15 besten Aktivitäten in Craig (CO)

Fish Creek Falls

Die Stadt Craig liegt im Moffat County im Nordwesten Colorados zwischen Steamboat Springs im Osten und Utah im Westen.

Als eine der ländlichsten und am dünnsten besiedelten Regionen des Bundesstaates hat sie in vielen Gebieten durchschnittlich weniger als drei Einwohner pro Meile.

Die Landschaft ist geprägt von großen Rinderfarmen, Prärien und sanften Hügeln, die der ursprünglichen Pionierzeit so nahe kommen, wie es die meisten Besucher wahrscheinlich jemals bekommen werden.

Die Gegend ist vor allem bei Naturliebhabern und Liebhabern von Staats- und Nationalparks beliebt, obwohl es in der Nähe auch historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie erstklassiges Skifahren gibt.

Lassen Sie uns die besten Aktivitäten in und um Craig, Colorado, erkunden:

1. Museum im Nordwesten von Colorado

Museum des Nordwestens Colorado

Das Museum of Northwest Colorado verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen von Artefakten und Erinnerungsstücken des Landes, die sich auf die Geschichte und Kultur Colorados und des amerikanischen Westens beziehen.

Die Exponate des Museums berühren die Siedler- und Goldrausch-Epochen sowie die amerikanischen Ureinwohner, die das Gebiet seit Generationen als Heimat bezeichneten, bevor es im 19. Jahrhundert offiziell besiedelt wurde.

Waffen, Sättel, Kleidung und historische Fotografien sind permanent ausgestellt. Das Museum ist mit sachkundigen und hilfsbereiten Einheimischen besetzt, die einen Schatz an Informationen darstellen. Scheuen Sie sich also nicht, ihnen Fragen zu stellen.

Es ist eine preiswerte Attraktion und die meisten Gäste bleiben einige Stunden.

2. Gino's Nachbarschaft Pizzeria und Grill

Gino's Nachbarschaft Pizzeria und Grill

Von Pizza und Calzone bis hin zu Burgern und Stromboli bietet Gino's Neighborhood Pizza & Grill eine vollständige Speisekarte, die normalerweise selbst die pingeligsten Geschmacksknospen verführt.

Das Gino's befindet sich in der Breeze Street in der Innenstadt von Craig. Zusätzlich zu ihrem leckeren Essen haben frühere Gäste festgestellt, dass es lebhaft, familienfreundlich, preiswert und die Kellner effizient und höflich waren.

Während der Sommermonate stehen Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich zur Verfügung. Obwohl es in Spitzenzeiten sehr voll werden kann, macht es den meisten Gästen nichts aus, sich bei einem kalten Getränk zu entspannen, während sie auf ihr Essen warten.

3. Yampa Valley Golf Club

Yampa Valley Golfclub

Der Yampa Valley Golf Club ist seit seiner Eröffnung vor mehr als fünf Jahrzehnten einer der besten Golfwerte im Yampa Valley.

Die 18 Löcher des Platzes erstrecken sich über fast 250 Morgen, die sich aus einer Vielzahl natürlicher Umgebungen wie Pappelbeständen, Feuchtgebieten und Prärien zusammensetzen.

Von den entferntesten Abschlägen aus spielt der Platz etwas länger als 6500 Meter. Für Frauen, Kinder und Senioren, die es sich lieber nicht zu schwer machen möchten, gibt es auch eine Reihe kürzerer Abschlagoptionen.

Ein Großteil des Kurses verläuft entlang des Yampa-Flusses, was ihn sowohl landschaftlich als auch herausfordernd macht.

4. Los Jilbertos

Rellenos

Quelle: Guajillo Studio / Shutterstock

Rellenos

Wie die meisten westlichen Bundesstaaten hat Colorado eine große mexikanische Bevölkerung, und Los Jilbertos ist eine beliebte Option für diejenigen, die nach Küche aus dem Süden der Grenze suchen.

Das Los Jilbertos befindet sich am West Victory Way in Craig und serviert traditionelle mexikanische Klassiker wie Rellenos, Tortas, Tacos und Chimichangas sowie hausgemachte Salsas und Horchata.

Das Restaurant befindet sich in einem kleinen, unscheinbaren Gebäude und wird normalerweise als Loch in der Wand beschrieben. Die zahlreichen Fünf-Sterne-Bewertungen auf beliebten Reisewebsites machen es jedoch zu einer guten Wahl für diejenigen, die ohne Arm und Bein tanken möchten .

5. Fischen gehen

Yampa River in der Nähe von Craig

Quelle: Edward H. Campbell / Shutterstock

Yampa River in der Nähe von Craig

In Moffat County gibt es Hunderte von Seen, Teichen, Flüssen und Bächen. Die meisten von ihnen befinden sich in unberührten Gebieten und sind voller verschiedener Wildfische.

Die Flüsse Green und Yampa bieten mehrere Zugangspunkte für Bootsfahrer und Küstenfischer, und es gibt viele Seen und Stauseen, in denen Barsch, Hecht, Zander und verschiedene Forellenarten beheimatet sind.

In einigen Gebieten gibt es Einschränkungen, die die Verwendung von lebenden Ködern verbieten. Überprüfen Sie dies daher online oder in einem örtlichen Sportgeschäft, bevor Sie losfahren.

Sowohl Einwohner als auch Besucher, die älter als 16 Jahre sind, benötigen einen gültigen Colorado-Angelschein, um die Anforderungen zu erfüllen.

6. Steamboat Food and Wine Festival

Steamboat Food & Wine Festival

Das Steamboat Food and Wine Festival ist eine mit Spannung erwartete jährliche Veranstaltung, die an einem langen Wochenende im Oktober stattfindet, wenn das Wetter in Colorado normalerweise perfekt ist, um im Freien zu sein.

Das Festival umfasst Hunderte von Anbietern, die lokal hergestelltes Bier, Wein und Spirituosen sowie Gourmet-Gerichte aller Art verkaufen.

Die Veranstaltung bietet auch Spiele, Kochpräsentationen und Live-Unterhaltung, und es gibt viele andere nicht essbare Gegenstände in Hülle und Fülle, wie Kunsthandwerk, Schmuck und Kleidung.

Für einen Preis können Gäste an jedem Tag, an dem das Festival geöffnet ist, Tickets kaufen, die für mehrere Einträge geeignet sind.

7. Schritt des Pioniermuseums

Profil der Pioniere Museum

Für diejenigen, die in Craig wohnen und die Anziehungskraft der offenen Straße spüren, ist Steamboat Springs ein großartiger Ort, um ein paar Tage zu verbringen.

Die historische Stadt ist voller Kunst-, Kultur- und Naturattraktionen sowie fantastischem Skifahren und vielen jährlichen Messen und Festivals.

Das Tread of Pioneers Museum befindet sich in der Oak Street in der Stadt und befindet sich in einem Haus im viktorianischen Stil, das vor mehr als 120 Jahren erbaut wurde.

Die Exponate des Museums berühren die Pionierzeit, die amerikanischen Ureinwohner und den Bergbau. Viele von ihnen sind interaktiv und eignen sich perfekt für Kinder, die eine mentale Stimulation benötigen.

8. Cowboys 'Roundup Days und Feier am 4. Juli

Cowboys Roundup Days und Feier am 4. Juli

Die Einwohner von Colorado nehmen die jährliche Feier am 4. Juli ernst und die Stadt Steamboat Springs veranstaltet seit mehr als 100 Jahren eine der ältesten Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag des Bundesstaates.

Die Feier bietet eine Parade, Rodeo-Events, Familienspiele, Live-Unterhaltung und ein schillerndes Feuerwerk, wenn die Sonne untergegangen ist.

Mit so viel zu sehen und zu tun, ist es die Art von Veranstaltung, die die meisten Gäste länger als nur ein oder zwei Stunden genießen. Zwischen den Aktivitäten gibt es eine Blockparty mit zahlreichen Speisen und Getränken sowie Kunsthandwerk lokaler Künstler.

9. Steamboat MusicFest

Steamboat MusicFest

MusicFest ist eine weitere jährliche Veranstaltung von Steamboat Springs, die sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern außerhalb des Bundesstaates mit Spannung erwartet wird. Sie findet jedes Jahr Anfang Januar an sechs Tagen statt.

Im Gegensatz zu vielen Festivals ist es nicht auf einen Ort beschränkt, sondern es gibt verschiedene Veranstaltungsorte in der ganzen Stadt. Dies macht es zur perfekten Veranstaltung für diejenigen, die ihre Beine vertreten, die Stadt erkunden und großartige Musik genießen möchten.

Das Skifahren ist auch im Januar ausgezeichnet, obwohl die Unterkunft in der Regel schnell ausgebucht ist. Wenn Sie also zu Besuch sind, sollten Sie Ihre Hotelreservierungen rechtzeitig vor Ihrer Reise vornehmen.

10. Dinosaur National Monument Park

Dinosaurier National Monument Park

Quelle: Zack Frank / Shutterstock

Dinosaurier National Monument Park

In vergangenen Zeiten durchstreiften, flogen und schwammen Dinosaurier aller Formen und Größen über einen Großteil des heutigen Colorado. Das Dinosaur National Monument ist zweifellos der beste Ort, um viele ihrer Überreste zu sehen.

Der Park erstreckt sich über Colorado und Utah und obwohl er von beiden Staaten aus zugänglich ist, sind die Fossilien nur von Utah aus sichtbar.

Das Gebiet ist reich an Naturschönheiten, Hieroglyphen und Ruinen der amerikanischen Ureinwohner, die lange vor der offiziellen Besiedlung in dem Gebiet lebten.

Das Denkmal ist das ganze Jahr über täglich geöffnet. Bei schlechtem Wetter können jedoch einige Straßen aus Sicherheitsgründen für Besucher gesperrt sein.

11. Fish Creek Falls

Fish Creek Falls

Quelle: Erik Cox Fotografie / Shutterstock

Fish Creek Falls

Die Fish Creek Falls ragen fast 300 Fuß über den Boden und sind eine der bekanntesten Attraktionen von Steamboat Springs.

Die Wasserfälle sind nur einen kurzen Spaziergang oder eine kurze Autofahrt von der Innenstadt entfernt und am spektakulärsten während des Frühjahrstaus, wenn das Wasservolumen am höchsten ist.

Für diejenigen, die die Wasserfälle lieber im Rahmen einer geführten Tour erleben möchten, gibt es in der Stadt viele Möglichkeiten. Sie sind eine relativ kostengünstige Möglichkeit, das Wunder hautnah zu erleben und gleichzeitig viel Zeit für andere Ausflüge zu lassen.

Wandern, Naturfotografie und Eisklettern sind rund um die Wasserfälle beliebt.

12. Steamboat Ski Resort

Steamboat Ski Resort

Quelle: Rachele A. Morlan / Shutterstock

Steamboat Ski Resort

Das Steamboat Ski Resort ist eines der wichtigsten alpinen Reiseziele in Nordamerika. Es erstreckt sich über fast 3.000 abgelegene und bergige Hektar und umfasst mehr als 150 Trails, die von Anfängerhasen bis zu schwarzen Diamanten reichen und erfahrenen Profis vorbehalten sind.

Steamboat hat in der Regel die beste Basis und die konstante Versorgung mit Pulverschnee von allen Resorts im Bundesstaat, und die Stadt bietet zahlreiche Unterkünfte und Restaurants, obwohl sie definitiv eher teuer sind.

Das Resort ist nicht nur eine Attraktion bei kaltem Wetter: Während der Frühlings- und Sommermonate gibt es unzählige Outdoor-Aktivitäten wie Golf, Rafting, Mountainbiken und Seilrutschen.

13. Steamboat Art Museum

Steamboat Art Museum

Steamboat Springs bietet eine beeindruckende Auswahl an Galerien und Museen. Obwohl viele von ihnen die exklusiven Domänen von gut betuchten Jet-Setzern sind, sind viele relativ günstig zu besuchen und für Familien geeignet, die mit kleinem Budget reisen.

Das Steamboat Art Museum wurde 2005 gegründet und befindet sich in der Lincoln Avenue in einem historischen Gebäude, das einst die erste Nationalbank der Stadt war.

Das Museum verfügt über eine beeindruckende Sammlung traditioneller und zeitgenössischer Kunst, die größtenteils von lokalen und regionalen Künstlern gestaltet wurde und westliche Themen und Landschaften enthält.

Gemälde, Skulpturen, Quilts und Fotografien sind gut vertreten, und die Mitarbeiter bieten auch Führungen und Künstlerworkshops an.

14. Strawberry Park Hot Springs

Heiße Quellen im Erdbeerpark

Quelle: Teri Virbickis / Shutterstock

Heiße Quellen im Erdbeerpark

Die Strawberry Park Hot Springs sind eine Ansammlung einzelner Pools, die das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die Anlage befindet sich etwas außerhalb von Steamboat Springs. Das Wasser, das an die Oberfläche sickert, hält unabhängig von Jahreszeit und Wetter 103 Grad und schmackhaft. Dies macht es zu einer besonders beliebten Attraktion am Ende des Tages für Skifahrer, die den Tag auf den Pisten im Schnee und im Schnee verbracht haben Wind.

Zu den Annehmlichkeiten der Quellen zählen warme Umkleidekabinen, Massagen und leichte Erfrischungen. Für diejenigen, die ein oder zwei Abende verbringen möchten, stehen mehrere rustikale Hütten und Campingplätze zur Verfügung.

15. Wildganskaffee am Getreidespeicher

Wildganskaffee am Getreidespeicher

Wild Goose Coffee im Granary befindet sich in der historischen Stadt Hayden, etwa eine Stunde östlich von Craig an der US Route 40.

Obwohl es es erst seit 2013 gibt, hat es eine ziemlich treue Anhängerschaft angezogen, die seinen traditionellen Charme, die leckeren Getränke und die frischen Backwaren schätzt.

Wild Goose befindet sich in einem Teil eines alten Getreideaufzugs, dessen Wurzeln mehr als ein Jahrhundert zurückreichen. Es ist ebenso ein Gemeindeversammlungshaus wie nur ein weiteres Café.

Die Anlage ist auch ein lokaler Unterhaltungsort und beherbergt häufig Kunst-, Essens- und Kulturveranstaltungen, die Spaß machen, engagiert und lehrreich sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein