15 besten Aktivitäten in Farmington (Maine)

Farmington Fair

Farmington liegt im Franklin County, Maine, und ist eine Stadt mit etwas weniger als 8.000 Einwohnern, die hauptsächlich für ihre jährliche Messe und den Erweiterungscampus der University of Maine bekannt ist.

In der Stadt und in der Umgebung lebten vor der Ankunft europäischer Siedler über Generationen hinweg einige Indianerstämme, und ein Großteil dieser Geschichte ist in den verschiedenen Museen der Region zu entdecken.

Wie in vielen Städten Neuenglands waren Holz, Pelze und Landwirtschaft die wichtigsten Wirtschaftsfaktoren, obwohl der Tourismus heute ein bedeutender Wirtschaftszweig ist.

Die Stadt wurde Ende des 18. Jahrhunderts gegründet und ist ein großartiger Ort, um all die Dinge zu erleben, die die Gegend zu bieten hat.

Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten in und um Farmington.

1. Das Nordica Homestead Museum

Das Nordica Homestead Museum

Egal, ob Sie ein Opernfan sind oder nicht, das Nordica Homestead Museum in Farmington ist eine der lokalen Ikonen, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Das Museum war einst die Heimat von Lillian Nordica, die zu ihrer Zeit ein Star war, der mit allen Popstars von heute mithalten konnte.

Die einzige Möglichkeit, das Museum zu besichtigen, ist eine Führung, aber Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie etwas über ihre faszinierende Vergangenheit und die Zeit, in der sie lebte, erfahren haben.

Es ist auch interessant festzustellen, dass Frau Nordica eine der ersten prominenten Sprecherinnen von Coca-Cola war, was die Erinnerungsstücke an Erfrischungsgetränke erklärt, die seltsamerweise fehl am Platz zu sein scheinen.

2. UMF Art Gallery

UMF Kunstgalerie

Von Einheimischen und Besuchern als wahres Juwel angesehen, die oft von der Qualität der Exponate und Einrichtungen der Kunstgalerie der Universität von Maine begeistert sind, ist es ein Muss für Kunstliebhaber und aufstrebende Künstler, die ein wenig Motivation und Inspiration benötigen .

Das Museum verfügt nicht über Dauerausstellungen, sondern stützt sich auf temporäre Exponate anderer Institutionen. Unabhängig davon, wann Sie das Museum besuchen, werden Sie wahrscheinlich etwas anderes als zuvor sehen.

An der Main Street in Farmington gelegen, wurde ein Großteil der Kunst von lokalen, regionalen und jungen, unentdeckten Künstlern geschaffen.

3. Farmington Fair

Farmington Fair

Quelle: Cheyanne D Sawyer / Shutterstock

Farmington Fair

Die Farmington Fair findet jährlich im September statt und ist eine der bekanntesten Veranstaltungen der Stadt. Sie umfasst eine Vielzahl von Aktivitäten, die Sie auf einer kleinen Stadtmesse erwarten.

Es findet auf dem Farmington Fairgrounds statt und umfasst Elemente des Rodeos, der Kunsthandwerksmesse und des Karnevals.

Es ist die perfekte familienfreundliche Art, einen Tag zu verbringen, insbesondere für Reisende, die den Charme der Kleinstadt vermissen, der heutzutage selten wird.

Die Messe ist besonders bekannt für ihr leckeres Essen und ihre Live-Unterhaltung. Angesichts all ihrer Angebote sind die Eintrittskosten verdammt günstig.

4. Farmington Underground

Farmington Underground

In der Church Street in Farmington gelegen, sind die Fluchtzimmer der Farmington Underground die perfekte Möglichkeit, ein paar Stunden für diejenigen zu verbringen, die Spannung, Kameradschaft und die Möglichkeit suchen, ihre Kohorten mit ihrem Verstand vor der Zombie-Apokalypse zu retten.

Die Idee ist, mit Ihren Teamkollegen zusammenzuarbeiten, um Fragen zu beantworten und Rätsel und Rätsel zu lösen, die hoffentlich zur Flucht führen, bevor das Schicksal bevorsteht.

Für diejenigen, die noch nie einen Fluchtraum erlebt haben, macht es viel Spaß.

Sie sind relativ kostengünstig und können das ganze Jahr über bei jedem Wetter durchgeführt werden, was sie im Gegensatz zu vielen anderen Formen der Erholung einzigartig und praktisch macht.

5. Die Universität von Maine in Farmington

Die Universität von Maine in Farmington

Das Western State Normal College wurde in den 1860er Jahren in erster Linie als Lehrerkolleg gegründet und erst Ende der 1960er Jahre Teil des Systems der University of Maine.

Wie die meisten Universitäts- und Universitätsgelände verfügt es über einen malerischen Campus, der sich hervorragend für einen Spaziergang am Morgen oder am Nachmittag eignet, und es finden häufig verschiedene Aktivitäten statt, von Sport bis Theater.

Hochschulen und Universitäten veranstalten auch öffentlich zugängliche Bildungs- und Lehrkurse. Sie sind oft sehr günstig oder sogar kostenlos.

Der beste Weg, um auf dem Laufenden zu bleiben, besteht darin, den Veranstaltungskalender auf der Website zu überprüfen.

6. Wilson Lake

Wilson Lake

Quelle: Madelyn Hart / Shutterstock

Wilson Lake

Neuengland ist eine Region der Vereinigten Staaten, die mit Teichen, Seen und Mooren fast jeder Form und Größe übersät ist. Dies macht es relativ einfach, eine zu finden, die nicht völlig von Besuchern überfüllt ist.

Der Wilson Lake liegt in der Nähe der malerischen Stadt Wilton und ist der perfekte Ort, um einen Tag in der freien Natur zu verbringen.

Schwimmen, Wandern und Angeln sind beliebte Aktivitäten und Sie werden sich wahrscheinlich weiter von der Zivilisation entfernt fühlen als Sie wirklich sind.

Der Eingang des Sees befindet sich an der Lake Road und ist nur eine kurze Fahrt von Farmington entfernt.

Wenn Sie sich morgens oder nachmittags verwöhnen lassen möchten, besuchen Sie die vor Ort bekannte Collins Bakery mit frischen Backwaren.

7. Maine State Museum

Maine State Museum

Das Maine State Museum befindet sich in der Landeshauptstadt Augusta und bietet eine interessante Mischung aus Exponaten zu Geschichte, Kultur, Wissenschaft und Kunst. Es gilt als eines der beeindruckendsten Museen des Bundesstaates.

Eine der beliebtesten Exponate des Museums ist den Indianern gewidmet, die Tausende von Jahren in der Gegend lebten, bevor sie von Europäern besiedelt wurden.

Sie haben auch eine beliebte Ausstellung über die Wirtschaft von Maine und alle Produkte, für die es berühmt ist. Es gibt ein Aquarium voller lokaler Fische, das auch bei Kindern sehr beliebt ist.

Das Museum ist ganzjährig geöffnet und kostengünstig zu besuchen.

8. Fort Western

Fort Western

Quelle: David E. Heath / Shutterstock

Fort Western

Die historische Stätte von Fort Western beherbergt die älteste Garnisons- und Festungsstruktur, die vollständig aus Holz gebaut wurde. Der Bau wurde 1754 abgeschlossen.

Heute ist das alte Fort ein Geschichtsmuseum, das die Geschichte Neuenglands vom 17. bis 19. Jahrhundert dokumentiert.

Es ist schwer vorstellbar, dass ein Großteil der Festung original ist, und obwohl einige der ausgestellten Gegenstände Repliken und Reproduktionen sind, sind viele original und geben den Besuchern einen faszinierenden Einblick in die harten Realitäten des Lebens in den vergangenen Jahrhunderten.

Geführte Touren sind die bevorzugte Methode, um das Beste für Ihr Geld zu bekommen, und sie sind relativ kostengünstig.

9. State Capitol

State Capitol

Quelle: Sean Pavone / Shutterstock

State Capitol

Das Maine Statehouse befindet sich in der Landeshauptstadt Augusta und ist ein klassisch gestaltetes Regierungsgebäude, das in seinen Proportionen und seiner Einfachheit majestätisch ist.

Wenn Sie feststellen, dass es an die Kuppel des Kapitols in Washington erinnert, liegt das wahrscheinlich daran, dass es vom selben Architekten entworfen wurde.

Die Flaggenhalle ist eine der Hauptattraktionen des Ortes. Es gibt viele Mitarbeiter, die Fragen beantworten und Sie in die richtige Richtung weisen, wenn Sie nach etwas Besonderem suchen.

Es gibt genügend und preiswerte Parkplätze in der Nähe und die Innenstadt ist ein großartiger Ort für einen Spaziergang am Morgen oder am Nachmittag.

10. Winslow Homers Studio

Winslow Homers Studio

Obwohl es ziemlich teuer ist, ist es eine lohnende Aktivität, das Haus und Studio des berühmten Künstlers Winslow Homer zu besichtigen. Aufgrund seiner Länge und seiner Kosten ist es wahrscheinlich keine gute Option für Reisende mit Kindern.

Die Touren dauern normalerweise 2 ½ Stunden und werden immer von einem Führer geführt. Neben dem Haus und dem Studio besuchen die Gäste auch einige der Aussichtspunkte, an denen Homer einige seiner denkwürdigsten Seestücke gemalt hat.

Es ist eine großartige Idee für Amateurkünstler und Kunstliebhaber, und Sie werden wahrscheinlich viel mehr über das Leben und Werk des Künstlers erfahren, als Sie erwartet haben.

Das Museum befindet sich im nahe gelegenen Prouts Neck.

11. Fort Halifax State Historic Site

Fort Halifax State Historic Site

Das Fort Halifax State Historic Site in Winslow wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut und ist eines der ursprünglichen und intaktesten Blockhäuser des Landes.

"Blockhäuser" ist ein Begriff, der verwendet wird, um das quadratische Design der Struktur zu beschreiben, das selbst gegen von allen Seiten angreifende Feinde relativ leicht zu verteidigen war.

Die Stätte ist voller historischer Exponate und Gedenktafeln, die den Gästen interessante Einblicke in die Epochen vor und während des Unabhängigkeitskrieges geben.

Der Ort liegt am Ufer des Kennebec River und es gibt überdachte Picknickplätze und sogar ein kleines Amphitheater, in dem in den warmen Sommermonaten darstellende Künste stattfinden.

12. Sonnys Museum

Das Sonny's Museum ist teils ein Museum, teils ein Geschenkeladen und teils ein Rock- und Edelsteinladen. Es ist einer der Orte, die schwer zu definieren sind, aber es ist ein großartiger Ort, um nach einzigartigen Gegenständen zu suchen, die Sie anderswo nicht finden.

Ihre Spezialitäten sind Steine, Edelsteine ​​und handgefertigter Schmuck, von denen jeder einzigartig ist.

Sonny’s befindet sich in der Water Street in Augusta. Der größte Teil des Geschäfts besteht aus Empfehlungen und Stammkunden, was bedeutet, dass sie etwas richtig machen müssen.

Erwägen Sie, an einem Tag mit vielen Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt bei Sonny vorbeizuschauen.

13. Bigelow Brewing Company

Bigelow Brewing

Die Brauerei Bigelow bietet eine große Auswahl an Mikrobrauereien und einige der besten Pizzen der Region. Sie bietet eine komfortable Atmosphäre, guten Service und sogar Live-Unterhaltung in den warmen Sommermonaten.

Sie befinden sich in der Bigelow Hill Road in Skowhegan und bieten eine ständig wechselnde Auswahl an Bieren. Egal, wann Sie gehen, Sie haben viele verschiedene Geschmäcker und Stile zur Auswahl.

Wenn Sie kein Bierliebhaber sind, sollten Sie einen Sampler bestellen, mit dem Sie kleine Portionen verschiedener Stile probieren können, bevor Sie sich für einen entscheiden.

Neben Pizza bieten sie ein komplettes Menü mit leckeren Gerichten.

14. Skowhegan Riverwalk

Skowhegan Riverwalk

Quelle: Greenseas / Shutterstock

Skowhegan Riverwalk

Skowhegan ist der Ort, an dem man leicht einen Tag verbringen kann. Neben der Brauerei befindet sich hier auch der Skowhegan Riverwalk, der möglicherweise der perfekte Ort ist, um die Beine zu vertreten und den Sonnenuntergang vor einem Abend mit Pizza, Bier und Musik zu beobachten.

Sie haben oft lokale Kunst ausgestellt und es gibt auch eine Vielzahl interessanter Geschäfte.

Der Weg ist asphaltiert und bietet viele Sitzgelegenheiten und eingebaute Outdoor-Trainingsgeräte, die zum Ausprobieren Spaß machen.

Es ist ein ausgezeichneter Ort für ein Picknick oder einen Nachmittag mit einem guten Buch.

15. Skowhegan Indian Monument

Skowhegan Indian Monument

Nicht weit von der Innenstadt von Skowhegan und dem Riverwalk entfernt ist das Skowhegan Indian Monument eines dieser skurrilen Dinge, die bequem, kostenlos und nicht sehr zeitaufwändig sind.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine ziemlich große Statue eines Indianers, die von einem lokalen Künstler geschaffen wurde, und es ist eine der meistfotografierten und besuchten Attraktionen der Stadt.

Die Gegend um Farmington und Skowhegan war einst die Heimat einer Vielzahl von indianischen Gruppen, von denen die meisten leider verschwunden sind.

Es befindet sich in der Madison Avenue und sobald Sie sich nähern, werden Sie es wahrscheinlich sehen, da es ziemlich groß ist. Wenn Sie sich verlaufen, fragen Sie einen Einheimischen nach dem Weg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein