15 besten Aktivitäten in Paragould (Arkansas)

Collins Theatre

Paragould liegt in der nordöstlichen Ecke von Arkansas in der Nähe von Missouri und Tennessee und ist die Kreisstadt des Greene County.

Die Stadt liegt im Arkansas Delta; Der Name wurde durch die Kombination von Teilen der Namen zweier der größten Eisenbahntycoons der Epoche hergestellt: J. W. Paramore und Jay Gould.

Aufgrund ihrer ländlichen Natur sind die Stadt und die umliegende Region hauptsächlich auf die Landwirtschaft angewiesen. Mit der zunehmenden Beliebtheit des Ökotourismus hat sich auch die Tourismusbranche in der Region belebt.

Die Stadt Paragould ist auch ein bequemer Ausgangspunkt für Besuche in den umliegenden Staaten.

1. Crowley Ridge State Park

Crowley Ridge State Park

Quelle: Wikimedia

Crowley Ridge State Park

Der Crowley Ridge State Park liegt am Highway 168 nördlich der Innenstadt von Paragould und ist ein großartiger Ort, um sich mit all den fantastischen Outdoor-Aktivitäten in der Umgebung vertraut zu machen.

Der Park verfügt über einen See, der sich hervorragend zum Angeln, Schwimmen und Paddeln eignet. Auf diese Weise können Sie einige Kalorien verbrennen und Ausblicke auf die Küste genießen.

Picknickplätze, überdachte Pavillons und Konzessionsstände sind ebenfalls willkommene Annehmlichkeiten. Mit so viel zu sehen und zu tun, ist dies die Art von Ort, an dem Sie einen ganzen Tag verbringen können, besonders wenn das Wetter schön ist.

2. Collins Theatre

Das Collins Theatre in Paragould wurde Mitte der 1920er Jahre erbaut und ist ein großartiger Ort, um ein paar Abendstunden damit zu verbringen, einige der besten darstellenden Künste der Region zu sehen.

Obwohl es ursprünglich als Capitol Theatre bezeichnet wurde, unterhält der Veranstaltungsort seit fast einem Jahrhundert Einheimische. Das historische Gebäude wurde im Laufe der Jahre renoviert, behält aber viel von seinem ursprünglichen Charme und seiner Architektur.

Es ist ein intimer Ort und trotz seiner relativ bescheidenen Größe gibt es keinen schlechten Platz im Haus.

Der beste Weg, um herauszufinden, was auf ihrem Zeitplan steht, besteht darin, einen Einheimischen zu fragen oder online nachzuschauen.

3. Paragould War Memorial

Eines der großartigen Dinge an einfachen Orten wie Kriegsdenkmälern ist, dass Sie sie in kurzer Zeit besuchen und Ihren Respekt erweisen können, sodass Ihr Zeitplan für andere Aktivitäten offen bleibt.

Das Paragould War Memorial ist eine Replik der Freiheitsstatue, die etwa zwei Meter hoch ist und eine Handvoll einheimischer Männer ehrt, die im Ersten Weltkrieg ums Leben kamen.

Das Denkmal befindet sich in günstiger Lage in einem Stadtpark, der von einigen historischen Gebäuden umgeben ist, die ebenfalls einen Blick wert sind.

Die Seite enthält auch andere Denkmäler; Es befindet sich an den Ecken der 3rd Street und der Court Street in Paragould.

4. Lake Frierson State Park

Lake Frierson State Park

Quelle: Ashley Rose 87 / Shutterstock

Lake Frierson State Park

Der Lake Frierson State Park besteht aus Hunderten von Morgen größtenteils ungestörter Wälder, einschließlich großer Bestände wunderschöner Hartriegel, und ist nach einem Mann benannt, der in den 70er Jahren maßgeblich für den Erwerb des Parklandes verantwortlich war.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Parks ist Crowley's Ridge, der fast 200 Fuß in der Nähe des Sees aus dem Wald herausragt.

Der große See im Park ist ein beliebter Treffpunkt für Bass- und Brassenfischer. Ein Bootsverleih ist ebenfalls verfügbar.

Wenn Sie nicht gerne angeln, gibt es viele Wanderwege, die sich durch den Park schlängeln, sowie Campingplätze und überdachte Picknickplätze.

5. Big Lake National Wildlife Refuge

Das Big Lake National Wildlife Refuge befindet sich in Manila, Arkansas, südöstlich von Paragould nahe der Grenze zwischen Missouri und Tennessee und wurde 1925 gegründet, um vor allem den unberührten Lebensraum für Zugvögel und Watvögel sowie Wasservögel zu erhalten, die zu verschiedenen Jahreszeiten in der Region leben.

Der See der Schutzhütte erstreckt sich über eine Fläche von etwa 11.000 Morgen. Aufgrund seiner geringen Tiefe und der bewaldeten Sümpfe ist es der perfekte Lebensraum für viele Vögel und Fische, die auch eine große Anzahl von Säugetieren anziehen.

Teile der Zuflucht sind für Besucher geschlossen, aber einige Gebiete können erkundet werden. Die Öffnungszeiten sind saisonabhängig. Überprüfen Sie dies online, bevor Sie eine besondere Reise unternehmen.

6. Crowleys Ridge Raceway

Crowleys Ridge Raceway

Crowleys Ridge Raceway ist eine lokale Legende. Während der Sommermonate am Samstagabend verwandelt sich die mit Lehm bedeckte, viertel Meile lange ovale Strecke in einen Speedway mit hoher Oktanzahl, der Ihr Adrenalin in Schwung bringt, besonders wenn Sie auf schnelle Autos und laute Motoren stehen.

Der Raceway befindet sich südwestlich von Paragould und ist eine kostengünstige und familienfreundliche Aktivität, die normalerweise ein großer Erfolg ist.

Die Rennstrecke verfügt über Konzessionsstände mit vielen leckeren Angeboten wie Burgern, Hot Dogs und Limonaden. Wenn das Wetter besonders schlecht ist, können die Rennen abgesagt werden. Wenn es regnet, rufen Sie sie an.

7. Harmon Park

Harmon Park

Quelle: paragould.org

Harmon Park

Der Harmon Park liegt an der West Northend Avenue und ist eine grüne Oase der natürlichen Ruhe in der Nähe des Stadtzentrums.

Mit Annehmlichkeiten wie Basketball- und Tennisplätzen, Wanderwegen und überdachten Terrassenbereichen mit Picknicktischen und Grillmöglichkeiten ist der Harmon Park eine großartige Gemeinschaftsressource, die nicht übersehen werden sollte.

Im Park befindet sich ein Gemeinschaftsgebäude mit Einrichtungen, die für Geburtstagsfeiern, Clubtreffen und Familienfeiern gemietet werden können. Der Park ist auch für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt zugänglich.

Die Außenanlagen des Parks sind kostenlos und täglich für die Öffentlichkeit zugänglich.

8. George Rays Drag Strip

George Rays Drag Strip

Paragould und die umliegenden Städte haben eine lange Tradition im Automobilrennsport – von Feldwegen bis zu Drag Strips – und seit 1961 ist der Drag Strip von George Ray eine der Hauptattraktionen.

Der Strip liegt an der Arkansas Route 135 östlich der Stadt und veranstaltet während der Saison jeden Sonntag Rennen.

Es ist ein Ort, an dem Einheimische in kurzen, zeitgesteuerten Rennen über eine Viertelmeile gegeneinander antreten können.

Gerüchten zufolge ist George Rays der älteste Track seiner Art im Bundesstaat. Der Eintritt ist günstig und wird ein großer Erfolg sein, besonders bei Ihren Freunden und Ihrer Familie, die Autoenthusiasten sind.

9. Craighead Forest Park

Craighead Forest Park

Quelle: Leenettaconway / Shutterstock

Craighead Forest Park

Der Craighead Forest Park liegt gleich neben Paragould an der South Culberhouse Road in Jonesboro. Es ist ein großartiger Ort, um auf die Trails zu gehen, einige schöne Sehenswürdigkeiten zu sehen und dabei ein paar Kalorien zu verbrennen.

Ein Großteil des drei Meilen langen Rundwegs folgt dem Ufer des Sees des Parks. Es ist ein ausgezeichneter Ort, um den Sonnenaufgang und -untergang zu beobachten.

Der Park zieht auch viele Vögel an – besonders die Watvariante -, die im Flachwasser herumstochern und nach kleinen Fischen und Fröschen suchen, um sie zu essen.

Angeln und Paddeln sind im See erlaubt und es gibt einen schönen Spielplatz für die Kleinen.

10. ASU Museum

ASU Museum

Das ASU Museum auf dem Campus der Arkansas State University in Jonesboro ist voller professioneller Präsentationen, Erinnerungsstücke und interaktiver Exponate für Kinder und ein unterhaltsamer und lehrreicher Ort für Jung und Alt.

Das Museum befindet sich in der Dean Ellis Library und umfasst Gegenstände, die sich mit einer Vielzahl von Themen wie Geschichte, Wissenschaft und Kultur befassen.

Erwägen Sie zusätzlich zum Museum eine gemütliche, selbst geführte Tour durch den Campus. Es umfasst viele natürliche Räume, gepflasterte Gehwege und beeindruckende Gebäude.

Wenn Sie Zeit haben, besuchen Sie den Studentenbuchladen. Hier können Sie einen Hut oder ein T-Shirt kaufen.

11. Das Gefecht in Jonesboro

Das Gefecht in Jonesboro

Am 2. August 1862 trafen sich die Streitkräfte der Union und der Konföderierten auf dem Schlachtfeld in Jonesboro. Der Sieg der Konföderierten, der stattgefunden hat, wird jetzt als The Skirmish at Jonesboro bezeichnet.

Das Schlachtfelddenkmal befindet sich in der Nähe des historischen Platzes von Jonesboro und ist leicht zu finden, kostenlos zu besuchen und eine der faszinierenden historischen Stätten der Stadt, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Neben dem Denkmal für die Veteranen des Bürgerkriegs befindet sich in der Nähe auch eine Gedenkstatue aus dem Ersten Weltkrieg. Die Umgebung ist voller historischer öffentlicher Gebäude und Kirchen, die ebenfalls einen Blick wert sind.

12. Bradbury Art Museum

Bradbury Art Museum

Das Bradbury Art Museum im nahe gelegenen Jonesboro bietet eine umfangreiche Auswahl an Kunst in verschiedenen Medien und ist eine der bekanntesten Galerien der Region. Es ist ein großartiger Ort für einen Besuch, zumal es keinen Eintritt gibt.

Das Museum beherbergt einige Dauerausstellungen, beherbergt aber das ganze Jahr über temporäre Ausstellungen, die von anderen Galerien sowie von lokalen und regionalen Künstlern ausgeliehen wurden. Sie werden nie genau wissen, was Sie sehen werden, es sei denn, Sie haben zuerst online nachgesehen.

Der größte Teil der ausgestellten Kunst ist zeitgenössisch, und das Museum befindet sich auf dem Campus der Arkansas State University. Schauen Sie also vorbei und schauen Sie sich das an.

13. Lake Wappapello State Park

Lake Wappapello State Park

Quelle: Kaitlyn Schlacht- / Shutterstock

Lake Wappapello State Park

Für diejenigen Reisenden, die Zugang zu ihren eigenen Rädern haben und einen kleinen Ausflug machen möchten, ist ein Ausflug von Paragould in die südöstliche Ecke von Missouri eine großartige Möglichkeit, einen Tag zu verbringen und einige erstaunliche natürliche Sehenswürdigkeiten zu sehen.

Der Lake Wappapello State Park ist eines der beliebtesten Erholungsziele der Region Ozark und bietet eine breite Palette an Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken, Vogelbeobachtung und Angeln.

Der See ist als Hotspot für Angler bekannt, die sich mit Forellenbarsch, Wels und Weißbarsch verwickeln möchten. Wenn Sie nicht angeln möchten, können Sie auch schwimmen und Wasserski fahren.

Es gibt viele Picknick- und Toiletteneinrichtungen.

14. Pinot-Palette

Nicht jeder wurde mit einem angeborenen Sinn für Kreativität geboren, aber selbst für diejenigen, die in diesem Bereich fehlen, ist dies eine unterhaltsame Möglichkeit, Zeit mit Freunden zu verbringen, ein oder zwei Getränke für Erwachsene zu trinken und ein Faux-Meisterwerk auf einer leeren Leinwand zu schaffen.

Pinot's Palette gibt es seit 2009 und obwohl es sich jetzt um eine Kette mit mehreren Staaten handelt, wurde es in der Region Houston, Texas, gegründet.

Die Idee hinter dem aufstrebenden Geschäft ist es, kleinen Gruppen die Vorräte, Inspiration und Anleitung zu geben, die sie benötigen, um ein bemerkenswertes Kunstwerk zu schaffen und gleichzeitig eine tolle Zeit zu haben.

Es ist eine einzigartige Möglichkeit, ein paar Stunden mit Freunden im nahe gelegenen Jonesboro zu verbringen.

15. Ausgefallene attische Antiquitäten

Ausgefallene attische Antiquitäten

Das Fancy Attic Antiques befindet sich in der Woodsprings Road in Jonesboro und ist teils ein antiker Markt, teils ein Flohmarkt. Es ist immer voller großartiger Fundstücke, besonders wenn Sie die Geduld haben, genau hinzuschauen.

Von antiken Möbeln bis hin zu schonend gebrauchten Haushaltswaren und Babyausstattung haben sie von allem ein bisschen. Frühere Gäste haben festgestellt, dass die Preise deutlich niedriger sind als bei einigen ihrer lokalen Konkurrenten.

Es ist eine besonders gute Möglichkeit, ein oder zwei Stunden zu verbringen, wenn das Wetter draußen nicht einladend ist, was häufig an den sengenden Sommertagen oder mitten im Winter der Fall ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein