15 besten Aktivitäten in Madison (Maine)

Colony House Inn

Die Stadt Madison liegt im Somerset County im Zentrum von Maine und hat nur etwas mehr als 4.000 Einwohner. Sie ist von der Atlantikküste im Osten und Süden, New Hampshire im Westen und Kanada im Norden gleich weit entfernt.

Die Stadt wurde im frühen 19. Jahrhundert gegründet und war über Generationen zuvor die Heimat der indianischen Gruppen Norridgewock und Abenaki.

Nur eine kurze Autofahrt von vielen der beliebtesten historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten des Bundesstaates entfernt, ist Madison ein großartiger Ort, um sich von der beliebten Robustheit und dem Charme Neuenglands zu erholen, die bei Staatsbesuchern sehr beliebt sind.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Madison.

1. Historische Gesellschaften

Das Madison Historische

Im Gegensatz zu den meisten Städten, die sich nur mit einer zufrieden geben, hat Madison zwei historische Gesellschaften und beide unterhalten kleine Museen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Das Museum der Madison Historical and Genealogical Society befindet sich im Schulgebäude von Old Point und umfasst eine Vielzahl historischer Gegenstände wie Kleidung, Fotografien, Werkzeuge und Haushaltswaren, die in den vergangenen Jahrhunderten häufig verwendet wurden.

Die zweite Einrichtung der Stadt befindet sich in East Madison neben der Feuerwache.

In der Vergangenheit war ein Großteil der Wirtschaft der Region vom Kennebec River abhängig, der ein Transportmittel darstellte und eine wesentliche Nahrungsquelle darstellte. Daher konzentrieren sich viele der Exponate auf Städte, die einst entlang des Flusses gedieh.

2. Lakewood Golfplatz

Lakewood Golfplatz

Das Frühlings- und Sommerwetter in Maine ist ideal für Outdoor-Aktivitäten, und Golf ist eine der Hauptattraktionen für Besucher aus anderen Teilen des Landes, wo die Bedingungen geradezu heiß sein können, insbesondere im Juni, Juli und August.

Der Lakewood Golf Course befindet sich inmitten einer der schönsten Landschaften des Bundesstaates und ist einer der beliebtesten Golfplätze der Region.

Frühere Gäste haben festgestellt, dass der 18-Loch-Platz gut gepflegt ist, einen wunderschönen Blick auf die Berge bietet und mehr als eine kleine Herausforderung darstellt.

Es hat sogar ein Par 6 von 660 Yards, also polieren Sie diese Big Bertha ab und essen Sie ein herzhaftes Frühstück.

Buchen Sie Startzeiten im Voraus, wenn Sie in Spitzenzeiten spielen möchten.

3. Maines Staatstheater

Maines Staatstheater

Das vor fast 120 Jahren gegründete Maine State Theatre in East Madison begeisterte von Anfang an die Besucher. Obwohl der Veranstaltungsort seitdem mehr als ein paar Mal renoviert wurde, behält er viel von seinem ursprünglichen Charakter und Charme bei.

Ursprünglich Lakewood Theatre genannt, beherbergt es das längste kontinuierlich laufende Sommerproduktionsprogramm des Landes.

Mit Live-Musik, Theaterstücken, Musicals und sogar Kinderaufführungen ist für jeden etwas dabei. Für diejenigen, die einen Abend daraus machen möchten, ist das Lakewood Inn Restaurant eines der beliebtesten Restaurants der Region.

4. Somerset Abbey

Somerset Abbey

Madisons Somerset Abbey ist eines der ältesten und am besten erhaltenen Bauwerke seiner Art im Bundesstaat und heute ein beliebter Veranstaltungsort für darstellende Künste, der das ganze Jahr über Menschenmengen anzieht.

Die Abtei ist voller fantastischer Architektur, Holzarbeiten und Glasmalereien und sieht aus wie ursprünglich. Sie beherbergt eine massive Pfeifenorgel, die fast 100 Jahre alt ist.

Der Veranstaltungsort beherbergt jetzt eine Vielzahl von Produktionen, die von Comedy und Drama bis hin zu Live-Musik reichen. Während der angenehmen Frühlings- und Sommermonate gibt es normalerweise ein oder zwei Produktionen pro Woche.

Um zu sehen, was in ihrem Veranstaltungskalender steht, überprüfen Sie online oder fragen Sie einen Einheimischen.

5. North Star Orchards

North Star Obstgärten

In günstiger Lage an der Orchard Road in der Nähe der Route 43 ist North Star Orchards das perfekte Ziel für diejenigen, die einige Zeit in der freien Natur verbringen möchten, ohne den halben Tag im Auto zu sitzen.

Neben einem Obstgarten, in dem Besucher ihre eigenen Äpfel pflücken können, bietet der familiengeführte Bauernhof einen ganzjährig geöffneten Geschenkeladen mit einer Vielzahl lokaler Produkte sowie verlockende Fertiggerichte wie Apfelwein und Kuchen und Backwaren.

Der Obstgarten bietet einen weiten Blick auf die nahe gelegenen Berge und sanften Hügel und ist besonders im Herbst beliebt, wenn viele Apfelsorten eine optimale Reife erreichen.

6. Colony House Inn

Als Madison 1929 erbaut wurde, befand es sich im Herzen eines der natürlichsten und rauesten Waldgebiete von Maine.

So wie es jetzt ist, war es ein beliebtes Sommerziel für diejenigen, die in großen Städten an der Ostküste wie Boston, New York und Philadelphia lebten.

Das Colony House Inn ist der perfekte Ort, um Ihren Hut aufzuhängen, während Sie die Gegend besuchen, insbesondere für diejenigen, die es satt haben, in Hotels der nationalen Kette ohne Charakter zu übernachten.

Das Inn mit Blick auf den malerischen Lake Wesserunsett bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, darunter Golf, Wandern, Schwimmen und Angeln.

7. Pater Rasle Denkmal

Pater Rasle Denkmal

Historikern zufolge waren die ersten Entdecker europäischer Abstammung, die das Gebiet von Madison besuchten, Jesuitenpriester, die auf dem Weg zur Errichtung eines Klosters im heutigen Augusta vorbeikamen.

Zu einer Zeit, als die amerikanischen Ureinwohner von vielen als Geißel angesehen wurden, die dauerhaft aus dem Land entfernt werden musste, freundete sich Pater Rasle mit den Indianern an und ermutigte sie, ihre angestammten Heimatländer zu verteidigen, was ihn zu einem Verräter der meisten weißen Siedler machte.

Das Denkmal, das Pater Rasle gewidmet ist, befindet sich in Madison und kann kostenlos besichtigt werden. Es ist ein einzigartiges Stück Neuenglands, das außerhalb der Region nicht allzu bekannt ist und ein paar Minuten Ihrer Zeit wert ist.

8. Waterville Opera House

Waterville Opera House

Seit fast 120 Jahren ist das Waterville Opera House eines der wichtigsten Ziele der Region für eine Vielzahl von darstellenden Künsten.

Der Veranstaltungsort befindet sich in einem Auditorium mit 800 Plätzen, das der Vergangenheit sehr ähnlich war. Er wurde im Laufe der Jahre aktualisiert und verfügt nun über modernste Beleuchtungs- und Tonausrüstung. Damit ist er die perfekte Mischung aus Tradition und Moderne.

Zu den Veranstaltungen des Waterville Opera House gehören das ganze Jahr über eine Reihe von Bildungs- und Unterrichtsprogrammen.

Das Waterville Opera House ist bekannt für seine charmante Umgebung, die günstigen Preise und die außergewöhnlichen Produktionen und der perfekte Ort, um ein paar Abendstunden zu verbringen.

9. Colby College Museum of Art

Colby College Kunstmuseum

Obwohl viele kleine Hochschulen für freie Künste Museen und Galerien haben, ist das Colby College Museum of Art ein herausragendes Merkmal.

Zusätzlich zu seiner Rolle als traditionelles Museum bietet es das ganze Jahr über eine Vielzahl von Lehr- und Bildungsveranstaltungen. Viele von ihnen sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Programme und Ausstellungen des Museums werden ständig erweitert und es finden häufig auch temporäre Ausstellungen anderer Institutionen statt, sodass Sie bei jedem Besuch etwas anderes sehen können.

Das Museum ist immer kostenlos zu besuchen und Sie können einen Spaziergang durch Colbys wunderschönen Campus machen, während Sie dort sind.

10. Maine Film Center

Maine Film Center

Obwohl der Film als Kunstform oft übersehen wird, ist er eines der beliebtesten zeitgenössischen Medien für den künstlerischen Ausdruck, und das Maine Film Center widmet sich seiner Erhaltung und Förderung.

Ein Teil ihres Fokus liegt darauf, Kinder in die Wunder des Filmemachens einzubeziehen. Zu diesem Zweck bieten sie eine Vielzahl von Bildungs- und Unterrichtsprogrammen an, von denen viele von weltbekannten Künstlern und Lehrern geleitet werden.

Ihr Railroad Square Cinema ist eines der angesehensten unabhängigen Theater des Landes und eines der ältesten.

Sehen Sie sich den Veranstaltungskalender auf der Website an, um zu sehen, was sich am Horizont abzeichnet, wenn Sie in der Nähe sind.

11. Maine International Film Festival

Internationales Filmfestival von Maine

Seit zwei Jahrzehnten veranstaltet das Maine Film Center das Maine International Film Festival.

Es findet jedes Jahr an zehn Tagen Mitte Juli statt und ist eine der beliebtesten künstlerischen Veranstaltungen der Region, die Besucher aus dem ganzen Land anzieht.

Jedes Jahr werden mehr als 100 Filme uraufgeführt, darunter Produktionen aus aller Welt.

Im Gegensatz zu vielen unabhängigen Filmfestivals bietet das Maine International Film Festival eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich mit Schauspielern, Produzenten und Darstellern zu treffen, um einen einzigartigen persönlichen Einblick in die Branche zu erhalten und zu erfahren, wie viel mit der Produktion eines Films verbunden ist.

12. Bates Dance Festival

Bates Dance Festival

Egal, wann Sie das wunderschöne Zentrum von Maine besuchen, Sie werden wahrscheinlich eine Vielzahl von jährlichen Festivals zur Auswahl haben. Das Bates Dance Festival in Lewiston ist eines der beliebtesten.

Alles findet Ende des Frühlings in der Pettigrew Hall auf dem Campus des Bates College in Lewiston statt.

Die Veranstaltung besteht aus einer Vielzahl von Programmen, die von Amateur bis Profi reichen und eine Reihe unterschiedlicher Altersgruppen abdecken.

Neben dem Tanz wird es eine Vielzahl anderer visueller und darstellender Künste geben. Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

13. Lewiston-Auburn Griechisches Festival

Lewiston-Auburn Griechisches Festival

Das Lewiston-Auburn Greek Festival findet am ersten Wochenende im September statt und wird von Lewistons griechisch-orthodoxer Kirche veranstaltet, die vor mehr als einem Jahrhundert gegründet wurde.

Früher beschäftigten einige Mühlen der Region Arbeitsmigranten, von denen viele aus Griechenland stammten. Obwohl viele ihrer Nachkommen in große Städte wie Boston gezogen sind, blieben einige ihrer Traditionen in der Gemeinde.

Das griechische Festival ist ein Fest für alles Griechische und umfasst Musik, Spiele, religiöse und historische Exponate sowie eine wunderbare Auswahl an griechischem Essen, das oft der Star der Veranstaltung ist.

14. Great Falls Brew Fest

Great Falls Brew Fest

New England hat etwas, das es zum perfekten Ort für die Herstellung von großartigem Bier macht.

In den letzten Jahren hat sich der Geschmack von den weitgehend geschmacklosen Produkten abgewandt, die von den nationalen Mega-Brauereien hergestellt werden, und viele Bierliebhaber haben sich an kleine lokale und regionale Brauereien gewandt, um die gewünschten Produkte zu erhalten.

In Lewiston-Auburn findet seit 2014 das Great Falls Brew Fest statt. Obwohl es klein anfing, hat es sich zu einem der größten und beliebtesten Ereignisse seiner Art in der Region entwickelt.

Jetzt bietet es Produkte aus 50 Brauereien und eine Vielzahl von Speisen, Spielen und Live-Unterhaltung.

15. Kennebec River

Kennebec River

Quelle: Nora Kay / Shutterstock

Kennebec River

Seen und Flüsse haben im Leben der Einwohner von Maine schon immer eine bedeutende Rolle gespielt, und der Kennebec River fließt durch viele seiner ältesten Städte.

Im Laufe der Jahre wurden Transportmittel, Strom für Mühlen, kommerzielle Fischerei und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten bereitgestellt.

Der Kennebec River und seine Nebenflüsse bieten einige der besten Angelmöglichkeiten des Bundesstaates und bieten Einheimischen und Besuchern für einen Großteil des Jahres Wildwasser-Rafting-, Kajak-, Kanu- und Campingmöglichkeiten.

Es stehen verschiedene geführte Touren zur Verfügung, von denen sich viele in der Region Madison befinden. Für diejenigen, die lieber auf eigene Faust erkunden möchten, ist es immer noch möglich, relativ abgelegene Flussabschnitte zu finden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein