15 besten Aktivitäten in Indian Harbour Beach, Florida

Manatees

Indian Harbour Beach ist eine kleine Stadt mit etwa 8000 Einwohnern in Brevard County, Florida. Obwohl es Teil einer größeren Metropolregion ist, die aus Palm Bay, Melbourne und Titusville besteht, befindet es sich an der Küste einer winzigen Barriereinsel mit vielen unberührten Naturgebieten und wunderschönen Grünflächen.

Als solches ist es perfekt für Leute, die sich von den Massen entfernen und eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten genießen möchten, während sie in der Nähe der aufregenden Attraktionen eines größeren Zentrums bleiben möchten. Kein Wunder, dass es oft als "Floridas größte kleine Stadt" bezeichnet wird.

Indian Harbour Beach hat fast das ganze Jahr über ziemlich schönes Wetter und beherbergt einige der schönsten Strände der Region. Es gibt auch viele Möglichkeiten, an einer Vielzahl von Wassersportarten teilzunehmen.

Die Stadt hat auch mehrere großartige Einkaufsviertel, darunter die Melbourne Square Mall, den Cocoa Beach Pier, das Harbour Place Shopping Center und Oceanside Estate Jewelry.

Im Folgenden finden Sie 15 der besten Aktivitäten in und um Indian Harbour Beach, Florida.

1. Adventure Surf Lektionen und Paddleboarding

Paddleboarding

Quelle: NicoElNino / Shutterstock

Paddleboarding

Wollten Sie schon immer das Gefühl haben, eins mit dem Meer zu sein? Sicher, Schwimmen ist eine Möglichkeit, dies zu tun, aber es gibt keinen besseren Weg, sich mit dem Meer verbunden zu fühlen, als auf ein Brett zu steigen und auf einer Welle zurück zum Ufer zu surfen.

Es kann ein paar Stunden dauern, bis Sie den Dreh raus haben, aber der Ansturm, den Sie bekommen, wenn Sie zum ersten Mal auf diesem Brett stehen und eine Welle zurück zum Ufer reiten, ist die Mühe wert.

Nicht bereit, das raue Wasser zu fahren? Paddleboarding ist eine relativ neue Wasseraktivität, die bei Menschen jeden Alters immer beliebter wird. Adventure Surf Lessons und Paddleboarding am nahe gelegenen Satellite Beach bieten Surfkurse für Anfänger und Paddleboard-Touren zu einem Ort, an dem Sie auch Delfine und Seekühe in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können.

2. McLarty Treasure Museum

McLarty Treasure Museum

Quelle: romarti / shutterstock

McLarty Treasure Museum

Schatzsucher haben nach den Überresten von 11 spanischen Galeonen gesucht, die 1715 vor der Küste Floridas in einem wilden Sturm versanken. Die Gold-, Silber- und Kupferschätze, die sie auf dem Weg nach Spanien mit sich führten, sind ebenfalls ein Schwerpunkt dieser Jagd.

Das McLarty Treasure Museum auf Orchid Island bietet eine Vielzahl von Exponaten, die die Geschichte dieser Schatzflotte sowie Artefakte und Repliken zeigen. Eine Aussichtsplattform mit Blick auf den Ozean befindet sich ebenfalls vor Ort.

3. Florida Tech Botanical Garden

Florida Tech Botanical Gardens

Dieser botanische Garten auf dem Schulcampus mit einer Fläche von 15 Hektar ist einzigartig auf dem amerikanischen Festland. Tropische Pflanzen und Bäume – insbesondere Palmen – stehen im Mittelpunkt der Gärten. Tatsächlich ist einer der schönen Pfade, die sich durch das tropische Wachstum schlängeln, nach dem Gründer der Palm Society benannt.

Besucher werden auch natürliche Wasserattraktionen sehen und Führungen werden nach vorheriger Ankündigung angeboten.

4. Seekuh- und Delfintour

Seekühe

Quelle: Neelkai Photography / Shutterstock

Seekühe

Ein Abenteuer auf dem Wasser ist ein Übergangsritus für jeden Besucher von Florida und Indian Harbour Beach, und es gibt viele Wasserabenteuer zur Auswahl. Eine beliebte ist die Manatee and Dolphin Tour.

Kajakfahren Sie mit einem professionellen Führer den Indian River hinunter in das warme Wasser einer ruhigen Lagune, wo Sie die verspielten Delfine sehen können. Die geselligen Seekühe sind die nächsten; Sie können zuerst am Ufer des Flusses beim Sonnen gesehen werden und sind mit ihren niedlichen Possen der Höhepunkt der Tour. Sie müssen nicht versuchen, sich ihnen zu nähern, da sie bereitwillig direkt neben Ihr Kajak kommen.

Die Guides sind Experten für ihr Verhalten und ihren Lebensraum und können Ihnen alles über diese faszinierenden Tiere erzählen.

5. Wickham Park

Besucher des Indian Harbour Beach können eine kurze Fahrt nach Melbourne unternehmen und einen ganzen Tag lang die zahlreichen Annehmlichkeiten des Wickham Park genießen.

Reiten, Bogenschießen, ein Hundepark, Wanderwege durch Naturgebiete, Sportplätze, Picknickplätze, ein Kinderspielplatz, Discgolfanlagen und natürliche Schwimmlöcher sind nur einige der Annehmlichkeiten. Besucher können sogar über Nacht im Park campen.

6. Cape Canaveral Inshore-Fischerei

Florida Meerforelle

Quelle: Jason Dattilo / Shutterstock

Florida Meerforelle

Nehmen Sie eine vierstündige Charter von Cape Canaveral in den Indian River, wo die großen Fische sind. Besuchen Sie unterwegs mehrere wichtige Fischereigebiete, darunter den Ponce de Leon Inlet, den New Smyrna Beach und die Gewässer vor Merritt Island.

Einige der Fischarten, die Sie beobachten können, sind Meerforellen, schwarze Trommeln, Mangrovenschnapper, Rotbarsche und Schlangen. Bevor Sie eine Linie ziehen, holen Sie sich einige Expertentipps von Ihrem professionellen Guide, der Ihnen auch dabei helfen kann, den idealen Ort zu finden, um ein perfektes Bild von Ihnen und Ihrem Fang zu erhalten.

7. Das Liberty Bell Memorial Museum

Liberty Bell Memorial Museum

Das Liberty Bell Memorial Museum befindet sich im Stadtteil Wells Park in Melbourne und ist eine Hommage an Amerikas Fokus auf Bildung und lebenslanges Lernen. Ein Teil des Museums ist die Rotunde der amerikanischen Geschichte, die eine Zeitleiste bedeutender Ereignisse in der Geschichte des Landes enthält.

Zu den Ausstellungsstücken gehören historische Dokumente, Exponate zur Vergangenheit Floridas, historische Artefakte und natürlich eine Liberty Bell-Nachbildung.

Der zweite Teil des Museums ist die Freedom Hall, eine Hommage an die Streitkräfte des Landes und die Kriege, in denen diese Männer und Frauen gekämpft haben. Auszeichnungen, Bilder und Artefakte wie Waffen und Uniformen sind ausgestellt.

8. Andretti Thrill Park

Andretti Thrill Park

Im Andretti Thrill Park in Melbourne wird Spaß für die ganze Familie geboten. Genießen Sie den Zugang zu Go-Kart-Bahnen, Minigolf, einer Felswand, einem Spielplatz, einem Lasertag, Schlagkäfigen und Paddelbooten.

Besucher können auch eine Zugfahrt unternehmen und die größte Spielhalle der Region besuchen, in der 150 moderne Videospiele mit Gewinnchancen angeboten werden. Andretti Snacks bietet eine große Auswahl an Knabbereien, darunter Pizza, Fingerfood und Eis.

9. Dinoflagellate Bioluminescence Kayak Tour

Dinoflagellate Bioluminescence Kayak Tour

Machen Sie eine Dinoflagellate Bioluminescence Kayak Tour und erleben Sie ein Naturphänomen, das so selten ist, dass es nur an wenigen Orten auf der ganzen Welt auftritt. Paddeln Sie über eine warme, dunkle Lagune zu einer Stelle, an der das Wasser geheimnisvoll blau leuchtet, wenn Sie von Ihrer Hand, Ihrem Paddel oder Ihrem Kajak gestört werden.

Sogar die Delfine und Seekühe, die Sie auf Ihrer Tour sehen werden, hinterlassen eine blaue Spur, wenn sie sich durch das Wasser bewegen. Genießen Sie diese spektakuläre Lichtshow, während Ihr erfahrener und sachkundiger Guide Ihnen alles erklärt, was Sie darüber wissen müssen.

10. Brevard Zoo

Brevard Zoo, Melbourne, FL

Quelle: Thomas Kelley / Shutterstock

Brevard Zoo

Im 75 Hektar großen Brevard Zoo in Melbourne können Besucher Hunderte von Tieren aus fast 200 verschiedenen Arten aus der ganzen Welt sehen. Naturschutz und Bildung stehen bei Operationen im Vordergrund, daher besteht die Möglichkeit zu erfahren, was zum Schutz dieser Arten und ihrer Lebensräume unternommen wird.

Den ganzen Tag über gibt es Fütterungen und verschiedene Touren. Ein Kajakausflug, eine Zugfahrt, eine Paddelbootstour in ein Feuchtgebiet und eine Baumkronenwanderung werden angeboten. Vor Ort gibt es einen Flamingoteich.

11. Lerne mit der Pura Vida Surf School zu surfen

Pura Vida Surfschule

Wenn Sie schon immer Surfen lernen wollten, ist Cocoa Beach der perfekte Ort dafür. Die Pura Vida Surf School bietet die perfekte einstündige Gruppenstunde für den Einstieg. Beginnen Sie mit einem Sicherheitstraining und lernen Sie einige Anfängertechniken, bevor Sie ins Wasser gehen, um Wellen zu fangen.

12. Rossetter House Museum und Gärten

Machen Sie eine Führung durch das historische Rossetter House Museum, den Houston Cemetery und die wunderschönen Gärten. Hören Sie zu, während sachkundige Führer die faszinierende Geschichte rund um Eau Gallie und die Familien Rossetter und Roesch erzählen.

13. Kiwi Tennis Club

Kiwi Tennis Club

Egal, ob Sie ein begeisterter Tennisspieler sind oder jemand, der den Sport ausprobieren möchte, der Kiwi Tennis Club verfügt über 13 Plätze, auf denen Sie mit anderen Spielern Ihres Niveaus konkurrieren oder mit Anfängern lernen können.

Ein Pro-Shop, ein Fitnessstudio und Umkleideräume sind ebenfalls vor Ort vorhanden. Die Breezeway Bar ist den ganzen Tag über zu bestimmten Zeiten geöffnet.

14. Foosaner Kunstmuseum

Foosaner Kunstmuseum

Das Foosaner Art Museum befindet sich im Eau Gallie Arts District und ist ein markantes Wahrzeichen und ein lokaler Treffpunkt, an dem Besucher und Einheimische eine kreative Präsentation visueller Kunst genießen können. Mit einem großen Fokus auf Künstlerinnen gibt es Werke aus aller Welt, die viele Epochen bis heute umfassen.

Einige dieser Werke umfassen moderne Kunst, zeitgenössische Kunst und asiatische Kunst. Während der Woche finden Reden und verschiedene Bildungsveranstaltungen statt.

15. Cape Canaveral Tiefsee-Angelcharter

Tiefseefischen

Quelle: Khairil Azhar Junos / Shutterstock

Tiefseefischen

Wenn Sie sich mit iOutdoor auf eine Hochseefischerei-Charter begeben, können Sie nicht nur das Hochseefischen erleben, sondern auch die Küste vor Cape Canaveral erkunden und spektakuläre Ausblicke auf die malerische Küste und die wunderschönen Villen entlang der Küste genießen Klippen.

In dieser Gegend gibt es einige der besten Hochseefischereien der Region. Unerfahrene und erfahrene Menschen haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Arten zu beobachten, darunter Schnapper, Thunfisch, Wahoo, Segelfisch, Marlin, Mahi, Kingfish und Zackenbarsch.

Die Boote sind komfortabel und aus Sicherheitsgründen ausgestattet. Professionelle, sachkundige Besatzungsmitglieder werden Ihnen alles erzählen, was Sie über die Gegend und den Fisch wissen müssen, den Sie suchen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein