Herzen der Stadt erheben sich Wolkenkratzer wie eine Ansammlung massiver Stalagmiten über der Ausbreitung von Houston.

Houston wurde am Ufer des Buffalo Bayou gegründet, der den oberen Teil der Innenstadt durchschneidet. Aber keine Sorge, in Downtown Houston gibt es viel mehr zu tun, als nach Wels zu fischen. Erkunden Sie die Straßen der Innenstadt mit einem Doppeldeckerbus oder sehen Sie sich die zahlreichen Graffiti-Kunstwerke von DT auf einem Segway an. Besuchen Sie eine Kirche, um ein Bier zu trinken, oder tanken Sie bei einem Basketballspiel Kraft bei Tex-Mex.

Nicht alles, was Downtown Houston zu bieten hat, ist an der Oberfläche. Im Untergrund ist fast so viel los wie darüber. Sehen Sie sich diese fünfzehn besten Dinge in Downtown Houston an, um herauszufinden, was wo passiert.

1. Doppeldeckerbustour

Doppeldeckerbus, Houston, Texas

Quelle: getyourguide.com

Doppeldeckerbus, Houston, Texas

Steigen Sie die Treppe zum Oberdeck eines Doppeldeckerbusses in London hinauf und fahren Sie durch die Innenstadt und den Rest von Houston, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Der Hop-On-Hop-Off-Service verfügt über drei Abholpunkte in der Innenstadt von Houston. Eine im Market Square Park, eine im Houston City Hall Visitor Center und eine in der Bagby Street im Theaterviertel von DT.

Die gesamte Rundfahrt des großen roten Busses dauert etwa neunzig Minuten. Tun Sie alles in einem Rutsch oder steigen Sie aus und wieder ein, wenn es ungefähr anderthalb Stunden später zurückkommt. Ding Ding! Alle einsteigen!

2. Tunnel in der Innenstadt von Houston

Tunnelsystem in der Innenstadt von Houston

Quelle: shu2260 / shutterstock

Tunnelsystem in der Innenstadt von Houston

Sobald Sie DT Houston auf Straßenniveau gesehen haben, begeben Sie sich in das Tunnelsystem der Innenstadt von Houston und erkunden Sie, was drei Meter darunter liegt. Es ist eine surreale unterirdische Welt, die über neunzig Blöcke miteinander verbunden ist.

Bummeln Sie durch das sechs Meilen lange Labyrinth hell erleuchteter Gänge voller Einzelhandelsgeschäfte und Food Courts mit Cafés und Restaurants.

Die Tunnel sind über Rolltreppen und ausgeschilderte Treppen auf der Ebene des Bürgersteigs leicht zu erreichen. Laden Sie eine Tunnelkarte herunter, bevor Sie losfahren, da die Orientierung verwirrend sein kann.

3. Heritage Society Museum

Heritage Society Museum

Das Heritage Society Museum befindet sich im Sam Houston Park an der Lamar Street in der Innenstadt von Houston. Die Exponate sind eher ein Dorf in der Stadt als ein Museum. Es handelt sich um eine Sammlung historischer Gebäude, die sich auf einem 1,6 Hektar großen Landschaftsgrundstück befinden.

Die restaurierten Räumlichkeiten sind von den Wolkenkratzern umgeben und umfassen das älteste Gebäude der Stadt, eines der ersten mit einer Innenküche und eine Holzkirche aus dem späten 19. Jahrhundert. Alle Zimmer sind mit antiken Möbeln und Artefakten aus vergangenen Tagen ausgestattet, die zeigen, wie die ersten Einwohner von Houston gelebt haben.

Ein Bummel durch das Heritage Society Museum und das Gartengelände ist wie in einer echten Zeitkapsel in Downtown Houston.

4. Die Kirche des Bieres

St Arnold Brewery Company

Quelle: facebook.com

St Arnold Brewery Company

Die Brauerei St. Arnold, benannt nach einem europäischen Heiligen, ist die älteste Craft Beer-Brauerei im Bundesstaat Texas. Hier können Sie ihre Produkte besser probieren als in Downtown Houston in einer ungewöhnlichen und kirchlichen Atmosphäre.

Machen Sie einen Rundgang durch das Brauereigelände und treten Sie durch die riesigen Doppeltüren des Restaurantpavillons ein. Das Innere ist mit Holzbögen über der hohen Decke, Buntglasfenstern und antiker religiöser Kunst geschmückt. Es ist vielleicht keine echte Kirche, aber ein Ort für echte Bierliebhaber.

Setzen Sie sich in eine der Nischenkapellen, die von einheimischen Künstlern mit lebendigen Wandgemälden geschmückt wurden, und genießen Sie ein einmaliges Gebräu aus der göttlichen Serie oder einen bodenständigen Entwurf, der das ganze Jahr über produziert wird. Sie servieren auch tolles Essen und es gibt einen fantastischen Blick auf DT Houston aus dem Biergarten.

5. Discovery Green

Entdeckungs-Grün, Houston

Quelle: Roschetzky Photography / shutterstock

Entdeckungs-Grün

Discovery Green, ein 12 Hektar großer öffentlicher Park in der Innenstadt von Houston, ist ebenso ein soziales Zentrum wie ein Park. Der Park verfügt über einen 1,2 ha großen See, einen Brunnen und zwei Promenaden, von denen eine von Eichen gesäumt ist und die andere eine 360-Grad-Aussicht auf DT Houston bietet.

Der Park veranstaltet wöchentliche Festivals und Veranstaltungen, die von Tanz über Filmvorführungen bis hin zu dramatischen Werken im Amphitheater reichen. Genießen Sie das Parkambiente bei Nacht und speisen Sie in einem der beiden noblen Restaurants des Parks, The Grove oder The Lake House. Wenn Sie über ein Wochenende dort sind, serviert das Lake House auch einen köstlichen Sonntagsbrunch.

6. Hobbyzentrum für darstellende Künste

Hobbyzentrum für darstellende Künste, Houston

Quelle: Philip Lange / Shutterstock

Hobbyzentrum für darstellende Kunst

Das Hobby Center for Performing Arts ist ein hochmodernes Theater in der Bagby Street in der Innenstadt von Houston.

Aufgeteilt in zwei separate Auditorien, die Sarofim Hall und die Zilkha Hall; Das Theater hat eine Gesamtkapazität von über dreitausend Sitzplätzen. Die wichtigsten Aushängeschilder des Hobby Centers sind die 60-Fuß-Glasfenster mit unglaublichem Blick auf DT Houston im dreistöckigen, hohen Foyerbereich.

Das Theater bietet dramatische Darbietungen, verschiedene Musikkonzerte und Broadway-Spektakel. Es gibt ein hauseigenes Restaurant, den Diana American Grill, der nach dem Patron des Theaters benannt ist und traditionelle Grillgerichte serviert, sowie ein Bistro in der Lobby, das vor Beginn der Show Getränke serviert.

7. Houston Police Museum

Houston Polizeimuseum

Das Houston Police Museum in der Travis Street in der Innenstadt befindet sich in der Lobby des Hauptquartiers der Houston Police.

Zu den über mehrere Jahrzehnte gesammelten Erinnerungsstücken der Houston Police gehören ein Hubschrauber, der an der Decke aufgehängt ist, ein mit Einschusslöchern durchbohrter Oldtimer und antike Motorräder, die auf der Autobahn patrouillieren. Es gibt auch eine Gedenkwand für die gefallenen Offiziere in Houston.

Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Ausweis bei sich haben, den Sie zum Einsteigen benötigen.

8. Bayou Place

Bayou Platz

Erfüllen Sie alle Ihre Speise- und Unterhaltungsbedürfnisse unter einem Dach im Bayou Place-Komplex im Theaterviertel von Downtown Houston.

Erleben Sie einen Film mit Abendessen im AMC Dine-In, einen klassischen Burger im Hard Rock Cafe oder Sushi im Blue Fish. Folgen Sie einem Konzert oder einer Show im Revention Center oder im Ballsaal und entspannen Sie sich anschließend auf der Terrasse des Weinkellers bei Nacht in der Innenstadt von Houston.

Das Bayou Place ist eines der lebhaftesten sozialen Zentren der Innenstadt und perfekt für einen Wochenendausflug.

9. Houston Graffiti & Street Art mit dem Segway

Houston Graffiti

Fahren Sie mit einem Segway durch die Straßen von Downtown Houston und entdecken Sie über zweihundert individuelle Wandgemälde, die von den besten Aerosolkünstlern in Texas geschaffen wurden.

Beginnen Sie im Graffiti Park in der Leeland Street, einem Parkplatz, der von Gebäuden umgeben ist, die mit gigantischen, farbenfrohen Kunstwerken übersät sind. Dort meistern Sie das Manövrieren des Segway, bevor Sie auf den Radwegen und den verkehrsfreien Gassen von DT entdecken, wie aktiv die Street-Art-Szene von DT Houston ist.

Sie werden sehen, Graffiti ist in der Innenstadt von Houston allgegenwärtig.

10. Toyota Center

Toyota Center, Houston

Quelle: f11photo / shutterstock

Toyota Center

Das Toyota Center ist ein Indoor-Sport- und Veranstaltungsort in der Innenstadt von Houston und die Heimatbasis des Houston Rockets-Basketballteams, das so viele Zuschauer anzieht, dass die Arena mit 20.000 Sitzplätzen voll ist.

Im Zentrum finden häufig bekannte Musikkonzerte von Gruppen wie den Rolling Stones, Fleetwood Mac und Justin Beiber statt. In der Arena gibt es verschiedene Speisemöglichkeiten, darunter ein Chefbuffet im Red and White Bistro, Pizzen in einer der zehn Pizzahütten, Burger von über 25 Ständen und unzählige andere Essens- und Getränkekonzessionen.

Wo auch immer Sie sitzen, Sie werden bei einem Rockets-Basketballspiel in der Innenstadt von Houston nicht hungern.

11. Houston Escape Rooms

Houston Fluchtzimmer

Testen Sie Ihre Nerven bei einer einstündigen Herausforderung in den Houston Escape Rooms in der Jackson Street in der Innenstadt von Houston.

Lass dich einsperren und versuche dann, das Geheimnis des verborgenen Schatzes von Oma, die Entführung von Agent Mo oder das Versenken feindlicher Schiffe in einer Seemission zu lösen, bevor die Zeit abläuft oder die Konsequenzen daraus resultieren.

Die Suite der Fluchträume lässt Sie nachdenken, rätseln und schließlich in Panik geraten, während die Uhr tickt. Habe Spaß!

12. Pappasitos Cantina

Pappasito's Cantina

Quelle: facebook.com

Pappasitos Cantina

Das beliebteste Restaurant in der Innenstadt von Houston ist Tex-Mex, und es gibt keinen besseren Ort, um einen echten Teller zu bekommen als in Pappasitos Cantina in der Lamar Street.

Betreten Sie das Restaurant unter der Las Vegas-würdigen Pappasito-Leuchtreklame und betreten Sie die wohnlichere Atmosphäre einer mexikanischen Cantina. Wählen Sie eine Margarita vor dem Abendessen aus ihren zehn Cocktail-Variationen, und gönnen Sie sich Quesadillas, Guacamole oder Shrimps-Ceviche, gefolgt von leckeren Tacos oder Pappasitos Hausspezialität, Fajitas.

Authentisches Tex-Mex-Essen ist einer der besten Gründe für einen Besuch in der Innenstadt von Houston. Lassen Sie es sich also nicht entgehen.

13. Aufnahmeraum

Rec Room Bar

Der Rec Room ist ein kleines, intimes Theater in der Jackson Street in der Innenstadt von Houston, in dem experimentelle dramatische und musikalische Werke gezeigt werden.

Die Aufführungen werden einem Publikum von nur dreißig Personen präsentiert. Der Eintritt und die Sitzplätze werden nach Verfügbarkeit vergeben. Spontane Acts finden auch in der Rec Room-Bar statt, von einem Stand-up-Comedian bis hin zu einem Mini-Bar-Konzert.

Der Rec Room ist abwechslungsreich und auf jeden Fall unterhaltsam.

14. Die Dirt Bar

Die Dirt Bar in Houston

Quelle: facebook.com

Die Dirt Bar in Houston

Die Innenstadt von Houston rockt gerne die Nacht und das machen sie in der Dirt Bar in der Caroline Street. Während schwaches Licht zu der Atmosphäre in der Kneipe beiträgt, lassen Sie sich nicht täuschen, ist dies ein Ort, der von Houstoner Musik-Promis frequentiert wird.

Schwere Rocksongs rauschen aus der mit dem Internet verbundenen Jukebox, gotische Kronleuchter hängen von der Decke, und die Bar ist mit einer großen Auswahl an Flaschen nach oben gefüllt. Auf der Getränkekarte stehen Cocktails wie Black Mule, die jedoch nicht in einem Glas serviert werden dürfen. Sie werden in kleinen Metalleimern geliefert.

Wenn Tattoos, Piercings und Heavy Metal nicht zu Ihren Vorlieben gehören – wählen Sie einen anderen Riegel.

15. Historische Fahrradtour in der Innenstadt

Houston Fahrradtour

Quelle: Nate Hovee / Shutterstock

Houston Fahrradtour

Machen Sie eine Radtour auf der Sabine Street in Buffalo Bayou, etwas außerhalb der Innenstadt. Lassen Sie sich mit zwei Rädern und einem Helm ausrüsten und radeln Sie dann mit Ihrem Guide zurück in die Innenstadt.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von DT Houston, während Sie an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbeifahren, eine Runde am Bayou und dem Ausgangspunkt der Stadt, Allans Landung, drehen und anschließend zu einer gemütlichen Tour durch den Park nach Buffalo Bayou zurückkehren.

Die Radtouren dauern zwischen zwei und drei Stunden, abhängig von Ihren Fahrkünsten und davon, wie oft Sie eine Pause einlegen, um die schöne Aussicht auf Bayou City zu genießen.