15 besten Aktivitäten in der Innenstadt von Boston

Rose Kennedy Greenway

Die Innenstadt von Boston ist eine der ältesten Siedlungen in Nordamerika und hat eine Geschichte, die bis zur Ankunft der Puritaner im frühen 17. Jahrhundert zurückreicht. Im Laufe der Jahrhunderte hat Boston eine wichtige Rolle in wichtigen historischen Momenten gespielt, einschließlich der amerikanischen Revolution, und diese bemerkenswerten Ereignisse werden im gesamten Stadtzentrum gefeiert.

Erkunden Sie die Innenstadt, entdecken Sie Gebäude aus dem 17. Jahrhundert zwischen modernen Wolkenkratzern, essen Sie Austern in einem seit dem frühen 19. Jahrhundert geöffneten Restaurant oder erleben Sie den Moment, der die amerikanische Geschichte verändert hat, in einer Nachstellung an Bord eines schwimmenden Großseglermuseums.

Denken Sie nicht, dass Downtown Boston nur für Geschichtsfans ist. es ist nicht. Dort gibt es viel mehr zu sehen und zu tun, als Museen zu besuchen. Verpassen Sie nicht eines dieser fünfzehn der besten Dinge, die Sie in Downtown Boston unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie einen großartigen Aufenthalt haben, ohne die Vergangenheit zu überladen.

1. Codzilla Bootsfahrt

Die Innenstadt von Boston hat eine starke Bindung an die maritime Geschichte, aber vergessen Sie das alles, wenn es um die Codzilla-Bootsfahrt geht.

Steigen Sie an den Liegeplätzen am Long Wharf in das dreißig Meter lange Schnellboot und machen Sie sich bereit für eine aufregende Fahrt. Das Boot erreicht Geschwindigkeiten von bis zu vierzig Meilen pro Stunde, während es über das Wasser zoomt und sich um volle dreihundertsechzig Grad dreht. Ja, es ist nass und wild, also zieh dich um.

Wenn Codzilla zu viel ist, scrollen Sie nach unten, um mehr über Ruhe zu erfahren, bleiben Sie trocken und fahren Sie weiter mit dem Hafen von Boston.

Buche online: Boston Harbor Codzilla Hochgeschwindigkeits-Nervenkitzelboot

2. Freiheitspfad

Boston's Freedom Trail Walk

Entdecken Sie die Vergangenheit der Innenstadt von Boston auf dem Freedom Trail. Ziehen Sie bequeme Schuhe an und machen Sie sich auf den Weg in die Innenstadt im Old South Meeting House in der Milk Street oder im Old Corner Bookstore in der Washington Street.

Der zweieinhalb Meilen lange Weg ist deutlich durch eine doppelte Linie roter Ziegel auf dem Bürgersteig gekennzeichnet und führt durch das Viertel sowie außerhalb seiner Grenzen und vorbei an sechzehn der bemerkenswertesten historischen Wahrzeichen Bostons.

Nehmen Sie an einer Tour teil, die von einem kostümierten Guide am ArtsBoston-Stand auf dem Faneuil Hall Marketplace erzählt wird. Sie machen einen fantastischen Job, um die Geschichte von Downtown Boston zum Leben zu erwecken.

Empfohlene Tour:: Freedom Trail Geschichte und Architektur Rundgang

3. Downtown Crossing

Downtown Crossing, Boston

Quelle: Keith J Finks / Shutterstock

Downtown Crossing

Besuchen Sie das Downtown Crossing für eine verkehrsfreie Einzelhandelstherapie. Das Crossing an der Kreuzung von Winter, Sommer und Washington Street ist eine Fußgängerzone und der beste Ort in der Innenstadt von Boston, um ein Schnäppchen zu machen.

Die Innenstadt von Boston ist bekannt dafür, dass es mehr Juweliergeschäfte als Restaurants gibt, und auf den Straßen des Crossing gibt es viele. Es gibt auch zahlreiche andere Einzelhandelsgeschäfte, die von Straßenverkäufern bis zu großen Kaufhäusern wie Macy's, Theatern und mehr als einer Handvoll Coffeeshops und Restaurants reichen.

Verwandte Tour:: Downtown Harbour Sailing Cruise

4. Dreamland Wax Museum

Dreamland Wax Museum

Machen Sie ein Erinnerungsfoto mit einigen der Wachsfiguren im Dreamland Wax Museum in der Washington Mall in der Innenstadt von Boston. Die Wachsfiguren von Topstars und Politikern sind so realistisch und überzeugen Freunde, dass Sie die reale Person getroffen haben. Das wird keine große Sache sein.

Das Museum verfügt über zwölf Galerien mit unterschiedlichen Themen und einer Gesamtfläche von über neunzehntausend Quadratmetern. Kommen Sie Snoop Dogg, Cher, Clint Eastwood, der Königin von England und allen vierundvierzig Präsidenten der USA ganz nah.

Online verfügbar:: Eintrittskarte für das Dreamland Wax Museum

5. Union Oyster House

Union Oyster House

Quelle: Wangkun Jia / Shutterstock

Union Oyster House

Es ist nicht oft so, dass ein Restaurant als historisches Wahrzeichen bezeichnet wird, aber es ist eine Ehre, die dem Union Oyster House in der Union Street in der Innenstadt von Boston zuteil wurde, das seinen Kunden seit über zweihundert Jahren Austern serviert.

Mit einer Fassade, die eher einer mittelalterlichen Straße als einer modernen US-Stadt entspricht, wirkt das Union Oyster House genauso historisch wie es ist. Das Innere aus blankem Holzboden und Holzbalkendecken setzt den Zeitsprung-Eindruck fort, und es gibt immer noch viele Austern auf der Speisekarte.

Beobachten Sie, wie die Austern geschält werden, während Sie an der Bar sitzen, oder nehmen Sie einen Tisch und tanken Sie Austern Rockefeller oder gehen Sie mit einem Ye Olde Seafood Platter aus. Der Geschmack und die Qualität der Meeresfrüchte werden Sie nicht enttäuschen.

6. Boston Tea Party Schiffe und Museum

Boston Tea Party Schiffe und Museum

Quelle: LnP-Bilder / Shutterstock

Boston Tea Party Schiffe und Museum

Besuchen Sie das Replik-Großsegler aus dem 18. Jahrhundert an seinen Liegeplätzen in der Congress Street in der Innenstadt von Boston und tauchen Sie ein in eine Live-Nachstellung eines Augenblicks, der die Geschichte Nordamerikas verändert hat.

In den Boston Tea Party Ships and Museum zeigen kostümierte Führer die Rollen der Charaktere, die an dem historischen Ereignis beteiligt sind. Begleiten Sie sie im Versammlungshaus, während die Rebellion aufflammt, bevor Sie auf die Decks des Schiffes gehen, um Teekisten über den Kopf unter Deck zu werfen und das Quartier der Besatzung und den Laderaum zu erkunden.

Verpassen Sie nicht, die originale Tea Party-Teekiste von 1773 zu besichtigen, die im Museum untergebracht ist, oder Tee und Gebäck in Abigails Teestube zu trinken, die von Kellnerinnen in Kolonialkleidung serviert wird.

Sehr empfehlenswert:: Boston Tea Party: Interaktive Tour durch Schiffe und Museen

7. Wagen der Verurteilten

Old Town Trolley Tours

Quelle: Travelview / Shutterstock

Old Town Trolley Tours

Vergessen Sie konventionelle Besichtigungen und machen Sie stattdessen Spook Spotting in Downtown Boston. Steigen Sie an der Haltestelle auf der Atlantic Avenue in den Old Town Trolley der Schreckensnacht und machen Sie sich bereit für einige ernsthafte Gänsehaut.

Die Geister-Tour wird von einem Totengräber aus dem 17. Jahrhundert erzählt, der die Zuhörer mit Geschichten über den Boston Strangler verwöhnt, während er alte verwunschene Grabstätten, Bostons am meisten heimgesuchtes Hotel und andere Orte in DT besucht, an denen Spooks angeblich umherwandern.

Die Old Town Trolleys bieten auch tagsüber einen gruseligen Hop-on-Hop-off-Service in der gesamten Innenstadt von Boston.

Buche online:: 1,5-stündige Geister- und Grabsteintour

8. Mr. Dooleys Boston

Mr. Dooleys Boston

Quelle: m_sovinskii / Shutterstock

Mr. Dooleys Boston

In Boston herrscht seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein irischer Einfluss, und es gibt keinen Mangel an Bars mit irischem Thema. Wenn Sie jedoch ein gutes Bier und einen Schuss Authentizität wünschen, besuchen Sie Mr. Dooleys Boston in der Broad Street in der Innenstadt von Boston.

Dooley's servieren seit fast drei Jahrzehnten Guinness neben ihrem irischen Frühstück im Distrikt. Seien Sie nachts bereit für ein paar richtige irische Spielereien mit regelmäßiger Live-Musik und gelegentlichen spontanen Geigen-Sessions.

9. Rose Kennedy Greenway

Rose Kennedy Greenway

Quelle: Radomir Rezny / Shutterstock

Rose Kennedy Greenway

Machen Sie einen Spaziergang durch den Rose Kennedy Greenway zur Küste von Downtown Boston. Der Greenway besteht aus 17 Hektar Parkland, das sich über eine Meile durch den Bezirk und in angrenzende Stadtteile erstreckt.

Der Greenway besteht aus sieben einzelnen Parks, die durch breite Promenaden, Plätze mit interaktiven Springbrunnen, angelegten Gärten und mehreren öffentlichen Kunstwerken sowie einem lustigen Karussell mit Figuren von in Massachusetts heimischen Tieren verbunden sind.

Der Greenway ist nicht nur ein großartiger Ort, um frische Luft zu schnappen, sondern auch der perfekte Ort, um einige großartige Ausblicke auf die Skyline der Innenstadt zu genießen. Wenn die Übung Appetit macht, keine Sorge, auf dem Greenway gibt es über 30 Imbisswagen, von denen aus Sie einen Snack kaufen können.

10. Der Wilbur

Der Wilbur

Quelle: PhillipJR / Shutterstock

Der Wilbur

Für eine unvergessliche Nacht voller Comedy oder Musik von amerikanischen und internationalen Topstars gibt es in Downtown Boston nichts Besseres als das Wilbur Theatre in der Tremont Street.

Das Theater mit eintausendeinhundert Sitzplätzen wurde 1914 eröffnet und ist eines der historischen Wahrzeichen der Stadt Boston. Das Theater ist äußerlich schlicht und innen im Renaissancestil verziert. Es verfügt über ein Zwischengeschoss, einen Balkon und Orchesterebenen mit jeweils umfassendem Barservice.

11. Sunset Cruise

Boston Skyline bei Sonnenuntergang

Quelle: Vlad G / Shutterstock

Boston Skyline bei Sonnenuntergang

Segeln Sie von Long Wharf in der Innenstadt von Boston in der Abenddämmerung an Bord eines Boston Harbor Cruise Boat, um die sensationelle DT-Skyline und einen beeindruckenden Sonnenuntergang in Massachusetts zu sehen.

Wählen Sie zwischen einem 90-minütigen, erzählten Segeln, das mit dem Kanonenfeuer am Ende des Tages auf die USS-Verfassung abgestimmt ist, oder einer anderthalbstündigen Fahrt über die Hafengewässer mit Musik, leichten Snacks und Sundownern.

Es werden auch 90-minütige Tageskreuzfahrten rund um den Hafen angeboten, die eine professionelle Darstellung der Geschichte des Hafens von Boston beinhalten.

Verwandte Tour: Boston Sunset Cruise

12. Durgin-Park Restaurant

Durgin-Park Restaurant

Quelle: PhillipJR / Shutterstock

Durgin-Park Restaurant

Für historische Gerichte in der Innenstadt von Boston besuchen Sie das Durgin-Park Restaurant in der North Market Street. Das 1827 gegründete Restaurant im Vintage-Stil serviert seinen Kunden seit vor dem amerikanischen Bürgerkrieg traditionelle Bostoner Gerichte.

Besuchen Sie die Innenstadt von Boston nicht, ohne die berüchtigten Boston Baked Beans, Clam Chowder oder den herzerwärmenden Baked Indian Pudding im Durgin-Park zu probieren.

Auf der Straße des Restaurants befindet sich der Gaslight Pub, in dem neben der kompletten Speisekarte auch ein spezielles Happy-Hour-Angebot und eine Außenterrasse angeboten werden.

13. Chinatown Gate

Chinatown Gate, Boston

Quelle: Zdenka Kincel / Shutterstock

Chinatown Gate

Gehen Sie die Beach Street in der Innenstadt von Boston entlang und lassen Sie sich vom Anblick einer kunstvollen Struktur im Pagodenstil mit grünem Dach und chinesischem Schriftzug überraschen, der sich über eine Straße erstreckt.

Gehen Sie durch das Chinatown Gate und entdecken Sie eine ganz andere Kultur. Die Chinatown in Boston ist die drittgrößte in Nordamerika und stammt aus den 1840er Jahren.

Chinatown ist farbenfroh und lebendig und voller Restaurants, Geschäfte. Während des ganzen Jahres finden zahlreiche Straßenfeiern statt, darunter das August Moon Festival und das chinesische Neujahr.

Verfügbare Tour:: Chinatown Kultur und Küche Rundgang

14. Runter nach Boston

Runter nach Boston

Für einen Mega-Party-Abend ist Down Boston in der High Street in der Innenstadt von Boston eine gute Wahl.

Der elegante Nachtclub befindet sich in einem Keller und verfügt über eine große Tanzfläche, die von Plüschkabinen umgeben ist. Er leuchtet positiv mit einem Neonregenbogen aus LED-Beleuchtung.

Top-DJs aus Boston, die Decks, die die neueste Tanzmusik spielen. Seien Sie also bereit, bis mindestens zwei Uhr morgens oder später zu schwärmen.

15. Platz machen für Entenküken

Platz machen für Entenküken, Boston

Quelle: Belikova Oksana / Shutterstock

Platz machen für Entenküken

Die Make Way For Ducklings-Statuen befinden sich zwar nicht ausschließlich in der Innenstadt von Boston, sind aber nur einen kurzen Spaziergang über Boston Common in den angrenzenden Boston Gardens entfernt und ein Muss, wenn Sie den Bezirk besuchen.

Die Statuen erinnern an ein Kinderbuch über eine Entenfamilie, die in der Stadt ansässig war und fast so ikonisch geworden ist wie einige der historischen Wahrzeichen des Bezirks.

Die stolze Stockente und ihre acht Entenküken sorgen für ein großartiges und sehr Instagram-fähiges Erinnerungsfoto von Downtown Boston. Verpassen Sie nicht, sie zu sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein