15 besten Aktivitäten in Frederick (CO)

The Flatirons

Etwa 55 Meilen vom Stadtzentrum von Denver entfernt liegt die kleine Stadt Frederick im Weld County. Mit rund 12.000 Einwohnern erwarten die Besucher der Stadt eine entspannte Umgebung mit freundlichen Menschen.

Frederick ist von einer ländlichen Landschaft unweit der Rocky Mountains umgeben, in der sich die erstklassigen Skigebiete Vail und Breckenridge befinden.

Die Stadt ist reich an Geschichte – insbesondere der Kohlebergbau und die Landwirtschaft – und die Geschichte der Stadt und ihrer Menschen wird in vielen Museen und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung gezeigt.

In der Stadt gibt es auch zahlreiche Freizeiteinrichtungen, Brauereien und familiengeführte Restaurants. In den nahe gelegenen Gemeinden Firestone, Dacono, Boulder, Erie, Longmont und Fort Lupton befinden sich verschiedene Parks und Sehenswürdigkeiten.

Während des ganzen Jahres finden in der Region eine Reihe von Veranstaltungen und Festivals statt, darunter das Celtic Fest, Kettensägen und Chuckwagons sowie der Minerentag.

Im Folgenden finden Sie 15 der besten Aktivitäten in und um Frederick, Colorado.

1. Miners Memorial Museum

Als gewähltes historisches Wahrzeichen von Colorado in der Innenstadt von Frederick ist das ursprüngliche Gebäude des Frederick Town Hall ein wichtiges Wahrzeichen. Hier befindet sich auch das Miners Memorial Museum.

Der Hauptzweck dieses Museums ist es, die Geschichte der Stadt zu teilen und zu bewahren und gleichzeitig Einwohner und Besucher zu unterrichten. Unter den verschiedenen Exponaten befinden sich Artefakte, die sich auf die Stadt und ihre Menschen im Laufe der Jahre beziehen, darunter der ursprüngliche Bürgermeisterstuhl, Schreibtische der alten Schule, ein Kohleofen und Bergbauwerkzeuge aus der Vergangenheit. Touren müssen im Voraus geplant werden.

2. Mirror Image Brewing Company

Mirror Image Brewing Company

Besucher von Frederick, die einheimisches Craft Beer probieren möchten, können den freundlichen, entspannten Schankraum der Mirror Image Brewing Company besuchen und eine Vielzahl von Optionen vom Fass ausprobieren. Balefire Red, Mirror Image IPA und Tri-Town Brown sind nur einige der Craft-Biere, die Sie probieren können.

Es gibt auch Speisen, die Sie zu Ihrem Bier genießen können, und der Schwerpunkt liegt auf verschiedenen Pizzasorten.

3. Anderson Farms

Anderson Farms

Die beste Zeit, um Anderson Farms in Erie zu besuchen, ist in den Herbstmonaten, wenn die Aufregung rund um die Farm ihren Höhepunkt erreicht. Dies ist die Jahreszeit, in der das älteste Maislabyrinth Colorados geöffnet wird und Besucher jeden Alters Stunden damit verbringen können, sich auf den 25 Hektar großen Wegen zu verirren.

Weitere Attraktionen sind Wagenfahrten, das Schießen von Kürbissen aus einer Kanone, Sprungpads, Feuerstellen, ein Spielplatz und Minenautos. Es gibt auch Nutztiere vor Ort, mit denen es Spaß macht, zu interagieren.

4. Genießen Sie eine Mahlzeit bei Peel Handcrafted Pizza

Handgefertigte Pizza schälen

Essen ist nur Essen, bis Sie es zu einer Mahlzeit machen, und der Weg zu einer perfekten Mahlzeit besteht darin, sich sorgfältig zubereitete, köstliche, handgefertigte Gerichte zu gönnen, die von freundlichem Personal in einer entspannten Umgebung zubereitet und serviert werden, ideal für lang anhaltende Erinnerungen.

So macht Peel in Frederick Mahlzeiten. Genießen Sie eine große Auswahl an traditionellen und modernen Gerichten, darunter Pizza aus dem Holzofen, Muscheln, Pasta, Salate, Burrata und natürlich fantastische Desserts.

5. Erkunden Sie die Pearl Street

Pearl Street, Boulder

Quelle: littlenySTOCK / Shutterstock

Pearl Street

Im Herzen des nahe gelegenen Boulder befindet sich das historische Viertel Pearl Street, eine Fußgängerzone und ein Unterhaltungsviertel, das sich über vier Blocks erstreckt. Es ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und ein Muss für Besucher der Region. Neben einer Reihe von Ladenfronten, zu denen lokale Kleinunternehmen und nationale Ketten gehören, gibt es eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Mikrobrauereien.

Die Pearl Street ist auch das Zentrum des lebhaften Nachtlebens von Boulder. In den wärmeren Monaten gehen Straßenkünstler auf die Straße, um die Massen zu unterhalten. Schauen Sie sich beim Bummeln die Straße an und sehen Sie sich die öffentlichen Kunstwerke und Skulpturen an, die viele der Räume auf dem Weg füllen.

6. Die Flatirons

Die Flatirons

Quelle: JKO Fotos / Shutterstock

Die Flatirons

In der Nähe von Boulder befindet sich eine der wichtigsten Naturattraktionen der Region, die auch ein anerkanntes Symbol der Stadt sind. Die Flatirons sind fünf riesige Felsformationen am Osthang des Green Mountain. Diese spektakulären Formationen sind seit Jahrzehnten bei Kletterern beliebt, aber Sie müssen nicht klettern, um sie zu genießen.

In der Umgebung gibt es mehrere Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, und vielleicht können Sie sogar einen Blick auf einige Skizzen werfen, die Kletterer aus den 1940er Jahren hinterlassen haben.

7. Museum of Boulder im Tebo Center

Boulder Museum im Tebo Center

Wenn Sie erfahren möchten, wie Boulder zu dem wurde, was es heute ist, führt Sie ein Besuch im Museum of Boulder im Tebo Center durch die Geschichte der Stadt bis in die Neuzeit. In verschiedenen interaktiven Exponaten erfahren Sie alles über die Menschen und die lokale Kultur.

Das Museum beherbergt das ganze Jahr über Wanderausstellungen, Kunstausstellungen und verschiedene Veranstaltungen. Auf dem Dach können Sie sich entspannen und einen atemberaubenden Blick auf die nahe gelegenen Flatirons genießen.

8. Mountain Cowboy Brewing Company

Mountain Cowboy Brewing Company

Für einen entspannten Nachmittag oder Abend, an dem Sie hochwertiges Craft Beer probieren können, besuchen Sie die Mountain Cowboy Brewing Company in Frederick. Das hier verkaufte Bier wird aus Hopfen hergestellt, der auf einem örtlichen Bauernhof angebaut wird, der zufällig die größte kommerzielle Hopfenfarm in der Region ist.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Optionen, darunter Flighty Blonde Watermelon Ale, Peak Seven IPA und Lenten Loophole Lager. Lebensmittel und andere Getränke werden ebenfalls vor Ort verkauft. Führungen durch die Brauerei und den Hof sind möglich.

9. Chautauqua Park

Chautauqua Park

Quelle: FashionAnatomy / Shutterstock

Chautauqua Park

Besucher, die einen entspannten Tag an der frischen Luft verbringen und die Natur genießen möchten, finden dies und mehr im Chautauqua Park im nahe gelegenen Boulder. Der Park, der ein nationales historisches Wahrzeichen ist, beherbergt das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen und Festivals, ist aber auch ein Ort, an dem Sie atemberaubende Ausblicke, wunderschöne Gärten und mehrere Wanderwege genießen können.

Es ist auch ein ausgezeichneter Ort, um eine Radtour zu unternehmen oder ein Picknick zu machen. Zu den Annehmlichkeiten zählen ein Spielplatz, Badezimmer und Tennisplätze.

10. Eldorado Canyon State Park

Eldorado Canyon State Park

Quelle: David Goudy / Shutterstock

Eldorado Canyon State Park

Nicht weit von Frederick entfernt befindet sich ein wunderschöner State Park, der zahlreiche Möglichkeiten bietet, an einer Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten teilzunehmen. Der Eldorado Canyon State Park ist 885 Morgen von natürlicher Schönheit und besteht aus steilen Canyonwänden, üppigen Waldgebieten und atemberaubenden Ausblicken.

Der beste Ort, um Ihren Besuch zu beginnen, ist das Besucherzentrum, wo Sie mehr über den Park und seine Angebote erfahren können. Klettern, Kajakfahren, Angeln, Reiten, Naturbeobachtungen und Vogelbeobachtungen sind nur einige der Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können.

Es gibt mehrere Wanderwege von leicht bis schwer. Einer dieser Pfade, Rattlesnake Gulch, ist ein 5,8 km langer Pfad, der an den Ruinen des Crags Hotels vorbeiführt und Blick auf die Wasserscheide bietet. Picknickplätze sind vor Ort.

11. Nationales Zentrum für Atmosphärenforschung

Nationales Zentrum für Atmosphärenforschung

Quelle: Coloradophotos / Shutterstock

Nationales Zentrum für Atmosphärenforschung

Im Nationalen Zentrum für Atmosphärenforschung in Boulder können Sie durch eine Auswahl interaktiver Exponate alles über das Wetter erfahren. Das Gebäude selbst ist ein unvergesslicher Anblick an der Spitze von Table Mesa. Im Inneren arbeiten Wissenschaftler intensiv daran, verschiedene wetterbedingte Ereignisse zu untersuchen. Besucher können die Geräte sehen, mit denen diese Studien durchgeführt werden.

Führungen werden mit einem sachkundigen Führer angeboten. Machen Sie nach Ihrer Tour einen gemütlichen Spaziergang entlang des Walter Orr Roberts Natur- und Wetterpfads und essen Sie etwas in der Cafeteria des Zentrums.

12. Celestial Seasonings Tea Factory

Celestial Seasonings Tea Factory

Quelle: Cascade Creatives / Shutterstock

Celestial Seasonings Tea Factory

Ein Rundgang durch die Teefabrik Celestial Seasonings löst das Rätsel, warum in Boulder und Umgebung alle so entspannt wirken: Hier wird hochwertiger Kräutertee verpackt, und diese Fabrik ist die größte des Kontinents. Besucher können sehen, wie täglich acht Millionen Teebeutel verpackt und verteilt werden, und Sie müssen kein Tee-Mensch sein, um diesen Prozess zu schätzen.

Während der kostenlosen Tour besuchen Sie den Celestial Herb Garden und den Mint Room. Sie haben auch die Möglichkeit, einige der beliebtesten Tees zu probieren.

13. Paprika Kamingrill

Paprika Kamingrill

Für Speisen und Getränke, die die ganze Familie in einer freundlichen Umgebung genießen kann, besuchen die Besucher das Peppers Fireside and Grille im nahe gelegenen Firestone. Mit einer großen Auswahl an klassischen und einzigartigen Artikeln ist auch für den wählerischsten Esser etwas dabei.

Salate, Suppen, Pasta und köstliche Desserts sind nur einige der verfügbaren Produkte.

14. Leanin 'Tree Museum für westliche Kunst

Leanin 'Tree Museum für westliche Kunst

Wenn Sie kein Abenteuer in der freien Natur erleben möchten, um die spektakuläre Naturlandschaft Colorados zu erleben, ist das Leanin Tree Museum für westliche Kunst in Boulder das nächstbeste.

Die umfangreiche Zusammenstellung westlicher Kunst umfasst eine Reihe von Werken, die die wunderschönen Berglandschaften der Region und das landwirtschaftliche Leben darstellen, das Land und Leute geprägt hat.

Ein Skulpturengarten ist ebenfalls vor Ort und kostenlose Führungen sind möglich.

15. Flagstaff Mountain

Amfitheatre am Flagstaff Mountain

Etwa fünf Meilen außerhalb von Boulder befindet sich ein wunderschönes Naturgebiet, in dem die ganze Familie in die natürliche Schönheit der Region eintauchen kann. Das Flagstaff Mountain & Summit Nature Center ist eine der Hauptattraktionen in der Region. Die Hauptattraktion sind die Wanderwege, die zum Gipfel des Flagstaff Mountain führen. Es gibt auch ein Ampitheater im Freien.

Die verschiedenen Wanderwege haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sodass sowohl Anfänger als auch erfahrene Wanderer den Weg nach oben finden können, wo spektakuläre Ausblicke auf Sie warten. Auf dem Gipfel befindet sich auch ein Naturzentrum mit interaktiven Displays, die die Geographie und Tierwelt der Region zeigen. Das Flagstaff House Restaurant bietet lokal inspirierte Gerichte, aber es gibt Picknickplätze, wenn Sie Ihr eigenes Mittagessen einpacken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein