15 besten Aktivitäten in Windsor (CO)

Poudre River Trail Near Windsor

Windsor ist eine Stadt mit etwa 20.000 Einwohnern, die sich in Teilen der Grafschaften Larimer und Weld befindet.

Windsor ist relativ gleich weit entfernt zwischen Denver im Süden und Cheyenne, Wyoming im Norden, und liegt direkt an der Interstate 25, der größten Nord-Süd-Autobahn des Bundesstaates.

Besucher der Region haben einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Attraktionen aller Art, aber es sind im Allgemeinen die weitläufigen Räume und die atemberaubende natürliche Schönheit, die die meisten Staatsreisenden anziehen.

Im Folgenden finden Sie 15 unterhaltsame, aufregende und lehrreiche Aktivitäten in und um Windsor, Loveland und Fort Collins, die auf den Reiserouten vieler Reisender einen hohen Stellenwert haben.

1. Bumerang-Links

Golf

Quelle: Kati Finell / Shutterstock

Golf

Während der Frühlings- und Sommermonate kann das Wetter in Colorado perfekt zum Golfen sein.

Windsor und die umliegenden Städte bieten Spielern aller Spielstärken eine Vielzahl von Kursoptionen, und Boomerang Links im nahe gelegenen Greeley ist einer der beliebtesten.

Der Platz ist seit 1991 geöffnet. Seine 18 Löcher sind bekannt für ihre gepflegten Grüns und Fairways und die Dutzende von Sandfallen, die selbst die erfahrensten Spieler während ihrer gesamten Runde auf Trab halten.

Zu den Annehmlichkeiten von Boomerang gehören ein Pro-Shop, eine Driving Range sowie eine Bar und ein Restaurant mit umfassendem Service, die für ihre erfrischenden Getränkeoptionen und herzhaften, preisgünstigen Gerichte bekannt sind.

2. Kaffeehaus 29

Geschrieben von Kaffeehaus 29 auf Donnerstag, 2. Mai 2019

Obwohl nationale Kaffeeketten im Rocky Mountain State nicht Mangelware sind, entscheiden sich viele lokale und besuchende Java-Süchtige dafür, unabhängige Coffeeshops zu besuchen, wann immer sie die Chance dazu haben.

Das Coffee House 29 ist ein absoluter Anlaufpunkt für alle, die einen Muntermacher brauchen. Zusätzlich zu ihrem Angebot an heißem und kaltem Kaffee servieren sie Tee, Smoothies und Backwaren.

Die Gäste schätzen das komfortable und dennoch zeitgemäße Ambiente und das schnelle WLAN. Für diejenigen mit Kindern im Schlepptau gibt es Bücher und Spiele, um sie zu beschäftigen, während die Erwachsenen ein paar Minuten der dringend benötigten Entspannung genießen.

3. Chimney Park Restaurant und Bar

Wein rösten

Quelle: Belushi / Shutterstock

Wein rösten

Das Chimney Park Restaurant & Bar an der Main Street in Windsor gilt als eine der wichtigsten kulinarischen Attraktionen der Region, insbesondere für diejenigen, die ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis suchen, das etwas gehobener ist als viele Mitbewerber in der Region.

Die Speisekarte ist voll mit köstlichen Vorspeisen wie Steaks, Meeresfrüchten und Salaten, von denen die meisten frische, saisonale Zutaten verwenden.

Laut Weinliebhabern ist die Auswahl an Vino unübertroffen, und viele Gäste bevorzugen es, vor dem Eintreffen ihrer Hauptgerichte mit Getränken und Vorspeisen für Erwachsene zu beginnen.

Es gibt auch viele Dessertoptionen wie Eis und Kuchen.

4. Chili Thai

Pad Thai

Quelle: Richard w.f Chen / Shutterstock

Pad Thai

Für diejenigen, die es noch nie probiert haben, bietet die thailändische Küche jede Menge lebendiger und exotischer Aromen. Es zeichnet sich normalerweise durch mehr Schärfe aus, als die meisten westlichen Münder verarbeiten können.

Wenn Peperoni Dinge sind, die Sie in Maßen bevorzugen, fürchten Sie sich nicht, denn die meisten Gerichte im Chili Thai bieten anpassbare Wärmestufen.

Pad Thai und Curry sowie viel frisches Gemüse und heißer Reis sind sehr beliebt, und es gibt auch eine Reihe von Meeresfrüchten wie Sesamgarnelen und Chow-Spaß.

Chili Thai bietet reichlich Portionsgrößen, moderate Preise und eine komfortable, schnörkellose Atmosphäre, in der viele glückliche Esser immer wieder zurückkehren.

5. Poudre River Trail

Poudre River Trail in der Nähe von Windsor

Quelle: marekuliasz / shutterstock

Poudre River Trail in der Nähe von Windsor

Mehr als die meisten Bundesstaaten genießt die Bevölkerung Colorados eine gute Zeit in der freien Natur. Für Fitness- und Naturliebhaber, die es vorziehen, den weniger befahrenen Weg zu erkunden, gibt es eine erstaunliche Auswahl an Aktivitäten innerhalb einer kurzen Fahrt von der Innenstadt von Windsor.

Der Poudre River Trail bietet Trainierenden einen einfachen Zugang zu einer einzigartigen Mischung aus natürlicher und künstlicher Welt, und es gibt Teile des Trails, die für die meisten Altersgruppen und körperlichen Fähigkeiten geeignet sind.

Der Weg erstreckt sich über mehr als 20 Meilen durch Weld County; Ein Großteil davon ist asphaltiert, was bedeutet, dass es für Kinderwagen und Rollstühle zugänglich ist.

6. Garten der Heilmassagetherapie

Massage "width =" 1000 "height =" 667 "data-srcset =" http://verruckttourist.online/wp-content/uploads/2019/09/1567649534_89_22-Erstaunliche-versteckte-Edelsteine-​​in-Delaware.jpg 1000w, https: //cdn.thecrazytourist. com / wp-content / uploads / 2017/07 / Massage-300x200.jpg 300w, https://cdn.thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/07/Massage-768x512.jpg 768w, https: // cdn.thecrazytourist.com/wp-content/uploads/2017/07/Massage-30x20.jpg 30w "Datengrößen =" (maximale Breite: 1000px) 100vw, 1000px "/>

<p class=Quelle: Shutterstock

Massage

Für viele Colorado-Besucher wirken die atemberaubenden Berge und die frische Luft Wunder, um Stress und Anspannung abzubauen, aber für einige sind sie einfach nicht genug, um den Schaden, den ihr hektischer Lebensstil angerichtet hat, rückgängig zu machen.

Die Garden of Healing-Massagetherapie befindet sich am East Garden Drive in Windsor und wird von einer erfahrenen Masseuse mit fast 15 Jahren Erfahrung geleitet.

Es stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, die jeweils auf die Bedürfnisse des Empfängers zugeschnitten werden können.

Massage kann eine natürliche und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen medizinischen Mitteln sein. Obwohl es kein Wundermittel gibt, haben frühere Gäste festgestellt, dass sich ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden nach ihrem Besuch spürbar verbessert hat.

7. Global Village Museum für Kunst und Kulturen

Geschrieben von Globales Dorfmuseum der Künste und Kulturen auf Mittwoch, 23. September 2015

Das Global Village Museum für Kunst und Kultur liegt direkt an der Straße von Windsor und ist die perfekte Attraktion für diejenigen, die eine Pause von Outdoor-Aktivitäten benötigen.

Die Sammlung des Museums umfasst eine einzigartige Mischung aus Kunst aus der ganzen Welt, von der Werke aus Südostasien, Afrika und Europa gut vertreten sind.

Es gibt auch eine Vielzahl historischer und zeitgenössischer amerikanischer Volkskunst und eine Fotoausstellung, die oft am meisten geschätzt wird.

Das Museum befindet sich in der West Mountain Avenue in Fort Collins. Sie bieten nach Vereinbarung Führungen sowie unterhaltsame und lehrreiche Aktivitäten für Besucher, die mit Kindern reisen.

8. Winter Wonderlights

Winter Wonderlights

Quelle: Stebenkov Roman / Shutterstock

Winter Wonderlights

Winter Wonderlights ist eine jährliche Veranstaltung, die zwischen Mitte November und dem 1. Januar im nahe gelegenen Loveland stattfindet.

Frühere Gäste haben es als magisches Erlebnis beschrieben. Es findet am Abend statt und umfasst lokale Unternehmen – und den Park, in dem es stattfindet -, die mit ihren Weihnachtslichtern und -dekorationen geschmückt sind.

An ausgewählten Wochenendabenden während der Veranstaltung gibt es viele lokale Anbieter, die alles verkaufen, von Weihnachtsdekorationen und Essen bis hin zu Kunsthandwerk und Bekleidung.

Die Öffnungszeiten sind von 17 bis 21 Uhr und am Wochenende gibt es Live-Unterhaltung und lustige Veranstaltungen.

9. Jährlicher Blumenversuchsgarten

Jährlicher Blumenversuchsgarten

Quelle: marekuliasz / shutterstock

Jährlicher Blumenversuchsgarten

Der jährliche Blumenversuchsgarten in Fort Collins ist eine beliebte Veranstaltung, die seit Anfang der 70er Jahre stark ist.

Es findet von Mai bis Oktober statt, wenn das Wetter in Colorado normalerweise perfekt ist, um im Freien zu sein, und es fällt auch mit der Frühlingsblüte zusammen, wenn die Blumen am schönsten sind.

Zusätzlich zu seiner idyllischen und visuellen Rolle ist der Garten ein Ort für Öffentlichkeitsarbeit, der ursprünglich konzipiert wurde, um Universitätsstudenten, Einheimischen und Besuchern eine bequeme Möglichkeit zu bieten, die Wunder der Natur in einer relativ städtischen Umgebung zu erleben.

Die Gärten sind Teil des Kunstzentrums der Stadt und können das ganze Jahr über besichtigt werden.

10. Benson Park Sculpture Garden

Benson Park Skulpturengarten

Der Benson Park Sculpture Garden befindet sich in Loveland und obwohl er normalerweise nicht auf den Reiserouten der meisten Besucher steht, betrachten ihn diejenigen, die das Glück haben, darauf zu stoßen, im Allgemeinen als einen der unvergesslichsten Abstecher ihrer Zeit in Colorado.

Der Park umfasst Teiche, leicht begehbare Wege und eine Vielzahl atemberaubender Skulpturen in verschiedenen Bereichen auf beiden Seiten der Strand- und Aspenstraße.

Die Gärten sind der perfekte Ort für einen entspannten Spaziergang am Morgen oder am Nachmittag. In der zweiten Augustwoche findet jährlich eine jurierte Skulpturenshow statt. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie also bis dahin vorbeischauen.

11. Fort Collins Museum of Discovery

Fort Collins Museum der Entdeckung

Für diejenigen, die Zugang zu einem Satz Räder haben und bereit sind, auf offener Straße zu fahren, ist Fort Collins der perfekte Ort, um ein oder zwei Tage zu verbringen.

Das Fort Collins Museum of Discovery umfasst Exponate, die sich mit Kunst, Wissenschaft, Kultur und Geschichte befassen. Es befindet sich am Mason Court in der Nähe der Innenstadt.

Das Museum geht auf das Jahr 1941 zurück. Obwohl es seitdem seinen Standort und sogar seinen Namen geändert hat, ist es eine der Hauptattraktionen der Region geblieben.

Zu den ausgestellten Gegenständen zählen Artefakte der amerikanischen Ureinwohner und Siedler sowie westliche Kunst, Haushaltswaren und landwirtschaftliche Geräte von Menschen, die vor mehr als einem Jahrhundert in der Gegend lebten.

12. Avery House

Avery House, Fort Collins

Quelle: Faina Gurevich / Shutterstock

Avery House

Die Familie Avery war im 19. Jahrhundert ein prominenter Bürger von Fort Collins, und der Patriarch war 1879 für die Gründung der Ersten Nationalbank in der Stadt verantwortlich.

Das Haus, in dem sie einst lebten, wurde in ein Museum umgewandelt, das jetzt im National Register of Historic Places aufgeführt ist. Es wurde beibehalten, um dem Zustand zu ähneln, in dem es vor fast 150 Jahren war.

Das bemerkenswerteste Merkmal des Hauses ist der Queen Anne Tower, der nur eine von vielen Ergänzungen des Hauses war, das die Familie im Laufe der Jahre gebaut hat.

Im Inneren befinden sich zahlreiche historische Schilder sowie Kunst, Haushaltswaren und antike Möbel, die nach den heutigen Maßstäben als schick und stilvoll galten.

13. Boyd Lake State Park

Boyd Lake State Park

Quelle: marekuliasz / shutterstock

Boyd Lake State Park

State Parks sind preiswerte und bequeme Attraktionen für diejenigen, die mehr Zeit im Freien als in Museen und Einkaufszentren verbringen.

Der Boyd Lake State Park befindet sich in Loveland und bietet Besuchern zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten.

Die Wanderwege des Parks sind bei Wanderern und Vogelbeobachtern beliebt. In den warmen Sommermonaten gibt es einen Sandstrand am See, an dem Sie wunderbar schwimmen und Sonnenstrahlen genießen können.

Andere Parkaktivitäten umfassen Camping, Paddle-Boarding und Angeln. Viele Besucher packen ihre eigenen Speisen und Getränke ein und machen ein Picknick, wenn ihr Magen leer ist.

14. Das nationale Kulturerbe des Flusses Cache La Poudre

Cache La Poudre River

Quelle: marekuliasz / shutterstock

Cache La Poudre River

Das Cache La Poudre River National Heritage Area befindet sich entlang der Front Range des Bundesstaates und war die Heimat einiger der frühesten Entdecker, Fallensteller und Siedler Colorados im 19. Jahrhundert.

Es ist ein großes Gebiet mit einer Reihe von historischen, natürlichen und Erholungsattraktionen. Viele Besucher, die sich für einen Besuch entscheiden, betrachten ihre Zeit vor Ort als eine der unvergesslichsten und lehrreichsten ihrer Reise.

Einige der wichtigsten Stätten des Kulturerbes sind die Wasserwerke von Fort Collins, historische Häuser und andere weniger bekannte Sehenswürdigkeiten wie ein Nuklearraketensilo aus den 60er Jahren und ein Kriegsgefangenenlager aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

15. Colorado Zimmer

Ah "Frühling" in Colorado! Obwohl es heute schneit, sind wir immer noch offen. Es ist ein perfekter Tag für eine Lieferung Poutine! Wir haben auch 1/2 Rabatt Flaschen und Dosen, und kaufen 1 bekommen 1 Moskauer Maultiere!

Geschrieben von Das Colorado-Zimmer auf Donnerstag, 16. April 2020

Das Colorado Room befindet sich in der South College Avenue in Fort Collins und ist einer der Orte, die die unheimliche Fähigkeit haben, Traditionelles und Komfortables mit Trendigem und Spaßigem zu verbinden.

Das Management legte Wert darauf, viele lokale Fackeln in das Restaurant aufzunehmen. Dies gilt sowohl für das Holz, das in Tisch und Stühlen verwendet wird, als auch für die frischen Zutaten aus der Region, die in ihren Vorspeisen verwendet werden.

Auf der Speisekarte finden Sie eine schöne Auswahl an traditionellen Gerichten wie Steaks, Koteletts und Grillgerichte. Für diejenigen, die etwas Neues ausprobieren möchten, gibt es leichtere und internationalere Produkte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein