15 besten Aktivitäten in Lamar (CO)

Colorado Welcome Center, Lamar

Lamar ist der Sitz und bevölkerungsreichste Grafschaft im Prowers County in Colorado, das sich im südöstlichen Teil des Bundesstaates befindet und nicht an der Grenze zu Kansas liegt.

Für viele Besucher aus dem Osten ist Lamar die erste Station im Rocky Mountain State. Sein malerischer und historischer Charme gibt Reisenden einzigartige Einblicke in das Leben in den Great Plains.

Für eine so kleine Stadt hat Lamar eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten sowie mehrere Restaurants und Unterkünfte. Die Landschaft außerhalb der Gemeindegrenzen ist bei Sportlern und Vogelbeobachtern beliebt.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Lamar, Colorado.

1. Colorado Welcome Center

Colorado Welcome Center

Welcome Center sind eine gute erste Anlaufstelle für diejenigen, die ein Gebiet besuchen, mit dem sie nicht vertraut sind.

Das Colorado Welcome Center befindet sich nur wenige Blocks von den US-Routen 50 und 385 in der East Beech Street entfernt und ist voller wertvoller und kostenloser Ressourcen, die es zu einem lohnenden Zwischenstopp machen.

Das Zentrum ist während der regulären Geschäftszeiten geöffnet und mit sachkundigen Einheimischen besetzt, deren Aufgabe es ist, die Gäste auf Dinge hinzuweisen, die sie in der Umgebung sehen und unternehmen können.

Es gibt auch Exponate zur Geschichte und Kultur sowie Karten und Reisebroschüren, von denen viele Angebote für Restaurants, Unterkünfte und lokale Sehenswürdigkeiten enthalten.

2. Big Timbers Museum

Big Timbers Museum

Das Big Timbers Museum befindet sich an der US Route 50 in Lamar und bietet eine einzigartige und vielfältige Sammlung von Gegenständen, die verschiedene Aspekte der Vergangenheit der Stadt berühren.

Die ausgestellten Gegenstände reichen von historischen Autos und Erinnerungsstücken aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg bis zu alten medizinischen Werkzeugen und Pferdekutschen.

Der Eintritt für die ganze Familie ist geringer als für eine Mahlzeit in einem Burgerlokal. Die meisten Gäste verbringen etwa eine Stunde damit, sich umzuschauen, bevor sie sich auf den Weg zu ihrem nächsten Abenteuer machen.

Diejenigen, die ein paar zusätzliche Dollar spenden möchten, um den Unterhalt des Museums zu unterstützen, werden dazu aufgefordert.

3. Brauen Sie zu anderen Coffee Shop

Für andere brauen Coffee Shop

Inhaber unabhängiger Coffeeshops scheinen ein Händchen für eingängige und einprägsame Namen zu haben, und Brew Unto Others ist keine Ausnahme.

Brew Unto Others befindet sich in der South Main Street und wurde 2013 gegründet. Obwohl großartiger Kaffee schon immer der Eckpfeiler ihrer Mission war, setzen sie sich auch dafür ein, einen Unterschied in der Gemeinde zu bewirken, indem sie einen Teil aller Einnahmen an wohltätige lokale Wohltätigkeitsorganisationen spenden.

Sie sind täglich geöffnet und servieren neben heißem und kaltem Kaffee, Tee und Säften auch frische Backwaren, Obst, Joghurt und Mittagessen wie Panini-Sandwiches und Wraps.

4. Bjs Super Burger

Bjs Super Burger

Für diejenigen, die klassische Burger-Restaurants denen vorziehen, die Teil nationaler Ketten mit Tausenden von Standorten im ganzen Land sind, ist Bjs Super Burger ein großartiger Ort, um in Lamar zu speisen.

Das Bj's befindet sich in der South Main Street und bietet eine beeindruckende Auswahl an Burgern, die von einfachen mit minimalen Gewürzen bis zu beladenen Meisterwerken wie Jalapenopfeffer, Käse und Speck reichen.

Sie sind auch bekannt für ihre leckeren Beilagen wie Pommes und Krautsalat. Frühere Gäste haben erwähnt, dass der Service oft genauso schnell ist wie in Fast-Food-Restaurants.

5. 3rd Street Nest Bed & Breakfast

3rd Street Nest Bed & Breakfast

Diejenigen, die in Lamar übernachten, haben viele Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung; Obwohl viele von ihnen preiswert und komfortabel sind, sind sie nicht alle voller Charme und Charakter.

Das 3rd Street Nest Bed & Breakfast wurde 2004 gegründet und befindet sich in einem Haus, das ursprünglich vor mehr als einem Jahrhundert gebaut wurde.

Es gibt nur wenige Zimmer und obwohl das Haus historisch ist, bietet es alle modernen Annehmlichkeiten, die Besucher erwarten, wie Klimaanlage und Heizung, Fernseher und private Badezimmer.

Für jeden Gast ist ein Gourmet-Frühstück inbegriffen, und es gibt eine interessante Sammlung von Vogelhäuschen, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

6. Tankstelle für versteinertes Holz

Tankstelle für versteinertes Holz

Tankstellen aus versteinertem Holz sind, gelinde gesagt, äußerst selten, aber für Liebhaber des schrulligen Americana, die sich in Lamar befinden, gibt es eine, die einen Blick verdient.

Die Petrified Wood-Tankstelle gilt als das älteste Bauwerk der Welt. Dies ist eine merkwürdige Behauptung, wenn man bedenkt, dass Amerika ein so junges Land ist.

Es wurde in den 30er Jahren aus versteinerten Holzplatten gebaut, die angeblich fast 200 Millionen Jahre alt sind. Jetzt ist die historische Tankstelle das Büro eines Autohauses. Es befindet sich an der North Main Street in der Stadt und ist kostenlos zu besuchen.

7. Glücklicher Garten

Lo Mein

Quelle: vm2002 / Shutterstock

Lo Mein

Das Happy Garden Chinese Restaurant bietet frische Zutaten, traditionelle Rezepte, große Portionsgrößen und vernünftige Preise und ist eine beliebte Anlaufstelle für diejenigen, die das Beste aus ihren begrenzten Urlaubsgeldern herausholen möchten.

Happy Garden befindet sich in der South Main Street und bietet eine breite Palette chinesischer Favoriten wie Cashew-Hühnchen, Lo Mein, gebratener Reis und Orangenrindfleisch.

Gäste zählen Happy Garden durchweg zu den besten chinesischen Restaurants, in denen sie je gegessen haben. Das Interieur ist komfortabel, mit traditionellen Kunstwerken dekoriert und bietet oft entspannende asiatische Musik im Hintergrund, was zu der bereits exotischen Atmosphäre beiträgt.

8. John Martin Reservoir State Park

John Martin Reservoir State Park

Der John Martin Reservoir State Park bietet Naturliebhabern und Naturliebhabern das ganze Jahr über zahlreiche Aktivitäten.

Der Stausee des Parks ist einer der größten des Bundesstaates und während der Sommermonate bei Anglern, Kajakfahrern, Schwimmern und Sonnenanbetern beliebt.

Laut begeisterten Vogelbeobachtern gibt es in den verschiedenen Umgebungen des Parks mehr als 300 Vogelarten, von denen Weißkopfseeadler, Regenpfeifer und Zugvögel zu den beliebtesten zählen.

Der Park verfügt auch über ein Netz von Mehrzweckwegen, sodass es kein Problem ist, sich von den Menschenmassen zu entfernen, die sich am Strand des Stausees versammeln.

9. High Plains Snow Goose Festival

Schneegans

Quelle: Feng Yu / Shutterstock

Schneegans

Seit fast zwei Jahrzehnten veranstaltet Lamar das beliebte High Plains Snow Goose Festival.

Die Veranstaltung findet Anfang Januar statt und zieht Vogelliebhaber aus dem ganzen Land an.

Viele der Aktivitäten des Festivals basieren auf Bildung und umfassen Gastredner und geführte, erzählte Touren, die von Ornithologen und erfahrenen Schneegans-Enthusiasten geleitet werden.

Ziehen Sie sich warm an, da das Wetter im Januar hart sein kann. Planen Sie bei so viel zu sehen und zu tun mehr als nur eine Stunde.

Es gibt auch Kunsthandwerk aus der Region, jede Menge Speisen und Getränke sowie Familienaktivitäten, die für die meisten Altersgruppen geeignet sind.

10. Two Buttes Trail

Two Buttes Trail, Lamar

Quelle: Allison Aragon

Two Buttes Trail

Wandern ist eine beliebte Aktivität, die Einheimische und Besucher aus Colorado das ganze Jahr über genießen. Für diejenigen, die daran interessiert sind, ihre Beine zu vertreten und die Natur zu erleben, ohne wertvolle Zeit damit zu verschwenden, durch den Staat zu fahren, wäre der Two Buttes Trail eine großartige Option.

Der Weg schlängelt sich durch eine Reihe von Umgebungen, darunter Prärien, Waldgebiete, Ranches und Bäche.

Vogelbeobachtung ist auf den fast 30 Meilen langen Wegen beliebt, und Hunderte von Vogelarten sind häufig zu sehen, von denen einige recht selten sind und nur zu bestimmten Jahreszeiten in der Gegend vorkommen.

Rund um Lamar gibt es mehrere Zugangspunkte, und detaillierte Wanderkarten sind online leicht zu finden.

11. Camp Amache National Historic Landmark

Camp Amache Nationales historisches Wahrzeichen

Während des Zweiten Weltkriegs ermöglichte eine inzwischen berüchtigte Exekutivverordnung die Inhaftierung von Tausenden Menschen japanischer Abstammung, weil sie befürchteten, das japanische Militär nachrichtendienstlich zu unterstützen.

Das Camp Amache National Historic Landmark ist eine der einzigartigsten und historisch bedeutendsten Attraktionen des Bundesstaates und liegt in der Nähe der Stadt Granada nahe der Grenze zwischen Colorado und Kansas.

Das Camp wurde vom National Park Service zum National Historic Landmark erklärt und umfasst interpretierende Exponate, informative Plaketten und Berichte aus erster Hand, die den Besuchern einzigartige Einblicke in das Leben der dort Inhaftierten geben.

12. Arkansas Riverwalk

Arkansas Riverwalk, Pueblo

Quelle: S.Evig / Shutterstock

Arkansas Riverwalk

Der Arkansas River fließt durch die Innenstadt von Pueblo und der Arkansas Riverwalk ist eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt.

Die Promenade bietet viele großartige Ausblicke, die von Menschen geschaffene und natürliche Elemente enthalten. Es gibt informative Schilder auf dem Weg, die interessante Ausschnitte aus der lokalen Geschichte wie die epische Flut von 1921 enthalten.

Sie finden auch Gärten, Sitzbereiche und lokale Kunstprojekte. In den warmen Monaten finden auf dem Riverwalk Messen im Freien, Festivals, Live-Unterhaltung und Filme statt.

Es gibt viele großartige Bars und Restaurants in der Umgebung, die nachmittags und in den frühen Abendstunden zum Leben erweckt werden.

13. Weisbrod Aircraft Museum

Weisbrod Aircraft Museum

Für Luftfahrt- und Geschichtsinteressierte ist ein Besuch des Weisbrod Aircraft Museum eine gute Möglichkeit, ein paar Stunden zu verbringen.

Es befindet sich in der Magnuson Avenue in Pueblo und umfasst eine beeindruckende Sammlung von Oldtimer-Militär- und Verkehrsflugzeugen, die in nahezu originalem Zustand restauriert wurden.

Zusätzlich zu seiner Flugzeugsammlung zeigt das Museum andere Militärfahrzeuge und Utensilien wie Uniformen, Waffen und Ausrüstung aus den meisten Kriegen und Konflikten des 20. Jahrhunderts, in die Amerika verwickelt war.

Das Museum ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet und nur sonntags geöffnet.

14. Rosemount Museum

Rosemount Museum

Pueblos Rosemount Mansion befindet sich in der West 14th Street und wurde ursprünglich in den 1890er Jahren erbaut. es war der Höhepunkt der Opulenz nach den heutigen Maßstäben.

Das Herrenhaus hatte fast 40 Zimmer und war fast 75 Jahre lang das Zuhause einer prominenten einheimischen Familie.

Es ist voller Möbel, Kunst und Haushaltswaren aus der Originalzeit und verfügt über viele Annehmlichkeiten, die in den meisten Häusern erst Jahrzehnte später üblich werden.

Regelmäßige Führungen werden mehrmals täglich angeboten, und für diejenigen, die während der Ferienzeit zu Besuch sind, gibt es Zeiten, in denen Besucher die Möglichkeit haben, sich selbst geführte Touren zu geben.

15. Pueblo Heritage Museum

Pueblo Heritage Museum

Das Pueblo Heritage Museum befindet sich in der West B Street in der Stadt und widmet sich der Erhaltung und Förderung des kulturellen Erbes und der Geschichte der Region.

Die Exponate des Museums berühren sowohl die Siedler- als auch die indianische Kultur. Dazu gehören Kunst, Artefakte und historisch bedeutende Erinnerungsstücke, die eine bemerkenswert vollständige Geschichte erzählen, die Hunderte von Jahren zurückreicht.

Es gibt auch eine Bibliothek im zweiten Stock, die von der örtlichen historischen Gesellschaft verwaltet wird und oft von gehetzten Besuchern übersehen wird. Es enthält eine vielfältige Sammlung historischer Dokumente und Informationen zur Familienlinie, die für diejenigen mit Wurzeln in der Region auf jeden Fall einen Blick wert sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein