15 besten Aktivitäten in Hallowell (Maine)

Fort Western

Hallowell ist eine bescheidene Stadt mit rund 2.000 Einwohnern im Kennebec County in Maine. Es ist Teil des größeren Stadt- und Stadtgebiets von Augusta Maine New England und dank seiner Kultur und faszinierenden Architektur ein beliebtes Touristenziel.

Die Stadt ist nach Benjamin Hallowell, einem Kaufmann und einem der Kennebec-Eigentümer, benannt. In früheren Zeiten besaß er hier ein beträchtliches Stück Land, das ihm ursprünglich von der britischen Monarchie geschenkt worden war.

Die ersten Siedler kamen 1762 hierher; es wird gesagt, dass sie anfangs in ihrem umgestürzten Wagen lebten. Sie pflanzten Getreide und Roggen, und schließlich lebten immer mehr Menschen hier.

1. Genießen Sie eine Mahlzeit im Liberal Cup

Der liberale Pokal

Das Liberal Cup ist das am besten bewertete Hallowell-Restaurant auf TripAdvisor und bietet köstliches Essen. Die Mitarbeiter sind freundlich und einladend. Die Portionsgrößen sind großzügig und die große Auswahl an Gerichten wird frisch zubereitet.

Aufgrund seiner Beliebtheit kann es hier sehr voll werden, aber das Personal kommt auch in geschäftigen Zeiten gut zurecht. Probieren Sie die einzigartige Bierkäsesuppe, die mit großen Brezeln serviert wird.

2. Gönnen Sie sich Ihren süßen Zahn bei Scrummy Afters Candys Shoppe

Scrummy Afters Candys Shoppe

Die Kinder werden diesen Ort lieben, aber auch Erwachsene sind willkommen. Dieses helle und fröhliche Haus bietet eine große Auswahl an Süßigkeiten, Schokolade und allerlei süßen Leckereien.

Die Besitzer sind sehr kreativ und organisieren verschiedene Veranstaltungen zu besonderen Anlässen wie Weihnachten und Ostern. Probieren Sie unbedingt die handgefertigten Pralinen und die Retro-Bonbons.

Die Kinder werden von all den köstlichen Produkten begeistert sein, während Erwachsene eine Zeitreise in ihre Kindheit unternehmen werden.

3. Besuchen Sie die Harlow Gallery

Harlow Galerie

Diese Galerie befindet sich im historischen Teil der Stadt in der Nähe des Flusses und fördert seit mehr als 60 Jahren die Werke von Künstlern aus Maine. Sie veranstalten eine Vielzahl von Ausstellungen, von denen einige sich auf weitreichende und schlagkräftige Themen wie globale Erwärmung, psychische Gesundheit oder häusliche Gewalt konzentrieren.

Auf drei Ebenen gibt es viel Kunst zu bewundern. Die Harlow Gallery wurde sogar als eine der besten Galerien im Bundesstaat Maine anerkannt, daher ist sie auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wenn Sie einige Zeit in Hallowell verbringen, lesen Sie, was los ist, da dort häufig Kurse, Lesungen und andere interessante Veranstaltungen angeboten werden.

4. Kaufen Sie in der Hallowell Antique Mall ein

Die Hallowell Antique Mall

Sie können die Kunstwerke in der Harlow Gallery nicht nur bewundern, sondern auch kaufen – sowie verschiedene Gegenstände aus längst vergangenen Zeiten. Die Galerie erstreckt sich in ein antikes Einkaufszentrum, in dem Möbel, Geschirr, Gemälde, Skulpturen und mehr verkauft werden.

Das Einkaufszentrum erstreckt sich über zwei Gebäude und steckt voller alltäglicher Schätze. Es enthält eine vielseitige Auswahl an allem, was Sie sich vorstellen können, sodass Sie hier problemlos ein paar Stunden einkaufen können.

5. Mäandern Sie entlang des Hallowell Reservoirs

Hallowell Reservoir

Dies ist ein verstecktes Juwel von Hallowell, das nur wenige Menschen kennen, das aber definitiv mehr Aufmerksamkeit verdient. Es gibt viele schöne Wege, die entlang des Flusses und in den Wald führen.

Hier können Sie spazieren gehen, joggen, Fahrrad fahren oder mit Ihrem Hund spielen, während Sie die wunderschöne Landschaft bewundern. Der Hauptweg erstreckt sich über 1,5 Meilen und ist ein angenehmer und einfacher Spaziergang für jedes Fitnessniveau.

6. Trinken Sie etwas in der Easy Street Lounge

Easy Street Lounge

Suchen Sie einen lustigen Ort, um mit Freunden oder der Familie auszugehen, der sich immer noch wie zu Hause fühlt? Schauen Sie sich die Easy Street Lounge an.

In der Nähe des Flusses Kennebec gelegen, bietet es attraktive und bequeme Sofas und Stühle zum Entspannen und einladendes Dekor.

Hängen Sie drinnen ab, wenn Sie sich gemütlich fühlen oder wenn das Wetter gut ist, gehen Sie zur Veranda, um die Aussicht zu genießen.

Halten Sie Ausschau nach Karaoke- oder Tanzabenden, um zusätzlichen Spaß zu haben, oder fordern Sie die Einheimischen zu einer Partie Billard am mitgelieferten Tisch heraus.

7. Erkunden Sie das Maine State Museum

Maine State Museum

Dieses Museum befindet sich in der nahe gelegenen Stadt Augusta und bietet einige erstaunliche Exponate. Einige von ihnen sind so alt wie die Eiszeit, während andere jünger sind.

Im Inneren können Sie verschiedene Gemälde bewundern, die zeigen, wie Menschen in der Vergangenheit gelebt haben, Nachbildungen von Häusern mit authentischer Kleidung und Gegenständen aus dieser Zeit, Präparatoren, alte Autos, Züge, Schiffe und andere Fahrzeuge – und vieles mehr.

8. Gehen Sie auf dem Kennebec River Rail Trail

Kennebec River Rail Trail

Quelle: Jill Pelton / Shutterstock

Kennebec River Rail Trail

Dieser Wanderweg in der Nähe von Hallowell schlängelt sich entlang des Kennebec River und bietet eine bezaubernde Landschaft, die man bewundern kann. Machen Sie einen Spaziergang, laufen Sie, fahren Sie Fahrrad, fahren Sie Rollschuh oder trainieren Sie Ihren Hund.

Der Weg ist asphaltiert und es gibt viele Bänke und gute Picknickplätze auf dem Weg. Es ist 6,5 Meilen lang, was für die meisten Menschen völlig ausreichend ist, aber wenn Sie mehr wollen, können Sie weiter zur Uferpromenade in Gardiner fahren.

Unterwegs können Sie die Häuser von vier verschiedenen Städten bewundern: Augusta, Hallowell, Farmingdale und Gardiner.

9. Siehe das Maine State House

Maine State House

Quelle: Wangkun Jia / Shutterstock

Maine State House

Diese Struktur in der nahe gelegenen Stadt Augusta ist wirklich beeindruckend. Während das Äußere einfach ist, zeigt das Innere viele alte Gemälde, Flaggen und verschiedene antike Gegenstände.

Im Inneren finden Sie Gedenktafeln für Amerikas frühere Präsidenten und Veteranen, die im Zweiten Weltkrieg gedient haben. Die Guides sind sehr kompetent und erzählen Ihnen alles über dieses Gebäude und die Geschichte der Stadt.

Auch wenn Sie die Führung verpassen, können Sie trotzdem alleine fahren. Es gibt schriftliche Schilder, die Sie durch das Gebäude führen.

10. Bummeln Sie durch den Capitol Park

Capitol Park

Quelle: Taija Luce / Shutterstock

Capitol Park

Nachdem Sie das State House besucht haben, können Sie durch die wunderschönen botanischen Gärten schlendern, die es umgeben. Mit 20 Hektar charmanten Bäumen, Pflanzen und Denkmälern, die den verlorenen Soldaten gewidmet sind, ist es eine ruhige Art, einen Nachmittag zu genießen.

Der Park ist zu jeder Jahreszeit attraktiv. Während des Sommers spielen die Leute hier Fußball, machen Picknicks oder halten verschiedene Kurse wie Tai Chi ab.

11. Bewundern Sie das Viles Arboretum

Viles Arboretum

Quelle: Rebecca Falcone / Shutterstock

Viles Arboretum

Dieser große Garten umfasst 224 Hektar und enthält mehr als 200 gekennzeichnete Arten von Bäumen und Sträuchern. Es ist ganzjährig geöffnet, sodass Sie die Bäume in allen Lebensphasen bewundern können.

Es gibt sechs Meilen markierte Wanderwege, so dass Sie spazieren gehen oder joggen können, während Sie die wunderschöne Flora bewundern. Hier finden Sie auch die größte Skulptur im Freien im Bundesstaat Maine sowie viele Vögel, Libellen und andere wild lebende Tiere.

Im Front-Office-Bereich gibt es einen schönen Geschenkeladen, in dem Sie einige Souvenirs kaufen können, die Sie an Ihre Reise erinnern.

12. Besuchen Sie Fort Western

Hier können Sie das älteste hölzerne Garnisonsgebäude des Landes besichtigen, das 1754 erbaut wurde. Der Ort ist heute ein Geschichtsmuseum, das Gruppen und Einzelpersonen Führungen anbietet und interaktive Erlebnisse in Bezug auf die Geschichte der Region bietet.

Der Guide ist ein Meister im Erzählen von Geschichten und wird Sie mit interessanten Fakten und Geschichten faszinieren. Dies ist wirklich ein besonderer Ort für alle, die sich für Geschichte begeistern.

13. Bringen Sie die Kinder zum Children's Discovery Museum

Entdeckungsmuseum für Kinder

Die Jungen werden dieses Museum lieben. Mit einer Vielzahl interaktiver Exponate und Kunsthandwerk ist es ein großartiger Ort, um Neugierde zu wecken und spielerisches Lernen zu feiern.

Schulgruppen und Sommerjugendprogramme sind auch Kindern ab einem Alter von sechs Monaten bis zu acht Jahren gewidmet. Obwohl es nicht groß ist, kann es die Jungen für ein paar Stunden unterhalten.

14. Nehmen Sie an einer Hochzeit im Governor Hill Mansion teil

Governor Hill Mansion

Wenn Sie zu einer Hochzeit oder einem besonderen Ereignis eingeladen werden, sollten Sie unbedingt daran teilnehmen. Während das Äußere wie jedes andere alte Herrenhaus aussieht, ist das Innere absolut göttlich.

Alles wirkt antik und dennoch verfügen Sie über alle modernen Einrichtungen. Das Hotel liegt in der Innenstadt und verfügt über einen großen Parkplatz für Gäste.

Das Essen ist köstlich und alles ist gut arrangiert. Und wer weiß … vielleicht wird Ihnen dieser Ort so gut gefallen, dass Sie sich entscheiden, hier Ihr eigenes besonderes Ereignis zu veranstalten.

15. Entspannen Sie im Senator Spa

Wenn Sie einen ganzen Tag lang an einem luxuriösen Ort entspannen möchten, besuchen Sie das Senator Spa. Hier finden Sie alle wichtigen Einrichtungen, damit Sie sich großartig fühlen, darunter ein Innenpool, ein Außenpool, ein Whirlpool, ein Fitnessstudio, Saunen, Massagetherapeuten und vieles mehr.

In der Nähe des Spas befinden sich ein Hotel und ein Restaurant, in denen Sie ein paar Tage hier verbringen und sich in Ihrem Urlaub verwöhnen lassen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein